Haupt Anatomie

Stamino Orthosiphon (Niere Tee): medizinische Eigenschaften, Verwendung und Kontraindikationen

Ortosiphon ist ein Vertreter der Familie der Labiaceae. Dies ist ein mehrjähriger Strauch oder Kraut, das in der komplexen Therapie zur Behandlung vieler Erkrankungen des Harnsystems eingesetzt wird. Unter der Vielzahl von Sorten dieser Pflanze wird eine Art wie Orthocyphon-Staminat in der Medizin verwendet. Es wird auch Niere Tee genannt.

Die Zusammensetzung der Pflanze

Nützliche Eigenschaften von Orthophiphon werden durch seine reiche Zusammensetzung diktiert, die solche wertvollen Elemente enthält:

  • Gerbstoffe.
  • Phenylcarbonsäure.
  • Saponine.
  • Flavonoide.
  • Säuren organischen Ursprungs.
  • Lipidstrukturen.
  • Ätherische Öle.
  • Glycosid.
  • Eine große Menge an Mineralien.

Welche Krankheiten behandeln orthophonische Typhus?

Das wichtigste positive Merkmal von ortosiphon ist die diuretische Wirkung (Diuretikum). Aus diesem Grund haben die Orthosphonic Staminate Bewertungen ausgezeichnet, die Pflanze wird in der komplexen Therapie von verschiedenen Erkrankungen des Harnsystems verwendet, die von dem Auftreten von Ödemen und anderen unangenehmen Symptomen begleitet sind:

  1. Azotämie, die durch eine Erhöhung des Gehalts an Stickstoff-Stoffwechselprodukten in der Blutflüssigkeit gekennzeichnet ist.
  2. Albuminurie, gekennzeichnet durch eine erhöhte Menge an Proteinstrukturen im Urin und die Entfernung von Protein aus dem Körper.
  3. Pyelonephritis ist eine Nierenerkrankung mit entzündlicher Ätiologie.
  4. Glomerulonephritis ist eine Nierenfunktionsstörung, die entzündungshemmend ist.
  5. Urolithiasis.
  6. Zystitis ist ein entzündlicher Prozess in der Blase.
  7. Urethritis - ein entzündlicher Prozess in der Harnröhre.

Wirksamkeit für den Körper

Die diuretische Wirkung vieler Diuretika beruht auf der vermehrten Ausscheidung von Kaliumionen aus dem Körper. Und der Mangel an Kaliumsalzen im Körper droht mit Störungen des Nervensystems, Fehlfunktionen des Herzrhythmus und myokardialer Erregbarkeit. Aber das staminate ortosiphon (Nierentee) ist ein kaliumsparendes Diuretikum, nach seiner Aufnahme gibt es keine ähnlichen Nebenwirkungen. Für diese Eigenschaften erhält er positive Rückmeldungen von Patienten.

Was ist der Unterschied zwischen Ortosiphon?

Stamino Orthosiphon - Niere Tee, der sich durch solche Aktionen auszeichnet:

  • Diuretikum.
  • Entzündungshemmend.
  • Hypotensiv (reduziert den Druck).
  • Antimikrobiell.
  • Krampflösend.

Aufgrund dieser therapeutischen Eigenschaften wird Orthosiphon in der komplexen Therapie anderer Erkrankungen eingesetzt, wie Herzinsuffizienz, Atherosklerose, den frühen Stadien der Entwicklung von ischämischen und hypertensiven Erkrankungen, Diabetes mellitus, Gicht.

Positive Effekte

Wenn Tee auf der Basis von Orthosiphon verwendet wird, werden Harnstoff, Harnsäure und Chloride aktiv aus dem Körper ausgeschieden. Nach regelmäßiger Einnahme des Medikaments Orthosiphon staminate, mit der komplexen Behandlung vieler Krankheiten, werden folgende Wirkungen festgestellt:

  • positiver Effekt auf die glatte Muskulatur;
  • betäubende Wirkung;
  • verbesserter Appetit;
  • erhöhte Produktion von Salzsäure;
  • eine Erhöhung der sekretorischen Aktivität der Schleimhaut des Gastrointestinaltraktes;
  • erhöhter Gallenfluss;
  • Abnahme der Anzahl der Leukozyten in der Zusammensetzung der Galle.

Aufgrund dieser positiven Wirkungen wird Orthosiphon bei der Behandlung von Cholezystitis in akuter und chronischer Form als Prophylaktikum von Gallensteinen in der Niere und der Blase mit Steinen in der Gallenblase zur Behandlung von hyposaurer Gastritis verschrieben. Auf der Basis dieser Pflanze wird medizinischer Tee zubereitet, er kann als eigenständiges Mittel getrunken werden oder er kann als zusätzliche Kräutermedizin während einer komplexen Therapie verwendet werden.

Die maximale Wirkung wird erreicht, wenn sie mit anderen Arzneimitteln kombiniert wird, deren Aufgabe es ist, den Entzündungsprozess zu eliminieren. Zum Beispiel, in Gegenwart von Erkrankungen des Harnsystems und der Harnwege, sollte dieses Werkzeug mit Bärentraube kombiniert werden, es gilt als eine der wirksamen antimikrobiellen und antiseptischen Substanzen pflanzlichen Ursprungs. Neben der Bärentraube wird auch der parallele Empfang von Tee oder Abkochung auf Basis von Heidelbeeren, Schachtelhalm, Birke oft kombiniert.

Die wichtigsten Hinweise für den Einsatz

Orthosphonic staminate wird für die komplexe Behandlung solcher pathologischen Prozesse vorgeschrieben:

  1. Nierenerkrankung im akuten oder chronischen Stadium.
  2. Diabetes mellitus in der Anfangsphase.
  3. Gicht
  4. Urethritis.
  5. Akute oder chronische Blasenentzündung.
  6. Gallenstein-Krankheit.
  7. Störungen der Herzmaschine.
  8. Pathologie im Gefäßsystem, gegen die Ödeme entwickeln.
  9. Cholecystitis.
  10. Gastritis.
  11. Nierenkolik.

Wann nicht empfohlen?

Trotz der großen Anzahl von nützlichen und positiven Eigenschaften, haben auch ortypchonische Stamina Kontraindikationen. Es wird dringend empfohlen, die Pflanze nicht mit einer erhöhten Empfindlichkeit der in ihrer Zusammensetzung enthaltenen Wirkstoffe zu verwenden. Unabhängig davon, welche Krankheit behandelt werden soll, ist in jedem Fall eine Konsultation des Arztes erforderlich, und die Behandlung schwerer Erkrankungen sollte nur unter der Aufsicht eines qualifizierten Spezialisten durchgeführt werden, der bei Bedarf in der Lage sein wird, die Dosierung des Medikaments anzupassen.

Sie können keine Tees und Abkochungen auf der Basis von ortosifona Kindern bis zum Alter von drei Jahren geben. Orthosiphon staminate während der Schwangerschaft und Stillzeit ist kontraindiziert.

Merkmale von pflanzlichen Medikamenten

Um Kräutermedizin auf der Grundlage von ortosiphon für die Behandlung von Zystitis, Pyelonephritis, Bluthochdruck, Ischämie vorzubereiten, ist es notwendig, diese Infusion vorzubereiten:

  • Ein Esslöffel trockener pulverisierter Rohstoff wird mit einem Glas abgekochtem Wasser verdünnt.
  • Stellen Sie den Behälter auf ein leichtes Feuer, kochen Sie für ungefähr fünf Minuten.
  • Schalten Sie die Hitze aus, lassen Sie sie mehrere Stunden ziehen, bis sie vollständig abgekühlt ist.
  • Infusion Belastung.
  • Trinken Sie eine halbe Tasse auf nüchternen Magen, morgens und abends.

Nierensteine ​​Rezept

Für die Behandlung von Steinen in den Nieren wird Gallensteinkrankheit, entzündlicher Prozess in der Gallenblase, Gicht, Rheumatismus, medizinische Infusion vorbereitet:

  • Dessertlöffel trockener zerstoßener Pflanzen verdünnt mit 200 Gramm gekochtem Wasser.
  • 25 Minuten ziehen lassen.
  • Belastung.
  • Mit abgekochtem Wasser im Verhältnis 1: 1 verdünnen.

Trinken Sie diese Infusion in einer leicht angewärmten Form, auf nüchternen Magen für eine halbe Tasse am Morgen und Abend.

Um akute und chronische Erkrankungen des Harnsystems, Gicht, Harnsäure Diathese, Ödeme (die ein Symptom für viele Krankheiten, nicht nur die Nieren oder die Blase ist) zu regulieren, Blutdruck, Atherosklerose, Urethritis, Zystitis, Gastritis, Cholezystitis, viele entzündliche Prozesse zu beseitigen in den Nieren bereiten Sie die folgende Infusion vor:

  • 2 Esslöffel der trockenen zerkleinerten Rohstoffe werden mit 2 Gläsern abgekochtem Wasser gefüllt. Es ist möglich, eine Thermoskanne für diese Zwecke zu verwenden.
  • 12 Stunden ziehen lassen.
  • Belastung.

Trinken Sie dreimal täglich einen dritten Becher vor den Mahlzeiten. Die Dauer der Therapie wird nur von einem Arzt bestimmt, in der Regel beträgt die Therapie mindestens 14 Tage. Bei Bedarf wird die Therapie wiederholt. In der Verpackung des Krauts "Orthosiphon staminate" sind Gebrauchsanweisungen vorhanden, die beschriebenen Dosierungen sind angegeben. Sie können vom Arzt eingestellt werden. Sie können die grundlegenden Informationen im Handbuch in unserem Artikel lesen.

Ortosiphon Staubblattblätter - offizielle Gebrauchsanweisung

Registrierungs Nummer:

Handelsname. Ortosifona staminate (Nieren Tee) Blätter.

Darreichungsform: Blätter Pulver.

Zutaten: Orthophiphon Blätter stamaten

Charakteristisch
Stamina (Nierentee) Orthosiphonblätter enthalten Orthosifoninglycoside, Triterpensaponine, Tannine, Kaliumsalze, ätherische Öle, organische Säuren und andere biologisch aktive Substanzen

Beschreibung
Pulver. Eine Mischung aus Blättern und Stängeln verschiedener Formen. Die Farbe ist grün, graugrün mit violett-braunen, grün-braunen und braunen Spritzer. Der Geruch ist schwach. Der Geschmack von Wasserextrakt ist leicht bitter, leicht adstringierend.

Pharmakotherapeutische Gruppe
Pflanzliches Diuretikum.

Pharmakologische Wirkung
Die Infusion von Blättern des Nieretees wirkt moderat harntreibend und krampflösend.
Es hat auch choleretische Eigenschaften, erhöht die sekretorische Aktivität der Magenschleimhaut.
Der harntreibende Effekt wird begleitet von der Ausscheidung von Urinchloriden, Harnstoff und Harnsäure.

Hinweise für den Einsatz
Die Infusion von Blättern des Nieretees wird in der komplexen Therapie für Ödeme, die aus einer eingeschränkten Nierenfunktion resultieren, sowie aufgrund eines Kreislaufversagens verwendet.

Kontraindikationen
Überempfindlichkeit gegen das Medikament.

Dosierung und Verabreichung:
Pulver: 2 Filterpackungen werden in eine Glas- oder Emailschüssel gegeben, 200 ml (1 Tasse) kochendes Wasser zugegossen, mit einem Deckel abgedeckt und 15 Minuten ziehen lassen. Der Inhalt der Filterbeutel wird gepresst. Das Volumen der resultierenden Infusion wird mit kochendem Wasser auf 200 ml gebracht.
Infusion wird in Form von Wärme für 1/2 Tasse 2 mal am Tag für 20-30 Minuten vor den Mahlzeiten verwendet. Der Behandlungsverlauf beträgt 2-3 Wochen. Wiederholte Behandlung ist in Absprache mit dem Arzt möglich.
Vor dem Gebrauch wird empfohlen, die Infusion zu schütteln.

Nebenwirkungen:
Allergische Reaktionen sind möglich.

Spezielle Anweisungen:
Infusion von Blättern von Nieren Tee sollte täglich zubereitet werden.

Formular freigeben:
Blätter Pulver von 1,5 g in Filtertüten, gefolgt von einer Befestigung von 10 oder 20 Filterbeutel und Anweisungen für den Einsatz in einer Packung. Erlaubt den Text der Gebrauchsanweisung auf der Packung.

Lagerbedingungen:
An einem trockenen, dunklen Ort.
Fertig-Infusion - an einem kühlen Ort nicht mehr als einen Tag.
Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.

Verfallsdatum
4 Jahre.
Verwenden Sie das Produkt nicht nach dem auf der Verpackung aufgedruckten Verfallsdatum.

Apotheke Verkaufsbedingungen:
Über den Ladentisch.

Hersteller / Empfängerorganisation:
PKF "Fitofarm",
Russland, Region Krasnodar, 353440, Anapa, st. Lenin, 112

Orthosiphon staminate oder Niere Tee - heilende Eigenschaften und Geheimnisse der Verwendung

Was ist orthosophonisches Staminat, warum es Nieren-Tee genannt wird, was in seiner Zusammensetzung enthalten ist, für wen es geeignet ist und wie es richtig anzuwenden ist, Kontraindikationen für den Gebrauch, lesen Sie in diesem Artikel.

Stamino Orthosiphon - nützliche Eigenschaften und Indikationen für den Einsatz

Bei verschiedenen Krankheiten, zusammen mit Medikamenten, sind Heilkräuter sehr wirksam.

Solch eine komplexe Behandlung hat eine schnelle Wirkung und die Wiederherstellung erfolgt früher.

Orthosiphon wird oft zur Behandlung von Nierenerkrankungen empfohlen.

Was ist das für eine Pflanze?

Orthosiphon Staminat wird zu Recht als Nieren-Tee, mit der Fähigkeit zu fahren, in der Lage sein, es wird verwendet, um alle Nierenerkrankungen als ein unabhängiges Mittel, und in Kombination mit anderen Medikamenten zu behandeln.

Daher ist Ortosiphon in vielen Nierengebühren enthalten.

Es wird fast überall auf der Welt aktiv verwendet, in der Mitte des letzten Jahrhunderts erhielt es die Genehmigung und Erlaubnis für den Gebrauch in europäischen Ländern.

Historische Informationen über die Pflanze

Es gibt eine Legende, sagt sie, dass eine obdachlose Katze in einem Dorf lebte. Im Sommer war es gut - dann fängt der Vogel, dann die Maus.

Tight hatte im Winter eine Katze. Die Leute ließen ihn nicht in ihre Häuser, also wurde die Katze gezwungen, im Wald zu leben.

Mitten in der Nacht hörte er, dass auf einer Lichtung ein Kind weinte. Die Katze rannte zu dem verlorenen Mädchen und wärmte sie die ganze Nacht mit seiner Wärme. Am Morgen wurde das Mädchen, das die Katze fest umarmte, von ihren Eltern gefunden. Also hatte die Katze ein Haus und eine Familie.

Es war gut für ihn bei den neuen Besitzern, und er bezahlte für dasselbe: Für jemanden, der schmerzt, liegt er sofort da an einer wunden Stelle - die Schmerzsymptome verschwinden. Mit der Zeit wurde das Mädchen erwachsen, die Katze wurde alt und ging in eine andere Welt.

Das Mädchen war sehr traurig, weinte und ein Busch mit schönen Blumen erschien auf der Grabstätte der Katze, die Staubblätter hat, wie der Schnurrbart einer Katze. Seit dieser Zeit erschien der Name dieser Pflanze - Katzenbart.

Orthosiphon staminate - botanische Beschreibung der Pflanze

Orthosiphon staminus (Orthosiphon stamineus) ist ein typisches Mitglied der Familie Gubotsvetnykh, ein enger Verwandter von Salbei.

Indien gilt als Geburtsort von Heilkräutern. Daher ein anderer Name - indischer Tee.

Unter natürlichen Bedingungen wächst Russland nicht, da die natürlichen Wachstumsbedingungen die klimatischen Bedingungen der Tropen sind.

In Europa wird es an den Ufern des Schwarzen Meeres und im Kaukasus angebaut.

Die wichtigsten morphologischen Merkmale:

  • Dies ist ein immergrüner Strauch, der eine Höhe von 1,5 Metern erreicht.
  • Die Stiele haben vier Gesichter, die sich verzweigend verzweigen und eine violett-grüne Farbe haben.
  • Eiförmige lanzettliche Blätter an kurzen Blattstielen, entgegengesetzt angeordnet, entlang der Ränder gezackt.
  • Die Blüten sind klein, in einem Blütenstand von Blütenständen gesammelt, haben eine blass violette Farbe.

Chemische Zusammensetzung der Pflanze

In den Blättern und Trieben des Ortosiphons sind nach chemischen Bestimmungen Saponine (Sapofonin, Triterpene) in großen Mengen vorhanden;

Die Zusammensetzung umfasst auch Tannine, organische Säuren (Rosmarin, Zitronensäure, Weinsäure, Phenolcarbonsäure), Lipide, Alkaloide, Tannin, Alkaloide, Sitosterin, Flavonoide, Mineralsalze von Kalium, Calcium, Kupfer, Magnesium, Eisen, Zink und andere chemische Elemente.

Pharmakologische Eigenschaften und Anwendungsgebiete

Pharmakologische Studien haben ergeben, dass das Kraut eine sanfte harntreibende Wirkung ohne schädliche Nebenwirkungen zeigt.

Ortosiphon in seiner Zusammensetzung hat eine große Menge von Kaliumsalzen, die ergänzt wird, sammelt sich im Körper und entfernt es nicht, wie andere Diuretika.

Ein Kaliummangel im Körper kann bekanntermaßen zu neurologischen Störungen, Herzrhythmusstörungen, übermäßiger Erregbarkeit der Muskelschicht des Herzens führen.

Hat eine harntreibende Wirkung, entfernt überschüssigen Harnstoff, Harnsäure, Chloride aus dem Körper.

Nieren Tee hat die Fähigkeit zu reduzieren, Schmerzen zu lindern.

Wer ist hilfreich, um Leberorthosyphon zu nehmen:

  • Die Verwendung von Brühe Orthophophon gibt eine gute Wirkung bei Cholelithiasis, Entzündung der Gallenblase, es wird als Diuretikum für Ödemen unterschiedlicher Herkunft, einschließlich Herzinsuffizienz eingesetzt.
  • Die heilenden Eigenschaften von Katzenhaaren äußern sich in Zystitis, Gicht und Rheuma.
  • Ein positives Muster wird bei der Harnsäurediathese, bei Cholezystitis, Gastritis mit Abnahme der Acidität der Magensekretion und bei Lebererkrankungen beobachtet.
  • Unter dem Einfluss von Nieren-Tee werden schmerzhafte Symptome gedämpft, der Bedarf an Nahrungsaufnahme steigt, die Menge an Schleimstoffen und weißen Blutkörperchen in der Galle nimmt ab und die Sekretion von Magensaft und Perchlorsäure verbessert sich, was zur normalen Verdauung beiträgt.
  • Es verhindert das Auftreten von Kieselsteinen in den Nieren, trägt zur Entfernung von Sand aus ihnen bei.
  • Es wird empfohlen, bei entzündlichen Prozessen des Harnsystems die Infusion des Nierenorthosiphons zu trinken.
  • Es steigert die Arbeit der Nierenkanälchen, aktiviert die glomeruläre Filtration, kann alkalisieren. Es gab eine Verbesserung des Zustands von Patienten mit Diabetes mellitus, Atherosklerose und Bluthochdruck.
  • Verbessert signifikant die Bewegung von Blut durch die Gefäße.

Stamino ortosiphon - Verwendung während der Schwangerschaft

Schwangere Frauen, die eine Nierenerkrankung haben oder ein Ödem haben, können auch Tee oder Katzenminz-Infusion trinken.

Zu verwenden gemäß den Empfehlungen des Arztes und nicht mehr als 3 Wochen.

Dieser Tee kann, wenn nötig, beim Stillen eines Kindes eingenommen werden.

Kindern wird ab dem Alter von drei Jahren Nieren-Tee verschrieben, wie in der Anleitung steht, obwohl einige Quellen berichten, dass eine Behandlung ab dem 12. Lebensjahr möglich ist.

Stamino Orthosiphon zur Gewichtsreduktion

Für diejenigen, die eine schlanke Figur haben wollen, müssen Sie ein Orthosiphon nehmen.

Es trägt zur Gewichtsabnahme bei und entfernt überschüssige Flüssigkeit, ohne den Körper zu schädigen, was bei Verwendung von Medikamenten mit harntreibender Wirkung praktisch nicht auftritt.

In diesem Fall müssen Sie verpackte Säcke oder getrocknetes Gras braten und eine halbe Stunde lang lauwarm trinken, bevor Sie etwas essen.

Es ist auch bekannt, Orthophiphon zu verwenden, um den Zustand der Haut und der Haare zu verbessern.

Stamino Orthosiphon - wie man kocht und nimmt?

  • Wie nehme ich dieses Tool?

Hier sind einige der häufigsten Rezepte. Um die maximale Wirkung zu erzielen, sollte die Infusion mindestens 1,5 Monate lang konsumiert werden.

  • Wie man eine Infusion von ortosiphon Kraut macht?

Für zwei Gläser kochendes Wasser einen Teelöffel gehackte Kräuter, kochen und 25 Minuten stehen lassen. Übergießen und kochendes Wasser auf die gleiche Menge gießen. Verwenden Sie warme Infusion in einem Volumen von 100g. 2 mal täglich vor den Mahlzeiten. Mit Cholezystitis auch trinken, aber 30 Minuten nach dem Essen.

  • Wie man einen Abkochung des Nieretees kocht?

Ein Glas kochendes Wasser wird in die Emailpfanne gegossen und 2-3 Esslöffel Orthophiphon werden gegossen und auf dem Dampfbad für 15 Minuten erhitzt. Bestehen Sie 1 Stunde, filtern Sie, fügen Sie kochendes Wasser zu 200 ml hinzu. Trinke 100 ml. 2-3 mal am Tag für eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten.

Eine Mischung aus orthocyphon Blättern mit anderen Heilkräutern verstärkt seine Wirksamkeit.

Ausgezeichnete Reinigungs- und Desinfektionswirkung der Blase und die Art und Weise, wie sich der Urin bewegt, gibt Tee aus Ortosiphon und Bärentraube. Oft werden zu diesem Zweck Mischungen aus indischem Tee und Ackerschachtelhalm, Preiselbeerblättern, Birkenblättern und Knospen verwendet.

Wie ernten wir medizinische Rohstoffe?

Zum Zwecke der Behandlung werden junge Triebe von Blättern geerntet, die anschließend in Form eines Aufgusses, Abkochung, Tees getrocknet werden. Während einer Periode der Wachstumsperiode werden die apikalen und lateralen Triebe 3-4 mal geschnitten.

Die gesammelten Rohstoffe werden einen Tag lang für die Fermentation in den Schatten gestellt und dann schnell in der Sonne oder bei einer Temperatur von 30-35 ° C getrocknet

Die Rohmaterialien werden in Kartons à 50 g verpackt, ebenso wie die Briketts mit sechs Gramm zum Brauen, gerade in dieser Form können wir den medizinischen Tee in Apotheken sehen.

Rohstoffe können Feuchtigkeit speichern, müssen an einem trockenen Ort gelagert werden.

Stamino Orthosiphon - Kontraindikationen

Als homöopathisches Mittel hat Orthosiphon praktisch keine Kontraindikationen, aber es gibt einige Vorbehalte.

Personen, die Nierensteine ​​entwickeln, sollten den Orthosiphon-Tee mit Vorsicht einnehmen, da dies zu Bewegung und Bewegung der Steine ​​und infolgedessen zu einer Obstruktion der Harnleiter führen kann.

Im Falle der ungenügenden Arbeit des Herzens, muss man auch den Arzt konsultieren.

Eine der Kontraindikationen ist Intoleranz, hohe Empfindlichkeit gegenüber biologisch aktiven Substanzen des Arzneimittels und die daraus resultierenden allergischen Reaktionen (Rötung und Schwellung der Haut, Hautausschlag, Juckreiz).

Es gibt Fälle von Überdosierung mit Schmerzen im Bereich des Magens, der Leber, der Nieren.

Orthosiphon staminiert

Nützliche Eigenschaften und Anwendung von Staminat Orthosiphon

Botanische Eigenschaften der Ausdauer

Der aus der Familie der Labiaceae stammende Stechapfel gehört zu den immergrünen Sträuchern und erreicht eine Höhe von 0,8-1,2 Metern. Seine tetraedrischen Stiele haben eine grünlich-violette Farbe und sind stark verzweigt. Die Blätter sind länglich, gegenüberliegend, kurz gestielt, mit gezackten Rändern. Kleine blassviolette Blüten bilden an den Stielspitzen Rispen. Blütezeit - Juli-August, aber wenn sie in Russland angebaut wird, gibt die Pflanze praktisch keine Samen.

In seiner wilden Form wächst Ortosiphon in den tropischen Regenwäldern von Sumatra, Java, Indonesien und im Nordosten Australiens. In Russland kommt es nicht in der Natur vor, es wird als eine jährliche Heilpflanze an der gesamten Schwarzmeerküste, auf der Krim und im Kaukasus kultiviert.

Nützliche Eigenschaften von Ortosiphon

Für medizinische Zwecke wird der oberirdische Teil der Pflanze verwendet - Blätter und Flushes (apikale Triebe der Blätter), die während der gesamten Wachstumsperiode 3-4 Mal geerntet werden. Die ersten apikalen und lateralen Triebe werden Ende Juli vor der Blüte des Ortosiphons geerntet. Dann wird das Rohmaterial im August, September und Oktober geerntet, wenn die Spitzen und alle grünen Blätter geschnitten werden. Nach dem Trocknen beträgt der Feuchtigkeitsgehalt des fertigen Rohmaterials üblicherweise nicht mehr als 10%.

Der oberirdische Pflanzenteil enthält organische Säuren, Gerbstoffe, fettes Öl, bitteres Glykosidorthocyphonin, Triterpensaponine. Die Blätter sind auch reich an Kaliumsalzen. Wie durch pharmakologische Studien gezeigt, ist die Pflanze nicht toxisch und hat eine milde harntreibende Wirkung ohne Nebenwirkungen.

Verwendung von Ortosiphon

Der oberirdische Teil der Pflanze wird für Nierenerkrankungen verwendet, begleitet von Ödemen, Harnsäurediathesen, Gicht und arterieller Hypertonie. Infusionen und Abkochungen von Orthosiphon haben eine positive Wirkung auf den Körper des Patienten mit Cholezystitis, Gastritis mit niedrigem Säuregehalt und Lebererkrankungen. Es wird für infektiöse und entzündliche Erkrankungen der Harnwege sowie für die Bildung von Sand- oder Nierensteinen empfohlen.

Infusion: Sie müssen einen halben Teelöffel zerkleinertes trockenes Gras mit einem Glas kochendem Wasser übergießen, zum Kochen bringen und 20 Minuten ziehen lassen. Nach dem Filtern ist es notwendig, sie mit kochendem Wasser bis zum vorherigen Volumen zu füllen und 100 ml warme Infusion eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten 2mal pro Tag zu trinken. Die Infusion wird täglich zubereitet, der Behandlungsverlauf beträgt 1-1,5 Monate.

Brühe: 2-3 Esslöffel getrocknete Blätter schlafen in einer Emailleschüssel, gießen Sie ein Glas kochendes Wasser und erhitzen Sie für etwa 15 Minuten auf dem Dampfbad. Bestehen Sie darauf, 45 Minuten, Filter und bringen Sie das resultierende Volumen auf 200 ml durch Zugabe von abgekochtem Wasser. Die Brühe wird 2-3 mal täglich bei 60-100 ml für eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten eingenommen.

Blätter von ortosiphon

Bei der letzten Rohstoffsammlung im Oktober werden alle grünen Blätter von bis zu 7 cm langen Pflanzen abgebrochen, getrocknet und in Packungen à 50 g verpackt, die Farbe der getrockneten Blätter ist bräunlich-grün, der Geschmack ist herb-adstringierend, der Geruch ist subtil. Die Qualität des Rohmaterials kann durch Beimengung von schwarzen Blättern oder Stielen länger als 50 mm und dicker als 2,5 mm reduziert werden. Lagern Sie Fertigprodukte in der Regel an einem kühlen und trockenen Ort.

Ortosiphon Tee

Stamino ortosiphon ist ein ausgezeichnetes Diuretikum in Form von Tees bei Erkrankungen der Nieren und der Harnwege. Tee hat auch eine leichte antispastische Wirkung.

Tee aus ortosiphon: Es wird mit 1 Esslöffel getrocknete Blätter pro 500 ml kaltem abgekochtem Wasser zubereitet. Tee besteht von Zeit zu Zeit 8-12 Stunden Rühren. Nach dem Trinken können Sie es leicht auf angenehme Temperatur erwärmen. Dosierung - 2-3 Tassen Tee während des Tages, abends trinken sie ein wenig.

Eine Mischung aus Orthophosphony und Bärentraubenblättern, die in Form von Tee verwendet wird, desinfiziert und reinigt perfekt die Blase sowie die Harnwege.

Tee aus einer Mischung aus Bärentraube und Orthosiphon: Zur Zubereitung von Tee werden 25 g Bärentraubenblätter und Orthophosphon vorgemischt, danach werden 2 Teelöffel der Mischung auf 50 ml kaltes abgekochtes Wasser gegossen, etwa 10-12 Stunden infundiert und filtriert. Trinken Sie 2 Tassen Tee pro Tag in Form von Wärme.

Stamino Orthosiphon - "Nieren Tee"

Nieren-Tee hat in vielen Ländern der Welt eine aktive Verwendung gefunden, in Europa ist er offiziell seit 1950 zugelassen. Nieren-Tee verbessert die Funktion der Tubuli, zunehmende glomeruläre Filtration, wenn es Alkalisierung von Urin auftritt auftritt. Es ist wirksam bei Ödemen, die durch Herzversagen, Pyelonephritis, Glomerulonephritis, Zystitis, Urethritis und Nierensteinen verursacht werden.

Patienten mit akuter und chronischer Cholezystitis und Cholelithiasis mit regelmäßiger Einnahme von Nieren-Tee reduziert signifikant Schmerzen, Appetit, erhöhte Sekretion von Magensaft und reduziert die Anzahl der Leukozyten und Schleim in der Galle.

Ortosiphon während der Schwangerschaft

Orthosiphon Tee ist die einzige harntreibende Gebühr, die Ärzte während der Schwangerschaft sicher verschreiben. Es wird sowohl zur Behandlung von entzündlichen Erkrankungen des Urogenitalsystems empfohlen, als auch zur Beseitigung von Ödemen, die bei Frauen in der zweiten Hälfte der Schwangerschaft auftreten können. Der Geschmack von Tee ist ziemlich erträglich, aber es wird nicht empfohlen, es für mehr als drei Wochen hintereinander zu verwenden.

In letzter Zeit begannen die zukünftigen Mütter zunehmend Fragen über die Möglichkeit zu haben, während der Schwangerschaft Tee zu trinken. Dies liegt daran, dass einige Hersteller unter den Kontraindikationen auf der Verpackung begannen, eine Schwangerschaft anzuzeigen. Wie Ärzte erklären, wird Nieren-Tee heute oft als Nierenersatz bezeichnet, zu dem auch Kräuter gehören können, deren Aufnahme während der Schwangerschaft äußerst unerwünscht ist.

Echte Nieren Tee, nämlich Tee aus ortosiphon, stellt keine echte Bedrohung für die werdende Mutter oder den Fötus. Im Gegenteil, es kann den unangenehmen Zustand einer schwangeren Frau erheblich lindern.

Kontraindikationen für die Verwendung von Orthopiphon

Es gibt keine speziellen Kontraindikationen für die Einnahme von Orthosiphon, obwohl es besser ist, Abkochungen und Tees mit Wassersucht vor dem Hintergrund von Herz- oder Nierenversagen nur nach Rücksprache mit einem Arzt und unter seiner Aufsicht zu verwenden. Es ist auch eine individuelle Intoleranz gegenüber der Droge möglich. Überdosierung sollte vermieden werden, wie bei jedem anderen Medikament.

Ortosifona staminate (Nieren Tee) Blätter

Beschreibung vom 24.04.2015

  • Lateinischer Name: Orthosiphonis staminei folia
  • ATX-Code: C03BX
  • Wirkstoff: Orthosiphon staminate Blätter (Orthosiphonis staminei folia)
  • Hersteller: Lek C +, Ivan-Chai CJSC, Lenmedsnab LLC, St.-Medifarm CJSC, Krasnogorskleredstva, Fitofarm PKF, Gesundheitsunternehmen, Krasnodar Pharmaceutical Plant (Russland)

Zusammensetzung

Orthosiphon Niere Tee enthält Staubblattblätter in Orthophiphon.

Formular freigeben

Das Werkzeug wird in Packungen verkauft, in denen Filterbeutel untergebracht sind.

Pharmakologische Wirkung

Die Droge hat moderate diuretische, krampflösende und choleretische Eigenschaften. Es hilft, die sekretorische Aktivität der Magenschleimhaut zu erhöhen. Die harntreibende Wirkung wird begleitet von der Freisetzung von Harnsäure und Harnstoff mit dem Urin.

Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

Orthosiphon Staminate (Niere Tee) ist im Volksmund als Katze Whisker bekannt. Es ist ein immergrüner, verzweigter Strauch. Junge Triebe und Blätter, aus denen Tee besteht, umfassen Triterpensaponine, Glykosidorthocyphonin, Alkaloide, Beta-Sitosterol, Flavonoide, Kaliumsalze, Tannine und einige organische Säuren.

Dieses Hilfsmittel zeichnet sich durch eine ausgeprägte harntreibende Wirkung aus. Es trägt dazu bei, dass mit dem Urin aus dem Körper Chloride, Harnsäure und Harnstoff ausgeschieden werden. Bei der Tee-Alkalisierung tritt Urin auf. Darüber hinaus wirkt das Medikament auf die Organe der glatten Muskulatur als antispastisches Mittel, erhöht die Gallensekretion und aktiviert die sekretorische Aktivität des Magens. Tee wirkt beruhigend.

Es ist erwiesen, dass das Medikament hilft, den renalen Blutfluss zu erhöhen, normalisiert die Arbeit der Tubuli und erhöht die glomeruläre Filtration. Es erleichtert den Abtransport von Sand und Steinen aus den Organen des Ausscheidungssystems.

Manchmal wird diese Droge verwendet, um die Eliminierung von Blei aus dem Körper zu beschleunigen.

Besonders günstige Ergebnisse bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen werden beobachtet, wenn Nieren-Tee mit Herzglykosiden kombiniert wird.

Bei Patienten mit Cholezystitis und Cholelithiasis hilft das Medikament, den Allgemeinzustand zu normalisieren. Es reduziert die Anzahl der Leukozyten in Galle und Schleim. Zusätzlich erhöht das Werkzeug die Produktion von Magensaft und die Menge an freier Salzsäure im Körper.

Hinweise für den Einsatz

Grundsätzlich wird dieses Medikament in Form einer Infusion als Diuretikum eingesetzt.

Es kann bei akuten und chronischen Erkrankungen der Niere, die mit Ödemen, Urämie, Albuminurie einhergehen, verschrieben werden. Darüber hinaus wird das Medikament in Glomerulonephritis verwendet, Urat Diathese, Atherosklerose, Herzinsuffizienz, Hypertonie, Cholezystitis, Urethritis, Cholelithiasis, Nephrolithiasis, akutem Ekzem mit Wein, Blasenentzündung, schweren Dermatosen (die durch Ödeme und Nierenfunktionsstörungen begleitet wird), Gicht, Arthritis.

Kontraindikationen für Nieren Tee

Bekannte Kontraindikationen für Nieren-Tee:

  • negative Reaktion auf die Komponenten des Arzneimittels;
  • Patientenalter bis 12 Jahre.

Dieses Werkzeug ist auch nicht für Hypotonie, Hyperazid Gastritis, Magengeschwür mit hoher Säure zu verwenden.

Nebenwirkungen

Stamino (Nieren Tee) ortosiphon Blätter mit individueller Intoleranz können allergische Reaktionen hervorrufen.

Anweisungen für die Verwendung von Nieren-Teebeutel (Methode und Dosierung)

Anleitung für Nieren-Tee in Säcken sagt, dass ein Filterbeutel sollte in eine Emaille oder Glasschale platziert werden, mit kochendem Wasser (etwa eine halbe Tasse) gießen, mit einem Deckel abdecken und für eine Viertelstunde verlassen, gelegentlich die Tasche mit einem Löffel drücken. Nach 15 Minuten wird der Beutel gepresst. Die resultierende Infusion wird mit sauberem Wasser auf 100 ml verdünnt.

Die Droge wird in Form von Wärme getrunken. Es ist ratsam, es ein wenig zu schütteln. Nehmen Sie eine halbe Tasse 2 mal am Tag ca. 20-30 Minuten vor den Mahlzeiten. Die Dauer der Therapie beträgt 2-3 Wochen. Sie können die Behandlung nach Rücksprache mit einem Spezialisten wiederholen.

Überdosierung

Stamino (Nieren Tee) ortosiphon Blätter mit einer Überdosis können Schmerzen im Bereich der Leber, Magen und Nieren verursachen. Es wird nicht empfohlen, dieses Medikament zu viel einzunehmen.

Interaktion

Es ist nicht wünschenswert, das Arzneimittel mit Alkohol zu kombinieren.

Verkaufsbedingungen

Das Tool ist für die OTC-Freigabe zugelassen.

Lagerbedingungen

Teebeutel sollten an einem trockenen und dunklen Ort aufbewahrt werden, sie sollten vor Kleinkindern geschützt werden.

Verfallsdatum

Die maximale Haltbarkeit des Medikaments - 4 Jahre. Sie können es nach dieser Zeit nicht benutzen.

Stamino Orthosiphon während der Schwangerschaft und Stillzeit

Nieren-Tee während der Schwangerschaft wird im Fall von Blasenentzündung, Urolithiasis, etc. verwendet. Seit vielen Jahren haben Geburtshelfer und Gynäkologen es ihren Patienten empfohlen. Dies ist ein effektives Werkzeug für schwangere Frauen, die Sie mit der Schwellung der Beine, Tränensäcke unter den Augen bewältigen und den allgemeinen Zustand vor der Geburt verbessern können. Aber in jüngerer Zeit hat sich die Meinung ergeben, dass Niere Tee während der Schwangerschaft und Stillzeit kontraindiziert ist. Und alles, weil unter diesem Namen begann, eine Vielzahl von Kräutermischungen zu verkaufen, von denen viele in dieser Zeit wirklich verboten sind. Orthosiphon staminiert jedoch direkt während der Schwangerschaft und Stillzeit ist nur vorteilhaft, wenn es gemäß den Anweisungen verwendet wird. Die Hauptsache beim Kauf ist sicherzustellen, dass Sie keine anderen Mittel kaufen, die auch als "Nieren-Tee" bezeichnet werden.

Bewertungen auf Orthosiphon staminate

Bewertungen von Niere Tee sind in der Regel positiv. Es wird oft von Experten empfohlen. Besonders häufig können Sie Berichte über renalen Tee während der Schwangerschaft finden. Einige Frauen verwechseln dieses Medikament mit anderen und kaufen Medikamente, die darauf hindeuten, dass sie während der Schwangerschaft kontraindiziert sind. Daher ist es sehr wichtig, mit der Apotheke im Voraus genau zu überprüfen, welche Niere Tee Sie kaufen möchten.

Über Nebenwirkungen werden Berichte über Orthosiphon-Staminate äußerst selten berichtet. Wenn Sie das Arzneimittel richtig einnehmen, sollten keine Nebenwirkungen auftreten.

Preis Nieren Tee wo zu kaufen

Der Preis von Niere Tee in Säcken (20 Stück pro Packung) beträgt etwa 60 Rubel.

Ortosiphon

Preise in Online-Apotheken:

Ortosiphon ist ein ausdauernder Halbstrauch oder Kraut der Familie Cluster. Insgesamt gibt es etwa 192 Sorten, aber die häufigste Sorte ist das Staminat Orthosyphon, das als Nieren-Tee verwendet wird.

Chemische Zusammensetzung

Die heilenden Eigenschaften von Ortosiphon sind auf das Vorhandensein von biologisch aktiven Substanzen in seiner Zusammensetzung zurückzuführen. Von besonderer Bedeutung unter ihnen sind die folgenden Verbindungen:

  • Tannine;
  • Phenylcarbonsäuren;
  • Triterpensaponine;
  • Flavonoide;
  • Organische Säuren, einschließlich Weinsäure, Rosmarin, Phenolcarbonsäure und Zitronensäure;
  • Lipide;
  • Ätherische Öle;
  • Glycosidorthocyphonin;
  • Aglycon;
  • Hexatomischer mesoinositischer Alkohol;
  • Mesoinosit;
  • Alkaloide;
  • Sitosterin,
  • Tannin;
  • Spurenelemente: Kupfer, Iridium, Blei, Eisen, Aluminium, Kobalt, Barium, Selen, Magnesium, Strontium, Vanadium, Kalium, Calcium, Nickel, Zink.

Nützliche Eigenschaften

Die wichtigste Eigenschaft Orthosiphon - eine diuretische Wirkung, wobei die Pflanze in der Behandlung verschiedener Erkrankungen der Nieren verwendet wird, durch einen Ödem begleitet, Azotämie (erhöhte Blut stickstoffhaltiger Stoffwechselprodukte) und die Albuminurie (Proteinisolierung im Urin), einschließlich Pyelonephritis (entzündliche Nierenerkrankung), Glomerulonephritis (Nierenerkrankung immunnovospalitelnogo Natur), sowie in Urolithiasis, Zystitis (Entzündung der Blase), Urethritis (Entzündung der Harnröhre).

Es ist bekannt, dass die meisten Diuretika Dehydratation Wirkung durch die Erhöhung der Ausscheidung aus dem Körper erzielt wird, einschließlich der Kaliumionen. Ein Mangel an Salzen dieses Elements ist mit der Entwicklung von verschiedenen neurologischen Störungen behaftet, Herzrhythmusstörungen, myokardiale Reizbarkeit usw. und Menschen Therapie mit Herzglykosiden erhalten hat, kann Kaliummangel plötzlichen schwere Arrhythmien führt, in einigen Fällen sogar zum Tod führen. So gehört ortosiphon zur Gruppe der kaliumsparenden Diuretika, weil beraubt von dieser "Nebenwirkung".

Neben dem Diuretikum zeichnet sich diese Pflanze auch durch entzündungshemmende, blutdrucksenkende, antimikrobielle und krampflösende Wirkungen aus.

Medizinische Eigenschaften orthosiphon staminal bei der Behandlung von Herzversagen, zerebraler Arteriosklerose und koronare Anfangsstadien der Hypertonie, Harnsäure Diathese, Diabetes, Gicht verwendet. Die Anlage fördert die verbesserte Ausscheidung von Harnstoff, Harnsäure und Chloride.

Orthosiphon vorteilhafte Wirkung auf die glatte Muskulatur Organe hat Alkalisierungsmittel und analgetische Wirkung, verbessert den Appetit, erhöht die Sekretion von Magensaft und freie Salzsäure Bildung die sekretorische Aktivität der Magenschleimhaut erhöht, fördert die Gallensekretion, verringert die Anzahl von Leukozyten in der Galle. Aufgrund dieser Eigenschaften orthosiphon verwendet, um Nierensteine, akute und chronische Cholezystitis, Gallensteine, Gastritis mit geringen Säuregehalt zu verhindern.

Orthosiphon wird zur Herstellung von Nieren-Tee verwendet, der sowohl als eigenständiges Mittel als auch als Hilfsstoff verwendet werden kann. Der beste Effekt, den klinischen Daten zufolge, kann durch die kombinierte Anwendung mit anderen Heilpflanzen mit entzündungshemmenden und harntreibenden Eigenschaften erzielt werden. Zum Beispiel, bei Erkrankungen der Harnwege und Blase, wird diese Pflanze empfohlen, mit Bärentraube kombiniert zu werden, die als eines der besten Kräuterdesinfektionsmittel gilt. Neben Bärentraube wird oft Blatt Preiselbeer, Schachtelhalm, Birkenblätter empfohlen.

Hinweise für den Einsatz

Die Verwendung von Orthosiphon-Staminat wird empfohlen, wenn:

  • Akute und chronische Nierenerkrankung;
  • Diabetes;
  • Gicht;
  • Urethritis;
  • Zystitis;
  • Gallenstein-Krankheit;
  • Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems, begleitet von Ödemen;
  • Cholezystitis;
  • Gastritis;
  • Nierenkolik.

Kontraindikationen

Eine kategorische Kontraindikation für die Anwendung von Ortosiphon ist nur eine Überempfindlichkeit gegenüber den in der Pflanze enthaltenen biologisch aktiven Substanzen. Vor der Einnahme von Nieren-Tee wird jedoch empfohlen, dass Sie Ihren Arzt konsultieren, und Sie können nur schwere Erkrankungen unter seiner sorgfältigen Aufsicht behandeln.

Was die Verwendung von Orthopiphon in der Pädiatrie betrifft, geben Sie keine Infusionen, die darauf zubereitet sind, an Babys unter 3 Jahren.

Das Gerät kann während der Schwangerschaft eingenommen werden, jedoch nur, wenn es von einem Arzt verordnet wurde.

Orthophophonische Hausmittel

Rezept Orthosiphon Brühe bei Herz- und Nierenversagen angewandt, Pyelonephritis, Hypertonie und ischämischen Erkrankungen, Cystitis und Urethritis: 5 g des zerkleinerten Grases eine Tasse kochendes Wasser zu füllen und für 5 Minuten bei schwacher Hitze sieden. Bestehen Sie 3 Stunden, Belastung. Nehmen Sie 1/2 Tasse zweimal täglich vor den Mahlzeiten.

Blasenentzündung, Nierensteine, Gallensteine, Gallenblasenentzündung, Rheuma und Gicht empfohlen Extrakt folgende: 3 g des zerkleinerten Grases orthosiphon gießen Tasse kochendem Wasser für 20 Minuten und Filter. Dann mit Hilfe abgekühlten abgekochten Wassers das Volumen auf das Original bringen. Nehmen Sie zweimal täglich für 1/2 Tasse vor den Mahlzeiten warm.

Ein weiteres Rezept Infusion, verwendet bei akuten und chronischen Erkrankungen der Niere und der Blase, Gicht, Urat Diathese, Ödem, Bluthochdruck, Arteriosklerose, Urethritis, Zystitis, Gastritis, Cholezystitis, Glomerulonephritis, Pyelonephritis und Nierenkrankheiten: 2 EL gehackte Kräuter Orthosiphon gießen In einer Thermoskanne 2 Tassen kochendes Wasser gießen. Bestehen Sie darauf, über Nacht und Belastung. Nehmen Sie 150 ml dreimal täglich vor den Mahlzeiten ein.

Die Dauer der Behandlung mit ortossifon beträgt in der Regel 2-3 Wochen, falls notwendig, wiederholen Sie den Kurs.

Regeln für den Empfang von Tee von Ortosifon staminate

Etwa 30 bis 40 Jahre des Lebens, jeder dritte Bewohner des Planeten, immer mit einer Nierenerkrankung konfrontiert. Trotz der rasanten Entwicklung der Apotheke, neigen die meisten Menschen auf homöopathische Mittel. Daher wird jede Person unter diesem Problem leiden, gebunden mit dem Verfahren des Empfangs Ortosifoma staminal Niere Tee (Blätter), Anweisungen, Bewertungen und Tricks für seine Brau vertraut zu sein.

Beschreibung der Heilpflanze

Orthosiphon-Staminat gehört zur Familie der Labiaceae. Immergrüner Strauch erreicht einen Meter Höhe. Natürliche Wachstumsbedingungen in tropischen Klimazonen, vor allem in den Wäldern auf der Insel Java, Sumatra und in einigen Regionen Indonesiens.

In den Gebieten Europas in der natürlichen Umgebung ist nicht gefunden. Kulturpflanze für medizinische Zwecke ausschließlich an der Schwarzmeerküste.

Ortosifon hat auch einen populären Namen - Katzenbart oder einfach Nieren-Tee. Blütezeit ist Juli und August.

Für therapeutische Zwecke nehmen Sie nur die Blätter der Pflanze. In künstlichen Wachstumsbedingungen produzieren Samen keine Blüten. Weit verbreitet für medizinische Zwecke, da es minimale Kontraindikationen hat. Stellt die Arbeit der Nieren wieder her und lindert auch Schwellungen.

Ortosifon - medizinische Eigenschaften

Medizinische Eigenschaften sind in den Blättern und im oberen Teil des Triebes enthalten. Stamino Orthosiphon ist reich an Vitaminen, organischen Säuren, Spurenelementen und ätherischen Ölen. Neben der trockenen Kräuterernte wird als Quelle verwendet:

  • Tannine;
  • Glycosidorthocyphonin;
  • Kaliumsalze;
  • Triterpensaponine;
  • Alkaloide;
  • Sitosterin;
  • Flavonoide;
  • organische Säuren.

Das Hauptanwendungsgebiet von Ortostifon ist die Nierenerkrankung. Pflanzliche Sammlung hilft perfekt von Ödemen, da es eine ausgeprägte harntreibende Wirkung hat. Es entfernt auch Spasmen von den inneren Organen. Vorteilhafte Wirkung auf die Magenschleimhaut, hilft bei der Produktion von Magensaft.

Traditionelle Medizin verwendet auch Niere Tee. Daher wird es in den meisten Apotheken verkauft. Das Medikament wird lose in Packungen oder in Beuteln freigesetzt.

Hinweise für die Verwendung von Ortostifona

Ärzte verschreiben Nieren-Tee Ortosifon in der komplexen Behandlung von Urolithiasis. Mit einer guten harntreibenden Wirkung, wird verwendet, um Schwellungen und andere Symptome zu lindern:

  • Urethritis - Entzündung der Harnröhre;
  • Azotämie - eine Erhöhung der Blutstickstoffflüssigkeit;
  • Pyelonephritis ist eine Nierenerkrankung von entzündlicher Natur;
  • Zystitis - Entzündung der Blase;
  • Albuminurie - Erhöhung der Struktur des Proteins im Urin und Entfernung aus dem Körper.

Es ist erwähnenswert, dass die Heilpflanze auch für Probleme mit Herz und Blutgefäßen, Dermatitis, Ekzeme, Gicht, Gastritis und Arthritis weit verbreitet ist.

Pharmakologische Wirkung

Bei richtiger Anwendung von Ortostifon im Körper wird eine Alkalisierung des Urins durchgeführt. Harnstoff, Chloride und Harnsäure werden zusammen mit dem menschlichen Körper gewonnen. Es hilft, überschüssige Flüssigkeit zu entfernen und die Schwellung des Körpers zu entfernen.

Patienten, die an Cholelithiasis leiden, verbessern den Gesamtzustand aufgrund einer Abnahme der Schleim- und Gallen-Leukozytenzahl. Mit einer beruhigenden Wirkung auf die inneren Organe erhöht Ortosiphon die Sekretionsmenge.

Kontraindikationen

Sammlung - bezieht sich auf homöopathische Mittel. Die Verwendung von Nieren-Tee-Orthosiphon staminate in Ausnahmefällen kontraindiziert:

  • akute Formen der Hypotonie, Gastritis, Magengeschwüre;
  • Nieren- oder Herzinsuffizienz bei diagnostizierter Wassersucht;
  • Kinder unter 12 Jahren;
  • bei Personen mit allergischen Reaktionen auf die Blätter von Ortosithophon.

Es ist nötig die Gebrauchsanweisung des Ortosiphons und die vom behandelnden Arzt verschriebene Dosis strikt zu befolgen.

Ortosiphon - Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit

Nieren-Tee während der Schwangerschaft ist nicht nur nicht verboten, sondern auch sehr nützlich. Aber nur auf Empfehlung eines Arztes mit einer Anwendungsdauer von nicht mehr als 2-3 Wochen. Ortosiphon hilft bei der Schwellung der Beine, die oft nach dem zweiten Trimester auftritt. Tee beseitigt Beutel unter den Augen und verbessert den Gesamtzustand. Zur Bekämpfung von Entzündungen im Urogenitalsystem eingesetzt.

Es ist wichtig, die Nierensammlung sorgfältig zu wählen. Heutzutage enthalten viele Tees den Orthosiphon typhi. Aber in ihrer Zusammensetzung haben sie eine Reihe von verbotenen Kräutern für schwangere Frauen. Daher kann auf ihrer Verpackung Kontraindikationen - Schwangerschaft und Stillzeit.

Die Feinheiten der Kräutermedizin

Die Blätter von Ortosifon staminate Nieren Tee haben klare Anweisungen und gute Kritiken. Oft wird die Mischung in Beuteln verkauft. Um die therapeutischen Eigenschaften zu verbessern, wird Tee auf verschiedene Arten gebraut.

Ortosiphon mit Ödemen

Aufgrund von Störungen in den Nieren akkumuliert die Blase im Körper überschüssige Flüssigkeit, was zu Schwellungen führt. Die Akzeptanz ist für drei Wochen, 100 ml vorinfusierter Tee, vor den Mahlzeiten erforderlich.

Zystitis sammeln

Orthosiphon beseitigt in kurzer Zeit unangenehme Schmerzen, lindert Entzündungen und erleichtert das Wasserlassen. Tee-Patienten brauen jeden Tag einen Teelöffel trockene Mischung in ein Glas mit kochendem Wasser. Die Infusion wird für 30-40 Minuten infundiert und danach gefiltert. Der Patient trinkt den Tee eine halbe Stunde lang warm, bevor er eine Mahlzeit einnimmt.

Orthosiphon Tee gegen Gallensteinleiden

Gebraut einen halben Esslöffel der Mischung in 150-200 Gramm kochendem Wasser. Lassen Sie es für 20-30 Minuten. Die Sammlung wird filtriert und 1: 1 mit kaltem Wasser verdünnt. Es ist nötig, 2 Male pro Tag auf 50 Gramm etwas warm zu akzeptieren.

Tee abnehmen

Viele verwenden medizinische Diuretika zur Gewichtsreduktion. Aber sie haben viele Nebenwirkungen. Orthosiphon Stamino Tee fördert die Entfernung von überschüssiger Flüssigkeit aus dem Körper. Und absolut kein Schaden für ihn. Für solche Zwecke wird der gefilterte Beutel mit kochendem Wasser gegossen, infundiert und in eine Thermoskanne gegossen. Ortosiphon sollte den ganzen Tag über 20-30 Minuten vor einer Mahlzeit eingenommen werden. Diese Infusion wird am Tag gespeichert.

Ortosifon-Ausdauer-Tee fördert den Gewichtsverlust

Bewertungen der Nierensammlung

Menschen mit erkrankten Nieren erhalten schnelle Hilfe von der Verwendung von Ortosiphon Stamination Abkochung. Viele Experten empfehlen Tee als ein gutes Diuretikum für verschiedene Krankheiten. Es ist notwendig, bei der Einnahme von Orthosiphon des Staminats Nieren-Tee (Blätter) Anweisungen, Bewertungen und Arztempfehlungen zu studieren. Es ist nicht notwendig, die Dosis von Orthosiphon staminate renal tea während des Tages zu erhöhen.

Während der Anwendung der Sammlung sollte Alkohol vermieden werden. Unter anderen Niere Tees ist es völlig harmlos während der Schwangerschaft. Aber nur in reiner Form ohne Beimengungen anderer Kräuter. Extrem selten berichtete Nebenwirkungen, was auf eine leichte Verträglichkeit hinweist.

Orthosiphon staminate Tee

Orthosiphon-Niere-Tee ist nach der gleichnamigen Pflanze benannt, die ein Teil davon ist. Ortosiphon ist eine mehrjährige Pflanze und gehört zu den Sträuchern und krautigen Familie Gubotsvetnyh, und ist auch ein enger Verwandter der Basilika und Salbei. Der populäre Name dieses Halbstrauchs ist "Katzenhaare" wegen seiner langen Stängelstruktur. Der Teil der Pflanze, der über dem Boden wächst, ist der wertvollste, und Medikamente werden daraus hergestellt, einschließlich Nieren-Tee. Zur Herstellung von Niere werden Tee, Laub und Schösslinge von Ortosiphon verwendet.

Die nützlichen Substanzen, die Ortosifona ausmachen

Es gibt eine große Anzahl von medizinischen und hochwirksamen chemischen Verbindungen im katzenartigen Laub der USA. Das Laub enthält Orthosifoninglycoside Bitter, ätherische Öle, Triterpensaponine sowie eine große Menge organischer Säuren. Die organischen Säuren in der Zusammensetzung des Orthosiphonids umfassen: Phenolcarbonsäure-, Weinstein-, Zitronen- und Rosmarinsäuren. Neben organischen Substanzen sind die Blätter der Katzenwhisker reich an Ionen und Kaliumsalzen.

Positive Effekte

Halbstrauch Orthosiphon Staminat hat eine riesige Masse von positiven Wirkungen, unter denen es sich lohnt zu bemerken: ausgeprägte diuretische Wirkung. Gleichzeitig führt eine erhöhte Diurese nicht zu signifikanten Kaliumverlusten. Aufgrund dieser einzigartigen Eigenschaft kann die renale Sammlung von Orthosiphon als kaliumsparendes Diuretikum angesehen werden. Neben der harntreibenden Wirkung haben Phenolkohlenstoffverbindungen eine bemerkenswerte entzündungshemmende Wirkung, weshalb die Nierensammlung bei Nierenerkrankungen wie Glomerulonephritis, Pyelonephritis, Zystitis und Urethritis eingesetzt werden kann.

Die entzündungshemmende Wirkung von Ortosiphon wird erreicht, indem eine lokale Immunantwort aktiviert wird, die Venenstauung reduziert wird, wodurch die Gewebsschwellung verringert wird und die Mikrozirkulation in den Geweben der Nieren und der Harnwege verbessert wird. Die Droge hat sich sowohl bei akuten als auch bei chronischen entzündlichen Erkrankungen bewährt. Nieren-Tee ergänzt perfekt die konservative Therapie bei der Behandlung von Nierensteinen.

Viele Ärzte empfehlen die Verwendung von Ortosiphon Nieren-Tee während der Schwangerschaft, um den Körper einer Frau zu entlasten. Die Nierensammlung hilft sanft, ohne eine erhöhte Belastung der glomerulären Filtrationsvorrichtung der Nieren, um die wichtigsten Stoffwechselprodukte und Metaboliten zu entfernen.

Wirkmechanismus

Nieren-Tee erhöht die glomeruläre Filtrationsrate, verbessert die Funktion der Reabsorption in den Nierentubuli, ist ein Muskelrelaxans für glatte Muskelfasern und trägt dadurch zur Expansion der Nierentubuli und zur Entfernung von Spasmen in ihrem System bei. Das Medikament fördert die Alkalisierung des Urins, was die Vorbeugung von Urolithiasis ist, und hat auch eine gute Wirkung bei Blasenentzündung.

Therapeutische Verwendung

In der urologischen Praxis wird Orthosiphon bei entzündlichen Erkrankungen der Nieren, Harnleiter, Blase und Harnröhre sowie Stoffwechselstörungen im Körper eingesetzt. Die Droge ist eine gute Ergänzung zur heilenden Wirkung der Zerkleinerung von Nierensteinen mit Ultraschall.

Neben der direkten Beeinflussung der Filtrationsaktivität der Nieren und der Verbesserung ihrer Funktion hat Orthosiphon noch weitere positive Effekte. So fördert bei chronischen Erkrankungen der Gallenblase, Cholezystitis, Pankreatitis und Gallensteinkrankheit die Nierensammlung eine verbesserte Gallenausscheidung durch Verringerung der Konzentration von Schleim und Leukozyten darin. Der choleretische Effekt hilft, das Auftreten von obstruktiver Gelbsucht aufgrund einer Obstruktion des Cysticus zu verhindern. Ortosifon hat eine therapeutische Wirkung bei der Behandlung von Gastritis mit geringer Säuregehalt des Magensaftes.

Orthosiphon Niere Tee kann in der Behandlung solcher Krankheiten verwendet werden:

  • Urolithiasis;
  • Gicht;
  • Zystitis und Urethritis;
  • Gallensteinkrankheit;
  • Cholezystitis;
  • Gastritis;
  • arterielle Hypertonie
  • Diabetes mellitus.

Aufgrund einer Vielzahl positiver Wirkungen auf den Körper hat sich das Ortosiphon nicht nur in der urologischen Praxis, sondern auch in der Gastroenterologie und Endokrinologie bewährt. Viele Menschen enthalten Orthosiphon in der Ernährung zur Gewichtsreduktion, da Tee hilft, Giftstoffe und Giftstoffe aus dem Körper effektiv zu entfernen, was zu seiner schnellen Reinigung beiträgt.

Besonders erwähnenswert ist die Verwendung des Medikaments Ortosiphon während der Schwangerschaft und Stillzeit. Nierensammlung verbessert das Wohlbefinden einer schwangeren Frau und den allgemeinen Gesundheitszustand, lindert Ödeme, die sicherlich bei jeder Frau auftreten werden.

Es ist erwähnenswert, dass die Verwendung von Orthosiphon in seiner reinen Form ohne zusätzliche Zusatzstoffe sein sollte, also sollten Sie diesen Punkt bei der Auswahl eines Arzneimittels berücksichtigen, da es eine große Anzahl von Gebühren gibt, die einen Komplex von Arzneimitteln enthalten.

Die Droge nehmen

Achten Sie darauf, die Anweisungen vor der Verwendung des Medikaments zu lesen. Die Anweisung ist an das Medikament angehängt, es beschreibt die Pharmakodynamik und Pharmakokinetik des Medikaments, sowie Nebenwirkungen aus der Einnahme. Achten Sie darauf, die Kontraindikationen für die Droge zu lesen!

Ortosifon wird 30 Minuten vor den Mahlzeiten eingenommen. Für die Zubereitung von Niere Tee, müssen Sie 5 Gramm Orthophiphon 250 ml gießen. kochendes Wasser und Infusion für 3 Stunden. Nach diesem Tee ist es fertig zu trinken. Das Medikament wird 2 Mal am Tag, morgens und mittags angewendet.

Orthosiphon kann auch als Infusion verwendet werden, dazu wird 1 Teelöffel des Arzneimittels über 200 ml gegossen. kochendes Wasser und inkubiert für 20 Minuten, wonach die Infusion gebrauchsfertig ist. Es ist ratsam, am Nachmittag keinen Nieren-Tee zu sich zu nehmen. Ortosiphon wird als Behandlungsverlauf verwendet, der von der Krankheit abhängt. Im Durchschnitt dauert der Zyklus der Einnahme von Nieren-Tee 2-3 Monate, gefolgt von der Unterbrechung der Drogen- und Kontrolluntersuchung.

Orthosyphon-Nieren-Tee ist ein Medikament, das nicht nur die Harnfunktion des Körpers positiv beeinflusst, sondern auch die Gallenbildung, sowie die meisten metabolischen Verbindungen. Das Medikament eignet sich zur Behandlung einer Vielzahl von Erkrankungen, die mit dem Harn- und Verdauungssystem des menschlichen Körpers in Verbindung stehen, weshalb er solche guten Bewertungen nicht nur von Patienten, sondern auch von Ärzten verdient.

Weitere Artikel Über Nieren