Haupt Prostatitis

Heilkräuter für Zystitis - Behandlung von Blasenentzündung bei Frauen mit Kräutern

Welche Kräuter mit Zystitis zu nehmen - Rezepte der Zeitung "Vestnik" HLS ".

Neben der Hauptbehandlung bieten viele Urologen ihren Patienten die Behandlung von Blasenentzündungen mit Kräutern an. Pflanzliche Präparate lindern schnell die Symptome der Blasenentzündung und helfen bei der Heilung von Begleiterkrankungen. Verwendung in der Behandlung von Kräutertees stark verringert das Risiko eines Wiederauftretens der Krankheit, der Übergang von akuter Zystitis zu chronisch.
Der Einsatz von Heilkräutern ist besonders wichtig bei der Behandlung der chronischen Zystitis, da der Körper sich schnell an Antibiotika gewöhnt, eine solche Behandlung die Krankheit nur vorübergehend dämpft, Exazerbationen immer häufiger auftreten.
Damit Zystitis nicht chronisch wird, ist neben der Einnahme von Antibiotika auch eine Behandlung mit Zystitis mit Kräutern zu empfehlen. In chronischer Form ist es fast unmöglich, Zystitis bei Frauen ohne Verwendung von Kräutern zu heilen.
Damit die akute Zystitis nicht chronisch wird, sollten Infusionen und Tinkturen von Heilkräutern noch weitere 3-4 Wochen nach dem Verschwinden der Symptome der Zystitis getrunken werden.
Lassen Sie uns untersuchen, welche Kräuter für Zystitis zu trinken, betrachten Sie die Behandlung von Blasenentzündung bei Frauen mit Kräutern am Beispiel der Rückmeldungen von Lesern des Bulletin Healthy Lifestyle Zeitung.

Wir empfehlen Ihnen auch, den Artikel "WAS IST EINE KIRCHE, SYMPTOME UND BEHANDLUNG" zu lesen

Sammeln von Kräutern aus Zystitis Nummer 1
Zerdrücken und mischen Sie 10 g Petersiliensamen, 10 g Liebstöckel, 25 g Wacholder, 25 g Birkenblätter. Gießen Sie 1 Liter kochendes Wasser. Bei niedriger Hitze 7-8 Minuten und dann 1 Stunde an einem warmen Ort halten. Nehmen Sie 1 Glas 3 mal täglich vor den Mahlzeiten ein ("Bulletin of a healthy lifestyle" 2016 Nr. 11, S. 6).

Sammeln von Kräutern für Zystitis Nummer 2
1 EL. l Bärentraubenblätter, 1 EL. l Preiselbeerblätter, 1 EL. Löffel voll süß-bitterer Nachtschatten (Wolfsbeere) Blätter, gießen Sie 500 ml kochendes Wasser, lassen Sie für 1 Stunde. Nehmen Sie 2-3 EL. l 3-4 mal am Tag 30 Minuten vor den Mahlzeiten ("Vestnik of the Healthy Living" 2015 Nr. 21, S. 8).

Wie behandelt man eine Nesselzystitis?
Brennnessel hilft einer Frau, Cystitis zu Hause schnell zu heilen. Sie trinkt 3-4 Tassen Infusion pro Tag, und die Krankheit verschwindet. Infusion tut das: 1 EL. l Blätter Nessel gießt 1 Tasse kochendes Wasser, besteht darauf 1 Stunde. Getränke dreimal täglich eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten (HLS 2014 Nr. 12, S. 28, Nr. 16, S. 31).

Helfed Zweige Kirschen.
Als eine Frau eine Zystitis entwickelte, war sie in der Lage, ihn schnell mit einer Abkochung von jährlichen Kirschenzweigen zu heilen. Sie können Zweige zu jeder Jahreszeit abschneiden. Sie warf eine Prise gehackte Zweige in einen Liter Becher kochendes Wasser, gekocht für 10 Minuten. Absud statt Tee 2-3 Tassen pro Tag. Auch nach der Behandlung mit diesem Volksheilmittel ist Tinnitus verschwunden, die Anhörung hat sich deutlich verbessert (HLS 2013 Nr. 2, S. 32, HLS 2011 Nr. 14, S. 30).

Folk Behandlung von Zystitis mit Knöterichgras.
Die Frau schaffte es, Zystitis mit einer Unkrautknoteninfusion zu heilen. Sie goss 1 EL. Löffel trockenes Gras 1 Tasse heißes Wasser, gekocht für 5 Minuten, bestand 1 Stunde. Säge 1/4 Tasse 3 Mal am Tag für 20-30 Minuten vor einer Mahlzeit ("Bulletin of Healthy Lifestyle" 2015 Nummer 18, S. 35).

Sammlung von Heilkräutern aus Zystitis Nummer 3
Ausgezeichnetes Volksheilmittel für chronische und akute Zystitis - gibt eine spürbare Wirkung.
Es ist notwendig, 2 Teelöffel zu nehmen. in der zerkleinerten Form von Hagebutten, Zichoriengras, Knöterich, Thymian, grünem Hafer. Gießen Sie diese Sammlung von Kräutern mit zwei Tassen kochendem Wasser für 2 Stunden. Zweimal täglich vor den Mahlzeiten 3/4 Tasse einnehmen (HLS 2013 Nr. 10, S. 32).

Wie man Cystitis bei Frauen mit Dillsamen behandelt.
1 Teelöffel Mahlen Sie den Dill in einer Kaffeemühle zu Mehl, gießen Sie 1 Tasse kochendes Wasser, lassen Sie es für eine Stunde brühen. Trinken Sie in 2 Dosen mit Sediment am Morgen und Abend auf nüchternen Magen. Cystitis Behandlung Kurs ist 1 Woche. Dieses einfache Volksheilmittel hilft am ersten Tag, Schmerzen schnell zu lindern, aber der Kurs muss bis zum Ende durchgeführt werden (HLS 2012 Nr. 14, S. 31, 2009 Nr. 22, S. 29).

Pyrei
2 EL. l Weizengras Rhizome gießen am Abend 500 ml kochendes Wasser, bestehen in einem fest verschlossenen Behälter bis zum Morgen, belasten und trinken während des Tages in drei Dosen in einer warmen Form 20-40 Minuten vor einer Mahlzeit (HLS 2012, Nr. 1, S. 30).

Wacholder
Sie können Zystitis mit Wacholderbeeren behandeln. Mit Hilfe dieses Volksheilmittels gelang es der Frau, die Blasenentzündung zu beseitigen. Hier ist das Rezept: 1 EL. l Beeren gießen ein Glas heißes Wasser, in einem Wasserbad für 15 Minuten. Nimm 1 EL. l 4 mal täglich nach den Mahlzeiten. Im Kühlschrank nicht länger als 2 Tage lagern. (HLS 2012 Nr. 4, S. 40)

Wie Zystitis in Frauen Abkochung von Aspen Rinde zu behandeln.
Die grüne Rinde von den Espenzweigen entfernen und trocknen. Gebraut 1 EL. l zerkleinerte Rinde in 200 ml Wasser, kochen für 3 Minuten. Trinken Sie die Brühe sollte warm sein, 1 Glas pro Tag vor den Mahlzeiten. Das Getränk ist sehr bitter. Der Behandlungsverlauf beträgt 10 Tage (HLS 2012 Nr. 11, S. 32).

Feedback zur Behandlung von Zystitis Volksheilmittel.
Eine Frau, vor 30 Jahren, lernte von ihrer Mutter ein wirksames Volksheilmittel gegen akute und chronische Zystitis wegen Blasenschwäche. Dieses Rezept hat allen geholfen, die es benutzt haben.
Es ist notwendig, 20 g Rinde oder Blätter einer Espe zu nehmen und ein Glas mit kochendem Wasser zu gießen, kochen für 5-7 Minuten, wickeln, lassen Sie eine halbe Stunde stehen, Stamm, nehmen Sie 3 EL. l dreimal täglich 30 Minuten vor den Mahlzeiten (HLS 2006 Nr. 11, S. 30).

Dekokt von Pflaumenblättern.
Bei Entzündung der Nieren und der Blase 1 EL. l Pflaumenblätter 1 Tasse heißes Wasser gießen, 15 Minuten köcheln lassen, abkühlen lassen und 3 mal täglich eine halbe Tasse vor den Mahlzeiten einnehmen.
(HLS 2011 Jahr Nummer 24, S. 6)

Behandlung von Blasenentzündungen mit Bergsteigergras.
Um Cystitis zu Hause zu heilen, nehmen Sie eine Infusion von Gras "Vogel des Hügels", 1/2 Tasse Infusion 4 mal am Tag 20-30 Minuten vor den Mahlzeiten, in Form von Hitze, der Kurs - 2 Wochen.
Bereiten Sie die Infusion wie folgt vor: 3 EL. Löffel mit gehackten Kräutern gießen 0,5 Liter kochendes Wasser, in einem Wasserbad bei schwacher Hitze für 15 Minuten und infuse für 3-4 Stunden. Dann filtere. Sehr praktisch, um die Infusion in einer Thermoskanne vorzubereiten. 3 EL. Löffel fallen in eine Thermoskanne, gießen 0,5 Liter kochendes Wasser, über Nacht lassen, dann filtrieren. (HLS 2010 Nr. 18, S. 35)

Bärentraube und Mais Seide.
Um eine Zystitis loszuwerden, kaufte eine Frau auf Anraten des Kräuterheilkundlers ein Glas einer Mischung aus Bärentraubenblättern und Maisseide (1: 1). 1 EL. Löffelmischung goss ein Glas Wasser und kochen für 15 Minuten. Ich habe während des Tages in mehreren Empfängen getrunken. Dieses Volksheilmittel half schnell, Blasenentzündung loszuwerden. (HLS 2007 Nr. 8 S. 33)

Kapuzinerkresse für Zystitis.
Wenn Exazerbation der chronischen Blasenentzündung gut hilft, Kapuzinerkresse Saft. Es wird 3 mal pro Tag 30 bis 40 Minuten nach dem Essen 1 Dessertlöffel eingenommen. Dieses Volksheilmittel ist auch nützlich für Pyelonephritis und Urolithiasis. (HLS 2007 Nr. 13 S. 35)

Kräuterzystitis Behandlung - Sammlung №4.
Nehmen Sie 5 Teile wilden Rosmarin, Johanniskraut, Kiefernknospen, 4 Teile Schachtelhalm und 3 Teile Minze. 2 EL. l Sammlung Gießen Sie 0,5 Liter kochendes Wasser, bestehen Sie auf Nacht. Trinken Sie 4-mal täglich 1/4 Tasse vor den Mahlzeiten. Der Behandlungsverlauf beträgt bis zu zwei Monate (HLS 2007 Nr. 15, S. 28)

Wie man Cystitis in den Frauen bellt Rowan behandelt.
Mit diesem Gerät gelang es der Frau, die Blasenentzündung loszuwerden: 100 g rote Vogelrinde gießen 1 Liter Wasser und kochen 10 Minuten lang. Trinken Sie Absud statt Tee. Werfen Sie die Reste der Rinde nicht weg, sondern füllen Sie sie erneut mit Wasser und kochen Sie sie. Nach zwei Behandlungstagen ist die Krankheit vorüber. (HLS 2007 Nr. 21 S. 28)

Kräuter für Zystitis - Sammlungsnummer 5.
Petersilie, Dill, Johanniskraut, Knöterich, Thymian zu gleichen Teilen vermischen.
1 EL. l Mischung ein Glas mit kochendem Wasser gießen, abkühlen, trinken 3 mal am Tag für eine halbe Tasse.
Nehmen Sie eine Infusion von Gras für 20 Tage, dann eine 10-tägige Pause und 2 weitere Kurse. Erleichterung wird sehr schnell kommen, aber die Behandlung muss vollständig durchgeführt werden, damit die Krankheit nicht zurückkehrt.
Um Schmerzen beim Wasserlassen zu lindern, müssen Sie 1 Liter kochendes Wasser in einen Kindertopf gießen und 1 Esslöffel dazugeben. l Backpulver. Setzen Sie sich auf den Topf, erwärmen Sie sich, eingehüllt mit einer Decke über dem Dampf (2006 №1, p. 32).

Süße Kirschpfeffer
Zur Behandlung einer Blasenentzündung hilft dieses Rezept: Brühen Sie eine Prise Süßkirschenstiele in 0,5 Liter kochendem Wasser und lassen Sie sie 10-15 Minuten ziehen. Infusion kann sowohl vor als auch nach den Mahlzeiten getrunken werden. Um die Entzündung der Blase zu lindern, sind 5 Tage ausreichend (HLS 2005, Nr. 6, S. 26).

Kräuterbäder zur Behandlung von Blasenentzündungen und anderen Krankheiten
Viele Menschen, die dieses Rezept verwenden, haben sich von Ischias, Arthritis, Hautkrankheiten, Zystitis, Bronchitis und genitalen Entzündungsprozessen erholt. Das Rezept ist einfach, alle improvisierten Pflanzen werden verwendet - Tannennadeln, Birkenzweige mit Blättern, Klettenblätter und Wurzeln, Meerrettichstiele, Weizengraswurzeln, Brennnessel oder stechende Wurzeln. Wir zerhacken alles mit einem Beil und schlafen zu gleichen Teilen in einem emaillierten Eimer über den Narben ein, füllen es mit Wasser, verschließen es und kochen 10-15 Minuten bei schwacher Hitze. Bestehen Sie 3-4 Stunden. Als nächstes (und das wird nur vor dem Schlafengehen getan) legen wir ein Netz von 5-10 cm auf den Boden des Nesselbades, und für die Weiner - Birkenzweige mit Blättern. Gießen Sie heißes Wasser, so dass Sie sitzen können, über die Nieren stürzen, 2-3 Senfputz werfen, 0,5 Stunden standhalten. Das Badezimmer muss geschlossen bleiben.
Wir messen die Temperatur des Wassers im Bad, nach dem Gießen des Inhaltes des emaillierten Eimers, bringen Sie es auf 37 Grad. Wir stellen die Uhr neben uns, ein Thermometer schwimmt in der Badewanne, wir setzen uns hin und lernen. Nach 10-15 Minuten heißes Wasser hinzufügen und die Temperatur um 1 Grad erhöhen. Innerhalb einer Stunde bringen wir es auf 40-41 Grad.
In Anbetracht der Tatsache, dass das Rezept sehr stark ist, sollte jemand auf Ihren Zustand achten, vor allem bei Patienten mit Hypertonie oder Hypotonie, Asthmatiker - um die notwendige Unterstützung bei allem zu bieten.
Sitzen Sie in der Badewanne, massieren Sie die Muskeln der Beine - es verbessert die Durchblutung. Während des Eingriffs beginnt starkes Schwitzen, ein starkes Kribbeln im Bereich der Hals- und Rückenwirbel - seien Sie nicht alarmiert, dies ist ein Indikator für das Erreichen des Ergebnisses: Salz wird gewaschen. Bei solchen Temperaturbedingungen geht auch die pathogene Mikroflora zugrunde. Wenn Sie Schuppen haben, waschen Sie Ihre Haare in dieser duftenden Infusion.
Der Vorgang ist sehr heiter, aber nach dem Bad müssen Sie sofort ins Bett gehen und sich am besten einpacken. Schwitzen dauert sogar mehr als eine Stunde.
Es ist notwendig, solche Behandlung jeden anderen Tag, ein Kurs - 10 Bäder auszuführen.
Nach den ersten drei Behandlungen können Sie eine signifikante Verbesserung bemerken, oder Sie können enttäuscht sein. Hör nicht auf! Das wirkliche Ergebnis wird später sein.
(HLS 2004 Nr. 15 S. 18)

Ein Bad mit Birkenblättern hilft, Cystitis schnell zu heilen.
Um Zystitis loszuwerden, können Sie Napara Birkenblätter verwenden.
Mehr als die Hälfte der Drei-Liter-Gläser sollte mit sauberen Blättern gefüllt werden, mit kochendem Wasser nach oben gießen, 1-2 Stunden bestehen und das Glas mit einem Handtuch einwickeln. Dann erhitze 8-10 Liter Wasser, gieße in ein großes Becken und spüle den Aufguss aus Birkenblättern. Setzen Sie sich im Becken für 30-40 Minuten und gießen Sie heißes Wasser, während es abkühlt. Für die Wiederherstellung war genug ein Verfahren. (HLS 2009 Nr. 11, S. 30)

Welche Kräuter mit Zystitis zu trinken - ärztlicher Rat.
Bei der Behandlung von Blasenentzündungen mit Antibiotika ist es notwendig, ihre Wirkung durch die Einnahme von Kräuterextrakten zu verstärken.
Nehmen Sie 10 g Birkenblätter, Bärentraubenblätter, Maisseide, Süßholz und Weizengras.
1 EL. Ich sammle 6 Stunden, um in einem Glas kaltem Wasser zu bestehen, dann 10 Minuten kochen lassen. In mehreren Empfängen den ganzen Tag über trinken und trinken.
Bevor Sie zu Bett gehen, trinken Sie ein warmes Glas mit einer solchen Infusion: Mischen Sie 15 g der Wurzeln von Silberkraut, 15 g Schachtelhalm und 20 g Bananenblätter. Ein Esslöffel der Mischung zwei Tassen kochendes Wasser gießen, wickeln und für eine Stunde stehen lassen. Belastung. Die Infusion ist fertig.
Essen Sie viel Petersilie, Dill, trinken Sie Cranberry-Fruchtsaft, machen Sie eine Infusion von Cranberry-Blättern - all dies beseitigt die Verschlimmerung. Und das letzte: Bitte kleiden Sie sich entsprechend der Jahreszeit, stellen Sie sicher, dass Ihre Füße immer warm sind. (HLS 2003 Nr. 22 S. 14, aus einem Interview mit einem höheren Kategorie Arzt, Kandidat der medizinischen Wissenschaften A. G. Mantuhov)

Brühe Leinsamen.
Die folgenden Volksheilmittel half Cystitis zu heilen: Trinken Sie dreimal am Tag vor dem Verzehr von Leinsamen - 1 Teelöffel Samen, gießen Sie 1 Tasse kaltes Wasser, kochen für 5 Minuten bei schwacher Hitze und trinken warm (Sie können Sonnenblumenkerne essen). Infusion sollte ein bisschen wie flüssiges Kissel sein. (HLS 2003 Nr. 3 S. 19)

Wie Zystitis bei Frauen tavolga zu behandeln.
Der Frau gelang es, Zystitis mit Mädesüß zu heilen. Sie kochte Blumen Mädesüß und trank wie Tee. Nach 4 Tagen war die Krankheit vollständig verschwunden. (HLS 2003 Nr. 5, S. 26)

Für ausführlichere und logischere Informationen darüber, welche Kräuter von Zystitis zu trinken sind, lesen Sie im Artikel "WIE SIE VON DER ZITRIS FÜR IMMER RIDIDEN"

Kräuter für Zystitis bei Frauen

Welche Kräuter werden für Blasenentzündung bei Frauen verwendet? Diese Frage war schon immer relevant. Schließlich ist Zystitis eine Erkrankung des Ausscheidungssystems hauptsächlich bei Frauen. Von der Antike bis heute wenden sich viele den heilenden Eigenschaften von Kräutern zu. Einst waren Heiler und Medizinmänner, die über Kräuter Bescheid wussten, mit Heilung beschäftigt, aber heute beschäftigt sich die ganze Wissenschaft der Phytotherapie mit dem Studium und der Behandlung.

Phytotherapie für Zystitis

Behandlung von beliebten Rezepten

Die Behandlung der Blasenentzündung bei Frauen sollte einen heiklen Ansatz haben. Es ist notwendig, die Krankheit vollständig zu heilen, seit der List der Krankheit in der Fähigkeit, immer wieder zurückzukehren. Zystitis ist durch häufiges Wasserlassen, Schnittschmerzen im Unterbauch und Temperatur gekennzeichnet. Alle diese Symptome bringen ein Gefühl von Unbehagen. Um die Krankheit zu verhüten, Cystitis heilen, können Sie Volksmedizin verwenden.

Die Nützlichkeit von Kräutern im Kampf gegen Zystitis

Traditionell für die Behandlung von Zystitis mit der Drogen-Methode, aber es hat Konsequenzen. Und Kräuterbehandlung kann als Komplex mit Drogen und zur Vorbeugung der Krankheit verwendet werden. Die Zystitis Kraut hilft, die Wirkung der Hauptbehandlung zu erhöhen und die möglichen Nebenwirkungen von Chemikalien zu mildern oder zu beseitigen. Gute Kräuter, stärken den Körper, wie reich an Vitaminen. Und welche Kräuter besser zu verwenden sind, ist es notwendig, mit einem Spezialisten zu koordinieren.

Kontraindikationen

Im Falle einer Blasenentzündung sind Heilkräuter kontraindiziert, wenn bei komplexen Behandlungen eine allergische Reaktion auf Medikamente oder pflanzliche Bestandteile auftritt. Kräutertees für Zystitis sollte bei schwangeren Frauen und Patienten in ernstem Zustand mit äußerster Vorsicht oder unter der Aufsicht eines Arztes verwendet werden. Selbstmedikation nur nach Rücksprache mit Ihrem Arzt.

Was Kräuter für die Behandlung von Blasenentzündung bei Frauen trinken?

Welches Kraut hilft gegen Blasenentzündung? Folk Formulierungen für Entzündungen in der Blase bestehen hauptsächlich aus einem reichen Arsenal von Kräutern. Alle Kräuter haben besondere heilende Eigenschaften und haben eine unterschiedliche Wirkung auf die Blase und den Körper als Ganzes. Pflanzen werden als antibakteriell, entzündungshemmend, harntreibend, schmerzlindernd, immunmodulierend und umhüllend eingestuft. Welches Kraut für Zystitis zu trinken? Graszystitis, eine vollständige Liste der Pflanzen:

  • Bärenohren (Bärenbeeren);
  • Preiselbeeren;
  • Echinacea;
  • Calendula;
  • Mais-Seide;
  • Knoblauch;
  • Kamille;
  • Feld Schachtelhalm;
  • Johanniskraut;
  • Leinsamen;
  • Bärentraube;
  • Wacholder;
  • Schafgarbe;
  • Schöllkraut;
  • Brennnessel;
  • Thymian;
  • wilder Rosmarin;
  • Zitronenmelisse und Minze;
  • Holunder;
  • Johannisbeere;
  • Rainfarn;
  • Birkenknospen;
  • Wermut;
  • Oregano;
  • Salbei;
  • Knöterich;
  • Aloe;
  • Himbeere;
  • Hund Rose;
  • Linde;
  • Petersilie;
  • der Boden ist gefallen
  • Liebstöckel;
  • Hafer;
  • Preiselbeeren.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Antibakteriell

Einige Kräuter haben ein natürliches Antibiotikum. Es sammelt sich im Urin an und kann unerwünschte Bakterien ausscheiden. Die besten Kräuter mit antibakteriellen Eigenschaften heißen Preiselbeeren, Kamille, Wacholder, Johanniskraut, Bärnähren, Thymian, Millennium, Goldrute, wilder Rosmarin. Goldrute sorgfältig genommen. Die Zubereitung der Brühe folgt einer klaren Anweisung, da die Goldrute eine giftige Pflanze ist. Lingonberries kann als Kräutertee mit Blättern und Beeren getrunken werden, Zitrone und Honig zu dem Getränk hinzufügen. Kräuter sammeln hilft, sich in kürzester Zeit besser zu fühlen, da Symptome und Beschwerden verschwinden.

Entzündungshemmende und entzündungshemmende Kräuter

Gegen Zystitis kämpfen Kräuter gut mit entzündungshemmender Wirkung. Zu diesen Kräutern gehören auch Preiselbeeren und sogar Preiselbeeren, Kamille und Eiche. Es wird empfohlen, Cranberry-Saft oder Saft zur Vorbeugung zu verwenden. Kamille ist das beste Kraut, das beruhigende Eigenschaften hat. In der Nacht müssen Sie Tee aus der Abkochung von Blumen trinken und ein Kamillenbad nehmen. Das Verfahren wird helfen, die Symptome der Krankheit zu entspannen und zu lindern. Trinken Sie mit Blasenentzündung Kräuter, die den Entzündungsprozess lindern und die Blase umhüllen. Beim Aufbrühen des Arzneimittels bildet sich Schleim, der sich beim Verzehr in den Ausscheidungsorganen ablagert und vor Schäden schützt, wodurch eine antibakterielle Eigenschaft entsteht. Für diesen Effekt werden Althea-Wurzeln, Leinsamen und Wegerich verwendet.

Mit analgetischen, diuretischen und immunmodulierenden Eigenschaften

Die wirksamsten diuretischen Kräuter für Zystitis bei Frauen sind Knöterich und Schachtelhalm. Die Verwendung von Schachtelhalm bei Vorhandensein von Verunreinigungen in der Urinanalyse ist strengstens verboten. Die Zusammensetzung von Silizium bildet eine schützende Reaktion des Körpers und wirkt harntreibend. Für Pflanzen mit einem Diuretikum, sowie eine immunmodulatorische Wirkung ist Hafer. Wenden Sie einen Absud von Haferkörnern an. Es enthält Phosphor, Magnesium und Kalzium, wodurch es Giftstoffe aus dem Körper entfernt und das Immunsystem stärkt. Stellt das Immunsystem und die Echinacea-Infusion wieder her. Gut für Krankheiten mit krampflösenden Eigenschaften: Rainfarn, Kamille und Johanniskraut. Ein Gefühl des Unwohlseins vergeht, der Schmerz ist beseitigt.

Gebühren und therapeutische Bäder

Ein Bad wird genommen, um die Symptome der Blasenentzündung zu lindern. Es ist wichtig zu wissen, wie man richtig badet und welche Kräuter verwendet werden, um die Krankheit zu beseitigen. Kochen Sie das Wasser im Voraus und in einer Thermoskanne, für eine halbe Stunde bestehen auf die Kräuter-Sammlung, dann belasten und in das Badezimmer gießen. Es ist notwendig, das Sitzen bei einer Temperatur von 37 - 38 ° C nicht länger als 15 Minuten zu akzeptieren. Kamille, Liebstöckel, Ringelblume, Johanniskraut, Salbei, Schöllkraut und Baldrian werden verwendet. Es ist unmöglich, Kräuter für Bäder mit harntreibenden Eigenschaften zu verwenden. Das wirksamste Bad mit dem Zusatz von Kräuter. In der Apotheke können Sie eine Kräutermedizin gegen Zystitis kaufen. Es wird nicht nur für ein Bad, sondern auch als Tee verwendet.

Wirksame Rezepte für akute Zystitis

Zystitis bei Frauen in akuter Form ist schwierig, daher werden potente Pflanzen verwendet. Es sollte sich eindeutig an die Formulierung und Dosierung halten:

  • Abkochen von Leinsamen. Bei 1 Liter kochendem Wasser werden 5 Esslöffel Samen genommen, ungefähr eine halbe Stunde lang gekocht und ständig gerührt. Als nächstes muss die Brühe für 6 Stunden bestehen, dann jede halbe Stunde in Form von Hitze konsumiert werden. Dauer - 3 Tage.
  • Gute Tinktur von Echinaceawurzeln. Gießen Sie frische Wurzeln mit Alkohol, lassen Sie für 2 Wochen, dann abseihen und nehmen Sie 20-30 Tropfen dreimal in einer halben Stunde vor den Mahlzeiten.
  • Thymiantinktur, Erreger entfernen. Bei 500 ml brauchst du 20 Gramm Thymian, bestehst etwa 2 Stunden und trinkst ein paar Löffel 2-3 mal am Tag. Bereite jeden Tag ein neues Getränk zu.
  • Cranberry-Blatt-Abkochung. Bei 250 ml braucht man 2 große Löffel Blätter, im Wasserbad etwa eine halbe Stunde lang, mit einem Glas kochendem Wasser verdünnen, im Kühlschrank aufbewahren. Verwenden Sie den dritten Teil des Glases für eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten 3 mal am Tag.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Die effektivste in der Behandlung der chronischen Pathologie

Der Name chronische Cystitis selbst verursacht Angst. Immerhin wurde eine Form von akuter Zystitis gestartet, oder eine späte Behandlung führt zu chronischer Zystitis. Aber es gibt Tränke, die in solchen Fällen empfohlen werden:

  • Hypericum Bei 250 ml 1 großen Löffel der Rohstoffe, kochen Sie für 15 Minuten, dann lassen Sie es infundieren, belasten und trinken Sie in 3 Dosen den ganzen Tag.
  • Bärentraube Bei 400 ml Wasser, 2 Teelöffel Rohstoffe, bestehen Sie 2 Stunden und trinken Sie eine halbe Tasse dreimal am Tag.
  • Brennnessel. Bei 250 ml 1 Teelöffel Brennnessel, kochen Sie ein paar Minuten, geben Sie die Infusion und nehmen Sie ein Drittel eines Glases 3 mal am Tag.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Kräutermedizin Kinderbehandlung

Schwierige und verantwortungsvolle Aufgabe - Zystitis bei einem Kind zu behandeln, damit die Krankheit nicht zurückkehrt. Kinder müssen viel trinken, vor allem Fruchtkompott aus Beeren und Fruchtgetränken, damit Bakterien, die sich im Urin befinden, herausgenommen werden. Verwenden Sie Tees aus Abkochungen von Kalk, Zitronenmelisse, Liebstöckel, Kamille und Baldrian. Zur Stärkung des Immunsystems spielen Tinktur aus Echinacea und Ginseng mit Propolis eine wichtige Rolle. Achten Sie darauf, ein Bad mit einer Abkochung aus Calendula, Kamille und Salbei vorzubereiten. Es ist wichtig, Kräutermedizin in Kombination mit der Drogenmethode durchzuführen, sonst sind Volksheilmittel für das Kind nicht so wirksam.

Eigenschaften Liebstöckel

Zur Behandlung die Wurzeln des Liebstöckels verwenden. Das Ernten von Wurzeln während der Blüte ist verboten, da die Pflanze während dieser Zeit giftig ist. Zur Vorbereitung der Tinktur wird getrocknete Wurzel gehackt. Gießen Sie einen Teelöffel Rohmaterial mit einem Glas kochendem Wasser und brühen Sie für 15 Minuten. Kochen Sie die Wurzeln nicht, weil sie ihre heilenden Eigenschaften verlieren. Nehmen Sie eine halbe Tasse 2-3 mal am Tag. Liebstöckel hat eine multifunktionale Wirkung auf den Körper:

  • lindert Schmerzen;
  • besitzt beruhigende Eigenschaften;
  • Diuretikum;
  • bekämpft entzündliche Prozesse.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Wacholder

Wacholderbeeren werden in der Behandlung verwendet. Sie sind reich an Vitaminen und ätherischen Ölen, die beruhigende, harntreibende und desinfizierende Eigenschaften haben. Um die Medizin vorzubereiten, hacken Sie die getrockneten Früchte und nehmen Sie einen Teelöffel der Mischung, gießen Sie ein Glas Wasser und zum Kochen bringen. Trinken Sie 2 mal täglich in einem Esslöffel. Die Dauer der Behandlung hängt von der Zeit bis zur vollständigen Genesung ab.

Birkenblätter

Birkenblätter zeichnen sich durch antiseptische, entzündungshemmende, wundheilende, straffende, harntreibende und analgetische Eigenschaften aus. Birkenblätter sind ein natürliches Diuretikum, das Keime und Bakterien aus der Blase entfernt. Enthält viel Vitamin C. Sie können nicht mit allergischen Reaktionen oder Idiosynkrasie nehmen. Für die Zubereitung des Trankes benötigen Sie einen Esslöffel zerkleinerte getrocknete Blätter und 2 Tassen Wasser. Die Mischung zum Kochen bringen, abseihen und kalt stellen. Trinken Sie zweimal täglich 50-60 ml. Sie können Ihrem Geschmack etwas Honig hinzufügen.

Verwendung von Kräutern für schwangere Frauen

Es ist wichtig, Fruchtgetränke zu essen, einschließlich Preiselbeeren. Nicht alle Kräuter können während der Schwangerschaft eingenommen werden. Da viele von ihnen die Entwicklung des Babys beeinflussen können. Während der Schwangerschaft mit Zystitis, nach klaren Regeln und Anweisungen, ist es erlaubt, Preiselbeeren, Eberesche, Johannisbeeren, Heckenrose, Hafer, Kamille, Schachtelhalm und Dill zu nehmen.

Heilkräuter und Gebühren für Zystitis

Der nächste Anfall einer chronischen Zystitis oder die erste Manifestation einer Entzündung der Blase ist ebenso unangenehm. Die Verwendung von Heilkräutern für Zystitis wird dazu beitragen, die Verschlimmerung ohne Antibiotika zu stoppen.

Die Verwendung von Heilkräutern für Zystitis wird dazu beitragen, die Verschlimmerung ohne Antibiotika zu stoppen.

Ist es möglich, Zystitis mit Kräutern zu heilen?

Schmerzen und Entzündungen werden schnell durch Medikamente aus Heilpflanzen beseitigt. Die Inhaltsstoffe müssen so ausgewählt werden, dass sie eine komplexe Wirkung auf das betroffene Organ haben. Phytotherapie für Zystitis hat mehrere Ziele:

  • Entfernen Sie Schmerzen und Schmerzen beim Wasserlassen;
  • den entzündlichen Prozess stoppen;
  • Erleichterung der Urinausscheidung und Beseitigung ihrer Stagnation;
  • Beseitigen Sie die Infektionsquelle.

Bei der Behandlung von chronischer Blasenentzündung ist erforderlich und die Prävention der folgenden Angriffe.

Wählen Sie Heilpflanzen für die Phytotherapie der Blasenentzündung, müssen Sie mehrere Arten von Kräutern verwenden. Sie können separat gebraut und eingenommen werden, aber Kräutermischungen oder urologische Gebühren sind viel effektiver.

Welche Kräuter werden verwendet?

Die Behandlung der Blasenentzündung mit Hilfe von Heilpflanzen ist auch zu Hause verfügbar. Bei der Selbstauswahl natürlicher Rohstoffe für die Phytotherapie der Blasenentzündung sind Kräuter mit folgender Wirkung notwendig:

  • Umhüllen - um Irritationen der Schleimhaut der Blase zu beseitigen und schmerzhafte Symptome zu beseitigen.
  • Entzündungshemmend - um die Schwellung des Körpers zu reduzieren, Schmerzen zu reduzieren.
  • Antiseptisch - um Krankheitserreger der Entzündung zu zerstören und die Wirkung früherer Mittel zu verstärken.
  • Diuretikum - solche Kräuter tragen zur Entleerung der Blase bei. Gleichzeitig wird ein Teil der Mikroben selbst und ihrer Stoffwechselprodukte ausgewaschen.

Sie können Kräutertee und akute Zystitis und mit Exazerbation der chronischen und zur Vorbeugung trinken.

Wenn Blut im Urin erscheint, ist es notwendig, Pflanzen mit heilenden und hämostatischen Eigenschaften in die Sammlung aufzunehmen.

Diuretikum

Die folgenden Pflanzen haben eine stark harntreibende Wirkung:

  • Schachtelhalm;
  • Knöterich (Bergsteiger);
  • Preiselbeeren;
  • Bärentraube;
  • Dillsamen;
  • Schafgarbe;
  • Birkenknospen, Birkenblatt;
  • Wacholder und andere

Die harntreibende Sammlung bei Blasenentzündung umfasst die Blätter von Preiselbeeren und Bärentrauben.

Die stärkste Wirkung hat Knöterich und Schachtelhalm. Knospen und Birkenblätter, Wacholder, Schafgarbe, Dill und Petersilie enthalten harzige Substanzen und etwas Zink. Wenn man sie in die Sammlung gegen Zystitis miteinbezieht, hilft sie 2 Probleme auf einmal zu lösen: die Harnausscheidung zu verstärken und die Entzündung der Blase zu reduzieren.

Entzündungshemmend

Es gibt viele Heilpflanzen mit dieser Wirkung. Zur Selbstabholung in Zentralrussland stehen folgende zur Verfügung:

  • Schafgarbe;
  • Johanniskraut;
  • Kamille;
  • Rinde aus Eiche, Weide, Espe;
  • Pfefferminze;
  • Huflattichblatt;
  • Lindenblüten;
  • Calendula Blumen.

Entzündungshemmende Sammlung hilft Entzündungen bei Blasenentzündung zu reduzieren.

Es ist ungiftig und harmlos auch bei hohen Dosierungen einer Pflanze. Sie sind in der Zusammensetzung der Heilung von Zystitis enthalten oder gebraut, um duftenden Tee zu bekommen.

Antibakteriell

Diese Gruppe von Komponenten für die Sammlung ist durch weit verbreitete Pflanzen mit einer ausgeprägten antibiotischen Wirkung vertreten. Wenn sie eingenommen werden, werden ihre Wirkstoffe im Urin ausgeschieden und erreichen die Stellen von Krankheitserregern.

Antibakterielle Sammlung sammelt sich in der Zusammensetzung des Urins und hemmt die lebenswichtige Aktivität von Krankheitserregern, haben entzündungshemmende Wirkung.

Die folgenden Heilkräuter können natürlichen Antibiotika zugeschrieben werden:

  • Ringelblume (besonders wirksam gegen Staphylokokken);
  • Goldrute;
  • Blätter von Preiselbeeren oder Bärentrauben;
  • Knospen und Blätter der Birke (wirksam gegen Trichomonas);
  • Wacholder;
  • Johanniskraut usw.

Pilze der Gattung Candida, die auch oft die Ursache von Zystitis sind, zerstören solche Heilpflanzen wie Schafgarbe und Sukzession. Sie können in der Apotheke gekauft werden.

Kräuter mit dem Auftreten von Blut im Urin

Bei der Behandlung von Zystitis mit Blutungen sollte in Kräutertees und Hüllpflanzen enthalten sein.

Diese Kräutergruppe hat eine ausgeprägte hämostatische und wundheilende Wirkung. Bei der Behandlung von Zystitis mit Blutungen sollte in Kräutertees und Hüllpflanzen enthalten sein. Dies wird den Einfluss von Urin auf die Schleimhaut der Blase verringern und ulzerierte Oberflächen schnell heilen.

Mit hämorrhagischer Zystitis hilft:

  • Brennnessel;
  • Petersiliensamen;
  • Viburnum Rinde;
  • Lovish Wurzel;
  • Seestern durchschnittlich (Holzhaus);
  • Samen und Blätter von Wegerich;
  • Leinsamen;
  • Süßholzwurzel oder Seifenwurm (Saponaria);
  • Wurzel und Gras von Alant;
  • thallus tsetrarii.

Wenn Sie die verfügbaren Pflanzen mit den gewünschten Eigenschaften aufnehmen, können Sie mit der Vorbereitung der Heilungsmischung fortfahren.

Kräuter Symptome für Zystitis

Um eine Blasenentzündung effektiv zu behandeln, müssen Sie keine einzelnen Kräuter verwenden. Sie sollten 1-2 Komponenten auswählen und sie zu Diuretika oder Kräutertees kombinieren. Ein umfassendes Tool wird sowohl entzündungshemmende als auch heilende Wirkung haben.

Um eine Blasenentzündung effektiv zu behandeln, müssen Sie keine einzelnen Kräuter verwenden.

Die Sammlung kann 5-7 Arten von Kräutern in gleichen Anteilen enthalten (z. B. jeweils 1 Esslöffel). Vor dem Mischen müssen die Rohmaterialien zerkleinert werden, um den Transfer von Nährstoffen in das Wasser zu erleichtern.

Kräuterrezepte für Zystitis

Wirksame Medikamente gegen Zystitis sind beliebt und werden als Familienrezepte übertragen. Unter ihnen gibt es Mehrkomponentengebühren, aber viele sind einfach, einschließlich nur 2-3 Komponenten mit einer starken und komplexen Aktion. Volksheilmittel gegen Zystitis können im Inneren verwendet werden (Diuretika oder Infusionen). Für die lokale anästhetische und entzündungshemmende Wirkung werden auch externe Mittel in Form von Bädern verwendet.

Abkochungen

Für die Herstellung von Brühe können Sie eine vorkompilierte Sammlung von trockenen Rohstoffen in Höhe von 4 EL nehmen. Kräutermischung in 1 Liter Wasser. Zur Unterstützung in Notfällen sollten Sie Pflanzenstoffe mit universellem Effekt (Knöterich, Schafgarbe, Birkenknospen oder Preiselbeere) brauen. In diesem Fall ist die Dosierung von Rohstoffen - 2 EL. auf 1 l Wasser.

Bei akuter Zystitis können Sie diese Sammlung anwenden:

  • Preiselbeerblätter (kann durch Bärentraubenblätter ersetzt werden);
  • Schafgarbe;
  • Kamille;
  • Althea-Wurzel (Süßholz);
  • Birkenblatt;
  • Brennnessel

Bringen Sie das Wasser zum Kochen, fügen Sie eine Sammlung oder einzelnes Gras hinzu. Die Brühe 15 Minuten bei schwacher Hitze kochen und abkühlen lassen. Vor Gebrauch abmessen. Trinken Sie 1 Glas 3 mal täglich für mindestens 2 Wochen.

Infusionen

Die Behandlung von Zystitis mit Kräutern umfasst Infusionen. Sie sind anders vorbereitet als Abkochungen. Das Kochen wird nicht auf die Infusion angewendet, der Prozess des Extrahierens der aktiven Substanzen dauert viel länger. Es ist am bequemsten, die Infusionen in der Thermosflasche vorzubereiten.

Betrachten Sie ein einfaches Beispiel, um den Aktionsalgorithmus zu verstehen:

- kochen 1 l Wasser;

- 2 EL in eine Thermoskanne gießen. Bärentraube und 2 EL. Wegerichblätter und -samen;

- Gießen Sie kochendes Wasser, schließen Sie die Thermoskanne, bestehen Sie 6-8 Stunden;

- 1 Tag in Portionen von 0,5 Tassen abseihen und trinken.

Am Abend müssen Sie die gleiche Menge an Infusion für den nächsten Tag vorbereiten. Der Behandlungsverlauf beträgt 14-28 Tage.

Bäder

Bäder können Kräuter mit bakteriziden und entzündungshemmenden Wirkungen (Schafgarbe, Wacholder, Espenrinde, etc.) verwendet werden. Starke Pflanzen, die nicht im Inneren konsumiert werden (z. B. Schöllkraut), können ebenfalls in Badegebühren enthalten sein. Brühebäder für Bäder werden in einer Menge von 1 Teil Pflanzenmaterial pro 10 Teile Wasser hergestellt.

Die Flüssigkeit sollte in ein flaches Becken gegossen, auf eine angenehme Temperatur abgekühlt und in einen Behälter gesetzt werden, so dass der Blasenbereich (oberhalb des Schambeins) mit einem Dekokt geschlossen wird. Nehmen Sie ein Bad für 15-20 Minuten. Um eine dauerhafte Wirkung zu erzielen, ist ein Kurs von 5-7 Verfahren erforderlich.

Phytodrugs

Heilkräuter können in der Apotheke als Fertigarzneimittel gegen Zystitis gekauft werden. Es gibt spezielle Vorbereitungen:

  • Fitolizin - grüne Paste in Tuben, die in Wasser in der auf der Packung angegebenen Dosierung leicht löslich ist;
  • Kanephron - Tabletten oder Alkoholextrakt;
  • Tsistenal - Tropfen;
  • Rovatinex - Ölextrakt von Pflanzen in Gelatinekapseln.

Es gibt auch spezielle Kräuterpräparate gegen Zystitis (Nr. 72, 74 und 75, Klostersammlung). Sie werden in Beuteln hergestellt, die zum Brauen geeignet sind.

Kontraindikationen

Pflanzentherapie hat fast keine Kontraindikationen, jedoch muss bei der Herstellung von Gemischen die Nebenwirkung einiger Pflanzen berücksichtigt werden.

Pflanzentherapie hat fast keine Kontraindikationen, jedoch muss bei der Herstellung von Gemischen die Nebenwirkung einiger Pflanzen berücksichtigt werden:

  • Besondere Aufmerksamkeit sollte bei der Vorbereitung der Sammlung auf das Vorhandensein von Schachtelhalm gelegt werden. Diese Pflanze enthält die kleinsten Kristalle von Silizium. Ihre reizende Wirkung auf die Wände der Blase und liefert eine harntreibende Wirkung, die für Zystitis notwendig ist. Aber wenn Blut im Urin auftaucht, ist es besser, den Schachtelhalm wegzuwerfen, da diese Kristalle die Oberfläche der Wunden verletzen und zu erhöhter Blutung aus den zerstörten Kapillaren führen.
  • Goldrute wird nicht für die Verwendung (getrennt und als Assembly) für Menschen mit Glomerulonephritis empfohlen. Mit dem Auftreten von Ödemen in den Beinen oder einer Erhöhung des Blutdrucks sollte dieses Kraut sofort aus der Sammlung entfernt werden.

Viele andere Kräuter können in der Zusammensetzung des therapeutischen Tees enthalten sein, deshalb ist es möglich, Gebühren für Zystitis auf alle anzuwenden.

Anwendungsfunktionen

Bei der Blasenentzündung während der Schwangerschaft oder bei Kindern sollten Kräuter verwendet werden, die schwächer und leichter verträglich sind. Sie sollten nicht die Verringerung der glatten Muskulatur, wie Oregano und Thymian verbessern.

Unerwünscht und die Aufnahme in die Ladungen von Schafgarbe, weil es die Blutgerinnung erhöht.

Während der Schwangerschaft

Frauen in diesem Zustand werden nicht empfohlen, viele Medikamente und Heilpflanzen zu nehmen, daher sollten Sie den Geburtshelfer um Rat fragen. Heilkräuter wie Kamille, Birkenblatt, Espenrinde sind erlaubt. Wenn Sie Preiselbeeren und Bärentrauben verwenden, müssen Sie Kräutertee in einer Konzentration von ½ der Standarddosierung (1 Esslöffel pro 1 Liter Wasser) aufbrühen.

Anstelle von Preiselbeeren können Cranberries (Beeren) verwendet werden. Es hat eine ausgeprägte diuretische Wirkung, beeinflusst aber nicht die glatte Muskulatur. Aus den Beeren werden Saft und Gelee zubereitet, Sie können sie zu Tee hinzufügen.

Für Kinderkräutertees können Sie nur milde Kräuter verwenden.

Für Kinder

Für Kinderkräutertees dürfen nur mild wirkende Kräuter verwendet werden: Liebstöckel, Kamille, Birkenblatt und Johanniskraut. Die Verwendung der halben Dosis solcher Pflanzen wie Schafgarbe und Wacholder ist akzeptabel. Für die Kinder können die folgenden Kräuter kommen:

  • Oregano oder Thymian;
  • Mädesüß;
  • Kamille;
  • Petersilienwurzel;
  • Wegerichsamen und -blätter.

Die Brühe wird in einer Menge von 1 Esslöffel zubereitet. Sammlung von 0,5 Litern Wasser. Das Getränk hat keinen unangenehmen Geschmack, kann aber mit Honig gesüßt werden, wenn das Kind nicht allergisch ist.

Kräuterzystitis Prävention

Kräuter gegen Zystitis werden auch für prophylaktische Zwecke verwendet. Nach der Zusammensetzung einer beliebigen Sammlung von Wermut (Echinacea, Eleutherococcus, Zitronengras oder Weißdorn), erhalten wir Tee für die Behandlung von chronischen Formen der Blasenentzündung und die Verhinderung der folgenden Angriffe. Diese Pflanzen haben immunmodulatorische Eigenschaften. Die Sammlung könnte so aussehen:

  • Weiden- oder Espenrinde;
  • Preiselbeere Triebe;
  • Iwan-Tee (Blätter und Blüten);
  • Klee ist gelb;
  • Thymian oder Oregano.

Solcher Tee kann in der Periode der Exazerbation genommen werden (um Entzündung zu entlasten), und in der Periode der Remission (schließen Sie die bittere Weide und Espenrinde aus). Dann wird ein angenehmes Getränk präventiv wirken.

Kräuter für Zystitis

Kräuter für Zystitis trinken ist sehr nützlich, aber es sollte richtig gemacht werden. Es gibt Kräuter für Zystitis bei Frauen, die während der akuten Phase zusammen mit Pillen getrunken werden müssen, während andere Pflanzen nur in der Genesungsphase helfen und bei Exazerbationen eine schwache Wirkung haben.

Kräuter für Zystitis bei Frauen

Kräuter für Zystitis werden in der Volksmedizin sehr häufig verwendet, und viele Jahre Erfahrung in der Verwendung von Kräutern zeigen ihre hohe Wirksamkeit bei der Behandlung von Blasenentzündungen. In einigen Fällen können Kräuter gegen Zystitis eine ausgeprägtere Wirkung haben als Tablettenpräparate, die von der pharmazeutischen Industrie hergestellt werden.

Bevor Sie Kräuter verwenden, müssen Sie folgende Punkte beachten:

  • die Patienten müssen die Besonderheiten des Krauts kennen, nämlich Kontraindikationen, damit die Behandlung der Blasenentzündung nicht zur Verhinderung einer allergischen Reaktion auf die Pflanze wird;
  • Beim Kauf von Mischungen müssen Sie eine klare Zusammensetzung kennen und jede Zutat genau auf Kontraindikationen hin analysieren.
  • Nur Narodniks mit Erfahrung können sich an der Sammlung von Heilkräutern beteiligen, unabhängige Handlungen können Schaden anrichten;
  • Ladengebühren und einzelne Kräuter sollten an einem trockenen, gut belüfteten Ort sein;
  • Sie müssen Kräuter in einem Emailtopf kochen.

Schnelle Behandlung von Zystitis mit Kräutern

Die Behandlung der Blasenentzündung mit den Kräutern bei den Frauen toleriert die Verzögerung nicht, da sich der pathologische Prozess schnell verschlimmert, und bei der aktiven Entzündung mit den Kräutern allein, ist nötig es die synthetischen Präparate zu verbinden. Wenn Sie die richtigen Kräuter für Blasenentzündung bei Frauen wählen, wird eine schnelle Behandlung helfen, den eitrigen Prozess rechtzeitig zu stoppen und den Übergang der Entzündung zur Muskelschicht der Blase zu stoppen.

Es wird empfohlen, bereits bei Auftreten der ersten Anzeichen einer Zystitis - häufigem Wasserlassen und Schnittwunden im Unterbauch - Kräuter aus der Blasenentzündung zu entnehmen. So schnellst möglich, den Erreger zu neutralisieren. Heilkräuter für Zystitis bei Frauen ist am besten in Form von Abkochungen oder Infusionen zu trinken, aber manchmal werden auch Produkte auf Alkoholbasis verwendet.

Heilkräuter für Zystitis bei Männern unterscheiden sich viel weniger Vielfalt. Für eine starke Hälfte der Menschheit ist ein schnelles Heilmittel für Kräuterzystitis Echinacea, Flachs, Liebstöckel, Salbei, Bärentraube, Hopfen, Preiselbeeren oder Preiselbeeren.

Die Liste der Kräuter für Zystitis bei Frauen

Wenn eine Frau an Zystitis leidet, muss die komplexe Behandlung der Krankheit notwendigerweise Kräuter einschließen. Abhängig von der Schwere dieser oder anderer Symptome wird das Heilkraut mit der gewünschten Wirkung ausgewählt. Um die Navigation zu erleichtern, werden Kräuter durch eine Liste in der Richtung ihrer Aktion dargestellt.

Antibakterielle Pflanzen. Die Hauptgruppe der Kräuter, die nicht auf die Linderung der Symptome ausgerichtet ist, sondern auf die Beseitigung der Ursache der Krankheit. Die Zystitis Kraut mit seiner natürlichen antibakteriellen Wirkung ist in der Lage, pathogene Mikroorganismen in der Blase zu neutralisieren. Die Liste der Kräuter wird durch folgende Pflanzen vertreten:

  • Goldrute;
  • Bärentraube;
  • Thymian;
  • Preiselbeeren;
  • Immortelle;
  • Schafgarbe;
  • Hypericum

Es ist möglich, Kräuter einzeln oder in Kombination mit anderen Pflanzen zu verwenden.

Entzündungshemmende Kräuter. Diese Pflanzen können Entzündungen der Blasenwand lindern, die bei Organschädigungen durch pathogene Mikroorganismen auftreten. Entzündungen und Schwellungen eliminierend, fühlen sich Patienten viel besser. Unter den Kräutern mit entzündungshemmender Wirkung kann unterschieden werden:

Diese Kräuter werden am besten zu anderen Pflanzen hinzugefügt.

Diuretische Pflanzen. Harntreibende Kräuter bei Blasenentzündungen bei Frauen sind für die Behandlung unverzichtbar, da tote Krankheitserreger und Abbauprodukte, die sich im Körper bei der Bekämpfung des Zystitis-Erregers bilden, mit dem Urin ausgeschieden werden. Je besser der Urinfluss eingestellt wird, desto früher kann die Krankheit überwunden werden. Unter den Diuretika mit guter Wirkung gelten:

  • Knöterich;
  • Schachtelhalm;
  • Thymian;
  • Calendula;
  • Zitronenmelisse;
  • Hund Rose;
  • Wacholder;
  • Brennnessel;
  • Mais Seide.

Kräuter zur Behandlung von Zystitis, die eine harntreibende Wirkung haben, müssen richtig eingenommen werden. Es wird empfohlen, sie nur während des Tages zu trinken, und gegen Abend ist es besser, Kräuter abzuweisen, weil es schwere Ödeme verursachen kann, und dies beeinträchtigt sowohl die Arbeit der Nieren als auch des Herzens.

Kräuter mit analgetischer Wirkung. Unterbauchschmerzen bei Blasenentzündung ist eines der wichtigsten Symptome, die Patienten beunruhigt. Kräuter helfen bei Blasenentzündung, um mit krampflösender Wirkung fertig zu werden - sie werden Muskelverspannungen und Schließmuskelkrämpfe lindern. Zu Pflanzen mit diesem Effekt gehören:

  • Apotheke Kamille;
  • Rainfarn;
  • Johanniskraut;
  • Immortelle;
  • Sumpf-Beute.

Brühen dieser Kräuter werden am besten als Tee verwendet. Wegen der Bitterkeit im Getränk können Sie etwas Honig hinzufügen. Sie müssen Kräuter für Cystitis trinken, um Schmerzen mindestens dreimal am Tag zu lindern.

Kräuter zur Verbesserung der Immunität. Bei häufigen Zystitis-Rezidiven ist es sinnvoll, über die Probleme der Immunität nachzudenken. Schließlich kann ein schwacher Körper selbst der geringsten Infektion nicht standhalten, und jede unterbehandelte Zystitis kommt mit Unterkühlung wieder zurück. Um einen Rückfall zu verhindern, ist es wichtig, das Immunsystem zu stärken, und diese Pflanzen helfen dabei:

Diese Kräuter können bei der Apothekenkette in fertiger Form gekauft werden.

Kräuteransammlung von Blasenentzündung

Kräuterernte von Zystitis ist ein wirksamer Komplex von Kräutern, die Populisten am häufigsten für Blasenentzündung empfehlen. Es enthält antibakterielle Pflanzen, harntreibende Kräuter, Immunstimulanzien und Schmerzmittel. Bäder aus Heilpflanzen mit dem Zusatz von Koniferen werden nützlich sein. Pflanzliche Präparate gegen Zystitis bei Frauen können sowohl in der Apotheke als auch bei den Populisten erworben werden.

In Ermangelung der notwendigen Kenntnisse auf dem Gebiet der Kräutermedizin, ist es am besten, ein Medikament gegen Kräuterzystitis oder gebrauchsfertige Gebühren zu kaufen, die von der Apothekenkette gekauft werden. Das Sammeln von Kräutern aus Zystitis in der Apotheke ist bereits auf alle Zutaten für Zystitis ausgeglichen.

Hier können Sie Kräuterpillen gegen Zystitis kaufen - die wirksamsten Medikamente sind Cytone (eine Mischung aus Bohnen, Basilikum, Schachtelhalm und Teakholz), Monurel (basierend auf Cranberries), Canephron (Tausendgüldenkraut, Liebstöckel, Rosmarin). In der Anfangsphase der Entwicklung der Krankheit helfen Tabletten für Kräuterzystitis nicht schlechter als Medikamente. Tablets können auch als Collections bezeichnet werden, da sie bereits in der fertigen Form mehrere pflanzliche Komponenten enthalten.

Unter den verschiedenen Formen der Freisetzung von Drogen zieht die Aufmerksamkeit der pflanzlichen Paste für Zystitis Fitolysin - es bekämpft wirksam Blasenentzündung.

Welche Kräuter für Zystitis zu trinken

Was können Sie Kräuter für Zystitis bei Frauen trinken - sind vor allem diejenigen Patienten interessiert, die die ersten Anzeichen einer Entzündung übernahmen. Die erste heilsame Zutat ist Bärenohren oder Bärentrauben, ganz normal.

Wenn Bärenohren für Zystitis empfohlen werden, ist ihre Anwendung nicht schwierig - ein Esslöffel trockene Rohstoffe wird mit einem Glas Wasser gegossen und in einem Wasserbad für 25 Minuten gehalten. Sobald das Werkzeug abgekühlt ist, ist es einsatzbereit. Sie müssen eine halbe Stunde nach dem Essen ein halbes Glas trinken. Bärentraube ist verboten, während der Schwangerschaft und Stillzeit, für Menschen mit Verdauungsstörungen und schweren Nierenerkrankungen sowie für individuelle Intoleranz zu trinken.

Neben der Bärentraube können Sie in der akuten Phase Cranberries oder Preiselbeeren, Maisseide, Birkenknospen trinken. Bei chronischer Blasenentzündung werden Wacholder, Lakritz und Petersilie verwendet. Populisten empfehlen die Verwendung von Kräutern zur Blasenentzündung bei Kindern - sie helfen, die Belastung der Leber durch die Pillen zu vermeiden.

Alle Unkräuter von Blasenentzündung bei Frauen werden empfohlen, streng gemäß den Anweisungen zu verwenden, um keine allergische Reaktion oder andere Komplikationen zu provozieren. Wenn Sie Frauen mit Zystitis mit Kräutern behandeln, hebt dies die Konsultation des Arztes und die Kontrolle des Therapeuten über die Therapie nicht auf. Nach der Kräuterbehandlung müssen Sie Tests bestehen und den Erfolg der Therapie bestimmen.

Volksheilmittel für Zystitis: Kräuterbehandlung

Zystitis - Entzündung der Blase und genauer ihrer Schleimhaut. Diese Krankheit betrifft Frauen und sehr selten Männer. Aufgrund der Tatsache, dass die Struktur des Körpers ist anders: die Harnröhre des Mädchens ist breit, kurz, und daher wird die Infektion viel einfacher in die Blase gelangen.

Über die Krankheit

Es gibt keine Altersgrenze für diese Krankheit. Es betrifft Kinder, Erwachsene (im mittleren Alter, ältere Menschen). Die Ursache kann sein:

  • Hypothermie (insbesondere das Becken).
  • Ignorieren der Hygienevorschriften.
  • Sitzende Lebensweise.
  • Seltenes Wasserlassen, aufgrund dessen die Blase sehr voll wird.
  • In engen Jeans, Unterwäsche.
  • Falsche Ernährung.
  • Chronische Infektionen.
  • Verschleppte entzündliche Erkrankungen.
  • Reduzierte Immunität usw.

Mit der Krankheit erleben viele Frauen häufiges Wasserlassen (schmerzhaft), Harninkontinenz und so weiter.

Um die Krankheit zu behandeln, kann Drogen- oder Volksmedizin sein. Der Effekt wird stärker, wenn Sie diese Methoden kombinieren, aber ohne die Empfehlung eines Arztes ist es nicht wünschenswert.

Schwangere Frauen sollten besonders vorsichtig mit der Behandlung sein, weil nicht bekannt ist, wie sie die Frucht des Grases beeinflussen, um die Blasenentzündung zu beseitigen.

Wie kann man sich zu Hause erholen?

Zystitis scheint nur eine ernste Krankheit zu sein, die zu Hause nicht behandelt werden soll. In der Volksmedizin gibt es viele wirksame Behandlungen. Richtig, dieser Behandlungsverlauf ist lang.

Es gibt viele Arten von Kräutern von akuten und chronischen Zystitis, die helfen können, die Krankheit dauerhaft zu heilen. Aber nur ein Arzt wird vorschlagen können, welche Volksheilmittel Sie für die Behandlung wünschen, und auch erklären, wie man Kräuter richtig zubereitet, Brühen trinkt.

Therapeuten empfehlen auch eine nicht strenge Diät für Zystitis: essen Sie keine salzigen Speisen, geräucherte, scharfe und konservierte Nahrungsmittel. Es ist ratsam, mehr Wasser und diuretische Lebensmittel zu konsumieren.

Nicht selbst behandeln, nicht ohne die Erlaubnis des Arztes auf Volksmedizin zurückgreifen - es kann nur den allgemeinen Zustand verschlechtern.

Aufgrund der unsachgemäßen Verwendung von Kräutern kann die akute Zystitis zu einem chronischen Stadium werden.

Dill

Um eine Frau von Zystitis zu heilen, können Sie Volksmedizin verwenden. Um dies zu tun, bieten Kräuterkundige an, die Samen von Dill zu verwenden.

Dill wird oft als Gewürz mit einem würzigen Geschmack wahrgenommen. Und wenige Leute denken darüber nach, dass er die Eigenschaft hat, Zystitis und andere entzündliche Prozesse im Körper zu behandeln.

Dillsamenprodukte helfen, Entzündungen zu lindern und Schmerzen zu lindern.

Beeinflussen auch den Appetit von Frauen, neutralisieren die Wirkung freier Radikale, helfen bei verschiedenen Erkrankungen der Atmungsorgane, Sputum schnell freizusetzen.

Dill beschleunigt den Produktionsprozess im Gallenkörper, der aus der Gallenblase kommt, und wirkt dadurch positiv auf den Magen-Darm-Trakt. Es wird empfohlen, wenn es Probleme mit dem Nervensystem gibt.

Dill Abkochungen

Meistens verwenden Frauen Dill (seine Samen), um Zystitis zu heilen. Es gibt viele Rezepte für solche Abkochungen. Und nur der behandelnde Arzt kann eine wirksamere Methode zur Behandlung dieser Krankheit zu Hause vorschlagen.

Rezepte Abkochung (für Rohstoffe nehmen Sie einen Esslöffel):

  1. Sie benötigen ein Glas kochendes Wasser, 1 Esslöffel zerkleinerte Samen. Gießen Sie kochendes Wasser über die Samen, ziehen Sie die Mischung für ca. 3 Stunden (für diese können Sie in eine Thermoskanne gießen). Trinken Sie 1 Löffel 3 mal am Tag.
  2. Auf der Suche nach gemahlenen Samen (1 Löffel), kochendem Wasser (200 ml). Dill wird mit Wasser gegossen und dann wird die Mischung etwa 15 Minuten gekocht (ein Wasserbad wird hergestellt). Danach die Brühe abseihen. Nehmen Sie 50 ml 2 mal täglich ein.
  3. Sie können ganze Samen verwenden. Dazu wird 1 Löffel Rohmaterial mit einem Glas Wasser ausgegossen, 8-10 Minuten bei kleiner Flamme gekocht. Trinken Sie 1 Löffel 3 mal am Tag.
  4. In einigen Fällen empfehlen Ärzte, eine Mehrkomponentensammlung zu trinken. Um es zu brauen, müssen Sie eine spezielle Mischung machen: 1 Esslöffel Kamille, Birkenknospen, Dillsamen, Löwenzahnwurzeln. Sie müssen auch Bärenohren, Johannisbeerblätter (je 2 Löffel) hinzufügen. Alle Komponenten sind gut durchmischt, und dann braucht man 3 Esslöffel, gießt 500 ml heißes Wasser und lässt 30 Minuten stehen. Nehmen Sie 50 ml 2 mal täglich ein.

Sie können keine Volksheilmittel auf Dillbasis für Frauen verwenden, die an Hypotonie leiden, Probleme mit der Gallenblase haben, die Pflanze aufgrund von Allergien nicht vertragen.

Apotheke Kamille

Kamille ist sehr nützlich für Frauen. Es wird helfen, viele Krankheiten zu heilen, einschließlich Blasenentzündung.

Welche Eigenschaften von Kamille helfen, die Krankheit zu bekämpfen:

  • Antiseptisch. Da die Ursache der Zystitis Viren, Bakterien usw. sind, ist die Kamille ein wirksames Mittel zur Bekämpfung der pathogenen Flora.
  • Entzündungshemmende Wirkung. Der Entzündungsprozess, der bei Blasenentzündung auftritt, verursacht Schmerzen beim Wasserlassen (es ist häufig). Die Pflanze beseitigt Entzündungen und wirkt beruhigend auf gereizte Gewebe.
  • Analgetikum. Die Blume lindert Krämpfe und lindert dadurch die Schmerzen.

Aus Kamille machen Sie Abkochungen zum Trinken oder für Tabletts.

Wir behandeln die Krankheitsböden

Neben der medizinischen Behandlung von Zystitis empfehlen viele Ärzte die Verwendung von Volksheilmitteln. Um dies zu tun, können Sie Abkochungen von Kamille für den externen Gebrauch machen.

Rezepte für Bäder:

  1. Blumen (3 Löffel) werden in 10 Liter kochendem Wasser (Eimer) gebraut. In das Badezimmer gießen und kaltes Wasser hinzufügen, um Verbrühungen zu vermeiden. Auf Wunsch können Sie ätherisches Öl hinzufügen.
  2. Für Dampfbad verwendet eine starke Abkochung von Blumen. Um dies zu tun, müssen Sie ein kleines Becken oder eine Pfanne nehmen (muss ausgewählt sein, damit Sie nicht ans Wasser kommen). Gießen Sie kochendes Wasser und stellen Sie den Wasserkocher in Ihre Nähe, damit Sie sicher Wasser gießen können, wenn das Bad abkühlt.
  3. Auswaschen: 2 Esslöffel zerdrückte Kamille werden über 1 Liter Wasser gegossen, kochen. Sie können die übliche Kamille verwenden oder andere Kräuter hinzufügen. Machen Sie eine Mischung: 1 Esslöffel Kamille, Schafgarbe, 1 Teelöffel Hopfen. Gießen Sie es mit kochendem Wasser (300 ml), lassen Sie es infundieren und filtern Sie dann.

Wenn der Therapeut ein Bad empfiehlt, sollten Sie sich nach dem Eingriff warm anziehen und die Beine einwickeln. Du kannst nicht supercoolen.

Trinkbrühen

Um zu Hause Zystitis zu behandeln, empfehlen Frauen, Brühen aus der pharmazeutischen Kamille zu trinken. So effektiv wie die Bäder.

Rezepte trinken Brühen (Messlöffel isst):

  1. Machen Sie eine Mischung: Nehmen Sie 1 Esslöffel Birkenknospen, Berberitzenbeeren, Holunder, pharmazeutische Kamille. 3 Löffel zerstoßene Sammlung gießen Sie einen Liter kochendes Wasser. Lass es 4 Stunden bestehen. Nehmen Sie 100 ml 2 mal am Tag.
  2. Füllen Sie mit heißem Wasser (200 ml) 1 Esslöffel Blumen. Die Brühe infundieren lassen (40-50 Minuten), abseihen. Trinken Sie 1 Löffel 3 mal am Tag.
  3. Mischen Sie zusammen: 4 Löffel Pappelknospen, pharmazeutische Kamille, drei Esslöffel Minze (nur Pfeffer verwenden). Kräuter-Sammlung, fein mahlen, und gießen Sie ein Glas kochendes Wasser 1 Esslöffel der resultierenden Mischung. Er besteht mindestens 3 Stunden. Trinken Sie 1 Löffel 3 mal am Tag.

Du kannst keine Abkochungen von Kamillenfrauen nehmen, die an Gastritis leiden, und auch anfällig für Durchfall. Diese Behandlungen sind für schwangere Frauen nicht wünschenswert.

Apotheke Kamille ist ein wirksames Kraut, um zu Hause Zystitis dauerhaft loszuwerden. Aber welche Behandlungsmethoden sollte ein Spezialist anwenden?

Dill und Kamille gelten als wirksam, wenn sich die Blasenentzündung gerade erst entwickelt hat. Um die akute und chronische Form dauerhaft zu heilen, bevorzugen Ärzte, andere Volksmedizin zusammen mit der medizinischen Behandlungsmethode zu verschreiben.

Kräuterbehandlung für akute Zystitis

Die akute Form der Erkrankung tritt bei Frauen plötzlich auf und wird begleitet von Schmerzen beim Wasserlassen, Brennen und Juckreiz, manchmal kann die Temperatur steigen.

Die scharfe Form kann mit Hilfe von Volksheilmitteln geheilt werden, aber es ist wünschenswert, zusätzliche Medikamente zu verwenden.

Wenn Sie keine Behandlung durchführen, sondern einfach warten, bis die Krankheit vorüber ist, wird die akute Zystitis beginnen, sich zu entwickeln und in ein anderes Stadium (chronisch) überzugehen. Dies ist auch der Fall, wenn Sie nicht den gesamten vom Arzt verschriebenen Behandlungszyklus abschließen.

Um die Krankheit vollständig zu Hause heilen zu können, empfehlen die Allgemeinmediziner, Absud aus Leinsamen, Bärentraube, Birkenknospen und Maisseide zu trinken.

Leinsamen

Flachs gilt als eine wirksame Pflanze für akute Zystitis. In der gekochten Brühe kann man den Schleim bemerken. Sie ist es, die eine spezielle Schutzmembran in der Blase schafft, die den Körper vor den Auswirkungen von toxischen Substanzen und Reizungen schützt. Ein Absud von Leinsamen verbessert auch die Verdauung.

Leinsamen helfen einer Frau, nicht nur Zystitis zu bekämpfen. Sie sind wirksam bei Verstopfung, Furunkel, Geschwüre, Geschwüre im Verdauungstrakt.

Wie man die Samen kocht:

  • Es dauert 5 EL. Löffel aus Rohstoffen. Die Samen sollten unter fließendem Wasser gewaschen werden (verwenden Sie ein Sieb für die Bequemlichkeit).
  • In einen Topf geben und mit Wasser bedecken (1,2 Liter reichen aus). Kochen, ständig rühren, bei schwacher Hitze für 40 Minuten.
  • Wrap, bestehen Sie 6 oder mehr Stunden. Strain, Gießen Sie die Abkochung aus dem Topf in das Glas.
  • Trinken Sie 100 ml 2 mal am Tag.

Absud aus Leinsamen ist unerwünscht für Frauen, die an Durchfall, Cholezystitis, Keratitis leiden.

Bärentraubenblätter

Die Blätter der Bärentraube sind sehr wirksam in der akuten Form der Blasenentzündung. Diese Pflanze ist harntreibend, aber leider nicht schädlich. Daher empfehlen Ärzte diese Abkochung in schweren Fällen.

Rezepte Abkochung (gemessene Dosis von Rohmaterial ist ein Esslöffel):

  1. 1 Löffel Blätter zerdrücken und mit kochendem Wasser übergießen (nicht mehr als 200 ml). Die resultierende Mischung 30 Minuten kochen lassen. in einem Wasserbad. Die Brühe abgießen, kühl. Nach 2 Tagen müssen Sie eine neue Charge machen!
  2. 3 Esslöffel zerkleinerte Kochbananen und Bärentrauben in die Thermoskanne geben (frische Pflanzen verwenden), kochendes Wasser (1 l) einfüllen. Nach 3 Stunden Infusion einige Esslöffel Honig oder Zucker abseihen.
  3. Trinken Sie 1 Löffel 3 mal am Tag.

Folk Heilmittel ist streng für schwangere und stillende Frauen, Kinder kontraindiziert. Es wird nicht verwendet, wenn die Nieren erkrankt sind.

Mais Seide

Mais-Narben haben starke anästhetische Eigenschaften. Daher behandelt die Infusion schnell die Schmerzen, die Frauen notwendigerweise bei akuter Zystitis haben.

Wie man die Tinktur vorbereitet: Platz 3 EL. Löffel von Narben in 200 ml warmem Wasser, lassen Sie an einem dunklen, aber warmen Ort für 2 Stunden infundieren. Um den scharfen Geschmack zu entfernen, können Sie der Tinktur einen Teelöffel Zucker / Honig hinzufügen. Trinken Sie 50 ml Löffel 3 mal am Tag.

Birkenknospen

Um eine Frau von akuter Zystitis zu heilen, können Sie eine Abkochung aus Birkenknospen trinken.

Tinkturen, Abkochungen sind auch wirksam bei Diabetes, Ödemen, Gastritis, Giardiasis, Erkältung und Husten. Angewandt für die Behandlung von Onkologie, Tuberkulose.

Rezeptbrühe: 5 Esslöffel Birkenknospen in eine Schüssel geben (am besten emailliert), 200 ml kaltes Wasser einfüllen und 2 Stunden ziehen lassen. Nach dieser Zeit werden 400 ml Wasser unter Rühren hinzugegeben und nach dem Kochen für eine weitere Viertelstunde bei schwacher Hitze gekocht. Lassen Sie es für weitere 2 Stunden brühen (Sie müssen die Pfanne wickeln). Den Sud absaugen. Sie können auch Honig / Zucker hinzufügen, gründlich mischen. Trinken Sie 100 ml 2 mal am Tag.

Die Birkenknospen für schwangere und stillende Frauen sind strengstens verboten. Nehmen Sie keine Abkochungen für Erkrankungen des Urogenitalsystems, Leberversagen.

Kräuter für chronische Zystitis

Um chronische Blasenentzündung bei einer Frau zu heilen, muss viel Zeit und Mühe aufgewendet werden. Tatsache ist, dass Sie die Arbeit der Nieren, des Urogenitalbereichs und der Harnwege wiederherstellen, Entzündungen beseitigen und die lokale Immunität verbessern müssen.

Allein Kräuter für Blasenentzündung können nicht. Es ist nötig, den ganzen Komplex der Behandlung zu verwenden: die Volksheilmittel, die Physiotherapie, die Reflextherapie, die medikamentöse Behandlung.

In der chronischen Form schlagen Therapeuten vor, Kräutertees und Kräuter zu kochen.

Rezepte Abkochung (Dosierung von Rohstoffen vymeryaetsya Esslöffel):

  1. Aus frischer Petersilie. Nehmen Sie 1 Esslöffel fein gehackte Pflanzen, fügen Sie einige Zweige Schöllkraut, 2-3 Blüten Ringelblume hinzu. Gießen Sie diese Mischung mit einem Glas kochendem Wasser, kochen Sie für 10-12 Minuten bei schwacher Hitze. Trinken Sie 1 Löffel 3 mal am Tag.
  2. Es wird 1 Esslöffel fein gehackte frische Petersilie nehmen. Es ist mit 2 Tassen Wasser gefüllt (kalt wird benötigt) und infundiert für 9-10 Stunden. Trinken Sie 30 ml 3 mal am Tag.
  3. Preiselbeerblatt. Ein Löffel Rohmaterial wird mit einem Glas kochendem Wasser, mindestens 1 Stunde infundiert, gegossen. Trinken Sie 1 Löffel 3 mal am Tag.
  4. Hypericum Gießen Sie ein Glas kochendes Wasser 1 Löffel getrocknete Pflanzen und kochen Sie eine Viertelstunde. Trinken Sie 1 Löffel 3 mal am Tag.
  5. Wacholder In einer Thermoskanne müssen 3 Esslöffel gehackte Kräuter einschlafen und 2 Tassen kochendes Wasser hinzufügen. Geh für einen Tag. Trinken Sie 50 ml 2 mal am Tag.
  6. Süßholzwurzel. Es ist notwendig, 20 gr zu mahlen. Wurzeln und legen sie in emaillierte Ware. 1 Liter Wasser hinzufügen, abdecken und einen Tag ziehen lassen. Strain, in ein Literglas gießen. Trinken Sie 100 ml 2 mal am Tag.

Um eine akute Zystitis dauerhaft zu heilen, ist es notwendig, alle Verschreibungen des Arztes genau zu befolgen.

Wenn Sie die Krankheit ignorieren, können Frauen neben Unbehagen auch schwerwiegende Folgen haben:

  • Es gibt Probleme mit den oberen Organen des Harnsystems - den Nieren (Pyelonephritis).
  • Veränderungen treten in der Blasenwand auf.
  • Zystitis beeinflusst Fortpflanzungsfunktionen (bis zur Unfruchtbarkeit).
  • Funktionsstörung der Blasensphinkter. Harninkontinenz.

Auch wenn die Krankheitssymptome vorüber sind, sollten Sie den Behandlungsverlauf nicht alleine unterbrechen. Nur der Arzt weiß, wie lange die Behandlung dauern sollte.

Weitere Artikel Über Nieren