Haupt Anatomie

Gebrauchsanweisung für Niere Tee

Hinterlasse einen Kommentar 19.629

Heute sind Nierenerkrankungen häufig und bedürfen meist einer Langzeitbehandlung. Zur Hilfe von Patienten mit Nierenerkrankungen kommt Nieren-Tee, der keine chemischen Elemente enthält und nicht viele Nebenwirkungen hat. Dieser Kräutertee hat viele Vorteile, darunter die Fähigkeit, ihn während der Schwangerschaft zu verwenden. Aber vergessen Sie nicht, dass Kräutertee wie jede Droge Kontraindikationen und Dosierung hat, die während der Behandlung befolgt werden müssen.

Ortosiphon

Dieser Nieren-Tee wird "Orthosiphon Staminate" genannt und wird zur Behandlung verschiedener Beschwerden der Organe des Harnsystems verwendet. Dieses Heilgetränk hat die Fähigkeit Entzündungen zu lindern und wirkt antiseptisch und harntreibend, und das alles dank der Zusammensetzung der Pflanzen. Ortosifon ist eine mehrjährige Pflanze von kleiner Größe. Verwenden Sie als medizinische rohe Blätter der Pflanze und ihrer Triebe. Orthosyphonum Staminate Niere ist für die Verwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit erlaubt.

Was enthält in der Zusammensetzung?

Welche Zusammensetzung hat der Niere Tee, der bei der Behandlung von Lebererkrankungen so beliebt ist? Der beschriebene Kräutertee enthält ein Lagerhaus mit nützlichen Substanzen:

  • Aglycon;
  • Tannine;
  • Tannin;
  • Triterpensaponine;
  • Sitosterin;
  • ätherische Öle;
  • Phenylcarbonsäuren;
  • Magnesium;
  • Lipide;
  • Strontium;
  • organische Säuren;
  • Barium;
  • Kalzium;
  • Eisen;
  • meso-Inosit;
  • Kobalt;
  • Nickel;
  • Iridium;
  • Kalium;
  • Zink.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Nützliche Eigenschaften für die Nieren

Die Haupteigenschaft von Orthosiphon ist eine harntreibende Wirkung, aufgrund derer die Pflanze ihre Anwendung in der Medizin zur Behandlung von verschiedenen Erkrankungen der Nieren gefunden hat, begleitet von Ödemen, Entzündungsprozessen, Protein im Urin, sowie zur Behandlung von Urolithiasis, Blasenentzündung und Harnröhre. Nützliche Eigenschaften dieses Heilkrauts ermöglichen Ihnen, Säuren, Harnstoff und Chloride aus dem Körper zu entfernen. Es wurde beobachtet, dass Nierstees in der Lage sind, die schmerzhaften Empfindungen, die mit einer Nierenerkrankung einhergehen, zu unterdrücken.

Heilende Nieren-Tee-Rezepte

Wie nehme ich mit Blasenentzündung und Nierensteinen?

Vertreter der Alternativmedizin empfehlen die Einnahme von Brühen, die Orthosiphon beinhalten, Nieren-Teeblätter mit Nierensteinen und Blasenentzündung, die wie folgt hergestellt werden:

  1. Zerstoßen Sie 3 g ortosiphon Kraut und gießen Sie 200 ml kochendes Wasser darüber.
  2. Lassen Sie das Mittel für 20 Minuten infundieren, dann abseihen.
  3. Tanken Sie mit abgekochtem warmem Wasser auf sein ursprüngliches Volumen.
  4. Nehmen Sie einen Heilungsdekokt von 100 ml vor dem Essen zweimal täglich, vorzugsweise morgens und abends.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Wie man mit Pyelonephritis trinkt?

Die vorteilhaften Eigenschaften von ortosiphon, nämlich seine harntreibende und antiseptische Wirkung, erlauben es, bei einer entzündlich-entzündlichen Nierenerkrankung eingenommen zu werden. Diese Nierenerkrankung in der Medizin wird Pyelonephritis genannt. Um Nieren-Tee für die Therapie vorzubereiten und die Nierengesundheit zu erhalten, ist es notwendig, die Blätter und Grastriebe fein zu schneiden, 200 ml gekochtes Wasser in die resultierende Masse zu gießen und sie zum Kochen zu bringen. Nach 5 Minuten das Phytotea von der Hitze nehmen und 3 Stunden ziehen lassen, um es zu infundieren. Die Brühe abgießen und vor den Mahlzeiten zweimal täglich 100 ml trinken. Wer nahm Orthosiphon mit Pyelonephritis, löste Schmerzen und verbesserte die Nierenarbeit.

Mit Glomerulonephritis

Das Kraut Orthosiphon wird in der traditionellen Medizin zur Behandlung der Nierenpathologie, bei der eine glomeruläre Schädigung auftritt, verwendet. Um einen Niere Tee vorzubereiten, müssen Sie 2 große Löffel Blätter und Triebe der Pflanze hacken, die resultierende Masse in eine Thermoskanne gießen und 400 ml kochendes Wasser gießen. Die Brühe über Nacht ziehen lassen, dann abseihen und dreimal täglich vor den Mahlzeiten, 150 ml, einnehmen. Die Dauer des therapeutischen Kurses beträgt 2-3 Wochen.

Kontraindikationen

Trotz der Tatsache, dass Leber Tee ist die beste populäre Nieren-Sammlung für die Behandlung von Nierenerkrankungen, aber es ist nicht für jedermann geeignet. "Ortosiphon" kann gesundheitsschädlich sein, wenn es im Falle einer Überempfindlichkeit gegen die biologisch aktiven Bestandteile der Pflanze eingenommen wird. Eine weitere Kontraindikation ist das Alter - Sie können kein Nierengetränk für Kinder unter 3 Jahren trinken. Andernfalls können Kinder Hautausschlag und Juckreiz erleiden. Nehmen Sie Kräutertee während der Schwangerschaft kann nur von einem Arzt verschrieben werden.

"Urofiton"

Zur Behandlung und Vorbeugung von Lebererkrankungen verschreiben Ärzte einen guten Kräutertee namens "Urophyton". Es besteht aus folgenden Pflanzenbestandteilen: Birkenblätter, Blütenstände von Ringelblumen, Schachtelhalm, Lakritz Rhizome, Bärentraubenblätter und Wegerich. Urofiton hat folgende Auswirkungen auf den Körper:

  • reduziert Schwellungen;
  • verhindert die Bildung von Steinen in den Nieren;
  • entfernt entzündliche Prozesse;
  • wirkt als harntreibendes, krampflösendes und antimikrobielles Mittel.

Es wird zur Behandlung von Blasenentzündung, Prostatitis, Pyelonephritis und Harnröhre verschrieben. In der Gebrauchsanweisung heißt es, dass sie die Anwendung von "Urofiton" bei Schwangeren und während der Stillzeit sowie bei individueller Unverträglichkeit der Bestandteile von Tee und Kindern unter 12 Jahren nicht empfehlen. Um die Gesundheit der Nieren und deren Therapie zu erhalten, sollte Tee streng gemäß den Anweisungen getrunken werden, in denen die folgende Dosierung angegeben ist: 2 mal am Tag, 100-200 ml während des Essens.

"Fitonefol"

Wirksamer Nierstee ist Fitonefrol. Es enthält Blätter der Preiselbeere, Mais-Seide, Johanniskraut, Ringelblume, Pfefferminze, Goldrute, Nessel und Staudenkraut. Es lindert Entzündungen, bekämpft Bakterien, wirkt harntreibend und desinfizierend. "Fitonefril" ist besser als seine Gegenstücke, da es eine zusätzliche Quelle von Flavonoiden, ätherischen Ölen und Fettsäuren ist. Verwenden Sie "Fitonefrol" bei entzündlichen Erkrankungen der Nieren und Harnwege.

Die Anwendung ist bei Kindern unter 12 Jahren und beim Stillen kontraindiziert. Es wird nicht empfohlen, dieses Mittel für schwangere Frauen zu trinken. Von den Nebenwirkungen gibt es eine ausgeprägte allergische Reaktion. Die Instruktionen haben gezeigt, dass "Phytonefrol" praktisch keine Nebenwirkungen hat, die es vor ähnlichen Mitteln stark erhöhen. Bevor Sie Kräutertee verwenden, ist es wichtig, es richtig zu dämpfen. Es dauert 2 große Löffel zerdrückten Kräutertee, gefüllt mit 200 ml Wasser, wonach die Flüssigkeit auf Wasser erhitzt für 30 Minuten erhitzt wird. Die fertige Abkochung wird gefiltert und Wasser wird hinzugefügt, um das vorherige Volumen zurückzugeben. Sie müssen die Droge dreimal am Tag (vorzugsweise in Form von Wärme) 1/3 Tasse trinken.

Gebrauchsanweisung für Kräutertee "Nephron"

Ein weiteres wirksames Mittel ist der Tee "Nephron", der bei der Behandlung verschiedener Nierenerkrankungen Anwendung gefunden hat. Bestandteile: Calendula Infloreszenzen, Hypericum Gras, Minze, Highlander, Schachtelhalm, Mais Seide, Kalmus Wurzeln und Goldrute Gras. Ein Nierenheilungsgetränk wird für verschiedene Nierenerkrankungen gezeigt. Ärzte empfehlen nicht, "Nephron" für Kinder unter 12 Jahren und für schwangere Frauen zu trinken. Gebrauchsanweisung: ein Glas mit kochendem Wasser 1-2 Beutel Tee Phytotea gießen und eine halbe Stunde bestehen. Trinken Sie ein Glas zweimal täglich und besser für 30 Minuten vor dem Essen. Die Dauer des Kurses beträgt 45-60 Tage.

Welchen Tee dürfen schwangere Frauen trinken?

Die meisten Frauen in der Situation sind daran interessiert, was Nieren-Tee im Falle einer Nierenerkrankung zu trinken, nicht nur in der Zeit des Tragens eines Babys, sondern auch während des Stillens? Die besten Kräutertees sind oben dargestellt, aber ihr Hauptnachteil ist der Mangel an Verwendung in diesen Perioden. Und nur Apotheke Tee "Ortosiphon" ist die beste Wahl, da es während der Stillzeit und während der Schwangerschaft verwendet werden darf. Benennen Sie spezialisierte Spezialisten dieses Tools für Ödeme, die eine normale Reaktion des Körpers bei werdenden Müttern auf physiologische Veränderungen ist.

Trinken Nieren-Tee während der Schwangerschaft kann nur real sein, daher, wenn Sie es in Apothekenketten wählen, müssen Sie auf die Komponenten des Arzneimittels achten. Das Produkt sollte außer Orthophiphon keine zusätzlichen Komponenten enthalten. Auf der Packung muss der vollständige Name der Zutat angegeben werden - Orthosphonic Staminate. Von den Beschränkungen für die Verwendung von Leber Tee auf der Verpackung sollte nur Informationen über individuelle Intoleranz sein. Wenn die beschriebenen Punkte nicht übereinstimmen, dann ist die Droge ein anderer Kräutertee, dessen Pflanzen während der Schwangerschaft nicht immer gezeigt werden.

Niere Tee - Gebrauchsanweisung. Die Zusammensetzung der pflanzlichen Sammlung für die Nieren, Eigenschaften und Indikationen für die Zulassung

Healing Nierensammlung ist die Grundlage des Getränks, das aus einem immergrünen Zwergstrauch namens Orthosiphon Staminate gemacht wird. In den Menschen ist ein anderer Name für die Pflanze weit verbreitet: Katzenminze. Halbstrauch wächst in Russland nicht, wird aber in den südlichen Regionen des Landes zu medizinischen Zwecken angebaut.

Niere Tee - Gebrauchsanweisung

Kräuteransammlung für die Nieren, die bei der Zubereitung von medizinischen Tees, Abkochungen oder Tinkturen verwendet wird. Es gibt viele Rezepte, mit denen Sie ein Werkzeug auf verschiedene Arten brauen können. Anweisungen für die Verwendung von Nieren-Tee warnt davor, dass Selbstmedikation des Medikaments durch den Patienten in einigen Fällen die menschliche Gesundheit beeinträchtigen.

Niere Tee - Anwendung

Die Verwendung von Nieren-Tee hängt von den vom Patienten gewünschten therapeutischen Ergebnissen ab. Es gibt drei beliebtesten Rezepte mit Katzenhaaren. Haupt:

  1. Legen Sie in eine Thermoskanne 2 Esslöffel ortosiphon staminate und füllen Sie den Inhalt mit 500 ml kochendem Wasser.
  2. Die Brühe zehn Stunden stehen lassen und dann abseihen.
  3. Die Behandlungsdauer beträgt drei Wochen, wobei der Patient die Tinktur 20 Minuten vor den Mahlzeiten dreimal täglich einnimmt.

Kräutermedizin ist wirksam bei folgenden Krankheiten:

  • Glomerulonephritis;
  • Urolithiasis;
  • Cholezystitis;
  • Gicht;
  • Zystitis;
  • Harnsäurediathese;
  • erhöhter Druck;
  • Schwellungen

Ein anderes orientalisches Rezept ist perfekt für Krankheiten wie Urethritis, koronare Herzkrankheit oder Bluthochdruck. Wie man kocht:

  1. Es ist notwendig, 5 g der Pflanze zu mahlen und 260 ml kochendes Wasser zu gießen.
  2. Danach brauen Sie die Mischung für 7 Minuten.
  3. Brühe sollte für drei Stunden verteidigt werden, dann abseihen und für eine halbe Stunde vor dem Abendessen trinken.

Für die Zubereitung eines Volksheilmittels nach dem folgenden Rezept benötigen Sie 2-3 Esslöffel zerdrückte Blätter oder Triebe von Orthosyphon. Verfahren:

  1. Getrocknete Rohstoffe werden in ein Glas- oder Emailgefäß gefüllt und mit 250 ml kochendem Wasser übergossen.
  2. Infusion für 20 Minuten in einem Wasserbad halten, bedeckt mit einem Deckel. Sobald die Brühe abgekühlt ist, wird sie filtriert und an einem kühlen Ort für zwei Tage aufbewahrt.
  3. Das Mittel kann getrunken werden, wie regelmäßiger grüner Tee, dreimal täglich ein halbes Glas.

Nieren-Tee - Zusammensetzung

Alle medizinischen Gebühren müssen harntreibende Kräuter und Blütenstände enthalten. Die Zusammensetzung des Nieretees umfasst verschiedene Arten von Heilpflanzen - wie Johanniskraut, Preiselbeerenblätter, Salbei, Rainfarn und andere. Die Kombination von Heilkräutern hilft, eine maximale therapeutische Wirkung zu erzielen. Indikationen für den Einsatz sind Krankheiten wie:

  • Atherosklerose;
  • chronische und akute Nierenentzündung;
  • Schwellung bei schwangeren Frauen;
  • Hypertonie;
  • Nierensteine;
  • Urethritis;
  • flushes Harnwege;
  • Diabetes mellitus;
  • Schwellung verschiedener Ätiologien;
  • Zystitis

Darüber hinaus hat Ortosiphon folgende Eigenschaften:

  1. beschleunigt die Freisetzung von Flüssigkeit aus dem Körper;
  2. wäscht Nieren;
  3. verbessert die Funktion der Tubuli;
  4. alkalisiert Urin;
  5. normalisiert die Urodynamik;
  6. fördert die Entfernung von überschüssigen Salzen;
  7. verbessert den glomerulären Filtrationsprozess.

Aufgrund seiner harntreibenden Eigenschaften wird Tee von einigen Frauen verwendet, um Gewicht zu verlieren oder ihr Gewicht auf den optimalen Wert zu ändern. Urologische Präparate mit dem gleichen Erfolg werden in der Therapie und vorbeugenden Behandlung verwendet. Die chemische Zusammensetzung der Nierensammlung kann völlig unterschiedlich sein, enthält aber zwangsläufig Substanzen wie:

Niere Tee - Kontraindikationen

Die wichtigsten Kontraindikationen von Nieren-Tee enthalten eine Menge von Produkten, obwohl es eine natürliche Zusammensetzung hat, die sichere Zutaten enthält. Es ist verboten, aufgrund von Katzenschnurrhaaren Anklage zu erheben, wenn der Patient Krankheiten wie Allergien, tubuläre Nekrose oder Harnverhaltung hat. Darüber hinaus sollten Frauen während der Schwangerschaft oder Stillzeit sowie Kinder unter 12 Jahren dieses Medikament nicht ohne besondere Indikationen verwenden.

Niere Tee während der Schwangerschaft

Besonders interessant ist der Niere-Tee für Schwangere: Obwohl er ein unerwünschter Bestandteil der Therapie ist, wird er häufig für Ödeme verschrieben. Manchmal verschreiben Ärzte von werdenden Müttern Diuretika, um die Nierenfunktion zu verbessern. Infusion von natürlichen Inhaltsstoffen trägt zu einer milderen Wirkung auf den Körper bei als Chemikalien. Kräutertee für die Nieren stellt keine Gefahr für die Gesundheit der Frau während der Schwangerschaft dar, daher gilt sie als bedingt unbedenklich.

Für einen Behandlungsverlauf, der nur Nutzen bringt, ist es wichtig, die in der Gebrauchsanleitung beschriebene Dosierung zu beachten. Während der Geburt des Kindes wird der Patientin ein Monat der Therapie verschrieben, während der sie das Mittel in kleinen Portionen 3-4 Mal am Tag einnimmt. Brühe:

  • bietet Vorbeugung von Nephropathie;
  • reduziert die allgemeine Schwellung;
  • fördert die schnelle Beseitigung von überschüssiger Harnsäure aus dem Körper.

Niere Tee für Pyelonephritis

Pyelonephritis-Niere-Tees werden verwendet, um entzündungshemmende, antiseptische, harntreibende und antibakterielle Wirkungen auf den Körper zu liefern. Da das Risiko besteht, die Krankheit in eine chronische Form mit weiteren Komplikationen zu überführen, sind Nierenkräuter eine der wesentlichen Komponenten der Behandlung von Pyelonephritis.

Niere Tee für Zystitis

Bei Entzündungen der Blase werden nicht nur traditionelle Medikamente eingesetzt, sondern auch Heilkräuter. Niere Tee für Zystitis hilft, die weitere Entwicklung von schädlichen Mikroorganismen zu verhindern und sie aus der Blase zu waschen. Es wird mit antiseptischen Abkochungen auf der Basis von Preiselbeeren und Bärentrauben ergänzt, die zur Beseitigung der Harnstauung unentbehrlich sind.

Niere Tee für Kinder

Nieren-Tee wird Kindern verschrieben, wenn Harnwegserkrankungen wie Pyelonephritis oder Harninkontinenz auftreten. Sie können Tee für Nieren in der Apotheke zu jeder passenden Zeit kaufen, so sollte es keine Probleme geben, ein geeignetes Medikament zu finden. In bestimmten Fällen sollten Sie Pausen bei der Einnahme von Diuretika einnehmen, insbesondere bei Kindern mit chronischer Pyelonephritis.

Nieren-Tee-Preis

Je nach Stadt können Nierengebühren in der Apotheke zu unterschiedlichen Preisen gekauft werden. Die durchschnittlichen Kosten betragen 70 Rubel. An der Herstellung von Phytotherapeutika und Infusionen von Heilpflanzen sind mehrere Firmen beteiligt. Alle von ihnen haben ähnliche Eigenschaften und Zusammensetzung, aber bevor Sie sie verwenden, sollten Sie einen Arzttermin erhalten. Die ungefähren Preise sind in der Tabelle aufgeführt:

Niere Tee (Stamino ortosiphon) - Gebrauchsanweisung

Lateinischer Name: Orthosiphon aristatus
ATX-Code: G04BX
Wirkstoff: Blätter von Niere Tee
Hersteller: CJSC Health, Russland
Apotheke-Freigabe-Bedingung: Keine Verordnung

Es ist so geschehen, dass bei der Behandlung vieler Krankheiten, zusammen mit Drogen, die meisten Menschen auf pflanzliche Präparate zurückgreifen, einschließlich der Verwendung verschiedener Arten von Tees. Eine davon ist Nieren-Tee (Orthosiphon Staminate), nützliche Eigenschaften, die seit langem bekannt sind. Abhängig von der Krankheit und ihrem Verlauf kann Tee sowohl das Hauptmedikament als auch ein zusätzliches Heilmittel für komplexe Behandlungen sein. Darüber hinaus kann orthocaphonic staminate während der Schwangerschaft verwendet werden, sowie für ältere Kinder.

Beschreibung

Nieren-Tee ist ein vollständig pflanzliches Präparat mit vorteilhaften Eigenschaften, die bei vielen Erkrankungen der Blase und der Nieren weit verbreitet sind. In der Regel wird dieser Tee eine Sammlung genannt, die aus einigen harntreibenden Kräutern besteht. Ein echter Nieren-Tee wird jedoch als ein Staminat-Orthosiphon betrachtet - es ist ein Pflanzen-Diuretikum, das zur Familie der Labiaceae gehört. Als medizinischer Rohstoff werden getrocknete Spitzen der Triebe einer Pflanze mit mehreren Blättern verwendet. Tee hat einen schwachen Geruch, bitteren und adstringierenden Geschmack.

Die Verpackung kann 20 oder 10 Filterbeutel mit jeweils 1,5 Gramm enthalten, oder das Rohmaterial kann in bröckeliger Form vorliegen. Haltbarkeit des Arzneimittels für 4 Jahre. An einem trockenen Ort vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt lagern.

Wenn Sie Schmerzen in der Nierengegend spüren, empfehlen Ärzte zuerst, die Art zu bestimmen und erst dann eine Behandlung zu wählen: alles über Schmerzen in den Nieren.

Zusammensetzung des Tees

Stamino-Orthosiphon-Blätter enthalten Triterpensaponine und Orthosyphonglykoside. Darüber hinaus enthält die Pflanze verschiedene Arten von organischen Säuren, Gerbstoffen, ätherischen Ölen, Kaliumsalzen und einigen anderen nützlichen Elementen.

Medizinische Eigenschaften

Die Infusion von Orthosiphon hat viele nützliche Eigenschaften, die wichtigsten sind:

  • Diuretikum
  • Entzündungshemmend
  • Antiseptisch
  • Choleretikum
  • Krampflösend
  • Erhöhte sekretorische Aktivität der Magenschleimhaut.

Hinweise für den Einsatz

Stamino Orthosiphon wird bei der Behandlung solcher Krankheiten verwendet:

  • Pyelonephritis
  • Zystitis
  • Gallenstein-Krankheit
  • Cholecystitis
  • Gicht
  • Urethritis.

Darüber hinaus kann die Sammlung für Ödeme getrunken werden. Es hilft auch, Harnstoff aus dem Körper zu entfernen, hat eine positive Wirkung auf Gastritis, bestimmte Leberpathologien.

Mit Nierensteinen ist die Meinung der Experten geteilt, ob es möglich ist, Nieren-Tee zu trinken. Daher ist es wichtig, dass Sie im Falle einer Urolithiasis vor Beginn der Behandlung mit ortosyphon einen Spezialisten konsultieren!

Durchschnittspreis von 60 bis 120 Rubel.

Methode der Anwendung

In der Regel ist Tee in speziellen Beuteln erhältlich. Um es vorzubereiten, müssen Sie 2 Pakete in eine Tasse geben und 200 g kochendes Wasser gießen, mit einem Deckel abdecken und 15 Minuten gehen lassen. Nehmen Sie die Infusion, die Sie brauchen, warm. Vor dem Trinken wird es gut geschüttelt.

Renal Tee wird 2 mal am Tag, 30 Minuten vor einer Mahlzeit, mit 1/2 Tasse für Erwachsene und Kinder ab 14 Jahren verwendet. Kinder im Alter von 12 bis 14 Jahren trinken zwei Mal am Tag eine Brühe, 1/3 Tasse. Die Dauer der Behandlung wird vom behandelnden Arzt festgelegt.

Kontraindikationen

Nieren-Tee ist ein ausgezeichnetes Heilmittel, jedoch, wie viele Kräutertees, hat es einige Kontraindikationen, die nicht ignoriert werden sollten:

  • Allergische Reaktion des Patienten auf die Bestandteile der Sammlung
  • Nieren- und Herzinsuffizienz
  • Nierensteine. Diuretische Ansammlung kann Bewegung der Steine ​​verursachen und Verstopfung des Ureters verursachen
  • Harnverhaltung
  • Empfehle nicht für Kinder unter 12 Jahren.

Niere Tee während der Schwangerschaft

Niere Tee während der Schwangerschaft darf trinken, vor allem, wenn eine Frau ein Ödem hat. Es wird auch empfohlen, diese Sammlung bei Blasenentzündung, Pyelonephritis und anderen Erkrankungen des Harnsystems zu verwenden. Darüber hinaus gilt Tee als eine hervorragende Prophylaxe für das Urogenitalsystem während der Schwangerschaft.

Es lohnt sich nicht, es selbst für schwangere Frauen zu trinken, es ist am besten, sich mit Ihrem Arzt darüber zu beraten. Wenn es dem Arzt erlaubt ist, die Sammlung zu nehmen, muss daran erinnert werden, dass das Trinken von Nieren-Tee während der Schwangerschaft, Sie sich streng an die Anweisungen halten müssen.

Analoge

Brusniver

Krasnogorskleksredstva, Russland
Preis von 70 bis 140 Rubel.

Die Infusionskollektion wirkt antimikrobiell, entzündungshemmend und harntreibend. Farbe - von hellgrün bis braun. Es schmeckt bitter. Erhältlich in Form von Filtertüten oder Briketts.

Pros

  • Bequemlichkeit bei der Berechnung der erforderlichen Menge des Medikaments
  • Eine breite Palette von Medikamentenwirkung

Nachteile

  • In allen Stadien der Schwangerschaft erlaubt

"Fitonefrol Urologische Sammlung"

Krasnogorskleksredstva, Russland
Preis von 70 bis 100 Rubel.

Eine Mischung aus verschiedenen zerkleinerten Rohstoffen, einschließlich Früchte von Dill, Ringelblume, Minze und Bärentraube, sowie Stücke von Rhizomen und Wurzeln von Eleutherococcus. Der Geruch beim Brauen duftet. Der Geschmack ist bitter. In Packungen kann es von 30 bis 75 Gramm sowohl in Filterpackungen als auch ohne sie sein.

Pros

  • Erschwinglich
  • Effektive und sichere Behandlung von Nieren und Harnwegen

Nachteile

  • Sie können nicht während der Schwangerschaft wegen der in der Zusammensetzung von Kräutern (Bärentraube) erhältlich
  • Wenn Sie die Dosis überschreiten, kann es zu Entzündungen im Harnsystem kommen.

Ortosifona staminate (Nieren Tee) Blätter

Beschreibung vom 24.04.2015

  • Lateinischer Name: Orthosiphonis staminei folia
  • ATX-Code: C03BX
  • Wirkstoff: Orthosiphon staminate Blätter (Orthosiphonis staminei folia)
  • Hersteller: Lek C +, Ivan-Chai CJSC, Lenmedsnab LLC, St.-Medifarm CJSC, Krasnogorskleredstva, Fitofarm PKF, Gesundheitsunternehmen, Krasnodar Pharmaceutical Plant (Russland)

Zusammensetzung

Orthosiphon Niere Tee enthält Staubblattblätter in Orthophiphon.

Formular freigeben

Das Werkzeug wird in Packungen verkauft, in denen Filterbeutel untergebracht sind.

Pharmakologische Wirkung

Die Droge hat moderate diuretische, krampflösende und choleretische Eigenschaften. Es hilft, die sekretorische Aktivität der Magenschleimhaut zu erhöhen. Die harntreibende Wirkung wird begleitet von der Freisetzung von Harnsäure und Harnstoff mit dem Urin.

Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

Orthosiphon Staminate (Niere Tee) ist im Volksmund als Katze Whisker bekannt. Es ist ein immergrüner, verzweigter Strauch. Junge Triebe und Blätter, aus denen Tee besteht, umfassen Triterpensaponine, Glykosidorthocyphonin, Alkaloide, Beta-Sitosterol, Flavonoide, Kaliumsalze, Tannine und einige organische Säuren.

Dieses Hilfsmittel zeichnet sich durch eine ausgeprägte harntreibende Wirkung aus. Es trägt dazu bei, dass mit dem Urin aus dem Körper Chloride, Harnsäure und Harnstoff ausgeschieden werden. Bei der Tee-Alkalisierung tritt Urin auf. Darüber hinaus wirkt das Medikament auf die Organe der glatten Muskulatur als antispastisches Mittel, erhöht die Gallensekretion und aktiviert die sekretorische Aktivität des Magens. Tee wirkt beruhigend.

Es ist erwiesen, dass das Medikament hilft, den renalen Blutfluss zu erhöhen, normalisiert die Arbeit der Tubuli und erhöht die glomeruläre Filtration. Es erleichtert den Abtransport von Sand und Steinen aus den Organen des Ausscheidungssystems.

Manchmal wird diese Droge verwendet, um die Eliminierung von Blei aus dem Körper zu beschleunigen.

Besonders günstige Ergebnisse bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen werden beobachtet, wenn Nieren-Tee mit Herzglykosiden kombiniert wird.

Bei Patienten mit Cholezystitis und Cholelithiasis hilft das Medikament, den Allgemeinzustand zu normalisieren. Es reduziert die Anzahl der Leukozyten in Galle und Schleim. Zusätzlich erhöht das Werkzeug die Produktion von Magensaft und die Menge an freier Salzsäure im Körper.

Hinweise für den Einsatz

Grundsätzlich wird dieses Medikament in Form einer Infusion als Diuretikum eingesetzt.

Es kann bei akuten und chronischen Erkrankungen der Niere, die mit Ödemen, Urämie, Albuminurie einhergehen, verschrieben werden. Darüber hinaus wird das Medikament in Glomerulonephritis verwendet, Urat Diathese, Atherosklerose, Herzinsuffizienz, Hypertonie, Cholezystitis, Urethritis, Cholelithiasis, Nephrolithiasis, akutem Ekzem mit Wein, Blasenentzündung, schweren Dermatosen (die durch Ödeme und Nierenfunktionsstörungen begleitet wird), Gicht, Arthritis.

Kontraindikationen für Nieren Tee

Bekannte Kontraindikationen für Nieren-Tee:

  • negative Reaktion auf die Komponenten des Arzneimittels;
  • Patientenalter bis 12 Jahre.

Dieses Werkzeug ist auch nicht für Hypotonie, Hyperazid Gastritis, Magengeschwür mit hoher Säure zu verwenden.

Nebenwirkungen

Stamino (Nieren Tee) ortosiphon Blätter mit individueller Intoleranz können allergische Reaktionen hervorrufen.

Anweisungen für die Verwendung von Nieren-Teebeutel (Methode und Dosierung)

Anleitung für Nieren-Tee in Säcken sagt, dass ein Filterbeutel sollte in eine Emaille oder Glasschale platziert werden, mit kochendem Wasser (etwa eine halbe Tasse) gießen, mit einem Deckel abdecken und für eine Viertelstunde verlassen, gelegentlich die Tasche mit einem Löffel drücken. Nach 15 Minuten wird der Beutel gepresst. Die resultierende Infusion wird mit sauberem Wasser auf 100 ml verdünnt.

Die Droge wird in Form von Wärme getrunken. Es ist ratsam, es ein wenig zu schütteln. Nehmen Sie eine halbe Tasse 2 mal am Tag ca. 20-30 Minuten vor den Mahlzeiten. Die Dauer der Therapie beträgt 2-3 Wochen. Sie können die Behandlung nach Rücksprache mit einem Spezialisten wiederholen.

Überdosierung

Stamino (Nieren Tee) ortosiphon Blätter mit einer Überdosis können Schmerzen im Bereich der Leber, Magen und Nieren verursachen. Es wird nicht empfohlen, dieses Medikament zu viel einzunehmen.

Interaktion

Es ist nicht wünschenswert, das Arzneimittel mit Alkohol zu kombinieren.

Verkaufsbedingungen

Das Tool ist für die OTC-Freigabe zugelassen.

Lagerbedingungen

Teebeutel sollten an einem trockenen und dunklen Ort aufbewahrt werden, sie sollten vor Kleinkindern geschützt werden.

Verfallsdatum

Die maximale Haltbarkeit des Medikaments - 4 Jahre. Sie können es nach dieser Zeit nicht benutzen.

Stamino Orthosiphon während der Schwangerschaft und Stillzeit

Nieren-Tee während der Schwangerschaft wird im Fall von Blasenentzündung, Urolithiasis, etc. verwendet. Seit vielen Jahren haben Geburtshelfer und Gynäkologen es ihren Patienten empfohlen. Dies ist ein effektives Werkzeug für schwangere Frauen, die Sie mit der Schwellung der Beine, Tränensäcke unter den Augen bewältigen und den allgemeinen Zustand vor der Geburt verbessern können. Aber in jüngerer Zeit hat sich die Meinung ergeben, dass Niere Tee während der Schwangerschaft und Stillzeit kontraindiziert ist. Und alles, weil unter diesem Namen begann, eine Vielzahl von Kräutermischungen zu verkaufen, von denen viele in dieser Zeit wirklich verboten sind. Orthosiphon staminiert jedoch direkt während der Schwangerschaft und Stillzeit ist nur vorteilhaft, wenn es gemäß den Anweisungen verwendet wird. Die Hauptsache beim Kauf ist sicherzustellen, dass Sie keine anderen Mittel kaufen, die auch als "Nieren-Tee" bezeichnet werden.

Bewertungen auf Orthosiphon staminate

Bewertungen von Niere Tee sind in der Regel positiv. Es wird oft von Experten empfohlen. Besonders häufig können Sie Berichte über renalen Tee während der Schwangerschaft finden. Einige Frauen verwechseln dieses Medikament mit anderen und kaufen Medikamente, die darauf hindeuten, dass sie während der Schwangerschaft kontraindiziert sind. Daher ist es sehr wichtig, mit der Apotheke im Voraus genau zu überprüfen, welche Niere Tee Sie kaufen möchten.

Über Nebenwirkungen werden Berichte über Orthosiphon-Staminate äußerst selten berichtet. Wenn Sie das Arzneimittel richtig einnehmen, sollten keine Nebenwirkungen auftreten.

Preis Nieren Tee wo zu kaufen

Der Preis von Niere Tee in Säcken (20 Stück pro Packung) beträgt etwa 60 Rubel.

Niere Tee - vorteilhafte Eigenschaften und Kontraindikationen

Nieren-Tee ist auch bekannt als Ortosiphon. Dies ist ein immergrüner Strauch in der Höhe von 1 bis 1,5 m, der zur Familie der Lammfelle gehört. Zur Behandlung von geernteten Stängeln und Blättern während der Blüte. Darüber hinaus verkauft die Apotheke andere Nierengebühren, aber der Artikel ist der Beschreibung der heilenden Eigenschaften von ortosiphon gewidmet.

Niere Tee: chemische Zusammensetzung und Kalorien

Sieht Sammlung von orthosiphon staminal, als eine Mischung aus getrockneten und zerkleinerten Blätter und Stiele der Farbe von grünlich-braun mit gelben und violetten Reflexen zu grüngrau.
Es gibt Substanzen in ortosiphon, die es für den menschlichen Körper nützlich machen. Diese Pflanze wird sogar in vielen Ländern auf den Plantagen der Heilpflanzen speziell angebaut.

Nützliche Eigenschaften des Getränks sind aufgrund der Zusammensetzung des Tees, in dem die Anwesenheit festgestellt wird:

  • Tannine;
  • ätherische Öle;
  • Phenolcarbonsäuren;
  • Saponine;
  • Mesoinosit;
  • Flavonoide;
  • Glycosidorthocyphonin;
  • Kaliumsalze, andere Mineralien und Vitamine.

Der Kaloriengehalt von 100 g trockenem Rohmaterial beträgt etwa 5 kcal. Wenn dem fertigen Getränk kein Zucker, Honig oder Marmelade hinzugefügt wird, liegt sein Kalorienwert nahe Null.

Nieren-Tee hilft bei vielen Erkrankungen der Nieren und der Blase. In der medizinischen Praxis werden nur Orthophiphonblätter verwendet. Sie werden im Juni oder Juli während der Blüte der Pflanze geerntet.

Nützliche und heilende Eigenschaften von Niere Tee

In der Medizin findet Tee die breiteste Anwendung für die Behandlung vieler Krankheiten:

  • Nephritis und Pyelonephritis;
  • Zystitis, Urethritis;
  • Gicht;
  • Ödem;
  • Urolithiasis;
  • Diabetes;
  • Cholelithiasis und Cholezystitis.

Ortosiphon wirkt wie ein starkes Diuretikum, also wird es verwendet, um überschüssige Flüssigkeit aus dem Körper zu entfernen. Dieser Tee ist auch nützlich für Hypertonie, wenn es durch eine Verletzung der Nieren verursacht wird.

Die wohltuenden Eigenschaften des Nieretees zeigen sich auch in der Entfernung von Spasmen der inneren Organe. Und außerdem wird es oral in der komplexen Behandlung von Ödemen eingenommen, die bei Kreislaufversagen auftreten.

Für Frauen

Orthophiphon Niere Tee kann bei der Behandlung von Blasenentzündungen und Erkrankungen des Urogenitalsystems bei Frauen von unschätzbarem Wert sein.

Dies ist die einzige pflanzliche Sammlung, die von einem Arzt während der Schwangerschaft mit Ödemen und erhöhtem Druck verwendet werden darf.

Für Männer

Für Männer ist Orthosiphon in der komplexen Therapie für die Prophylaxe und Behandlung von Prostata-Adenom, Zystitis und anderen entzündlichen Erkrankungen des Urogenitalsystems nützlich.

Im Alter trinken:

  • hilft, den normalen Druck aufrechtzuerhalten;
  • reinigt das Blut;
  • reduziert das Risiko von Schlaganfall und Herzinfarkt.

Seine Verwendung hat keinen Einfluss auf die Geschwindigkeit der Wahrnehmung, daher ist es nicht für Fahrer und Vertreter anderer Berufe kontraindiziert, wo die Reaktionsgeschwindigkeit wichtig ist.

Die Vorteile von Niere Tee während der Schwangerschaft

Die Schwangerschaft begleitet oft solch unangenehme und gefährliche Phänomene wie Schwellungen. Die Nieren und das Herz einer Frau sind oft nicht in der Lage, die erhöhte Belastung des Körpers zu bewältigen, und überschüssige Flüssigkeit sammelt sich im Gewebe an.

Wie vom behandelnden Arzt vorgeschrieben, wird Orthosyphon während der Schwangerschaft zur Entfernung aus dem Körper verwendet:

  • Harnstoff;
  • Harnsäure;
  • Chloride;
  • überschüssige Flüssigkeit.

In der empfohlenen Dosierung, Nieren-Tee während der Schwangerschaft ist in der Lage, Bluthochdruck zu normalisieren, Krämpfe der inneren Organe zu lindern, den Appetit zu verbessern.

Nieren-Tee für Kinder - was ist sinnvoll und möglich?

Kinder können ab dem Alter von drei Jahren aus ortosiphon Nieren-Tee erhalten.

  • Es hat eine positive Wirkung bei der Behandlung von akuten und chronischen Nierenerkrankungen.
  • Es ist für Cholezystitis vorgeschrieben, um Schmerzen und choleretische Wirkung zu lindern.
  • Ortosifon erhöht die Sekretion von Magensaft, erhöht den Gehalt an Salzsäure.
  • Das Kraut kann für Kinder mit Gastritis mit niedrigem Säuregehalt verwendet werden.

Es ist jedoch wichtig anzumerken, dass sein Empfang kontraindiziert ist, wenn die Erkrankung des Gastrointestinaltraktes von einem hohen Säuregehalt begleitet wird.

Anweisungen für die Verwendung von Tee

Die Wirkung der Verwendung von Grasansammlung manifestiert sich im Laufe von sechs Monaten seiner konstanten Verwendung. Manchmal sind die Ergebnisse früher bemerkbar. Eine einzelne Behandlung ist 2 oder 3 Wochen, danach ist es notwendig, eine Pause für die gleiche Zeit zu machen. Nehmen Sie den Teeempfang in Absprache mit Ihrem Arzt wieder auf.

Um ein Getränk vorzubereiten, wird 1 Esslöffel Trockengras oder 2 Filterpackungen in eine Emailleschüssel gegeben, 200 ml kochendes Wasser wird gegossen und 15 Minuten in einem kochenden Wasserbad belassen. Der Deckel auf dem Behälter mit der Brühe wird die ganze Zeit geschlossen gehalten.

Die resultierende Zusammensetzung wird 45 Minuten gekühlt, filtriert, mit 200 ml kochendem Wasser aufgefüllt. Trinken Sie in Form von Wärme für eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten 2 mal am Tag. Einmal 100 ml Infusion trinken und vor Gebrauch schütteln.

Die empfohlene Dosis hängt vom Alter ab:

  • Kinder von 3 bis 7 Jahren geben 2 mal täglich 1 Esslöffel;
  • Kinder von 7 bis 12 Jahren - 1 EL. Löffel;
  • Jugendliche von 12 bis 14 Jahren - 1/3 Tasse;
  • Erwachsene und Jugendliche über 14 Jahre alt - jeweils 1/2 Tasse.

Die Dauer der Behandlung verschreibt der Arzt individuell.

Mit Blasenentzündung

Um die Entwicklung des Entzündungsprozesses in der Blase zu stoppen, trinken Sie eine Abkochung aus einer trockenen Mischung aus verschiedenen Kräutern: Orthopiphon, Bärentraube und Minze. Kräuter werden in gleichen Anteilen gemischt, dann 2 TL. Die Mischung wird in eine Thermoskanne gegossen und mit 0,5 Liter kochendem Wasser übergossen. Nach 8 - 10 Stunden Infusionsfilter.

Niere Tee für Zystitis wird den ganzen Tag in kleinen Schlucken getrunken. Das resultierende Volumen wird am 1. Tag der Zulassung berechnet.

Trotz der nachgewiesenen Wirksamkeit des Medikaments ersetzt es die medikamentöse Therapie nicht. Wenn der Arzt Antibiotika verschrieben hat, kann es nicht ignoriert werden.

Mit Pyelonephritis

Pyelonephritis ist eine ernste Krankheit, die als Folge der Penetration von pathogenen Bakterien in die Niere auftritt. Bei unsachgemäßer Behandlung sind neue Bereiche des Nierengewebes an dem Entzündungsprozess beteiligt, der im schlimmsten Fall zur Hämodialyse des Blutes führt, um die Vitalfunktionen des Körpers aufrechtzuerhalten. Daher wird eine Kräutertherapie nur nach der Einnahme von Antibiotika, die von einem Arzt verschrieben wurden, durchgeführt, wodurch die Ursache der Krankheit beseitigt wird.

Um Entzündungen zu lindern, bereiten Sie Orthophiphonbrühe zu. Gebrauche dazu 1 Esslöffel Gras pro 200 ml kochendem Wasser. Im Wasserbad 15 Minuten einweichen, auf 40 ° C abkühlen lassen und zweimal täglich 1/2 Tasse trinken.

Bei Erkrankungen des Urogenitalsystems

Für die Behandlung von Schwierigkeiten beim Wasserlassen bereiten Sie eine Infusion von ortosiphon in einer Thermosflasche vor. In 300 ml kochendes Wasser in eine Thermoskanne gegossen, gießen Sie 1 EL. l Trockengras und 12 Stunden ziehen lassen. Dann Infusionsfilter und trinken 100 ml, 2 mal täglich vor den Mahlzeiten.

Mit Bluthochdruck

Um den Blutdruck zu senken, wird Nieren-Tee in einem Wasserbad zubereitet. In ein Glas kochendes Wasser geben Sie 2 Teelöffel getrocknete Kräuter. Legen Sie die Infusion in eine Emailleschüssel in einem Wasserbad, und kochen Sie bei niedriger Hitze für ungefähr 15 Minuten. Bestehen Sie 40 Minuten, filtern Sie, bringen Sie die Menge des Tees auf 200 ml mit abgekochtem Wasser, trinken Sie 0,5 Tassen 2 mal täglich vor dem Essen.

Mit Schwellung und Schwierigkeit des Abflusses von Flüssigkeit

Bei Ödemen und Verstopfungen des Flüssigkeitsausflusses aus dem Körper wird Heiltee aus trockenen Blättern und Stängeln von Orthosiphon oder Filterbeuteln hergestellt, die in Apotheken verkauft werden. Die Dosierung wird vorzugsweise mit Ihrem Arzt ausgehandelt. Bei 1 EL. kochendes Wasser ist 1 Teelöffel Gras oder 1-2 Filterpackungen, bestehen Sie für eine halbe Stunde und trinken 20-30 Minuten vor dem Essen 2 mal am Tag für ein halbes Glas.

Nierensteine ​​Rezept

Orthophiphon Tee ist sehr nützlich für die Behandlung von Nierensteinen. Es lindert Nierenkolikattacken und entfernt kleine Konkremente ohne Operation. Behandlung vom Arzt verschrieben. Neben Diuretika, zu denen auch Orthosiphon gehört, ist eine strenge Diät erforderlich.

Niere Tee wird gemäß den Anweisungen gebraut, Zugabe von 1 Esslöffel Gras pro 200 ml kochendem Wasser. 15 Minuten in einem Wasserbad gekocht, mit kochendem Wasser auf 200 ml eingestellt und 45 Minuten infundiert. Dann filtern und trinken Sie 100 ml zweimal täglich vor den Mahlzeiten.

Kontraindikationen und möglicher Schaden von der Verwendung von

Kontraindikationen für die Verwendung von Nieren Tee ist individuelle Intoleranz. Es äußert sich in Form von allergischen Reaktionen - Rhinitis oder Hautausschlag, Durchfall oder Übelkeit.

Im Falle einer Überdosierung sind Schmerzen im Bereich der Nieren, der Leber und des Magens möglich.

Es ist nicht wünschenswert, ortosiphon während der Schwangerschaft und Stillzeit ohne spezifische Anweisungen des Arztes zu verwenden. Kinder unter 3 Jahren sind auch eine Kontraindikation für die Verwendung von Nieren-Tee.

Ortosiphon ist ein nützliches Kraut, das zur Behandlung von Nieren- und Blasenerkrankungen auch für Kinder geeignet ist. Für ältere Menschen hilft Nieren-Tee, normalen Blutdruck zu halten, gibt Gesundheit und Langlebigkeit.

Niere Tee

Die Nierenerkrankung gilt als eine der häufigsten in der erwachsenen Bevölkerung der Erde. Eine vollständige Heilung wird selten erreicht, so dass Menschen während ihres ganzen Lebens gezwungen sind, eine Diät zu befolgen, vorbeugende Maßnahmen zu ergreifen und sich regelmäßigen Untersuchungen zu unterziehen.

Wie funktioniert Nieren-Tee?

Erkrankungen der Niere und des Ausscheidungssystems als Ganzes entstehen durch Hypothermie und Reproduktion der pathogenen Mikroflora in entzündeten Bereichen. Eine wichtige Rolle spielt der Erbfaktor. Nieren-Tee ist sowohl eine Zusatzbehandlung als auch unter bestimmten Bedingungen unabhängig. Es besteht aus pflanzlichen Zutaten, die folgende Eigenschaften haben:

  • Diuretikum;
  • entzündungshemmend;
  • krampflösend;
  • antibakteriell

Die Kombination dieser Eigenschaften basiert auf der positiven Wirkung des Teetrinkens. Bei Erkrankungen der Nieren können die Nierengänge entzündet sein, die Filtrationsfunktion ist geschwächt und Sand und Steine ​​können sich bilden. In einigen Fällen ist Flüssigkeitsretention im Körper vorhanden, Urin ist gestört.

Gebühren für die Behandlung und Vorbeugung von Nierenerkrankungen haben immer harntreibende Eigenschaften. Sie stimulieren die Harnfunktion, tragen zur Entfernung überschüssiger Flüssigkeit aus dem Körper bei und wirken gegen Ödeme. Ihre entzündungshemmende und antibakterielle Wirkung ist wichtig.

Die positiven Eigenschaften von Niere Tee sind oft für die Gewichtsabnahme verwendet. Die Wirkung des Gewichtsverlusts wird erreicht, indem überschüssige Flüssigkeit aus dem Körper entfernt wird. Die einfachsten Mittel pflanzlichen Ursprungs zur Behandlung und Prävention von Nierenerkrankungen in der traditionellen Medizin sind:

  • Schachtelhalm;
  • Hagebutten;
  • Johanniskraut:
  • Preiselbeerblätter.

Je häufiger beim Menschen uriniert wird, desto unwahrscheinlicher ist es, dass er an schleimpathogene Mikroorganismen bindet, die sich in einer günstigen Umgebung schnell vermehren und Entzündungen verursachen. Dies ist das Hauptziel aller Diuretika-Gebühren. Jede Pflanzensammlung hat eine viel weniger gefährliche Wirkung als synthetische Drogen, wirkt nach und nach, provoziert nicht das Auswaschen des Körpers von Mikro- und Makroelementen. Die Hauptsache ist, der Dosierung zu folgen und Pausen in der Behandlung zu nehmen.

Indikationen und Kontraindikationen

Anweisungen für die Verwendung von Nieren-Tee im Allgemeinen empfiehlt seine Verwendung bei akuten oder chronischen Nierenerkrankungen, bei Blasenentzündung, Urethritis, Cholezystitis, Urolithiasis, Ödemen mit Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems verbunden.

Machen Sie diesen Test und finden Sie heraus, welches Getränk am besten zu Ihnen passt.

Der Umfang des Tees beeinflusst seine Zusammensetzung. Während der Schwangerschaft können Sie Monoha aus leicht diuretischen und entzündungshemmenden Pflanzen verwenden. Für Kinder verwenden Sie speziell entworfene Produkte.

Kontraindikationen betreffen meistens Personen, die auf Bestandteile der Kollektion allergisch sind, die einen niedrigen Blutdruck haben und große Nierensteine ​​haben. Bei manchen Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems kann Tee verboten sein.

Die beliebtesten Drogen

Chinesischer Grüntee gilt als das einfachste, harmloseste und wohlschmeckendste diuretische Getränk. Es kann täglich für 3-4 Teetassen mit dem Vorteil der allgemeinen Gesundheit und der Entfernung von überschüssiger Flüssigkeit aus dem Körper getrunken werden. Es wird oft verwendet, um während einer Diät Gewicht zu verlieren.

Ortosiphon Tee

Die wirksamste Apotheke Medikament ist Ortosiphon Niere Tee. Es besteht aus getrockneten und zerkleinerten Blättern der Orthophysophon-Staubblätter, einer Pflanze, die als starkes Antiseptikum und Diuretikum anerkannt ist.

Die Zusammensetzung des Tees aus ortosiphon:

  • Ortosifonin - Glykosid, das dem Getränk Bitterkeit verleiht und antimikrobiell und antibakteriell wirkt;
  • organische Säuren (Zitronensäure, Rosmarin, etc.);
  • Flavonoide;
  • Saponine;
  • Alkaloide;
  • Tannine;
  • ätherische Öle;
  • Fettsäuren;
  • Mikro- und Makronährstoffe.

Orthosiphon staminate Tee ist indiziert bei Urethritis, Zystitis, Ödemen, auch bei Schwangeren, Urolithiasis, chronischen und akuten Nierenentzündungen. Manchmal wird es als Diuretikum für Bluthochdruck verschrieben, um Ödeme, die mit Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems verbunden sind, zu lindern.

Die Wirkung des Tees zielt darauf ab, die entzündlichen Prozesse der Organe des Ausscheidungssystems im Besonderen und im ganzen Körper zu beseitigen. Trinken bei langfristiger Anwendung hat eine antiseptische Wirkung, wirkt als ein wirksames Diuretikum.

Gleichzeitig fördert es die Ausscheidung von Giftstoffen, Harnsäure und Schwermetallsalzen aus dem Körper. Glykoside von Orthophiphon schützen die Leber vor Zerstörung. Organische Säuren normalisieren die Verdauung und stärken das Immunsystem. Von den zusätzlichen Funktionen wird die Stimulation der Gallensekretion und die Produktion von Magensaft bemerkt.

Orthophiphon Nieren Tee kann in Filtertüten oder in großen Mengen gekauft werden. Im ersten Fall, für 1 Tasse heißem abgekochtem Wasser, nehmen Sie 1 Beutel Tee, bestehen Sie 15 Minuten und trinken Sie 2 mal am Tag in Form von Hitze vor dem Essen.

Wenn das Werkzeug in Form einer losen Sammlung gekauft wird, wird es in einem Wasserbad vorbereitet und besteht aus 15 Minuten. Das Schema und die Dosierung für die Verwendung ist gleich. Die Dauer der Behandlung wird vom Arzt festgelegt. Während der Schwangerschaft ist ortossifon nicht ernannt. Einer der bewährten Hersteller dieses Tools ist die Firma Zerde-Phyto.

Lingonberry Tee

In der Zusammensetzung vieler Nierengebühren gibt es ein Preiselbeerblatt. Es ist seit langem in der Volksmedizin für die Behandlung von Blasenentzündung, Ödemen, Nierenerkrankungen verwendet. Lingonberries machte sogar Tees für schwangere Frauen, die heute als die sichersten gelten.

Das Blatt dieser Beerenpflanze hat folgende Eigenschaften:

  • entzündungshemmend;
  • antiseptisch;
  • anti-faul;
  • krampflösend;
  • antiödematös;
  • Diuretikum;
  • Choleretikum;
  • antipyretisch;
  • Antitumor.

Darüber hinaus enthält es Ascorbinsäure, B-Vitamine, Calcium, Mangan, Kalium und andere Mineralien. Der Schwerpunkt bei der Verwendung von Cranberries liegt in der Behandlung von Nierenerkrankungen, Zystitis und Erkältungen. Tee wird aus 1 EL gemacht. l 200 ml heißes Wasser. Trinken Sie tagsüber 50 ml nach einer Mahlzeit in Form von Hitze.

Im Altai-Tee gibt es neben der Preiselbeere Knöterich-, Bärentrauben-, Kamillen- und Calamus-Rhizome. Es wirkt harntreibend, entzündungshemmend, desinfizierend, immunmodulierend. Es gilt als zusätzliche Quelle für Bioflavonoide und Tannine. Es kann verwendet werden, um die Bildung von Nierensteinen und Gallenblase zu verhindern.

Nephrofit

Die Sammlung von Nefrofit-Kräutern des ukrainischen Pharmaunternehmens Aime wird häufig in der Urologie verwendet. Seine Zusammensetzung enthält pflanzliche Bestandteile, die harntreibend, entzündungshemmend, krampflösend und antibakteriell wirken.

Das Medikament verstärkt die Stickstofffunktion der Nieren und hat eine milde saluretische Wirkung. Unter ihrem Einfluss erfolgt die Ausscheidung von Kalium- und Natriumsalzen sowie überschüssige Flüssigkeit.

Die Struktur von Nephrofit beinhaltet:

  • Kamillenblüten;
  • Klettenwurzeln;
  • Mais-Seide;
  • Schachtelhalm Gras;
  • Bärentraubenblätter;
  • Knöterich;
  • eine Nachfolge;
  • Löwenzahnwurzeln;
  • Blumen und Minzeblätter;
  • Hirtenbeutel.

Es lindert Schmerzen beim Wasserlassen, lindert Entzündungen und hilft, die mikrobielle Mikroflora zu bekämpfen. Dieser Nieren-Tee für Zystitis ist sehr effektiv.

Die Kollektion ist für Erwachsene und Kinder ab 7 Jahren vorgeschrieben. Die durchschnittliche Behandlungsdauer beträgt 2 Monate. Am Tag wird empfohlen, 150 ml der Infusion 2 mal nach den Mahlzeiten zu trinken. Von den Gegenanzeigen vermerkt die individuelle Intoleranz, die Kinder unter dem Alter von 7 Jahren.

Nieren Tee heilsame Eigenschaften und Kontraindikationen

Verwandte Artikel

Hagebutten vorteilhafte Eigenschaften und Kontraindikationen

Helba positive Eigenschaften und Kontraindikationen

Nützliche Eigenschaften von Johannisbeerenblättern und Kontraindikationen

Heute können fast keine Tage ohne eine Tasse aromatischen Tee auskommen. Jemand bevorzugt grün, jemand - scharfes Schwarz, jemand wie ein reicher Hibiskus. Viele von denen, die sich um ihre Gesundheit kümmern müssen, sind mit dem Nierentee aus der Apotheke vertraut. Seine nützlichen Eigenschaften und Kontraindikationen sind seit langem bekannt - Sie sollten sich auch mit ihnen vertraut machen.

Medizinischer Nierstee kann bei richtiger Anwendung Wunder wirken. Es geht um die Grundlage des Getränks - die Blätter von Orthosiphon staminate (auch bekannt als Katzenhaare), die seit Jahrhunderten als ausgezeichnetes Diuretikum für Nieren- und Harnwegserkrankungen verwendet werden. Die nach einem speziellen Rezept hergestellte Apothekensammlung reinigt den Körper von Giftstoffen, normalisiert schnell die Nierenarbeit, entfernt Steine ​​und Gifte und beseitigt perfekt Ödeme.

Trotz der Tatsache, dass während dieser Zeit viele Medikamente erfunden wurden, die das Leben für eine Person mit einer Verletzung der Harnwege erleichtern können, gilt Nieren-Tee immer noch als eines der effektivsten Mittel. Nützliche Eigenschaften und Kontraindikationen sollten jedem bekannt sein, der sich um seine eigene Gesundheit kümmert.

Interessante Artikel zum Thema:

Anlagenbeschreibung

Niere Tee (auch bekannt als ortosiphon staminate oder Katze whiskers) ist ein immergrüner Halbstrauch, der in der Wildnis im nördlichen Teil von Australien, Südostasien, den Tropen von Amerika, auf der Insel Java gefunden wird. In Russland wird es erfolgreich im Kaukasus und auf der Krim angebaut.

Seine Höhe beträgt 100 bis 150 cm, der Stamm ist tetraedrisch, gut verzweigt. Darunter ist es lila und im oberen Teil - grün. Auf ihr sind auf kurzen Blattstielen eiförmig-lanzettliche Blätter entgegengesetzt angeordnet, deren Form einem länglichen Rhombus ähnelt. Kante des Blattes gezackt. Die Länge der Blechplatte beträgt etwa fünf bis sechs Zentimeter und die Breite beträgt ein bis zwei Zentimeter.

Hellviolette (oder lila) Blüten befinden sich in den Blattachseln im oberen Teil der Zweige. Es zeigt sich racemose pyramidale Form. Und die Pflanze wurde der Schnurrbart der Katze genannt, wahrscheinlich aufgrund der Tatsache, dass jede Blume vier lange Staubfäden hat, ähnlich den Schnurrhaaren von Katzen.

Früchte - Nüsse oval oder runde Form. Blütezeit - Juli-August. Die Ernte wird für die Sommersaison in mehreren Stufen durchgeführt, Blätter oder Flush werden gesammelt (das sind Blattspitzen der Triebe). Getrocknete und zerkleinerte Rohstoffe werden dann in pharmazeutischen Verpackungen verpackt. In einer großen Tasche können 50 Gramm Rohstoffe sein, oder es gibt 30 (oder 20) kleine Filterbeutel.

Zusammensetzung und medizinische Eigenschaften

Sicher, auf der Suche nach einem Heilgetränk, fanden viele mehr als einmal in den Apothekenregalen und einer Nierensammlung. Die Zusammensetzung der Kräuter in ihrer Zusammensetzung kann leicht unterschiedlich sein, enthält jedoch immer das Folgende:

  • Johanniskraut;
  • Bärentraube;
  • Petersilienwurzel;
  • Erdbeerblätter;
  • Liebstöckel;
  • Salbei;
  • eine Nachfolge;
  • Preiselbeerblätter.

Alle diese Pflanzen, in bestimmten Anteilen gemischt, haben eine ausgezeichnete entzündungshemmende, harntreibende und antimikrobielle Wirkung. Dieser Niere Tee wird jedoch immer noch als derjenige angesehen, der aus den Blättern von Orthophysophum Staminate besteht.

Im ortosiphon wurden gefunden:

  • Glykosidorthocyphonin - einer der Hauptwirkstoffe;
  • Rosmarin-, Zitronen-, Wein- und Phenolcarbonsäuren;
  • Triterpensaponine, Flavonoide, Alkaloide;
  • ätherische Öle, Mesoinosid;
  • Tannine;
  • Fettsäuren, Beta-Sitosterol;
  • Mangan, Selen, Bor, Zink, Kobalt, Aluminium;
  • Kalium, Eisen, Calcium, Magnesium.

Stamino ortosiphon ist eine gute diuretische Heilpflanze, die zur Behandlung verschiedener Erkrankungen der Nieren und der Organe des Ausscheidungssystems, der Harnretention, verwendet wird. In Europa wurde es seit 1927 verwendet und seitdem ist es in verschiedenen Kräutertees und Fertigprodukten enthalten, zum Beispiel in der sogenannten "faltigen Niere", als harntreibender Tee, der hilft, Chloride, Harnsäure und Harnstoff aus dem Körper zu entfernen. Die glomeruläre Filtration erhöht sich, die Funktion der Tubuli verbessert sich. Es gibt Tee und eine leichte spasmolytische, analgetische Wirkung, während es keine Reizung auf das Nierengewebe ausübt.

Es zeigte sich, dass das Orthosiphon bei glatten Muskulatur eine antispastische (entspannende) Wirkung entfalten kann. Es verbessert die Trennung der Galle, stimuliert die Produktion von Magensaft, verbessert den Appetit.

Und noch eine positive Eigenschaft dieser Pflanze - sie kann den Körper mit Kaliumsalzen und anderen Makro- und Mikroelementen sättigen.

Wie wird Nieren Tee verwendet?

  • Pathologie der Nieren und anderer Organe des Harnsystems, Gallenblase;
  • Gicht;
  • Inkontinenz;
  • Hypertonie, Ödeme;
  • Pathologie des kardiovaskulären Systems, schlechte Durchblutung;
  • Herzversagen (zusammen mit Herzglykosiden);
  • Diathese;
  • Diabetes;
  • Steine ​​in der Gallenblase oder den Nieren;
  • Atherosklerose von Hirngefäßen.

Es gibt verschiedene Varianten der Herstellung von Dosierungsformen aus Staminat-Orthosiphon:

  1. Am Abend gießen Sie 2 Esslöffel Rohstoffe (ortosiphon Blätter) in eine Thermosflasche und gießen Sie zwei volle Gläser (d. H. Nur 500 ml) kochendes Wasser hinein. Am Morgen des nächsten Tages ist die Infusion fertig, Sie müssen sie nur noch filtern und dreimal täglich 150 ml trinken. Dieser Tee wird für Nierenleiden (Glomerulonephritis, Pyelonephritis), sowie Urethritis, Zystitis, Cholezystitis, Diathese, Gicht, Arteriosklerose nützlich sein.
  2. Das sogenannte kalte Beharren. In einen Becher einen vollen Löffel (mit einer Rutsche) der zerstoßenen Blätter des Ortosiphons geben. Nehmen Sie einen Löffel während Sie abmessen. Dort gibt man auch 250 ml kaltes (vorher abgekochtes) Wasser. Manchmal bedeutet das Rühren. Die Infusion wird 8-12 Stunden durchgeführt. Trinken Sie dieses Mittel ein oder zwei Gläser pro Tag, erhitzt. Dieses Medikament wird empfohlen, die Harnwege bei entzündlichen Erkrankungen, das Vorhandensein von Steinen oder Sand in den Nieren zu "spülen".
  3. Mit der Verwendung eines Wasserbades. Geben Sie 4 Gramm ortosiphon (zerquetschte Blätter) in einen emaillierten kleinen Behälter, gießen Sie 250 ml kochendes Wasser darüber, bedecken Sie mit einem Deckel. Legen Sie nun alles 15 Minuten in das Wasserbad. Danach wird die Zusammensetzung für 45 Minuten bei Raumtemperatur belassen, und zu diesem Zeitpunkt wird die Extraktion von Wirkstoffen aus Pflanzenmaterial fortgesetzt. Trinken Sie die gefilterte Infusion dreimal täglich, 50-70 Milliliter vor den Mahlzeiten.

Es gibt Hinweise darauf, dass das Trinken von Nierentee die Milchproduktion bei stillenden Frauen erhöht.

Um den therapeutischen Effekt zu verstärken, verschreiben Ärzte die Ausdauer-Orthophosphonie mit anderen Heilkräutern, die mit entzündungshemmenden und harntreibenden Eigenschaften ausgestattet sind, zum Beispiel mit Birkenblättern oder -knospen, Preiselbeerblättern, Bärentraube und Schachtelhalmgras.

Diese Sammlung kann verwendet werden, um akute Blasenentzündung zu behandeln. Mischen Sie zuerst den gehackten Rohstoff: 25 Gramm Bärentraubenblätter und Nieren-Tee. Am Abend messen Sie 2 Teelöffel dieser Sammlung in einem Becher, gießen Sie 250 ml kaltes Wasser, das vorher gekocht wurde. Alles mischen und 10 Stunden kalt stellen. Am nächsten Tag, diesen Tee trinken, vorfiltern, in zwei Portionen geteilt und vor Gebrauch erhitzt.

Aber das Rezept für die Vorbereitung der Infusion von zwei Komponenten: Blätter der Preiselbeere und ortosiphona. In einem Becher einen Esslöffel Preiselbeerblätter und einen Teelöffel ortosiphon Blätter messen. Füllen Sie das Rohmaterial mit kochendem Wasser (250 ml). Mit einem Deckel abdecken - 60 Minuten ziehen lassen. Dosierung: 100 ml zweimal täglich 20 Minuten vor den Mahlzeiten.

Einige Gynäkologen verschreiben Frauen während der Schwangerschaft einen Nierentee, wenn sie sich Sorgen über Schwellungen, Bluthochdruck oder Hypertonie der Gebärmutter machen.

Welche Krankheiten behandeln orthophonische Typhus?

Das wichtigste positive Merkmal von ortosiphon ist die diuretische Wirkung (Diuretikum). Aus diesem Grund haben die Orthosphonic Staminate Bewertungen ausgezeichnet, die Pflanze wird in der komplexen Therapie von verschiedenen Erkrankungen des Harnsystems verwendet, die von dem Auftreten von Ödemen und anderen unangenehmen Symptomen begleitet sind:

  • Azotämie, die durch eine Erhöhung des Gehalts an Stickstoff-Stoffwechselprodukten in der Blutflüssigkeit gekennzeichnet ist.
  • Albuminurie, gekennzeichnet durch eine erhöhte Menge an Proteinstrukturen im Urin und die Entfernung von Protein aus dem Körper.
  • Pyelonephritis ist eine Nierenerkrankung mit entzündlicher Ätiologie.
  • Glomerulonephritis ist eine Nierenfunktionsstörung, die entzündungshemmend ist.
  • Urolithiasis.
  • Zystitis ist ein entzündlicher Prozess in der Blase.
  • Urethritis - ein entzündlicher Prozess in der Harnröhre.

Wirksamkeit für den Körper

Die diuretische Wirkung vieler Diuretika beruht auf der vermehrten Ausscheidung von Kaliumionen aus dem Körper. Und der Mangel an Kaliumsalzen im Körper droht mit Störungen des Nervensystems, Fehlfunktionen des Herzrhythmus und myokardialer Erregbarkeit. Aber das staminate ortosiphon (Nierentee) ist ein kaliumsparendes Diuretikum, nach seiner Aufnahme gibt es keine ähnlichen Nebenwirkungen. Für diese Eigenschaften erhält er positive Rückmeldungen von Patienten.

Was ist der Unterschied zwischen Ortosiphon?

Stamino Orthosiphon - Niere Tee, der sich durch solche Aktionen auszeichnet:

  • Diuretikum.
  • Entzündungshemmend.
  • Hypotensiv (reduziert den Druck).
  • Antimikrobiell.
  • Krampflösend.

Aufgrund dieser therapeutischen Eigenschaften wird Orthosiphon in der komplexen Therapie anderer Erkrankungen eingesetzt, wie Herzinsuffizienz, Atherosklerose, den frühen Stadien der Entwicklung von ischämischen und hypertensiven Erkrankungen, Diabetes mellitus, Gicht.

Niere Tee während der Schwangerschaft

Besonders interessant ist der Niere-Tee für Schwangere: Obwohl er ein unerwünschter Bestandteil der Therapie ist, wird er häufig für Ödeme verschrieben. Manchmal verschreiben Ärzte von werdenden Müttern Diuretika, um die Nierenfunktion zu verbessern. Infusion von natürlichen Inhaltsstoffen trägt zu einer milderen Wirkung auf den Körper bei als Chemikalien. Kräutertee für die Nieren stellt keine Gefahr für die Gesundheit der Frau während der Schwangerschaft dar, daher gilt sie als bedingt unbedenklich.

Für einen Behandlungsverlauf, der nur Nutzen bringt, ist es wichtig, die in der Gebrauchsanleitung beschriebene Dosierung zu beachten. Während der Geburt des Kindes wird der Patientin ein Monat der Therapie verschrieben, während der sie das Mittel in kleinen Portionen 3-4 Mal am Tag einnimmt. Brühe:

  • bietet Vorbeugung von Nephropathie;
  • reduziert die allgemeine Schwellung;
  • fördert die schnelle Beseitigung von überschüssiger Harnsäure aus dem Körper.

Niere Tee für Pyelonephritis

Pyelonephritis-Niere-Tees werden verwendet, um entzündungshemmende, antiseptische, harntreibende und antibakterielle Wirkungen auf den Körper zu liefern. Da das Risiko besteht, die Krankheit in eine chronische Form mit weiteren Komplikationen zu überführen, sind Nierenkräuter eine der wesentlichen Komponenten der Behandlung von Pyelonephritis.

Mit Schwellung und Schwierigkeit des Abflusses von Flüssigkeit

Um die Bewegung der Flüssigkeit im Körper zu erleichtern und die wachsende Schwellung zu entfernen, sollte eine Abkochung von Niere Tee auf dem Dampfbad vorbereitet werden. Dafür 1 Teelöffel. Sammlung zu zwei Tassen heißem Wasser hinzufügen und in ein Wasserbad geben. Brühe sollte nicht mehr als 5 Minuten kochen. Danach müssen Sie es für 3-4 Stunden stehen lassen und mit Gaze belasten. Trinken Sie Fertig-Tee zu 100 ml vor den Mahlzeiten zweimal täglich.

Hypertonie Behandlung

Um den Druck mit Hilfe von Niere Tee zu reduzieren und zu stabilisieren, müssen Sie 2 EL 300 ml kochendes Wasser hinzufügen. l getrocknete Blätter von ortosiphon. Danach den Behälter mit einem Deckel abdecken und einige Stunden ziehen lassen. Dann müssen Sie den Tee abseihen und dreimal täglich 100 ml trinken.

Störung des Urogenitalsystems

Wenn der Patient Schwierigkeiten hat, zur Toilette zu gehen oder dabei Schmerzen empfindet, können Sie auch Nieren-Tee trinken. Aber um solche Probleme zu lösen, besteht er auf kaltem Wasser. Um es zu machen, müssen Sie 1 EL nehmen. Trockensammlung, mit 300 ml Wasser bei Raumtemperatur mischen und 12 Stunden ziehen lassen. Nach einer bestimmten Zeit muss der Tee abtropfen und zweimal täglich in 100 ml genommen werden.

Neben diesen Rezepten gibt es noch viele weitere Empfehlungen und Optionen. In jedem Fall kann der Arzt eine Behandlung für einen bestimmten Patienten verschreiben. Unter Berücksichtigung aller nützlichen Eigenschaften von Nieren-Tee, vernachlässigen Sie nicht den Rat eines Spezialisten und verlassen Sie sich nur auf medizinische Behandlung. Aber wenn Sie gleichzeitig Diuretika trinken, sollten Sie immer daran denken, welche Kontraindikationen bestehen und Sicherheitsmaßnahmen beachten. Dann wird der Prozess der Wiederherstellung korrekt stattfinden und wird das gewünschte Ergebnis bringen.

Niere Tee für Zystitis

Bei Entzündungen der Blase werden nicht nur traditionelle Medikamente eingesetzt, sondern auch Heilkräuter. Niere Tee für Zystitis hilft, die weitere Entwicklung von schädlichen Mikroorganismen zu verhindern und sie aus der Blase zu waschen. Es wird mit antiseptischen Abkochungen auf der Basis von Preiselbeeren und Bärentrauben ergänzt, die zur Beseitigung der Harnstauung unentbehrlich sind.

Nützliche Eigenschaften für die Nieren

Die Haupteigenschaft von Orthosiphon ist eine harntreibende Wirkung, aufgrund derer die Pflanze ihre Anwendung in der Medizin zur Behandlung von verschiedenen Erkrankungen der Nieren gefunden hat, begleitet von Ödemen, Entzündungsprozessen, Protein im Urin, sowie zur Behandlung von Urolithiasis, Blasenentzündung und Harnröhre. Nützliche Eigenschaften dieses Heilkrauts ermöglichen Ihnen, Säuren, Harnstoff und Chloride aus dem Körper zu entfernen. Es wurde beobachtet, dass Nierstees in der Lage sind, die schmerzhaften Empfindungen, die mit einer Nierenerkrankung einhergehen, zu unterdrücken.

Mit Glomerulonephritis

Das Kraut Orthosiphon wird in der traditionellen Medizin zur Behandlung der Nierenpathologie, bei der eine glomeruläre Schädigung auftritt, verwendet. Um einen Niere Tee vorzubereiten, müssen Sie 2 große Löffel Blätter und Triebe der Pflanze hacken, die resultierende Masse in eine Thermoskanne gießen und 400 ml kochendes Wasser gießen. Die Brühe über Nacht ziehen lassen, dann abseihen und dreimal täglich vor den Mahlzeiten, 150 ml, einnehmen. Die Dauer des therapeutischen Kurses beträgt 2-3 Wochen.

Nierensteine ​​Rezept

Für die Behandlung von Steinen in den Nieren wird Gallensteinkrankheit, entzündlicher Prozess in der Gallenblase, Gicht, Rheumatismus, medizinische Infusion vorbereitet:

  • Dessertlöffel trockener zerstoßener Pflanzen verdünnt mit 200 Gramm gekochtem Wasser.
  • 25 Minuten ziehen lassen.
  • Belastung.
  • Mit abgekochtem Wasser im Verhältnis 1: 1 verdünnen.
  • Trinken Sie diese Infusion in einer leicht angewärmten Form, auf nüchternen Magen für eine halbe Tasse am Morgen und Abend.

Um akute und chronische Erkrankungen des Harnsystems, Gicht, Harnsäure Diathese, Ödeme (die ein Symptom für viele Krankheiten, nicht nur die Nieren oder die Blase ist) zu regulieren, Blutdruck, Atherosklerose, Urethritis, Zystitis, Gastritis, Cholezystitis, viele entzündliche Prozesse zu beseitigen in den Nieren bereiten Sie die folgende Infusion vor:

  • 2 Esslöffel der trockenen zerkleinerten Rohstoffe werden mit 2 Gläsern abgekochtem Wasser gefüllt. Es ist möglich, eine Thermoskanne für diese Zwecke zu verwenden.
  • 12 Stunden ziehen lassen.
  • Belastung.
  • Trinken Sie dreimal täglich einen dritten Becher vor den Mahlzeiten.

Die Dauer der Therapie wird nur von einem Arzt bestimmt, in der Regel beträgt die Therapie mindestens 14 Tage. Bei Bedarf wird die Therapie wiederholt. In der Verpackung des Krauts "Orthosyphonum staminate" sind Gebrauchsanweisungen vorhanden, die beschriebenen Dosierungen sind angegeben. Sie können vom Arzt eingestellt werden. Sie können die grundlegenden Informationen im Handbuch in unserem Artikel lesen.

Niere Tee für Kinder

Nieren-Tee wird Kindern verschrieben, wenn Harnwegserkrankungen wie Pyelonephritis oder Harninkontinenz auftreten. Sie können Tee für Nieren in der Apotheke zu jeder passenden Zeit kaufen, so sollte es keine Probleme geben, ein geeignetes Medikament zu finden. In bestimmten Fällen sollten Sie Pausen bei der Einnahme von Diuretika einnehmen, insbesondere bei Kindern mit chronischer Pyelonephritis.

Niere Tee: Sammlung

Verwenden Sie für therapeutische Zwecke die Blätter des Nieretees. Orthosiphon wird im Herbst gesammelt - wenn der Oktober kommt, sollten alle Blätter aus den Büschen geschnitten werden. Sie müssen gründlich getrocknet und dann in Beutel verpackt werden, die Luft (Papier oder Stoff) erlauben.

Aufgrund von Fehlern bei der Ernte (viele Stiele und beschädigte Blätter fallen) sowie durch Austrocknung verliert die orthosyphonische Ausdauer häufig einen wesentlichen Teil der für den menschlichen Körper nützlichen Eigenschaften. Lagern Sie getrockneten Kidentee an einem trockenen Ort, an dem ständig frische Luft einströmt.

Gibt es eine Kontraindikation für die Pflanze?

Wenn Sie die Dosierung nicht überschreiten, treten bei den Patienten keine Nebenwirkungen auf. Darüber hinaus ist es möglich, Nieren-Tee mit langen Gängen (von sechs bis acht Monaten) zu trinken, was jeden Monat sechs Tage Pause macht. Wenn die individuelle Intoleranz der Dosierungsformen mit dieser Pflanze oder der Allergie gefunden ist, so wird ihre Aufnahme aufgehoben. Bei ernsthaften chronischen Erkrankungen, bevor Sie einen Kurs der Kräutermedizin beginnen, konsultieren Sie immer Ihren Arzt.

Gebrauchsanweisung für die Nierensammlung

Die Nierensammlung wird bei Pyelonephritis (akute oder chronische Form), Glomerulonephritis, Zystitis und anderen oben beschriebenen Erkrankungen der Harnorgane verwendet.

Zusätzlich zu den Kräutern Orthopiphon Staminate, in Phytotherapie von Erkrankungen der Organe des Harnsystems verwenden eine Reihe von anderen natürlichen Komponenten mit harntreibenden, entzündungshemmenden und anderen heilenden Wirkungen.

Lassen Sie uns über die häufigsten Optionen für Nierengebühren und eine kurze Anleitung zu ihrer Verwendung sprechen.

Nephron besteht aus mehreren nützlichen Komponenten, deren Kombination eine ausgezeichnete harntreibende, entzündungshemmende, antiseptische und krampflösende Wirkung hat. Es enthält: Preiselbeerenblätter, Ringelblume, Johanniskraut, Brennnessel, Hopfenzapfen, Schachtelhalm und andere. Um die Brühe vorzubereiten, müssen Sie 2 EL nehmen. l Trockensammlung, 250-300 ml kochendes Wasser gießen, 10-15 Minuten in einem Wasserbad bestehen, abseihen und abkühlen lassen. Die resultierenden Rohstoffe verteilen sich gleichmäßig auf alle Mahlzeiten.

Fitonefrol besteht aus Minze und Bärentraubenblättern, Dillsamen, Eleutherococcuswurzel und Ringelblumenblüten. Es wird in Analogie zum Nephron vorbereitet und angenommen.

Die Wahl einer bestimmten Kollektion hängt vom Geschmack und den individuellen Vorlieben des Patienten ab, da die heilenden Wirkungen und die positiven Eigenschaften derselben ähnlich sind.

Monastische Nierensammlung enthält Banane, Bärentraubenblatt, Preiselbeerblätter und Birken-, Himbeer- und Hagebuttenbeeren, Hopfenzapfen, Schachtelhalm und Brennnessel. Um die Brühe vorzubereiten, nehmen Sie 1 Esslöffel zerkleinertes Substrat und gießen Sie 200 ml kochendes Wasser darüber, dann bringen Sie es über ein leichtes Feuer zum Kochen bringen (nicht mehr als 5 Minuten). Als nächstes sorgfältig filtrieren und abkühlen lassen. Nehmen Sie ½ Tasse 3-4 mal am Tag für eine halbe Stunde vor der Hauptmahlzeit.

Chinesischer Tee (Shenshitong-Extrakt) war bis vor kurzem nur in der chinesischen Bevölkerung weit verbreitet, wird jedoch derzeit in Russland verwendet. Die Sammlung umfasst: tausend Säenkampagnen, einen britischen Bastard, eine Hühnerschale und andere Komponenten. Alle Bestandteile des Tees werden in einen Beutel gegeben, der vor Gebrauch in kochendem Wasser gelöst wird. Pro Tag müssen Sie 2 Tassen dieser Lösung trinken. In schweren Fällen wird empfohlen, 4-5 mal täglich 1 Beutel zu nehmen.

Tee für die Nieren aus der Evalar Bio Serie ist eine Pflanzenkollektion auf Basis von Bärentraubenblättern und Birke, Gras des Bergvogels, Kirschenstiele. Zusätzliche Bestandteile verleihen ihm Geschmack und aromatische Eigenschaften (Blätter und Früchte von Erdbeeren, Blätter von grünem Tee und schwarzen Johannisbeeren, Minze). Eine Sammlung wird in Filterbeuteln gemacht, die mit kochendem Wasser gemacht werden (1 Beutel wird über 200 ml Wasser gegossen). Als nächstes bestehen 10-15 Minuten und verwenden Sie in einer gekühlten Form 1 Tasse 2-3 mal am Tag.

Die Dauer des Ablaufs der Behandlung irgendwelcher renalen Sammlung wird vom Arzt bestimmt, im Durchschnitt übertritt es 2-3 Wochen nicht. Wenn nötig, wird es wiederholt, aber nur nach einer kurzen Pause (8-10 Tage).

Fazit

Phytotherapie mit Nieren-Tee und anderen Nierenpräparaten wurde aufgrund der nachgewiesenen therapeutischen Eigenschaften der natürlichen Komponenten, die ihre Zusammensetzung ausmachen, weit verbreitet verwendet. Trotz der Tatsache, dass diese Medikamente rein natürlichen Ursprungs sind, sollten sie nur nach Rücksprache mit dem entsprechenden Spezialisten eingenommen werden, der den notwendigen Therapieverlauf bestimmt.

Weitere Artikel Über Nieren