Haupt Prostatitis

Monurel - Gebrauchsanweisungen, Analoga, Reviews und Formen der Freisetzung (Tabletten 920 mg Previtsist) Medikament zur Behandlung von Blasenentzündung und anderen Harnwegsinfektionen bei Erwachsenen, Kindern und während der Schwangerschaft. Zusammensetzung

In diesem Artikel können Sie die Gebrauchsanweisung für das Medikament Monurel lesen. Präsentiert Bewertungen von Besuchern der Website - die Verbraucher dieser Medizin, sowie die Meinungen von Spezialisten in der Verwendung von Monurel in ihrer Praxis. Eine große Bitte, Ihr Feedback zu der Droge aktiver zu geben: Die Medizin half oder half nicht, die Krankheit loszuwerden, welche Komplikationen und Nebenwirkungen beobachtet wurden, die vom Hersteller in der Anmerkung möglicherweise nicht angegeben wurden. Analoga von Monurel in Gegenwart von verfügbaren Strukturanaloga. Anwendung zur Behandlung von Blasenentzündungen und anderen Harnwegsinfektionen bei Erwachsenen, Kindern sowie während der Schwangerschaft und Stillzeit. Die Zusammensetzung der Droge.

Monurel ist ein kombiniertes Naturprodukt, das Cranberry-Extrakt und Vitamin C enthält. Aufgrund seines hohen Gehalts an Protocyanidinen verhindert es das Wachstum von Krankheitserregern auf der Oberfläche des Harnwegepithels. Es wird verwendet, um ein Wiederauftreten bei entzündlichen Erkrankungen des Harnsystems sowie bei der Behandlung von Harnwegsinfektionen zu verhindern.

Biologisch aktives Nahrungsergänzungsmittel (BAA).

Zusammensetzung

Cranberry Fruchttrockenextrakt in Maltodextrin + Ascorbinsäure + Hilfsstoffe.

Hinweise

  • zur Vorbeugung und als Hilfe bei der komplexen Behandlung von Erkrankungen der Harnwege (Zystitis und andere).

Formen der Freisetzung

Tabletten 920 mg Prewist.

Gebrauchsanweisung und Dosierungsschema

Drinnen beim Essen. 1 Tablette vor dem Schlafengehen nach dem Entleeren der Blase. Die Tablette sollte mit einem Glas Wasser abgewaschen werden.

Bei Harnwegsinfektionen mit schmerzhaftem Wasserlassen und Brennen beim Wasserlassen sollte Monurel Previcist mindestens 1 Monat lang eingenommen werden.

Nach Abschluss der Behandlung von Harnwegsinfektionen mit Antibiotika sollte Monurel Previcist für mindestens 1 Monat eingenommen werden. In Übereinstimmung mit den verfügbaren klinischen Daten garantiert eine Verlängerung der Nutzungsdauer eine längere Wirkung.

Im Falle von Infektionen der Harnwege 3 oder mehr Mal pro Jahr, sollte Monurel Previcist für 2 Wochen pro Monat für 3 Monate zum Zwecke der Prävention eingenommen werden.

Während der Menopause steigt der pH-Wert der Vagina, was die Häufigkeit von Harnwegsinfektionen erhöht. Diabetes, Kortikosteroide und die Verwendung mechanischer Kontrazeptiva erhöhen das Risiko eines Wiederauftretens von Harnwegsinfektionen. Wenn einer oder mehrere dieser Faktoren vorliegen, kann die Einnahme von Monurel Previcista für 2 Wochen pro Monat für 3 Monate zum Schutz der Harnwege beitragen, wodurch eine ungünstige Umgebung für die Vermehrung von Mikroorganismen geschaffen wird.

Es wird bestätigt, dass saisonale Wetteränderungen, nasses / heißes Wetter, Stress, Reisen und schlechte hygienische Bedingungen Harnwegsinfektionen verursachen können. Für ihre Prävention können Frauen während der gesamten Aktion von negativen Faktoren nehmen Monurel Previtsist.

Nebenwirkungen

Kontraindikationen

  • individuelle Unverträglichkeit gegenüber den Komponenten des Nahrungsergänzungsmittels Monurel PreviTcist;
  • Schwangerschaft;
  • Stillzeit.

Verwenden Sie während der Schwangerschaft und Stillzeit

Kontraindiziert in der Schwangerschaft und Stillzeit.

Verwenden Sie bei Kindern

Nicht genügend klinische Daten für die Verwendung des Medikaments Monurel bei Kindern.

Spezielle Anweisungen

Monurel Previcist ist eine natürliche Verbindung und ist in der Regel gut verträglich. Patienten, die Warfarin (Antivitamin K) und gleichzeitig Cranberry oder Saft enthaltende Produkte einnehmen, sollten jedoch auf mögliche Wechselwirkungen mit dem Blutungsrisiko achten.

Konsultieren Sie vor dem Gebrauch Ihren Arzt.

Um die Diurese zu erhöhen, ist es notwendig, mindestens 2 Liter Wasser pro Tag zu trinken, besonders für Patienten mit Urolithiasis.

Überschreiten Sie nicht die tägliche Dosis.

Drogenwechselwirkung

Analoga der Monurel-Medikation

Strukturelle Analoga des Wirkstoffs Medikament Monurel hat nicht. Das Medikament enthält in seiner Zusammensetzung eine einzigartige Kombination von natürlichen Substanzen.

Analoge für die pharmakologische Gruppe (Mittel zur Behandlung von Harnwegsinfektionen):

  • 5 NOK;
  • Abaktal;
  • Avelox;
  • Alphacet;
  • Amoxiclav;
  • Amoxicillin;
  • Ampicillin;
  • Augmentin;
  • Bactrim;
  • Brulamycin;
  • Brusniver;
  • Wilprafen;
  • Viferon;
  • Gentamicin;
  • Gepon;
  • Grunamoks;
  • Dardum;
  • Derinat;
  • Dioxidin;
  • Doxycyclin;
  • Zanotsin;
  • Nitrolid forte;
  • Kanephron H;
  • Quipro;
  • Ketoceph;
  • Clindamycin;
  • Levolet R;
  • Levomitsetin;
  • Lidaprim;
  • McMiror;
  • Macropen;
  • Megion;
  • Meronem;
  • Mikroflox;
  • Monural;
  • Natsef;
  • Nicht abgespielt;
  • Nolitsin;
  • Norbactin;
  • Ospamox;
  • Ofloxacin;
  • Palin;
  • Pefloxacin;
  • Polyoxidonium;
  • Recipro;
  • Romazulan;
  • Rulid;
  • Sefril;
  • Ciflox;
  • Streptomycin;
  • Sumamed;
  • Suprax;
  • Tavanisch;
  • Tercef;
  • Tienam;
  • Unazin;
  • Uro Vax;
  • Uroprofit;
  • Flemoxin Solutab;
  • Furagin;
  • Furadonin;
  • Furamag;
  • Haarflox;
  • Hikontsil;
  • Cefazolin;
  • Cephalexin;
  • Cefotaxim;
  • Ceftriaxon;
  • Tsiprobay;
  • Tsiprolet A;
  • Ciprofloxacin;
  • Cyston;
  • Ceteral;
  • Digran;
  • Enoxor;
  • Unidox Solutab.

Verwendet, um Krankheiten zu behandeln: Zystitis, Infektion

Monurel Previtsist - offizielle Gebrauchsanweisung

Biologisch aktive Nahrungsergänzung. Keine Medizin

Zusammensetzung:


Trockenextrakt aus Cranberry Frucht 120 mg in Maltodextrin, Ascorbinsäure 60 mg. Hilfsstoffe: mikrokristalline Cellulose; Dicalciumphosphat; Glycerylbehenat; Croscarmellose-Natrium; Polyvinylpolypyrrolidon; Hydroxypropylmethylcellulose; Magnesiumstearat; Siliciumdioxid; Titandioxid-Farbstoff (E171); Schellack; Stearinsäure; Fettsäuremono- und -diglyceride (E472); Polyvinylpyrrolidon; Farbstoffe: Ponso 4R (E124) und Indigocarmin (E132).

Aktion:
Cranberry Beeren enthalten eine hohe Konzentration an Proanthocyanidinen (PAC). Dies sind natürliche Substanzen, die die Bakterienmembran schädigen und verhindern, dass Bakterien auf dem Harnwegepithel wachsen. Eine Tablette von Monurel Previctist enthält 36 mg PAC, eine ausreichende tägliche Dosis um die Wirkung zu erhalten, und 60 mg Vitamin C, die die schützenden Eigenschaften des Körpers erhöht.

Anwendungsgebiet:
Als zusätzliche Quelle für Vitamin C und Proanthocyanidine. Monurel Previtsist empfohlen für die Prävention und als Hilfe bei der komplexen Behandlung von Erkrankungen der Harnwege.

Dosierung und Verabreichung:


Zu innen annehmen, während des Essens. 1 Tablette vor dem Schlafengehen nach dem Entleeren der Blase. Die Tablette sollte mit einem Glas Wasser abgewaschen werden.

  • Bei Harnwegsinfektionen mit schmerzhaftem Wasserlassen und Brennen beim Wasserlassen sollte Monurel Previcist mindestens 1 Monat lang eingenommen werden.
  • Nach Abschluss einer Behandlung von Harnwegsinfektionen mit Antibiotika sollte Monurel Previcist für mindestens 1 Monat eingenommen werden. In Übereinstimmung mit den verfügbaren klinischen Daten garantiert eine Verlängerung der Nutzungsdauer eine längere Wirkung.
  • Im Falle von Infektionen der Harnwege 3 oder mehr Mal pro Jahr, sollte Monurel Previcist innerhalb von 2 Wochen pro Monat für 3 Monate zum Zwecke der Prävention eingenommen werden.
  • Während der Menopause steigt der pH-Wert der Vagina, was die Häufigkeit von Harnwegsinfektionen erhöht. Diabetes, Kortikosteroide und die Verwendung mechanischer Kontrazeptiva erhöhen das Risiko eines Wiederauftretens von Harnwegsinfektionen. Wenn einer oder mehrere dieser Faktoren vorliegen, kann die Einnahme von Monurel Previscist für 2 Wochen pro Monat für 3 Monate dazu beitragen, die Harnwege zu schützen, indem eine ungünstige Umgebung für die Vermehrung von Mikroorganismen geschaffen wird.
  • Es wird bestätigt, dass saisonale Wetteränderungen, nasses / heißes Wetter, Stress, Reisen und schlechte hygienische Bedingungen Harnwegsinfektionen verursachen können. Für ihre Prävention können Frauen während der gesamten Aktion von negativen Faktoren nehmen Monurel Previtsist.

Kontraindikationen

  • nicht für schwangere und stillende Frauen empfohlen
  • individuelle Unverträglichkeit gegenüber den Komponenten von Nahrungsergänzungsmitteln Monurel PreviTcist

Spezielle Anweisungen
Monurel Previcist ist eine natürliche Verbindung und ist in der Regel gut verträglich. Patienten, die Warfarin (Antivitamin K) und gleichzeitig Cranberry oder Saft enthaltende Produkte einnehmen, sollten jedoch auf mögliche Wechselwirkungen mit dem Blutungsrisiko achten.

Konsultieren Sie vor dem Gebrauch Ihren Arzt. Um die Diurese zu erhöhen, ist es notwendig, mindestens 2 Liter Wasser pro Tag zu trinken, besonders für Patienten mit Urolithiasis.
Überschreiten Sie nicht die tägliche Dosis.
Keine Heilung.

Lagerbedingungen:


An einem dunklen, trockenen und für Kinder unzugänglichen Ort bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° C lagern.

Verfallsdatum:

Hersteller:

Produziert für Zambon SPA, Italien. Adresse: Via Lillo del Duca, 10, 20091 Bresso - Mailand (Italien).

Ansprüche von Verbrauchern werden akzeptiert bei:
Repräsentanz der JSC "Zambon S.P.A.", Italien: 119002, Moskau, Glazovsky Lane, 7, Büro 17.

BAA Monurel: Gebrauchsanweisungen, Preis, Bewertungen, Analoga von Nahrungsergänzungsmitteln für Entzündungen der Harnwege

Monurel ist ein natürliches Heilmittel für die Behandlung von Blasenentzündung. Cranberry-Trockenextrakt und Ascorbinsäure wirken sich schädlich auf die pathogene Mikroflora aus, wirken antibakteriell und wirken sich positiv auf die Urinausscheidung aus.

Die Bestandteile der Nahrungsergänzung verhindern das Wiederauftreten der Blasenentzündung, stärken das Immunsystem, normalisieren die Arbeit der Blase. Wie nehme ich Monurel? Ist trockener Cranberry-Extrakt zur Behandlung von Blasenentzündungen bei Schwangeren und Kindern geeignet? Was sind die Ergebnisse der Behandlung mit Naturheilmitteln? Antworten in dem Artikel.

Release Form und Zusammensetzung

Die Basis des Nahrungsergänzungsmittels ist die trockene Form von Cranberry-Extrakt in Maltodextrin - 120 mg pro Tablette. Der zweite Wirkstoff ist Vitamin C oder Ascorbinsäure (60 mg). Die Ergänzung enthält Farbstoffe, mikrokristalline Cellulose, Calciumphosphat und andere zusätzliche Substanzen.

Blassrosa Tabletten sind auf den Tellern in einer Kartonschachtel. Apotheken kommen Packungen Nummer 30 und Nummer 90.

Aktion

Die antimikrobielle, entzündungshemmende Wirkung eines Nahrungsergänzungsmittels beruht auf den Eigenschaften von Cranberry-Extrakt. Die hohe Konzentration der natürlichen Substanz erklärt die positive Wirkung auf die Harnwege.

Cranberry-Extrakt enthält wertvolle Substanzen - Proanthocyanidine. Kontakt mit schädlichen Bakterien verursacht Schäden an der Zellwand, Mikroorganismen können sich nicht vermehren. Die Wirkstoffe von Bioadditiven (Proanthocyanidine) verhindern, dass sich pathogene Organismen an den Blasenwänden vermehren. Das Ergebnis ist ein verringertes Entzündungsrisiko. Nahrungsergänzungsmittel Monurel PrevisTisc eignet sich nicht nur zur Behandlung von Blasenentzündungen, sondern auch zur Vorbeugung von Exazerbationen.

Vitamin C stärkt das Immunsystem, erhöht die Widerstandsfähigkeit gegen Infektionen. Während der Behandlung der Blasenentzündung verbessert Interaktion mit Cranberry-Extrakt die therapeutische Wirkung. BAA Monurel im Verlauf der Rezeption bildet eine schützende Barriere, reduziert das Risiko der Entwicklung von Infektionskrankheiten in den Organen der Harnwege.

Erfahren Sie mehr über die Symptome der Blasenentzündung bei Männern und die Behandlung der Krankheit.

Wie entferne ich den Sand von den Nieren? Effektive Behandlungsmöglichkeiten werden auf dieser Seite beschrieben.

Hinweise für den Einsatz

Nahrungsergänzungsmittel Monurel PrevisTisc eignet sich als Hilfe bei der Behandlung von Blasenentzündungen, Urethritis und anderen Pathologien der Harnwege. Die Zusammensetzung wird vorgeschrieben, um die Konzentration von Proanthocyanidinen bei der Behandlung von Infektionskrankheiten zu erhöhen.

Kontraindikationen

Trockene Cranberry-Extrakt-Tabletten werden in folgenden Fällen nicht verschrieben:

  • Tragezeit;
  • Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile von Nahrungsergänzungsmitteln;
  • Laktation;
  • Alter der Kinder.

Gebrauchsanweisung

Eine hohe Konzentration an aktiven Inhaltsstoffen erlaubt Ihnen, Monurel Tabletten 1 Mal pro Tag einzunehmen. Ärzte empfehlen, die Blase vor dem Schlafengehen zu leeren, dann eine Einheit Nahrungsergänzungsmittel einzunehmen, unbedingt 150 ml warmes Wasser trinken.

Es gibt keine Daten über die Vorteile von Nahrungsergänzungsmitteln in der pädiatrischen Praxis. Aus diesem Grund werden Monurel Tabletten nicht für Kinder verschrieben.

Dauer und Merkmale der Therapie:

  • mit schmerzhaften Wasserlassen vor dem Hintergrund von infektiösen Pathologien, Schnitten, Brennen, ist der optimale Verlauf der Therapie 1 Monat für eine Pille Nahrungsergänzungsmittel pro Tag;
  • für prophylaktische Zwecke, wenn das Wiederauftreten der Blasenentzündung mehr als zweimal im Jahr auftritt, ist die gleiche Dosierung der Zusammensetzung vorgeschrieben, aber die Regeln der Anwendung sind unterschiedlich. Der Empfang von 1 Tablette erfolgt innerhalb von zwei Wochen monatlich. Um ein positives Ergebnis zu erzielen, dauert der prophylaktische Kurs 3 Monate;
  • In Kombination mit Monurel und Antibiotika-Präparaten empfehlen Ärzte, nach der Einnahme der letzten antibakteriellen Tablette 30 Tage lang trockenen Cranberry-Extrakt zu trinken. Basierend auf der Forschung, die Ärzte festgestellt, dass die Verlängerung der Einnahme der Ergänzung Monurel PreviTistist verstärkt die antimikrobielle Wirkung von synthetischen Drogen;
  • Die prophylaktische Verabreichung von Tabletten mit Vitamin C und trockenem Cranberry-Extrakt ist vorteilhaft, wenn sie nachteiligen Faktoren ausgesetzt ist: häufiger Stress, hohe Feuchtigkeit beim Umzug in eine andere Region, Hitze, vorübergehende Unfähigkeit, hygienische Verfahren in Übereinstimmung mit den Regeln durchzuführen;
  • Um eine Umgebung zu schaffen, in der die Aktivität von pathogenen Mikroorganismen reduziert wird, verschreiben Ärzte 1 Tablette eines Nahrungsergänzungsmittels in Zeiten, in denen der Körper aus verschiedenen Gründen geschwächt ist. Biologisch aktive Substanzen in der Zusammensetzung von Monurel halten das optimale Niveau der vaginalen Mikroflora während der Menopause aufrecht, mit Diabetes mellitus, der Verwendung von intrauterinen Vorrichtungen. Effektive Nahrungsergänzungsmittel mit Cranberry-Extrakt ist nützlich bei der Einnahme von Glukokortikosteroiden.

Nebenwirkungen

Nahrungsergänzungsmittel Monurel Previtsist provoziert keine negativen Manifestationen verschiedener Organe und Systeme. Negative Bewertungen von Tabletten erscheinen in seltenen Fällen. Die meisten Fälle von allergischen Reaktionen im Zusammenhang mit Hypervitaminose mit übermäßigem Verzehr von Ascorbinsäure, eine Überdosis der Zusammensetzung.

Kosten und Regeln des Speichers

Der Zuschlag wird in Apotheken ohne Rezept verkauft. Der durchschnittliche Preis von Monurel in der Paketnummer 30 - 520 Rubel.

Monurel Nahrungsergänzungsmittel bei Temperaturen bis zu +25 Grad in einem trockenen Raum aufbewahren. Verpackt mit pflanzlichen Heilmitteln, gelagert an einem dunklen Ort. Die Haltbarkeit von Nahrungsergänzungsmitteln mit aktiver antimikrobieller Wirkung beträgt 24 Monate. Das pflanzliche Präparat wird zur Therapie bei Erwachsenen verwendet: Es ist wichtig, die Tabletten außerhalb der Reichweite von Kindern einzunehmen.

Erfahren Sie mehr über die Behandlung und Entfernung von Steinen aus der Blase bei Frauen.

Was und wie Zystitis nach Intimität zu heilen? Die Behandlungsoptionen werden auf dieser Seite beschrieben.

Unter http://vseopochkah.com/bolezni/drugie/gidronefroz-pravoj-pochki.html lesen Sie über die charakteristischen Symptome und Behandlung von Hydronephrose der rechten Niere.

Monurel: Analoga

Apothekenketten haben mehrere Namen mit Pflanzenextrakten, mit einem ähnlichen Effekt:

Einige Patienten verwechseln die Zusammensetzungen von Monural und Monurel, betrachten sie als Gegenstücke, aber zwei Mittel können nicht als identisch betrachtet werden. Das erste Medikament ist ein wirksames Antibiotikum, das Entzündungen schnell unterdrückt: Es ist kein Zufall, dass Monural "eine Pille für Zystitis" genannt wird. Monurel ist ein pflanzliches Nahrungsergänzungsmittel auf der Basis von Cranberry-Extrakt, einem natürlichen antimikrobiellen Wirkstoff. Es ist unmöglich, einen Namen durch einen anderen Namen zu ersetzen: Monothel Phyto-Medizin ist wirksam im Anfangsstadium der Blasenentzündung oder als Teil einer komplexen Therapie. Bei der aktiven Ausbreitung pathogener Mikroorganismen helfen nur Antibiotika.

Bewertungen

Mehr als 80% der Patienten, die Monurel ergänzen, haben eine positive Wirkung der Therapie. Pflanzliches Heilmittel zeigt gute Ergebnisse in komplexen Behandlung von Blasenentzündung, Beseitigung von Schmerzen beim Wasserlassen bei Frauen. Nahrungsergänzungsmittel stärkt das Immunsystem, verhindert das Risiko eines erneuten Auftretens nach der Linderung von entzündlichen Prozessen im Harntrakt.

Auf der positiven Seite: natürliche Inhaltsstoffe in der Zusammensetzung, keine irritierenden Substanzen, gute Verträglichkeit, wirksame Prävention von Blasenentzündung. Negative Momente gibt es wenige: Der Preis ist ziemlich hoch, das Fehlen von Namen in Apotheken in einigen Regionen.

Gebrauchsanweisung für das Medikament "Monurel"

Das Behandlungsschema für Zystitis heute, zusätzlich zu Antibiotika, beinhaltet notwendigerweise die Verwendung von pflanzlichen Heilmitteln. Einer davon ist das Medikament Monurel, das praktisch keine Kontraindikationen hat.

Die moderne Medizin, die auf natürlichen Komponenten basiert, gewinnt schnell die Sympathie von Frauen, die mit unangenehmen Empfindungen beim Urinieren konfrontiert werden. Monureltabletten sind eine hervorragende Ergänzung zu antibakteriellen Arzneimitteln bei der Behandlung von Erkrankungen des Harnsystems. Über die Wirksamkeit von Mittelnachweisen von Ärzten und Kunden.

Kurze Beschreibung des Arzneimittels

Monurel wird in Cystitis als Nahrungsergänzungsmittel eingenommen. Natürliches Heilmittel wird häufig für die zusätzliche Behandlung und Vorbeugung von Erkrankungen des Harnsystems und als entzündungshemmendes Medikament verwendet.

  • Der vollständige Name lautet Monurel PrevisTcist.
  • Produktion - Italien.
  • Formfreisetzung - Tabletten mit einem Gewicht von 0,92 mg., 30 Stück im Paket.
  • Zu dem Medikament Monurel beigefügt Gebrauchsanweisung.
  • Jede Tablette enthält 120 mg. Cranberry Beeren Trockenextrakt, 60 mg. Vitamin C (Ascorbinsäure), Hilfsstoffe.
  • Preis: ab 420 p.
  • Es wird ohne Rezept veröffentlicht. Rücksprache mit einem Arzt ist erforderlich.

Wie Monurel Infektionen bekämpft

Das Werkzeug wird oft als Hilfe bei der Behandlung von Blasenentzündungen und deren Vorbeugung verwendet. Aufgrund der Konzentration in der Zusammensetzung von Naturstoffen hat das Medikament eine starke antimikrobielle Wirkung.

Der Empfang der diätetischen Ergänzung stört mit dem Treffen der pathogenen Bakterien in der Harnblase. Die natürliche Zusammensetzung von Monurel liefert eine große Anzahl von Proanthocyanidinen, die die Hülle von pathogenen Bakterien zerstören und deren Vermehrung in der Blase und den Kanälen verhindern.

Besonders das Medikament wirkt auf diese Bakterien:

  • E. coli;
  • Staphylococcus;
  • Streptokokken;
  • Enterokokken;
  • Shigella;
  • Neisseria.

Die Zusammensetzung von Nahrungsergänzungsmitteln

Die Zusammensetzung der Droge enthält nur natürliche Zutaten. Die Basis der Mittel - die trockenen Früchte der Preiselbeeren.

Cranberries sind seit Jahrhunderten für ihre heilenden Eigenschaften bekannt. Besonders häufig wird es bei Zystitis (als Ergänzung zur Hauptbehandlung) angewendet, da es bei regelmäßiger Anwendung die Rückkehr der Infektion verhindert. Bakterien vertragen kein saures Milieu und vermehren sich aufgrund des hohen Säuregehalts dieser Beere.

Außerdem enthalten Cranberries eine große Menge an Hilfsvitaminen, die das Immunsystem stärken. Zum Beispiel ist im Fall einer Infektion der Harnröhre Vitamin C in einem Arzneimittel enthalten, um das Wachstum von Escherichia coli zu unterdrücken und das Immunsystem zu stärken.

Extrakt aus getrockneter Cranberry-Frucht in Monurel-Präparat enthält Proanthocyanidine - Antioxidantien mit antibakterieller Wirkung, die die Membran von pathogenen Bakterien zerstören und deren Vermehrung verhindern.

Hinweise und Methode der Anwendung

Monurel kann nicht als eigenständiges Mittel zur Behandlung von Harnwegsinfektionen angesehen werden. Die größte Wirkung wird nur mit Antibiotika erreicht.

Dieses Arzneimittel wird zur Behandlung von akuten und chronischen entzündlichen Erkrankungen (Infektionen) des Harnsystems verschrieben. Apotheker behaupten, dass wiederholtes Monurel das Wiederauftreten der Infektion im Falle einer Entzündung der Blase verhindert.

  • Es wird von Frauen und Männern für Zystitis und Urethritis verwendet.
  • Männer nehmen auch das Medikament zur Behandlung von chronischer Prostatitis.
  • Vorsicht ist geboten bei der Behandlung dieses Arzneimittels für kleine Kinder und Kinder im Vorschul- und Schulalter. Vorher sollten Sie Ihren Arzt konsultieren.
  • Ergänzungen sollten 1 Tablette pro Tag vor dem Schlafengehen genommen werden, nach dem Entleeren der Blase. Mit einem Glas Wasser abspülen.
  • Die Dauer des Kurses hängt von der Schwere der Symptome der Infektion ab. Um die Wirkung der Antibiotika-Therapie bei der Behandlung von Blasenentzündungen zu verbessern, verschreiben Ärzte eine monatliche Behandlung.
  • Zur Vorbeugung und Behandlung des Wiederauftretens der Krankheit wird Monurel für 2 Wochen im Monat für 3 Monate auf Urethritis und Zystitis angewendet.
  • Um die Symptome der Harnwegsinfektion in den Wechseljahren zu lindern, wird das Medikament nach Anweisung des Arztes eingenommen.
  • Um die höchste Effizienz zu erreichen, müssen Sie mindestens 2 Liter trinken. Wasser pro Tag. Mit Zystitis im Allgemeinen sollte das tägliche Volumen der verbrauchten Flüssigkeit erhöhen.

Kontraindikationen

Das Medikament kann in mehreren Fällen eine negative Wirkung haben:

  • Die Anwendung von Monurel während der Schwangerschaft, insbesondere in den frühen Stadien, kann Plazentablutungen sein. Daher wird die Verwendung von Nahrungsergänzungsmitteln während der Schwangerschaft nicht empfohlen und ist nur nach Vereinbarung und unter Aufsicht eines Arztes möglich.
  • Während der Laktation ist es notwendig, auch Monurel nur unter der Aufsicht eines Arztes zu nehmen.
  • Bei Niereninsuffizienz (von verschiedenen Arten). Da das Werkzeug in den Nieren metabolisiert wird, kann die Verletzung ihrer Funktionen zu negativen Folgen führen.
  • Mit individueller Unverträglichkeit gegenüber Komponenten oder Allergien.
  • Bei der Einnahme von Vitamin-K-Antagonisten sollten Sie Ihren Arzt konsultieren.

Mögliche Nebenwirkungen

Dank natürlicher Inhaltsstoffe werden Nahrungsergänzungsmittel von den Patienten gut vertragen. Nebenwirkungen sind extrem selten. Der Grund ist hauptsächlich individuelle Unverträglichkeit gegenüber den Komponenten.

Allerdings sollte Monurel mit Vorsicht angewendet werden, wenn bereits ein Medikament mit Cranberry-Extrakt in der Therapie ist, da eine Überdosierung des Extraktes zu Blutungen führen kann.

Mögliche Nebenwirkungen:

  • Schwindel;
  • Übelkeit, Erbrechen;
  • Verdauungsstörungen;
  • Sodbrennen;
  • Allergie.

Analoga und Unterschiede

Die Analoga des Präparates Monurel sind nur die Produkte des Pflanzenursprungs. Sie werden in der Regel neben Antibiotika verschrieben:

Monurel und Canephron N

Canephron H ist ein kombiniertes pflanzliches Präparat zur Behandlung von Harnwegsinfektionen und zur Vorbeugung von Urolithiasis.

Basis - Gemüsekomponenten:

  • Tausendgüldenkrautgras;
  • Liebstöckel Wurzel;
  • Rosmarinblätter;
  • Hilfsstoffe.

Dieses Medikament wird bei der Behandlung der akuten Zystitis sowie bei der Verhinderung der Exazerbation chronischer Formen von Infektionen des Harnsystems eingesetzt.

Canephron H sollte 3 mal täglich 2 Tabletten oder 50 Tropfen eingenommen werden. Canephron H kann zur Behandlung von Infektionen bei Säuglingen, Kindern im Vorschul- und Schulalter verwendet werden.

Canephron H kann nicht eingenommen werden mit:

  • Magengeschwür oder Zwölffingerdarmgeschwür in der Phase der Exazerbation;
  • Laktasemangel;
  • Saccharosemangel;
  • Fruktoseintoleranz.

Während der Schwangerschaft und Stillzeit kann die Anwendung von Canephron N von einem Arzt verschrieben werden.

Monurel und Monural

Trotz der Konsonantennamen sind Monural und Monurel zwei völlig verschiedene Drogen. Sie haben eine unterschiedliche Zusammensetzung, unterschiedliche pharmakologische Eigenschaften und gehören zu den entgegengesetzten Medikamentengruppen.

  • Monural ist ein lokales Antibiotikum auf der Basis von Fosfomycin.
  • Monurel ist ein Nahrungsergänzungsmittel pflanzlichen Ursprungs.

Antibiotika selbst sind in der Lage, das Wachstum und die Vermehrung von pathogenen Bakterien zu hemmen. Antibiotika sind heute das einzige wirksame Mittel gegen Zystitis. Sie greifen genau die pathogenen Bakterien an, die die Infektion verursachen.

Monural ist eine moderne, beliebte antibakterielle Droge, die wirksam die häufigsten Infektionen der Harnwege bekämpft. Oft reicht eine einmalige Anwendung aus, um selbst die prominentesten Symptome einer Blasenentzündung zu unterdrücken.

Hinweise für den Termin Monural:

  • akute Zystitis;
  • chronische Blasenentzündung (während der Exazerbation);
  • Urethritis;
  • nach der Operation;
  • Bakteriurie;
  • Infektionsprävention.
  • Allergie;
  • individuelle Unverträglichkeit gegenüber den Komponenten;
  • Durchfall;
  • Bauchschmerzen;
  • Nierenversagen;
  • Diabetes mellitus.

Kundenbewertungen

Viele Käufer hinterlassen ein positives Feedback und sind im Allgemeinen mit den Behandlungsergebnissen zufrieden.

Monurel Previtsist - ein neues natürliches Medikament zur Behandlung von Infektionen und entzündlichen Erkrankungen des Harnsystems. Die größte Wirkung wird erzielt, wenn Nahrungsergänzungsmittel als zusätzliche Therapie zur Behandlung mit Antibiotika eingesetzt werden. Die natürliche Zusammensetzung des Produktes wirkt sich nicht nachteilig auf den Körper aus und hat keine ausgeprägten Nebenwirkungen.

Monurel bekämpft sowohl die Ursache der Infektion als auch ihre Hauptsymptome. Bei Verwendung mit Antibiotika stärkt und unterstützt das Immunsystem. Es wird von Frauen zur Behandlung und Prävention von Zystitis und von Männern zur Behandlung von Prostatitis und anderen Infektionskrankheiten des Urogenitalsystems eingesetzt.

Monurel bei der Behandlung von Blasenentzündung

Nahrungsergänzungsmittel Monurel soll Harnwegsinfektionen vorbeugen. Die Einnahme des Medikaments kann nicht nur die Symptome der Blasenentzündung verhindern, sondern auch die Beschwerden während einer Verschlimmerung der Krankheit reduzieren. Das Medikament ist für Frauen geeignet, die an wiederkehrenden Harnwegsinfektionen leiden. Monurel für Zystitis ist aufgrund seiner Bestandteile Cranberries und Vitamin C wirksam, die den Körper vor Krankheitserregern schützen.

Monurel Umfang

In 80% der Fälle verursacht Cystitis E. coli oder E. coli. Der Mikroorganismus tritt in aufsteigender Weise in die Blase ein und klettert die Harnröhre hinauf. Frauen haben sehr viel häufiger Harnwegsinfektionen, da sie im Vergleich zu Männern eine breite und kurze Harnröhre haben. Nach Angaben von Wissenschaftlern hatten 25-50% der Frauen mindestens einmal in ihrem Leben Symptome von Blasenentzündung.

Die Hauptaufgabe der Droge ist es, die Vorbeugung von Entzündungsprozessen im Harntrakt zu gewährleisten. Ärzte bei der Behandlung von Zystitis stehen vor dem Problem der Resistenz von Mikroorganismen gegenüber herkömmlichen Antibiotika-Therapie. Im Falle einer erfolglosen Therapie tritt der Erreger in das Stadium der Persistenz ein, das heißt, in einfachen Worten "überwintert". Bei der Durchführung von Standard-Diagnosetests wird es möglicherweise nicht einmal im Urin nachgewiesen.

In diesem Fall wird das Antibiotikum unwirksam, der Mikroorganismus kann nicht identifiziert werden, und der Patient leidet unter Symptomen einer langsamen Entzündung in der Blase. Monurel verändert den pH-Wert des Urins, wodurch der Erreger anfälliger für Antibiotika wird. Aufgrund dieser Wirkung wird das Medikament bei der komplexen Behandlung von Urethritis, Zystitis, Pyelonephritis verwendet.

Studien, die bei der Herstellung des Medikaments durchgeführt wurden, bestätigten die therapeutische Wirkung von Cranberries bei Blasenentzündung. Berry ist in der Lage, eine feindliche Umgebung in den Harnwegen zu schaffen, wodurch die Entwicklung und Vermehrung von Bakterien, die Infektionen verursachen, verhindert wird.

Cranberries enthalten Proanthocyanidine - Substanzen aus der Gruppe der Antioxidantien, die auch entzündliche Prozesse reduzieren. Die Beere, auch wenn sie frisch ist, trägt zur Zerstörung des Proteins bei, das E. coli vor dem Auswaschen während des Urinierens schützt, wodurch sich das Bakterium nicht an das Epithel der Urethra und Blase anheften kann. Außerdem säuern Cranberrys den Urin an, und in einer sauren Umgebung verliert E. coli seine Fähigkeit sich zu vermehren. Vitamin C stimuliert die Immunantwort, die dem Körper hilft, Infektionen zu widerstehen.

Aufgrund seiner therapeutischen Eigenschaften wird Cranberry-basierte Medikamente von Ärzten in folgenden Fällen verschrieben:

  • bei chronischer Zystitis während der Remission;
  • mit Verschlimmerung der Krankheit, um die Symptome zu reduzieren;
  • als Vorbeugung gegen Zystitis während der Menstruation oder langen Reisen;
  • bei Prostataerkrankungen zur Vorbeugung von Blasenproblemen;
  • zur Behandlung von Harnwegsinfektionen.

Monurel von Zystitis kann nicht nur Frauen, sondern auch Männer nehmen.

Die Verwendung von Monurel bei der Behandlung von Blasenentzündung

Monurel wird bei chronischer Zystitis eingesetzt, die mehr als dreimal pro Jahr zwei Wochen pro Monat auftritt. Der Kurs der vorbeugenden Aufnahme ist 3 Monate in Folge, dann wird es empfohlen, eine Pause von 1-2 Monaten zu machen.

Im akuten Prozess sollte Monurel innerhalb eines Monats zusammen mit einem Antibiotikum oder antimikrobiellen Medikamenten eingenommen werden.

Standard-Dosis - 1 Tablette mit einem Glas Wasser in der Nacht nach dem vollständigen Urinieren. Die Verwendung von Mitteln vor dem Schlafengehen erhöht die Dauer der Exposition der aktiven Komponenten in der Blase.

Während der Periode der Infektion der Harnwege empfehlen Ärzte, trinken 1,5-2 Liter sauberes Wasser pro Tag. Es ist strengstens verboten, das Trinken zu beschränken, da dies zu einer Verschlechterung führen kann.

Die Anweisungen für die Droge gibt an, wie viel und wie Monurel für Zystitis genommen wird.

Bevor Sie mit der Behandlung beginnen, sollten Sie sich mit einigen Regeln vertraut machen:

  1. Die Diagnose von Harnwegsinfektionen sollte nur von einem Arzt durchgeführt werden. Der Spezialist schreibt auch die notwendige Behandlung vor.
  2. Monurel hat keine bakteriziden, bakteriostatischen Wirkungen, deshalb kann es die Hauptdrogen für Zystitis - Antibiotika nicht ersetzen.
  3. Sie können das Medikament in der Dosierung nicht mehr als 2 Tabletten pro Tag verwenden.
  4. Nehmen Sie das Produkt nicht nach Ablauf des Verfallsdatums ein.
  5. Bewahren Sie Monurel an einem trockenen Ort ohne direkte Sonneneinstrahlung auf, der für Kinder nur schwer zugänglich ist.

Kontraindikationen

Monurel Previtsist bezieht sich auf biologisch aktive Lebensmittelzusatzstoffe, aber das bedeutet nicht, dass er keine Kontraindikationen hat. Das Medikament kann nicht während der Schwangerschaft und beim ersten Mal beim Stillen verwendet werden. Dieses Verbot ist nicht streng, aber da keine Studien zur Sicherheit der Droge für schwangere Frauen und stillende Frauen durchgeführt wurden, ist es besser, die Selbstbehandlung abzulehnen.

Mit Vorsicht wird unter Aufsicht eines Arztes empfohlen, dass Personen, die Vitamin-K-Antagonisten wie Warfarin und andere einnehmen, behandelt werden. In Kombination mit Monurel Antikoagulanzien erhöht das Risiko von Blutungen.

Vorsicht bei der Behandlung wird einen Patienten mit begleitender Gastritis, einem Magengeschwür nicht verhindern. Cranberries, Vitamin C erhöhen die Säuregehalt, was zu einer Verschlimmerung von Krankheiten führen kann.

Es ist strengstens verboten, Monurel bei Patienten mit Intoleranz gegen Cranberries, Vitamin C zu nehmen. Allergische Manifestationen sind in Form von Urtikaria, Angioödem, anaphylaktischem Schock. Eine absolute Kontraindikation ist auch eine schwere Niereninsuffizienz, die die Ausscheidung von Medikamenten aus dem Körper stört.

Während der Einnahme des Medikaments können Nebenwirkungen wie Übelkeit, Magenschmerzen, Sodbrennen auftreten. Diese Reaktionen stellen keine Kontraindikation für eine weitere Behandlung dar, sollten jedoch dem Arzt gemeldet werden.

Bewertungen

Im Internet finden Sie viele positive Bewertungen zu Monurel mit Blasenentzündung. Die meisten von ihnen sind von Frauen verlassen, aber es gibt auch Männer, denen die Droge bei der Bekämpfung von Entzündungen geholfen hat.

Olga, 25 Jahre alt, Moskau. "Seit meinem 19. Lebensjahr leide ich an Blasenentzündungen. Die ersten Symptome traten nach dem Beginn der sexuellen Aktivität auf. Exazerbationen traten im Frühling und Herbst auf, aber von Zeit zu Zeit besuchte mich eine Zystitis im Sommer, nachdem ich im Meer geschwommen war. Seit 5 Jahren probierte ich alle möglichen Behandlungen aus, half natürlich Antibiotika, pflanzliche Diuretika. Aber die Nebenwirkungen von Medikamenten waren manchmal schlimmer als die Symptome einer Blasenentzündung. Als ich völlig verzweifelt war, die Krankheit zu heilen, wurde ich von einem Urologen in einer der Privatkliniken unserer Stadt beraten. Der Arzt führte eine vollständige Untersuchung durch, verordnete ein Antibiotikum zur Verschlimmerung und den BAurel Monurel. Nahrungsergänzungsmittel sollte einen Monat trinken, dann eine Pause machen, während der der Arzt riet, 1 Glas Cranberry-Saft pro Tag zu trinken. Die Behandlung hat mir geholfen, also habe ich begonnen, Monurel zur Vorbeugung zu kaufen und zu trinken! Seit einem Jahr stört mich die Blasenentzündung nicht mehr durch effektive Prävention! "

Oleg, 56 Jahre alt, Rostow am Don. "Vor ein paar Jahren begann er Prostatitis zu stören. Neben den Hauptsymptomen zeigten sich pünktlich und nach dem Wasserlassen Krämpfe. Auf Anraten eines Arztes habe ich einen Urintest bestanden, der eine Entzündung in der Blase zeigte. Monurel trat der Liste der Medikamente gegen Prostatitis bei, die dann 450 Rubel kosteten. Ich nahm es für 3 Monate für 2 Wochen. Während dieser Zeit nahm er einen Kurs von Antibiotika, entzündungshemmende Medikamente und die Symptome von Prostatitis und Zystitis sind verschwunden. Ich kann nicht sagen, ob Monurel geholfen hat, aber die Krankheiten machen sich bisher nicht bemerkbar. Ich versuche auch regelmäßig, Cranberries zu essen und viel Wasser zu trinken. Wenn der Angriff zurückkehrt, werde ich nach dem alten Schema behandelt. "

Oksana, 37 Jahre alt, Wladiwostok. "Ich leide seit meinem 17. Lebensjahr an Blasenentzündung, als ich mich am See erkältete. Zu dieser Zeit bin ich nicht auf sehr gute Ärzte gestoßen und der akute Prozess wurde zu einem chronischen Prozess. In regelmäßigen Abständen half die Behandlung nicht, und die Infektion stieg höher und verursachte Pyelonephritis. Allmählich erkannte ich, dass es besser war, die Krankheit zu verhindern, als sie mit "schweren" Antibiotika für die Leber zu behandeln. Ich ziehe mich immer warm an, besonders wenn es draußen viel Feuchtigkeit gibt, ich ernte Cranberries aus dem Sommer und koche das ganze Jahr über Fruchtgetränke daraus, trinke mindestens 1,5 Liter Wasser und nehme Monurel unter die vorbeugende Maßnahme. Für mich selbst entschied ich mich, die Droge nicht auf nüchternen Magen zu trinken, da es Gastritis aus jahrelanger Behandlung mit entzündungshemmenden Medikamenten gibt. Ich habe beschlossen, eine Bewertung abzugeben, damit die Mädchen nicht meine Fehler machen und mich rechtzeitig vor der Krankheit warnen! "

Analoge

In Apotheken finden Sie Medikamente ähnlich wie Monurel mit Preiselbeeren in der Zusammensetzung und bedeutet mit anderen Komponenten, aber mit einer ähnlichen Wirkung. Alle aufgeführten Medikamente gehören zu Nahrungsergänzungsmitteln.

Analoga mit Preiselbeeren in der Zusammensetzung werden durch die folgenden Namen dargestellt:

Mittel mit ähnlicher Wirkung, aber unterschiedlicher Zusammensetzung:

Während des Geldeinkaufs ist es wichtig, den Namen sorgfältig zu lesen, denn in der Apotheke finden Sie die Medizin des gleichen Herstellers mit dem Namen Monural. Dieses Medikament wird für chronische, akute Zystitis, aber als Antibiotikum verwendet. Die Behandlung mit dem Medikament sollte unter strenger medizinischer Überwachung durchgeführt werden.

Das Medikament kann in Apotheken zu einem Preis von 500-600 p gekauft werden. für 30 Tabletten von 920 mg. Das Medikament ist ein Produkt des italienischen Pharmakonzerns Zambon, es kann online aus Italien zu einem Preis von 16-18 € bestellt werden.

Fazit

Monurel bezieht sich auf Nahrungsmittelzusätze mit einer Kräuterzusammensetzung. Cranberries befassen sich mit der Prävention von Harnwegsinfektionen und Vitamin C stärkt das Immunsystem. Darüber hinaus verstärkt Monurel die Wirkung von Antibiotika, was zu einer vollständigen Heilung von Zystitis führt und verkürzt die Dauer der Therapie. Trotz der Tatsache, dass das Tool auf Nahrungsergänzungsmittel Bezug nimmt, sollten Sie sich vor der Einnahme mit Ihrem Arzt beraten.

Monurel

Beschreibung vom 19. Februar 2017

  • Lateinischer Name: Monurel
  • Wirkstoff: Cranberry Fruit Extract + Vitamin C
  • Hersteller: Zambon S.P.A. (Italien)

Zusammensetzung

Eine Tablette des Arzneimittels enthält 120 mg getrockneten Extrakt aus Cranberry-Frucht in Maltodextrin und 60 mg Ascorbinsäure (Vitamin C).

Optional: Calciumphosphat; mikrokristalline Cellulose; Glycerylbehenat; Polyvinylpolypyrrolidon; Croscarmellose-Natrium; Magnesiumstearat; Hydroxypropylmethylcellulose; Siliciumdioxid; Indigokarmin (Farbstoff E132); Titandioxid (Farbstoff E171); Ponso 4R (Farbstoff E124); Schellack; Diglyceride und Monoglyceride von Fettsäuren (E472); Stearinsäure; Polyvinylpyrrolidon.

Formular freigeben

Dieser biologische Zusatzstoff wird in Form von Tabletten Nr. 30 in einem Karton hergestellt.

Pharmakologische Wirkung

Unterstützung der Funktionalität und Verringerung des Risikos von Exazerbationen entzündlicher Erkrankungen des Urogenitalsystems.

Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

Monurel Previtsist ist ein Nahrungsergänzungsmittel (Nahrungsergänzungsmittel), das als Wirkstoff einen vorgetrockneten Extrakt aus Preiselbeeren enthält, der in hohen Konzentrationen (36 mg pro 1 Tablette) natürliche Substanzen enthält - Proanthocyanidine, die die Membranen von pathogenen Bakterien schädigen und deren Vermehrung auf Epithelien verhindern können Gewebe der Harnwege. Ascorbinsäure in einer Dosis von 86%, die den täglichen menschlichen Bedarf an Vitamin C (60 mg pro 1 Tablette) erfüllt und ihre hohen schützenden Eigenschaften sicherstellt, dient als Nebenwirkstoff. Eine solche Auswahl der Dosierungen der Wirkstoffe in einer Tablette ist ausreichend, um eine hohe Wirksamkeit des Arzneimittels mit seiner einmaligen täglichen Aufnahme aufrechtzuerhalten.

Somit schafft die tägliche Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln eine Art Schutzbarriere für die Penetration und Vermehrung von pathogenen Bakterien in das Harnsystem, wodurch die Bildung von Blasenentzündungen und anderen infektiösen Pathologien des Harnsystems verhindert wird.

Hinweise für den Einsatz

  • Monurel Previtsist zur Verwendung als zusätzliche Quelle für natürliche Substanzen, nämlich Proanthocyanidin und Ascorbinsäure, gezeigt.
  • Dieser biologische Zusatzstoff wird auch empfohlen, um als Adjuvans zur Prävention und komplexen Behandlung von Harnwegserkrankungen eingesetzt zu werden.

Kontraindikationen

  • BAA Monurel ist kontraindiziert bei Patienten, deren Körper überempfindlich auf aktive oder sonstige Bestandteile von Tabletten reagiert.
  • Das Medikament wird auch nicht für schwangere und stillende Frauen empfohlen.

Nebenwirkungen

Vorbehaltlich der Einhaltung aller Empfehlungen zum Dosierungsschema wurden keine Nebenwirkungen des Arzneimittels gefunden.

Monurel, Gebrauchsanweisung

Gebrauchsanweisung Monurel Previtsist empfiehlt die Einnahme der ersten Tablette dieses Nahrungsergänzungsmittels innerhalb von 24 Stunden während der Mahlzeiten zusammen mit 150-200 ml Wasser. Es ist am besten, abends vor dem Schlafengehen Tabletten einzunehmen, nachdem der Patient die Blase vollständig entleert hat.

  • Im Falle von infektiösen Pathologien der Harnwege, die bei schmerzhaftem Wasserlassen und einem brennenden Gefühl während dieses Prozesses auftreten, sollten Sie 1 Tablette Nahrungsergänzungsmittel pro Tag für den ersten Monat einnehmen.
  • Nach Abschluss einer Antibiotikatherapie zur Behandlung von Infektionskrankheiten der Harnwege wird empfohlen, mindestens die erste Tablette des Arzneimittels pro Tag im ersten Monat einzunehmen. In Übereinstimmung mit den bereitgestellten klinischen Daten wird durch eine solche Verlängerung der Einnahmezeit der Tabletten garantiert, dass die Wirkung der Behandlung mit Antibiotika verlängert wird.
  • Im Falle der Entwicklung von Infektionskrankheiten der Harnwege mehr als 2 mal pro Jahr wird empfohlen, 1 Tablette des Arzneimittels für 3 Monate in Folge für 14 Tage pro Monat pro Tag zur Prävention zu nehmen.
  • Um eine ungünstige Umgebung für die Verbreitung von Mikroorganismen zu schaffen und die Harnwege in Gegenwart von Risikofaktoren für ihre Infektion zu schützen, wird 3 Monate in Folge 14 Tage pro Monat gezeigt, dass die erste Tablette des Arzneimittels nach 24 Stunden eingenommen wird. Solche Risikofaktoren, die die Möglichkeit einer erneuten Entwicklung von infektiösen Pathologien der Harnwege erhöhen, umfassen: die Periode der Menopause (in der eine Erhöhung des pH-Werts der Vagina auftritt), Diabetes, Behandlung mit Kortikosteroiden, die Verwendung von mechanischen Verhütungsmitteln.
  • Es wird auch vorbeugend empfohlen, Tabletten dieses Nahrungsergänzungsmittels zu nehmen, wenn der Körper externen externen Faktoren wie jahreszeitlichen Wetteränderungen (Hitze, Feuchtigkeit usw.), Stress, ungünstigen Hygienebedingungen, Klimaänderungen usw. ausgesetzt ist, die das Risiko erhöhen Infektionskrankheiten der Harnwege.

Überdosierung

Fälle von negativen Manifestationen im Falle einer Überdosis mit Monurel Previcist werden nicht beschrieben. Bei unkontrollierter Einnahme von Tabletten sind negative Auswirkungen von Hypervitaminose, die mit einem übermäßigen Vitamin-C-Konsum einhergehen, möglich.

Interaktion

BAA Monurel ist eine natürliche Verbindung und wird in der Regel von den Patienten gut vertragen, jedoch ist bei paralleler Verabreichung von Warfarin oder Cranberry-basierten Produkten eine Blutung möglich.

Verkaufsbedingungen

Dieses Nahrungsmittelprodukt ist im Handel erhältlich.

Lagerbedingungen

Die Lagerung von Tabletten erfordert keine Einhaltung einer speziellen Temperatur (bis zu 25 ° C).

Verfallsdatum

2 Jahre ab dem Zeitpunkt der Herstellung von Tabletten.

Spezielle Anweisungen

  • Bevor Sie beginnen, die Pillen dieses Nahrungsergänzungsmittels zu nehmen, sollten Sie einen Spezialisten konsultieren.
  • Um die Diurese zu erhöhen, muss der Patient mindestens 2 Liter Wasser einnehmen, insbesondere bei Urolithiasis.
  • Obwohl Monurel Previtsist und kein Medikament ist, sollte es seine Tagesdosis nicht überschreiten.

Analoge

Monurels Analoga werden durch biologische Zusatzstoffe repräsentiert, die ihm in ihrer Hauptwirkung ähnlich sind:

Für Kinder

Informationen zur Verwendung von Tabletten Monurel PrevisTcist für die Behandlung von Kindern ist nicht vorgesehen.

Während der Schwangerschaft (und Stillzeit)

Monurel Bewertungen

In mehr als 80% der Fälle sind Reviews von Monurel bei Zystitis und anderen infektiösen Pathologien des Harnsystems positiv, einschließlich einer Beurteilung ihres Zustands durch die Patienten und Rückmeldungen von Ärzten über die Wirksamkeit dieses Nahrungsergänzungsmittels. Zu den positiven Aspekten des Medikaments gehören seine natürliche Pflanzenzusammensetzung, keine Nebenwirkungen, Bequemlichkeit und Benutzerfreundlichkeit. Von den negativen Aspekten des Lebensmittelzusatzstoffes wird meist auf seine "überteuerten" Kosten und den Mangel an Pillen in vielen Apothekeneinrichtungen hingewiesen.

Monurel Preis, wo zu kaufen

Der Preis von Monurel in Tabletten Nr. 30 in allen Regionen Russlands ist ungefähr gleich, im Durchschnitt können Sie diese Ergänzung für 550 Rubel kaufen.

Tabletten "Monurel Previtsist": die Wirksamkeit von pflanzlichen Heilmitteln für Probleme des Harnsystems

Erkrankungen des Harnsystems - eine der häufigsten Erkrankungen bei Frauen jeden Alters, auch während der Schwangerschaft. Trägt zu dieser Anatomie der urogenitalen Organe des schönen Geschlechts bei. Diese Krankheiten erfordern eine Langzeitbehandlung mit antibakteriellen Mitteln in der akuten Phase, während zu anderen Zeiten Exazerbationen verhindert werden müssen.

Die Verwendung von "Monurel" in der komplexen Behandlung von Erkrankungen der Harnorgane ermöglicht es, die Genesung zu beschleunigen und die Dauer der Einnahme von schwereren Medikamenten zu reduzieren. Als therapeutische und prophylaktische Zwecke eingesetzt. Für eine nachhaltigere Wirkung ist eine verlängerte Verwendung von Bioadditiven indiziert.

Zusammensetzung und Aktivität

"Monurel" - ein auf pflanzlichen Rohstoffen basierendes Werkzeug, das aus Cranberry-Extrakt und Ascorbinsäure besteht. Das Medikament verhindert die Reproduktion von pathogenen Mikroflora auf den Epithelzellen des Harnsystems. Es ist ein biologisch aktiver Zusatz (BAA), aber es ist weit verbreitet als Teil der komplexen Behandlung und Prävention von verschiedenen Erkrankungen der Harnorgane. Die aktiven Komponenten des Arzneimittels und ihre Wirkung sind in der Tabelle dargestellt.

Tabelle - Die Zusammensetzung und das Wirkprinzip von Tabletten "Monurel"

Auch in Monurel gibt es eine Reihe von Hilfsstoffen - Siliciumdioxid, Magnesiumstearat, Polyvinylpolypyrrolidon, verschiedene Farbstoffe. Erhältlich in Tabletten von 0,92 g, in einer Packung von 30 Stück.

Ein paar Stunden nach dem Verzehr gelangt das Präparat in das betroffene Organ, trägt zur Zerstörung der pathogenen Mikroflora bei und reduziert die Fortpflanzungsfähigkeit der Erreger. Das Medikament ermöglicht es Ihnen, den Tonus der Blasenwände zu erhöhen, sie zu stärken, die Durchblutung zu verbessern, den lokalen Immunschutz zu fördern.

Es hat die höchste Aktivität in Bezug auf E. coli, sowie auf solche Bakterien wie Klebsiella, Streptococcus, Staphylococcus, Enterococcus, Proteus, Shigella.
Bei längerem Gebrauch des Medikaments hat es folgende Auswirkungen:

  • entfernt toxische Substanzen und Stoffwechselprodukte;
  • hebt ab;
  • stimuliert die lokale Immunität;
  • löst Kalküle auf;
  • lindert Entzündungen;
  • beseitigt Schwellungen;
  • verhindert die Vermehrung der pathogenen Mikroflora.

Auch BAA hat regenerierende und diuretische Eigenschaften.

Gründe für die Ernennung

"Monurel" wird für folgende pathologische Zustände verschrieben:

  • akute und wiederkehrende Zystitis;
  • Harnwegsinfektionen (einschließlich Pyelonephritis);
  • Urolithiasis;
  • die Erholungsphase nach Lithotripsie;
  • chronische Erkrankungen der Harnorgane (als Teil einer komplexen Behandlung);
  • Urethritis;
  • Urin-pH-Wert über 7,0;
  • Prostatitis

Baby wartet und Laktation

Während der Schwangerschaft und Stillzeit werden Medikamente auf natürlicher Basis bevorzugt. Das ist, was dieses Werkzeug ist. Aber die Anweisungen zeigen, dass zukünftige und stillende Mütter es nicht nehmen sollten.

Trotz der Tatsache, dass dieses Hilfsmittel ein Nahrungsergänzungsmittel ist, sollte die Möglichkeit seiner Verwendung während der Schwangerschaft immer mit dem Arzt abgestimmt werden. Nur ein Spezialist kann alle Risiken und möglichen Komplikationen berechnen.

Während der Stillzeit wird das Arzneimittel mit Vorsicht verschrieben, wenn der erwartete Nutzen über den möglichen Risiken liegt. Seine Verwendung kann Allergien beim Baby auslösen. Der Empfang erfolgt unter strenger ärztlicher Aufsicht.

Schemata und Merkmale der Zulassung

Nahrungsergänzungsmittel sollten einmal täglich eine Tablette einnehmen, was praktisch ist. Um "Monurel" vorzugsweise nachts einzunehmen, sollten Sie zuerst Ihre Blase entleeren. Die Tablette sollte mit einem Glas Wasser abgewaschen werden. Die Dauer der Behandlung hängt von der Schwere der Infektion und dem Zweck der Behandlung ab:

  • einen Monat - UTI, begleitet von Brennen und Schmerzen beim Wasserlassen;
  • nicht weniger als 30 Tage - komplexe Behandlung, um die Wirkung des Antibiotikums zu verstärken;
  • für zwei Wochen für drei Monate in Folge - mit wiederkehrenden Infektionen und pathologischen Prozessen.

Risiken

Trotz der natürlichen Zusammensetzung des Medikaments kann es in einigen Fällen nicht eingenommen werden. Dazu gehören:

  • individuelle Unverträglichkeit einer der Komponenten des Nahrungsergänzungsmittels;
  • chronisches Nierenversagen.

Es ist unerwünscht, Pillen für Frauen in der Position und beim Stillen zu trinken. Aber wenn ein solcher Bedarf entstand - nur unter der Kontrolle und dem Zweck eines Spezialisten.

Nebenwirkungen und Komplikationen

Die natürliche Zusammensetzung des Produktes trägt dazu bei, dass es gut vertragen wird. Nebenwirkungen sind sehr selten möglich, oft wegen individueller Unverträglichkeit der Bestandteile des Supplements. Möglich:

  • Übelkeit, Erbrechen, Sodbrennen, Bauchschmerzen;
  • Schwindel;
  • Manifestationen von Allergien (Juckreiz, Schwellung, Hautausschlag).

Bei negativen Reaktionen sollte das Medikament nicht weiter eingenommen werden, Sie sollten einen Arzt aufsuchen und die Behandlung korrigieren.

Analoge

Auf dem modernen Pharmamarkt gibt es keine vollständigen Analoga in der Zusammensetzung. Aber es gibt Mittel, die eine ähnliche Wirkung haben. Dazu gehören folgende.

  • Uroprofit. Als Teil der Droge ist Cranberry, Schachtelhalm, Bärentraube, Ascorbinsäure. Das Zeugnis ist dasselbe wie das von Monurel.
  • "Fitolizin". Mittel auf natürlicher Basis (Petersilien- und Liebstöckelwurzeln, Birkenblätter, Zwiebelschalen, Weizengras-Rhizome, usw.). Zeigt krampflösende Eigenschaft, harntreibend, reduziert Entzündungen.
  • "Cyston". Mehrkomponenten-Kräutermedizin, die krampflösend, antimikrobiell, nephrolithisch wirkt, bis zur Auflösung von Zahnstein.
  • Nefrotin. Die Droge, die auch in der Zusammensetzung Cranberries und Bärentraubenblätter, Gras und andere natürliche Zutaten enthält.
  • "Diurinat". Bestandteile der Droge sind Preiselbeerblätter, Wacholder, Bärentraube. Es hat harntreibende und antiseptische Wirkungen.
  • "Urinal". Die Hauptkomponente ist ein trockenes Konzentrat von Cranberry-Saft und anderen Hilfsstoffen. Auch für die Behandlung und Prävention von Erkrankungen des Harnsystems vorgeschrieben.

Spezielle Anweisungen

Bei der medikamentösen Behandlung sollten die folgenden Punkte berücksichtigt werden.

  • Stärkung der Diurese. Trinken Sie einen Tag mindestens 2 Liter Wasser.
  • Konsultieren. Sprechen Sie vor der Einnahme unbedingt mit Ihrem Arzt. Trotz der Tatsache, dass Monurel ein Nahrungsergänzungsmittel ist, ist die Selbstmedikation kontraindiziert.
  • Alter berücksichtigen. Kinder können nach fünf Jahren in der von einem Arzt verschriebenen Standarddosis eingenommen werden.
  • Richtig gelagert. Bei Temperaturen bis 25 ° C, an einem trockenen und dunklen Ort außerhalb der Reichweite von Kindern. Das Nahrungsergänzungsmittel ist für 24 Monate geeignet.

Vitamin C ist ein starker Immunmodulator, daher ist die Einnahme dieser Phytomedikation nicht mit zytotoxischen Medikamenten vereinbar.

Bewertungen: "Zystitis zum Rücktritt geschickt"

Vor ein paar Jahren war Cystitis ein häufiger Gast von mir, besonders während der Nebensaison. Die Standardbehandlung brachte nur für eine Weile Erleichterung, und als ich zufällig von Monurel erfuhr, entschied ich mich zu versuchen - es gab nichts zu verlieren. In der Packung mit 30 Tabletten müssen sie innerhalb eines Monats trinken, was ich getan habe. Das Ergebnis war ermutigend, und für die nächste potenziell gefährliche Periode (Frühling) habe ich mich entschieden, den Inhalt der Hälfte des Pakets als eine Vorbeugung - 15 Tabletten zu verwenden. Im Herbst - die zweite Hälfte. Seitdem, im September und März, habe ich die Zulassung von Monurel verpflichtend gemacht, und als Belohnung dafür wurde meine Zystitis, wie ich hoffe, lange Zeit zurückgewiesen.

Von den Minuspunkten bemerke ich einen relativ hohen Preis - das letzte Mal habe ich 445 Rubel bezahlt. Aber erstens ist es für ein Jahr, zweitens ist die Behandlung der Krankheit kaum billiger, nun, und wenn Sie sich an all die Qual erinnern, die mit dieser unangenehmen Wunde verbunden ist, wird es wie nichts scheinen. Übrigens bekomme ich auch Vitamin C, das besonders im Frühling wichtig ist. Und es ist in diesem Nahrungsergänzungsmittel, dass ich keine Allergien habe, obwohl gewöhnliche Ascorbinka-Dragees es verursachen.

Alina 55, http://otzovik.com/review_1869408.html

Hallo alle zusammen! Ich möchte über die Erfahrung von Ergänzungen Monurel sprechen. Ich bin lange mit Zystitis vertraut und habe es nicht versucht, als ich nicht behandelt habe. Ich kann sicher über die Wirksamkeit verschiedener Präparate sprechen, da ich eine wiederkehrende Blasenentzündung habe... etwa 7-10 mal im Jahr.

Monurel sah wegen seiner Zusammensetzung... weil es Cranberry-Extrakt enthält, und bei der Arbeit ist es nicht möglich, es zu brauen! Monurel ist keine Heilung! Dies ist ein Nahrungsergänzungsmittel... ein wenig wirksame Ergänzung! Ob eine Dosis Cranberry-Extrakt ist kleine -125 mg pro Tablette oder etwas.... aber der Punkt ist... Cranberry selbst ist 100-mal effektiver!

Fräulein Chudo, http://irecommend.ru/content/effektiven-li-pri-tsistite-davaite-razberemsya-sravnenie-bada-monurel-s-ego-istinym-sostovly

Ich hatte genau eine Situation. Zwei Schwangerschaften, nach denen Zystitis mein häufiger "Gast" wurde. Ich bekam Monurel, die Kritiken, an die ich glaubte - meine Freunde benutzten sie. Weißt du, er hat mir wirklich geholfen. Jede Saison kaufe ich eine Packung und da die Voraussetzungen für die Krankheit erscheinen, trinke ich sofort. Sie konsultierte einen Arzt - er sagte, dass diese Droge auch als eine Quelle von Vitaminen kommt. Gefällt mir!

Und meine Mutter trinkt ständig Monurel. Nur er rettete - er wurde ständig von Blasenentzündung gequält. Eine Verschlimmerung trat nach jeder Hypothermie auf, verschriebene Antibiotika - beruhigt und dann mit neuer Kraft. Sie mag die Tatsache, dass es Cranberry-Extrakt enthält. Mom trinkt auch andere Medikamente (sie ist der Kern), und Monurel kann mit anderen Medikamenten eingenommen werden. Das ist also auch ein Pluspunkt.

Weitere Artikel Über Nieren