Haupt Behandlung

Fitolysin: Anweisungen, Anwendung, Bewertungen

Viele sind auf eine Blasenentzündung gestoßen. Meistens tritt die Krankheit bei Frauen auf. Die Behandlung der Blasenentzündung erfordert eine verantwortungsvolle Haltung. Schließlich wird das Fehlen der notwendigen therapeutischen Wirkung das Funktionieren des gesamten Harnsystems beeinflussen und nicht auf die beste Weise. Phytolysin bei Zystitis aufgrund seiner natürlichen Zusammensetzung ermöglicht es Ihnen, die Krankheit in der komplexen Verwendung mit anderen Medikamenten zu bewältigen.

Was ist Blasenentzündung?

Zystitis ist eine Krankheit, die durch die Entwicklung entzündlicher Prozesse in der Blase gekennzeichnet ist.

Die Ursachen der Krankheit sind unterschiedlich:

  • bakterielle infektiöse Prozesse;
  • sitzender Lebensstil;
  • Probleme mit der Darmfunktion;
  • Essstörungen, die Tendenz, geräucherte oder fettige Speisen zu essen, Mangel an essentiellen Vitaminen;
  • Verletzung von Schlaf und Ruhe;
  • schlechte Hygiene;
  • das Vorhandensein einer großen Anzahl von Stressfaktoren;
  • Tragen von synthetischer Unterwäsche;
  • das Vorhandensein von nicht behandelten entzündlichen Erkrankungen;
  • die Verwendung von Arzneimitteln, die die Schleimhaut der Blase irritieren;
  • regelmäßige Unterkühlung des Körpers.

Wie manifestiert sich die Krankheit?

Die Entwicklung von Entzündungsprozessen spiegelt sich in bestimmten Zeichen wider. Zystitis manifestiert sich in folgenden Symptomen:

  • das Auftreten von häufig, aber unwirksam, der Drang, die Blase zu entleeren;
  • das Auftreten von unfreiwilligem Urinieren;
  • das Vorhandensein von schmerzhaften Manifestationen während der Blasenentleerung;
  • Beschwerden beim Wasserlassen: Brennen, Krämpfe;
  • Verfärbung des Urins, Auftreten von Verunreinigungen bis hin zu blutiger Natur;

In Ermangelung einer geeigneten Behandlung entsteht ein Fieberzustand, der Temperaturindex steigt an, Übelkeit entwickelt sich mit anschließendem Erbrechen. Formen der Krankheit sind in akute und chronische unterteilt. In diesem Fall ist die zweite Form durch gelöschte Symptome gekennzeichnet.

Was ist der Einsatz von Fitolysin?

Die primäre Richtung bei der Behandlung von Zystitis ist die Beseitigung von Entzündungszeichen. Phytolysin-Creme hat aufgrund des Gehalts an natürlichen ätherischen Ölen und Kräutern eine ausgezeichnete entzündungshemmende Wirkung. Seine natürlichen Komponenten gewährleisten die Sicherheit der Therapie und haben nicht die Nebenwirkungen, die andere Medikamente haben. Einfache Anweisungen für die Verwendung wird helfen, das Medikament mit Paste Fitolysin richtig vorzubereiten.

Manchmal, wenn ein Patient zu einem Arzt geht, stellt sich die Frage: Was ist das beste Fitolysin oder Canephron? Letzteres ist auch eine Kräutermedizin mit ähnlichen Wirkungen. Die Entscheidung über die Ernennung eines Medikaments wird in der Regel vom Arzt gemeinsam mit dem Patienten getroffen und gibt Auskunft über jeden einzelnen von ihnen.

Komponenten

Die Droge basiert auf einer großen Anzahl von Kräutern. Seine Bestandteile sind:

  1. Birkenblätter, die wegen ihrer harntreibenden und antiödemischen Wirkung zur Verhinderung der Steinbildung verwendet werden;
  2. Knöterich mit wirksamer Wirkung gegen entzündliche Prozesse;
  3. Zwiebelschalen, die den Abfluss von Urin und die Eliminierung von pathogenen Mikroflora beeinflussen;
  4. Petersilie, die eine wohltuende Wirkung auf den Muskeltonus der Harnblase hat, Verbesserung der Harnwege;
  5. Ackerschachtelhalm, der hilft, die auftretende Blutung zu stoppen, die den Harnfluss verbessert;
  6. Goldrute, die eine positive Wirkung auf die Immunität hat;
  7. Weizengras-Rhizom, normalisierender Stoffwechsel mit antimikrobieller Wirkung;
  8. Liebstöckel mit desinfizierender Wirkung;
  9. Bockshornklee, dessen Samen eine beruhigende Wirkung haben.

Neben den Hauptbestandteilen von Phytolysin sind Vanillin, Glycerin, ätherische Öle, Agar, Weizenstärke in seiner Zusammensetzung.

Medikamentenexposition

Die natürliche Zusammensetzung von Fiolizin gewährleistet seine Wirkung auf den Körper in verschiedene Richtungen. Die Verwendung von Paste für Zystitis ermöglicht Ihnen:

  • den Urinfluss verbessern;
  • Entzündungszeichen entfernen;
  • lindert Schmerzen;
  • beeinflussen Krankheitserreger;
  • um den Prozess der Erweichung von Steinen in ihrer Gegenwart zu erleichtern;
  • verhindere die Bildung neuer kristalliner Formationen, ziehe die bestehenden zurück;

Die Komponenten, die die Zusammensetzung von Fitolysin bestimmen, reizen die Nierentubuli. Als Ergebnis verbessert sich der Urinfluss. Durch die Verbesserung der Flüssigkeitszirkulation wird der Körper schnell von pathogenen Mikroorganismen befreit. Dazu trägt auch die antimikrobielle Wirkung einiger Kräuter bei. Aufgrund der krampflösenden und beruhigenden Wirkung unterdrückt die eingenommene Droge schmerzhafte Erscheinungen beim Besuch der Toilette. Die Wirkung des Medikaments wird durch den Gehalt an ätherischen Ölen verstärkt.

Hinweise für die Ernennung

In einigen Fällen kann die Paste als einzige Behandlung verwendet werden. Wenn das Verfahren vernachlässigt wird, wird es als eine der Komponenten der therapeutischen Wirkung bei der Behandlung von:

  • akute und chronische Formen der Blasenentzündung;
  • Pyelonephritis;
  • Urethritis;
  • Prostatitis;
  • Nephrolithiasis und Urolithiasis (Krankheiten, in denen Steine ​​sind).

Wie nehme ich die Droge?

Wie man Fitolysin einnimmt, Gebrauchsanweisung sagen. Es wird in Form einer Suspension verwendet, die vor dem Trinken der Medizin zubereitet wird.

Während der gesamten Dauer der Behandlung sollte eine strenge Diät eingehalten werden.

  • geräucherte Gerichte;
  • eingelegte Speisen;
  • zu salzig;
  • Erhaltung;
  • alkoholhaltige Getränke.

Befolgen Sie unbedingt das Trinkregime und konsumieren Sie mindestens 2 Liter Flüssigkeit. Wenn eine Person, die Phytolysin einnimmt, allergische oder andere Reaktionen auf das Medikament findet, sollten Sie sich sofort an einen Spezialisten wenden.

Wenn es unmöglich ist zu verwenden

Fitolizin hat eine spezifische Liste von Kontraindikationen. Dazu gehören das Auftreten von Zeichen:

  • allergische Wirkungen;
  • akuter Jadefluss;
  • Glomerulonephritis;
  • Phosphatgehalt von Nierensteinen;
  • degenerative Veränderungen im Nierengewebe;
  • Versagen der Nieren und des Herzmuskels;
  • Gastritis;
  • Gallensteinkrankheit;
  • Entzündung der Leber;
  • Pankreatitis.

Mit dem Auftreten von Nebenwirkungen des Medikaments wird auch gestoppt, um zu verwenden. Diese Arten von Reaktionen umfassen:

  • das Auftreten eines Ausschlags auf der Haut;
  • Juckreiz der Haut;
  • Übelkeit;
  • dyspeptische Störungen;
  • Verletzung der Geschmacksempfindlichkeit;
  • erhöhte Empfindlichkeit gegenüber ultravioletten Strahlen.

Zystitis bei einer schwangeren Frau ist nicht ungewöhnlich. Die Position einer Frau erlaubt ihr jedoch keine Mittel zur Behandlung. Es ist verständlich, warum zukünftige Mütter sich Sorgen um die Sicherheit der Droge machen, da sie das sich entwickelnde Baby nicht schädigen wollen.
Fitolysin beim Tragen eines Kindes ist in Abwesenheit von Allergien auf seine Bestandteile gezeigt. Sie sollten jedoch zuerst einen Arzt konsultieren, der eine Schwangerschaft führt. Schließlich muss die Verwendung einiger essentieller Zusammensetzungen streng kontrolliert werden, um negative Auswirkungen auf den Fötus zu vermeiden.

Ziemlich oft sind Eltern mit der Entwicklung von Blasenentzündung bei einem Kind konfrontiert. Entzündliche Prozesse in der Schleimhaut der Blase können aus verschiedenen Gründen auftreten. Die Unvollkommenheit der Immunität und die Arbeit vieler Systeme erfordern die Ernennung von sicheren Vorbereitungen für Kinder, die die Entwicklung eines jungen Körpers nicht negativ beeinflussen werden.

Behandlung der Entzündung der Blase wird oft bei Kindern Fitolysinom durchgeführt. Obwohl Forschung über die Verwendung des Medikaments in der Pädiatrie wurde nicht durchgeführt. Daher ist es wichtig, das Wohlbefinden des Kindes streng zu kontrollieren und die Pastenbehandlung zu stoppen, wenn Nebenwirkungen auftreten und das Wohlbefinden sich verschlechtert. Die Dosierung und Behandlung sollte vom Arzt bestimmt werden. Verlassen Sie sich bei der Behandlung von Zystitis nicht auf Ihr eigenes Wissen, wenn die Therapie die Gesundheit von Kindern betrifft.

Fitolysin während der Schwangerschaft Video

Um Zystitis loszuwerden, muss verantwortungsvoll angegangen werden. In der Tat ist der Mangel an therapeutischen Maßnahmen mit der Entwicklung anderer ernsthafterer Erkrankungen des Harn- und Genitalsystems behaftet. Die Verwendung von Phytolysin Paste in der Behandlung von Zystitis hilft, die Krankheit so effizient und sicher wie möglich für den Körper zu bewältigen, dank seiner natürlichen Zusammensetzung. Darüber hinaus macht es der optimale Preis für verschiedene Bevölkerungsgruppen erschwinglich. Sie sollten sich nicht selbst verschreiben und die erforderliche Dosis bestimmen. Nur ein Arzt wird auf der Grundlage von Tests die optimalen Richtungen der therapeutischen Wirkungen zuweisen.

Fitolizin - Gebrauchsanweisung, Zusammensetzung, Freisetzungsform, Indikationen, Nebenwirkungen und Preis

Die Bereitstellung eines komplexen Effekts auf den menschlichen Körper ist möglich geworden, weil Fitolysin ein Arzneimittel vom kombinierten Typ ist, das auf Pflanzen basiert. Die Zusammensetzung der Droge enthält verschiedene Kategorien von Kräutern, ätherischen Ölen.

Phytolysin-Zusammensetzung

Das Medikament ist in Form von Paste in Aluminiumröhrchen von 100 Gramm erhältlich. Wenn wir über die Zusammensetzung des Medikaments sprechen, enthält es die folgenden Komponenten:

Salbei (1 g), Kiefer (200 mg), Pfefferminz (500 mg), Orange (150 mg)

Birkenblätter, Vogelbergsteiger, Bockshornkleesamen, Petersilienwurzel, Liebstöckelwurzel, Goldrutenwurzel, Ackerschachtelhalm, Weizengras-Rhizome (67,2 g)

Vanillin, Glycerin, Weizenstärke, Agar-Agar

Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

Phytolysin (Phytolysin) trägt zur Entfernung von Natriumionen bei, Chlor mit Urin, verhindert die Zunahme der im Körper vorhandenen Konkremente. Das Medikament wirkt entzündungshemmend. Flavonoide sind dafür verantwortlich, wodurch eine Mikroflora entsteht, die Staphylococcus und andere Bakterien schädigt. Das Produkt enthält Silikate, die den Entzug von Harnstoff, Saponinen und Alkyluonen fördern, die als Spasmolytika wirken.

Indikationen für die Verwendung von Phytolysin

Die Droge wird in Gegenwart von Symptomen von Urolithiasis und nach Operationen verschrieben, um es zu beseitigen. Das Medikament wird verschrieben für:

  • Zystitis;
  • Pyelitis;
  • Symptome der chronischen oder akuten Pyelonephritis;
  • Nierenerkrankung;
  • Urolithiasis.

Dosierung und Verwaltung

Anweisungen für die Verwendung von Phytolysin ist einfach. Es wird drei bis vier Mal am Tag nach einer Mahlzeit in der Dosierung von einem Teelöffel eingenommen. Zur Aufnahme von Pasta wird Fitolysin in 100 Millilitern Wasser gelöst. Für den Geschmack können Sie Zucker hinzufügen. Die medikamentöse Behandlung wird im Zeitraum von zwei Wochen bis zu 45 Tagen durchgeführt. Die Bewerbungsfrist sollte ausschließlich vom behandelnden Facharzt festgelegt werden. Bei Bedarf kann der Arzt eine wiederholte medikamentöse Therapie verordnen.

Spezielle Anweisungen

Personen mit Diabetes mellitus während der gesamten Einnahmezeit sollten die Glukosespiegel im Blut eindeutig überwachen, um keinen hypoglykämischen Schock zu haben. Um die Arbeit der Nieren, die Ausgabe von Steinen im Laufe der Behandlung mit Fitolysin zu erleichtern, sollten Sie die maximal mögliche Menge an Flüssigkeit verwenden.

Fitolysin während der Schwangerschaft

Das in Betracht gezogene Arzneimittel wird häufig während der Schwangerschaft aufgrund der Schaffung von Bedingungen für die Entwicklung von Infektionen der Harnwege im weiblichen Körper verwendet. Irgendwo in 25-30 Prozent der Frauen in der Situation gibt es die Pyelonephritis und die Blasenentzündung. Um dem Auftreten von Komplikationen und Infektionen des Fötus vorzubeugen, müssen solche Erkrankungen umfassend und schnell behandelt werden. Die Praxis zeigt, dass die Anwendung von Fitolysin keine Auswirkungen auf den Fötus hat. Manchmal kann ein Arzt eine Droge für prophylaktische Zwecke verschreiben.

Fitolysin bei Kindern

Über die Rezeption von Fitolysin-Kindern wurde keine Forschung durchgeführt. Aber Kinderärzte verschreiben es oft für die Behandlung von Erkrankungen der Nieren und Harnwege. Das Medikament wird verschrieben, wie für Erwachsene - in der zweiten Phase der Behandlung, nach der Verwendung von antimikrobiellen Medikamenten. Das Medikament hat viele positive Eigenschaften, die Wirkung von antibakteriellen Medikamenten.

Die Dosierung und Dauer der Behandlung wird vom behandelnden Arzt bestimmt. In der Regel wird Kindern das Medikament dreimal täglich bei einer Dosierung von zwischen einem Viertel und einem halben Teelöffel verschrieben. Alles hängt vom Alter ab. Zur ordnungsgemäßen Verabreichung werden die obigen Dosen der Paste in abgekochtem Wasser in Suspension gelöst. Die Mischung kann mit Honig oder Zucker gesüßt werden.

Medizinische Wirkung

Fitolizinowaja die Paste hat die diuretische Wirkung. Phytolysin reduziert die Absorption von Cholesterin, Alpha-Tocopherol, Beta-Carotin im Dünndarm. Es kann die Wirkung der folgenden Medikamente verstärken:

  • Zucker Senkung;
  • Antikoagulantien;
  • Monoaminoxidase-Inhibitoren (Iproniazid, Befol, Pyrazidol, Phenelzin);
  • nichtsteroidartige entzündungshemmende Arzneimittel (Movalis, Nimesil);
  • Lithiumsalze;
  • die Blutgerinnung reduzieren;
  • Paracetamol, Phenobarbital oder Aminopurin.

Nebenwirkungen

Nebenwirkungen von der Einnahme von Fitolysin extrem selten. Die häufigsten davon sind die Manifestationen von Allergien auf der Haut, phototoxische Reaktionen. Erbrechen, Durchfall, Übelkeit kann auftreten. Geschmacksverlust ist sehr selten. Es gab Fälle von erhöhter Empfindlichkeit gegenüber ultravioletten Strahlen. Wenn Sie eines der oben genannten Symptome haben, sollten Sie einen Arzt aufsuchen.

Überdosierung

Informationen über die Auswirkungen des Arzneimittels bei Überdosierung liegen nicht vor. In einigen Fällen verursacht die Erhöhung der Dosierung des Medikaments erhöhte Nebenwirkungen: Allergien und andere. Wenn die Phytolysin-Dosis verletzt wurde und zum Beispiel eine oder mehrere Nebenwirkungen auftraten, ist es dringend notwendig, einen Arzt zur symptomatischen Behandlung zu konsultieren.

Kontraindikationen

Es liegen keine Informationen zur sicheren Anwendung von Fitolysin bei Kindern unter 15 Jahren vor, daher ist es nicht sicher, ob es für diese Kategorie unbedenklich ist. In Gegenwart des Patienten kontraindiziert:

  • Nierenversagen;
  • Nephrolithiasis;
  • Nephrose;
  • akute glomeruläre Nephritis;
  • Herzprobleme.

Verkaufs- und Lagerbedingungen

Für den Verkauf des Medikaments ist kein Rezept erforderlich, und das Medikament muss an einem kühlen, dunklen Ort bei einer Temperatur von +15 bis 25 Grad gelagert werden.

Analoge

Es gibt viele Phytolysin-Analoga auf dem Markt. Auf dem russischen Markt sind die häufigsten:

  • Blümchen. Fördert die Neutralisierung von Urin, erhöht die Auflösung von Harnsäure. Es hat einen nephrolitischen Effekt. Es wird für Urolithiasis verwendet.
  • Kanephron. Reduziert die Intensität der Entzündung der Harnwege, beseitigt Krämpfe. Es hat eine harntreibende, krampflösende Wirkung. Verwendet in akuten, chronischen Formen von Infektionskrankheiten der Nieren und der Blase.
  • Phytolith Es löst und entfernt Harnsteine, hat antimikrobielle und antiseptische Wirkung. Es hat eine anästhetische und entzündungshemmende Wirkung. Zur Vorbeugung von Urolithiasis und Nierenkolik.
  • Uronefron. Es hat eine harntreibende, krampflösende Wirkung. Normalisiert Stoffwechselprozesse, reduziert die Intensität der Entzündung der Harnwege. Stört die Bildung von Harnkonkrementen. Es wird zur Vorbeugung des Wiederauftretens von Urolithiasis und als Therapie für Patienten verwendet, die an infektiösen und entzündlichen Erkrankungen des Harnsystems leiden.
  • Fitolizin plus. Es wirkt entzündungshemmend, harntreibend, antimikrobiell und krampflösend. Stört die Bildung von Sand, Nierenkonkrementen. Es wird für chronische Pyelonephritis, Zystitis, chronische Prostatitis und Urethritis verwendet.
  • Cyston. Erhöht die Durchblutung der Harnwege und Nieren. Es hat entzündungshemmende, harntreibende Wirkung. Es wird für Harninkontinenz bei Frauen, Steinlitolyse, Gicht, präventive postoperative Behandlung verwendet.
  • Citrocas. Der Wirkstoff ist Kaliumcitrat. Reduziert die Harnsättigung mit Calciumsalzen und reduziert die Wahrscheinlichkeit der Steinbildung. Es wird bei der Litholyse von Harnsäurekonkrementen und zur Verhinderung ihrer Bildung verwendet.
  • Zitiert. Wirkstoff - Natriumhydrocitrat. Es hat einen nephrolitischen Effekt auf den Urin, löst Steine ​​in den Harnkanälen auf und verhindert deren Bildung. Wird zur Alkalisierung des Urins bei der renalen tubulären Azidose verwendet.
  • Phytolith Fördert die Auflösung und Entfernung von Harnsteinen, normalisiert den Mineralstoffwechsel. Es hat eine antiseptische, antimikrobielle Wirkung. Zur Behandlung und Vorbeugung von Urolithiasis mit Nierenkolik und zur Verhinderung der Bildung neuer Steine.
  • Uralit-U. Löst und verhindert die Bildung von Harnsäuresteinen, reguliert den pH-Wert des Urins. Es hat einen nephrolitischen Effekt. Es wird für Nephrurolithiasis und Cystinurie verwendet.

Phytolysin-Preis

Phytolysin Kosten werden niedriger sein als die vieler ähnlicher Drogen. Wenn wir über seinen Preis in Moskau sprechen, reicht es von 360 bis 637 Rubel:

Paste Fitolysin - Assistent im Kampf gegen Blasenentzündung

Die Verzögerung der Behandlung der Zystitis ist es nicht wert, da sich das akute Stadium schnell in ein chronisches verwandeln kann. Letzteres wird seit Jahren behandelt. Ein guter Helfer im Kampf um die Gesundheit der Frau ist das Medikament Fitolysin. Sie können viele positive Bewertungen über die Verwendung dieses Tools im Internet finden.

Kurzbeschreibung

Phytolysin ist eine natürliche Paste aus alkoholischen Extrakten aus Heilpflanzen und ätherischen Ölen. Arzneimittel besitzen viele medizinische Eigenschaften, die folgende Wirkungen auf den Körper haben: krampflösend, harntreibend, entzündungshemmend und antimikrobiell.

Dieses Medikament wird vom polnischen Pharmaunternehmen Gerpabol hergestellt, das eine Vielzahl von medizinischen Produkten mit natürlichen Inhaltsstoffen herstellt.

Wer ist vorgeschrieben?

Paste wird für Urolithiasis, Zystitis und für die Verhinderung des Wiederauftretens dieser Beschwerden vorgeschrieben. Sowie mit urologischen infektiösen Entzündungen (Urethritis, Pyelonephritis).

Bei chronischen Krankheiten verschreiben sie in der Regel ein ziemlich langes Medikament. Viele Medikamente können die Mikroflora des Körpers aufgrund ihrer längeren Nutzung stören. Phytolysin hat aufgrund seiner natürlichen Pflanzenzusammensetzung keinen so negativen Effekt.

Trotzdem ist es notwendig, die Paste nur bei der Bestellung eines Urologen zu verwenden. Die Diagnose sollte nach der Untersuchung und Diagnose des Patienten gestellt werden. Erst nach all diesen Manipulationen wird eine effektive und sichere Behandlung gewählt.

Symptome von Blasenentzündung

Entzündung im Urogenitalsystem ist eine schmerzhafte und ziemlich häufige Krankheit pathologischer Natur. Diese Prävalenz dieser Krankheit ist aufgrund der anatomischen Spezifität der Struktur des weiblichen Körpers möglich geworden. Mikroben oder Infektionen können leicht in die kleine Harnröhre eindringen und Entzündungen in den umliegenden Organen verursachen.

Die folgenden Ursachen tragen zu diesen Problemen bei:

  • schwere Hypothermie,
  • Mangel an persönlicher Hygiene,
  • hormonelle Veränderungen,
  • nicht vollständig geheilte urologische oder gynäkologische Erkrankungen;
  • Stress

Zystitis hat ihre eigenen Merkmale, von denen die wichtigsten sind häufig schmerzhaften Harndrang. Gleichzeitig kann die Körpertemperatur steigen. Das "kleine Gehen" wird von brennenden, ziehenden oder schneidenden Schmerzen begleitet. Urin mit ein wenig auffällt.

Die Nuancen der Behandlung von Blasenentzündung

Ärzte verschreiben häufig Phytolysin-Paste, um diese Krankheit zu bekämpfen. Aber als Hilfe wird es in Kombination mit anderen Drogen verschrieben. Wie bereits erwähnt, wird der Behandlungsverlauf vom Arzt nach Untersuchung des Patienten bestimmt. Neben der Paste, nehmen Sie Uroseptika, Schmerzmittel und antibakterielle Mittel.

Bei der Einnahme der Droge ist eine Diät nicht notwendig, aber ungesunde Lebensmittel zu missbrauchen ist es auch nicht wert. Es ist notwendig, so viel Flüssigkeit wie möglich zu trinken, wodurch pathogene Mikroorganismen aus dem Harnsystem eliminiert werden.

  1. Infusion von Vogel Highlander (oder Knöterich). Diese Pflanze wirkt tonisierend, harntreibend, antimikrobiell, wundheilend, entzündungshemmend, schmerzlindernd, adstringierend, blutreinigend und stärkend.
  2. Schachtelhalmextrakt, der Steine ​​auflöst, das Harnsystem von Giftstoffen befreit, die Nebennieren verbessert, den Wasser-Salz-Stoffwechsel korrigiert, Entzündungen reduziert, Schmerzen lindert, das Immunsystem stärkt, Giftstoffe beseitigt.
  3. Eine Abkochung der Wurzeln und Blätter der Petersilie wirkt antihistaminisch und beruhigend, treibt Galle und Urin an und hat auch ausgezeichnete desinfizierende Funktionen.
  4. Infusion von Bockshornklee Samen hilft, das Wohlbefinden zu verbessern, verbessert den Körper Ton.
  5. Eine Abkochung des kriechenden Weizengrases, das reinigende Eigenschaften hat. Außerdem kämpft die Pflanze gut gegen Mikroben, lindert Schmerzen.
  6. Der Goldrutenextrakt, der der Paste harntreibende Eigenschaften verleiht, entzündliche Prozesse wirksam bekämpft, wirkt choleretisch.
  7. Liebstöckel-Emulsion, die eine diuretische Wirkung hat und den Wasser-Salz-Stoffwechsel normalisiert. Diese Pflanze beruhigt auch eine Person und hilft, Schmerzanfälle zu reduzieren.
  8. Eine Abkochung aus Birkenblättern, die einen ganzen Komplex von Vitaminen und Mineralien enthält. Die Pflanze wird auch im Kampf gegen Ödeme helfen, die Bildung von Nierensteinen nicht zulassen.
  9. Tinktur Kräuter Gryzhnika, die harntreibende Eigenschaften hat. Aufgrund der Anwesenheit einer Vielzahl von ätherischen Ölen, wird die Pflanze helfen, Entzündungen im Körper zu reduzieren.
  10. Zwiebelschalen-Abkochung mit harntreibenden und antiseptischen Eigenschaften.

Die Paste hat auch einen ganzen Komplex von ätherischen Ölen, nämlich: Orange, Salbei, Pfefferminze und Kiefer. Diese Inhaltsstoffe helfen, die medizinischen Eigenschaften des Medikaments zu verbessern.

Mit Hilfe solcher Komponenten hat Phytolysin bei Zystitis die notwendige Wirkung, die im Kampf gegen diese Krankheit benötigt wird.

Wie wirkt die medizinische Paste?

Phytolysin hat eine harntreibende Wirkung auf den Körper, reinigt die Nierentubuli von der pathogenen Mikroflora und lindert Schmerzen. Gleichzeitig erhöht sich die tägliche Urinausscheidung. Dies ist möglich dank Saponin und Flavon, die in Kräuterextrakten enthalten sind. Sie bilden auch einen Film auf den Geweben der inneren Organe und schützen sie vor der Kristallisation von Salzen in Steine. Die Menge der Wünsche zur Toilette sinkt, der Muskelkrampf verlässt. Essentielle Pflanzenöle zerstören wirksam Keime und Bakterien und vermehren sich nicht im Harntrakt.

Wie nehme ich das Medikament?

Diese Paste hat einen eher spezifischen Geschmack und Geruch, daher wird sie mit Wasser verdünnt. Um dies zu tun, in einer halben Tasse warmen Wasser einen Teelöffel Pasta auflösen. Es ist gut, etwas Zucker oder Honig zu geben. Nehmen Sie Fitolysin nach einer Mahlzeit ein.

Die Dauer der Behandlung von 2 bis 6 Wochen. Der Urologe, wenn nötig, kann den Kurs der Re-Pasta ernennen.

Achten Sie darauf, jeden Tag eine große Menge sauberes Trinkwasser zu trinken, mindestens 2 Liter. Es ist dank der Flüssigkeit, dass die Infektion aus den Geweben ausgewaschen wird.

Wenn sich der Zustand verschlimmert oder die Behandlung keine Wirkung zeigt, ist es notwendig, einen Arzt aufzusuchen.

  • Nierenversagen;
  • schwere Herzkrankheit;
  • Glomerulonephritis;
  • Phosphat-Urolithiasis;
  • Alter bis 18 Jahre;
  • allergisch gegen jeden Bestandteil in der Zusammensetzung der Paste.

Fitolizin wird nicht empfohlen, während der Schwangerschaft und in der Milchabsonderung zu übernehmen. In diesen Zeiträumen liegen keine Daten zur Sicherheit des Drogenkonsums vor.

Fitolysin verdient viele gute Kritiken. Aber vergessen Sie nicht, dass dies nur eine Hilfe im Kampf gegen die Krankheit ist. Daher ist es notwendig, einen Arzt für eine Diagnose zu konsultieren.

Fitolizin

100 g Paste zur oralen Verabreichung enthalten Extrakte: Rhizoma Agropyri 12,5 g, Squama Allii cepae 10 g, Folium Betulae 5 g, Semen Foenugraeci 17,5 g, Fructus Petroselini 17,5 g, Herba Solidaginis 5 g, Herba Herniariae 7, 5 g, Herba Equiseti 10 g und Herba Polygoni avicularis 15 g, sowie ätherische Öle: Salbei, Kiefer, Minze und Aurantii; in Röhrchen von 100 g

Nephrulolithiasis, Verhinderung der Salzkristallisation im Urin, Harnwegsinfektionen.

Glomerulonephritis, Nephrose, Phosphat-Nephrolourithiasis.


Dosierung und Verabreichung:

Im Inneren wird 1 Teelöffel Pasta in 1/2 Tasse Wasser verdünnt, 3-4 mal täglich nach den Mahlzeiten eingenommen; Kinder: 1 / 4-1 / 2 Teelöffel, je nach Alter.

Fitolizin Paste - wie es hilft, wie man es nimmt

Zunehmend finden Sie Medikamente auf pflanzlicher Basis, die bei vielen Ärzten beliebt sind, Phytolysin-Paste gehört zu solchen pflanzlichen Heilmitteln. Es wird parallel zur Hauptbehandlung des Harnsystems und der Nieren angewendet. Effizienz durch natürliche Inhaltsstoffe, die Teil der Paste sind.

Gebrauchsanweisung

Laut offizieller Anmerkung ist die Paste für die orale Verabreichung vorgesehen. Erhältlich in einer Tube, wenn extrudiert eine dunkle Farbe von einheitlicher Konsistenz hat. Mit dem Geschmack von Kräutern und ätherischen Ölen.

  • Goldener Stab;
  • Schachtelhalm gewöhnlich;
  • Knöterich (Bergsteiger);
  • Pyreus schleichend;
  • Petersilienwurzel;
  • Liebstöckel Medizin;
  • Birkenblätter;
  • Zwiebelschalen;
  • Bockshornkleesamen (Shambala);
  • Ätherische Öle: Minze, Orange, Kiefer, Salbei.
  • Hilfsstoffe - Weizenstärke, Gelatine (Agar-Agar), Glycerin, Vanillin.

Medizinische Eigenschaften von Kräutern

Die Bestandteile der Paste sind einzigartig in ihrer therapeutischen Wirkung. Die Inhaltsstoffe ergänzen sich und steigern die therapeutische Wirkung.

  1. Schachtelhalm und Bergsteiger wirken harntreibend, eliminieren den Infektionsprozess im Urinausscheidungssystem;
  2. Pyrei neutralisiert Giftstoffe, lindert Schwellungen;
  3. Birke, Liebstöckel und Goldrute sind Antiseptika.

Die komplexe Wirkung des Arzneimittels zur Behandlung der Blasenentzündung beeinflusst die Blase als Ganzes therapeutisch, trägt zur Elastizität und Stärkung der Gefäßwände bei, neutralisiert Steine ​​und Sand. Öle, die in der Grundzusammensetzung enthalten sind, wirken antibakteriell.

Hinweise

Erfolgreich bei der Behandlung folgender urologischer Beschwerden eingesetzt:

  • Urethritis verschiedener Formen - akut, chronisch;
  • Bei Blasenentzündung jeglicher Ätiologie des Auftretens;
  • Nierenanomalien: Nephrolithiasis, Pyelonephritis, Urolithiasis;
  • Entzündung der Prostata;
  • Prävention von Komplikationen nach der Operation, vor der instrumentellen Untersuchung;
  • Verhinderung des Auftretens von Steinen im Urin der Ausscheidungswege (Nieren).

Offizielle Gebrauchsanweisung empfiehlt Medikamente nach 15 Jahren nach einer ärztlichen Verschreibung.

Dosierung

Wie nehme ich Phytolysin-Paste? Vor dem Gebrauch verdünnen Sie 100 g der Flüssigkeit zu einem Zustand der Suspension, fügen Sie Honig / Zucker wie gewünscht hinzu. Nehmen Sie nach dem Essen 1 Teelöffel. * 3-4 mal am Tag.

Die Behandlungsdauer wird vom Arzt individuell festgelegt. Es hängt von der Schwere des pathologischen Prozesses ab.

Bei Indikationen für Zystitis bis zu 1 Woche für 1 Teelöffel. * 3 p. in der akuten Phase, weiter, um 1 TL zu verhindern. * 2 p., Weitere 10-20 Tage, um das Ergebnis zu beheben.

Während des Tages müssen Sie genug Wasser mindestens 1,5-2 Liter trinken. Folgen Sie einer Diät, essen Sie nicht salzig, fettig, gebraten und konserviert, alles, was die Wände der Blase irritieren kann, die Therapie verkomplizierend.

Kontraindikationen

Auch die Tatsache, dass Fitolysin aus natürlichen Zutaten besteht, hat auch Einschränkungen in der Anwendung.

  • Der akute Verlauf der Nierenerkrankung (Insuffizienz), Nephritis und Nephrose;
  • Herzanomalien;
  • Glomerulonephritis, Phosphat-Nephrolurithiasis;
  • Individuelle Unverträglichkeit gegenüber den Komponenten;
  • Akute Magen-Darm-Pathologie, Gastritis, Geschwür;
  • Lebererkrankungen, Leberzirrhose.

Nebenwirkungen

In der medizinischen Praxis wurden nicht aufgezeichnet. Vielleicht die Manifestation von allergischen Reaktionen auf der Haut, Juckreiz, Rötung.

Auf Seiten des Verdauungssystems, Durchfall, Übelkeit, Brechreiz. Selten eine geschmackliche Verzerrung und Photophobie.

Zystitis


Pasta wird in Verbindung mit der Hauptbehandlung der Krankheit verschrieben, in leichten Fällen kann sie als separate Droge wirken. Dank pflanzlicher Inhaltsstoffe hilft es, Symptome schnell zu beseitigen, lindert Schmerzen und Krämpfe.

Am zweiten Tag beginnt der Patient die Wirkung der Medizin zu spüren. Komponenten stimulieren den Blutfluss im Harnsystem.

Es wird empfohlen, während der akuten Zystitis begleitet von Harninkontinenz zu nehmen. In Kombination mit Antibiotika, Sulfonamiden und Nitrofuranen verbessert es die therapeutische Wirkung.

Pyelonephritis


Die Behandlung der Krankheit wird in 2 Phasen durchgeführt:

  1. Antibiotika zur Neutralisierung des Erregers einer Niereninfektion;
  2. Erholung und vorbeugende Maßnahmen während der Rehabilitationsphase.

In der zweiten Phase verschreiben Ärzte Medikamente auf Kräuterbasis, darunter auch Pasta. Weisen Sie Kurse mit kleineren Unterbrechungen, besonders für chronische Formen zu.

  • Antimikrobiell;
  • Lindert Spasmen;
  • Schmerzmittel;
  • Führt als Antiseptikum durch;
  • Entfernt kleine Steine ​​und Sand ohne Schmerzen;
  • Diuretikum.
  • Ideal für Rehabilitation und Rückfall mit Pyelonephritis.

Schwangerschaft


Aufgrund der Aktivität von Sexualhormonen, die hart arbeiten, um die Blase zu erweitern, besteht die Gefahr, dass sich Blasenentzündung und akute Nierenerkrankungen entwickeln, was zu einer Vielzahl von Infektionen und Bakterien führen kann.

Phytolysin ist aufgrund seiner natürlichen Bestandteile absolut sicher in einer so wichtigen Zeit für die zukünftige Mutter. Gynäkologen verschreiben die Droge, beginnend im ersten Trimester.

Statistiken zeigen, dass die Paste effektiv die pathologischen Prozesse im Harnleiter bekämpft, während sie die Plazentaschranke bzw. den Fötus nicht beeinflusst.

Paste Fitolysin kann für prophylaktische Zwecke verschrieben werden, um das Wiederauftreten von entzündlichen Prozessen der Harnwege und Nieren zu neutralisieren. Unter strenger Aufsicht eines Arztes bestimmt er die Dosierung in Abhängigkeit von der Schwere des Entzündungsprozesses.

Analoge

Auf dem Pharmamarkt gibt es eine große Anzahl von Phytopharmaka, die Nierenerkrankungen und Urin des Ausscheidungssystems recht gut behandeln. Es gibt jedoch keine spezifischen Prototypen von Fitolysin, daher ist es besonders beliebt in der Urologie und Gynäkologie.

Die Liste der Medikamente in der therapeutischen Wirkung ähnlich:

Ödeme

Wasserretention im Körper kann mit verschiedenen pathologischen Prozessen verbunden sein, die von Herzversagen bis zur Anwesenheit von Leberzirrhose reichen.

Nur Paste aus Ödemen bei diesen Erkrankungen ist kontraindiziert. Die Behandlung von Übergewicht und Flüssigkeitsretention kann nur bei schwangeren Frauen verordnet werden.

Haare


Wie paradox es klang, dass ein Medikament für den internen und externen Gebrauch empfohlen wird. Aber dank seiner außergewöhnlichen Komponenten kann die Paste auch verwendet werden, um Haarausfall, frühe Alopezie zu behandeln.

  1. Auf den Kopf auftragen, einmassieren;
  2. Lassen Sie für 2-3 Stunden, vorbehandelt mit Cellophan;
  3. Verwenden Sie 1-2 mal pro Woche.

Nach dem Gebrauch der Droge werden die Haare glänzend, seidig und weich im Griff, die Zwiebel wird stärker, sie hören auf, intensiv auszufallen.

Preis und Verkaufsbedingungen

Frei in jeder Apotheke des Landes ohne ärztliche Verschreibung verkauft. Die Kosten variieren zwischen 160-350 Rubel. Hängt von der Politik des Pharmaunternehmens ab.

An einem kühlen und trockenen Ort sollte die Temperatur 20-25 ° C nicht überschreiten.

Bewertungen

Eine ausgezeichnete Droge, ich leide an chronischer Pyelonephritis, die dem Arzt für einen langen Kurs verschrieben wird. Ich fühle mich großartig, es gibt keine Schmerzen, Sand und Steine ​​fahren gut.

Es ist sehr praktisch zu verwenden, ich machte mir Brühen, die aus den gleichen Komponenten bestehen, aber jetzt wurde die Aufgabe dank einer Tube mit Kräutern vereinfacht.

Früher gab es Angriffe und Koliken der Nieren aufgrund der Bewegung des Steins. Der Arzt riet der Pasta, jetzt sitze ich ständig darauf, die Schmerzen sind zurückgegangen, auch wenn da ein Stein ist, fühle ich nicht viel.

Kürzlich entdeckte eine erstaunliche Droge Fitolizin, riet Mutter. Ich habe chronische Zystitis und Pathologie der Nieren, ich habe die Anweisungen seit 3 ​​Monaten jetzt genommen und genieße das Leben. Nichts tut weh, es gibt keine häufigen Toilettenausflüge, Unterbauch- und Unterbauchanfälle.

Die akute Urethritis meines Mannes verwandelte sich in eine chronische Form, die wir einfach nicht taten, nichts half. Ich beschloss, die Pasta zu probieren, ich wurde vom Arzt für einen Monat verschrieben, um zu sehen, wie er sich verhalten würde, jetzt geht mein Mann ohne Rezept weiter. Fühlt sich großartig an.

Die Verwendung von Paste Fitolizin mit Zystitis und Analoga bedeutet

Für die Behandlung von Blasenentzündung verwenden Sie das Medikament Fitolysin, dessen Gebrauchsanweisung hilft, die richtige Dosierung des Medikaments zu wählen, um Nebenwirkungen zu vermeiden. Das Werkzeug hat einen organischen Ursprung und ist somit absolut sicher für den Körper. Die entzündungshemmende und antimikrobielle Wirkung beruht auf den natürlichen Bestandteilen, die in der Zusammensetzung enthalten sind. Phytolysin ist ein hervorragendes Mittel, um Nierensteine ​​zu entfernen und deren nachfolgende Bildung zu verhindern.

Das Hauptsymptom der Blasenentzündung ist die Entzündung der Blase (ihre Schale). Die Krankheit wird von häufigerem und schmerzhafterem Wasserlassen begleitet. Das Auftreten von blutigem Ausfluss aus dem Harnkanal. Wenn der Entzündungsprozess ausgeprägt ist, wird der Harndrang alle 20 Minuten beobachtet.

Ein Patient kann Fieber und einen Brechreiz haben. Die Zystitis geht mit einem Rückgang der Immunität einher, da sie infektiösen Ursprungs ist. Phytolysin hilft nicht nur, die Symptome der Krankheit zu beseitigen, sondern stärkt auch die Immunität des Patienten.

Phytolysin bei Zystitis kann eine analgetische Wirkung haben. Dank der aktiven Inhaltsstoffe verbessert das Mittel den Tonus der Wände in der Blase, wirkt harntreibend und stellt den normalen Blutfluss wieder her. Bei längerem Gebrauch können Sie Immunität erreichen, die Bildung von Nierensteinen verhindern. Ätherische Öle und pflanzliche Inhaltsstoffe sind eine harmonische Kombination, die bei der Behandlung von Zystitis helfen kann.

Das Medikament macht Nierensteine ​​viel weicher und trägt zu ihrer schnellen Entfernung aus dem Körper bei. Phytolysin macht nicht süchtig nach längerem Gebrauch und beeinflusst nicht die Ansprechrate des Patienten.

Nachdem Sie das Medikament genommen haben, können Sie sich hinter das Steuer setzen und Fahrzeuge fahren.

Dank der Revitalisierung der Nieren entfernt das Medikament überschüssige Flüssigkeit aus dem Körper und entspannt die Muskeln. Fitolysin verwandelt Steine ​​in kleine Flocken und hilft, die verbleibenden Partikel durch den Harnkanal zu leiten.

Der Hinweis weist darauf hin, dass das Arzneimittel auch bei anderen entzündlichen Erkrankungen des menschlichen Urogenitalsystems eingesetzt wird. Indikationen sind Pyelonephritis und Infektionen, die zu schmerzhaften Harndrang führen. Bei Pyelonephritis wirkt Fitolysin als Schmerzmittel und trägt zur raschen Entzündungshemmung bei.

Die Pyelonephritis ist durch eine ausgedehnte Entzündung des Nierenbeckens gekennzeichnet, die bakterizid wirkt. Während der Krankheit steigt die Temperatur des Patienten auf 40 Grad an, es sind Kreuzschmerzen im unteren Rückenbereich. Ohne geeignete Behandlung entwickelt Pyelonephritis in eine chronische Form.

Phytolysin ist in der Lage, das Schmerzsymptom zu reduzieren und die Genesung des Patienten zu beschleunigen. Kombinationstherapie und Diät sind der Schlüssel zum Erfolg bei der Behandlung von Urolithiasis jeglicher Art.

Die Kräutermedizin wird in Form einer braun-grünen Paste freigesetzt. Die Paste hat eine weiche Textur und einen spezifischen Kräutergeschmack, der den Liebhabern von medizinischem Tee gefallen wird. Der wässrig-alkoholische Extrakt aus ätherischen Ölen wird vom Körper perfekt aufgenommen und hat minimale Nebenwirkungen.

Die Struktur enthält die folgenden Komponenten:

  • Petersilienwurzeln;
  • Birkenblätter;
  • Zwiebelschale;
  • Salbei ätherisches Öl;
  • ätherisches Orangenöl;
  • Kalmus-Rhizome;
  • Schachtelhalm Gras und andere Pflanzenextrakte.

Fitylozin wird in Polen hergestellt. Analoga der inländischen Produktion haben eine geringere Effizienz und etwas preiswerter als das Original. Deshalb lohnt es sich, Pasta nur in polnischer Produktion zu kaufen. Die aktiven Komponenten des ursprünglichen Fitolysins bilden einen dünnen Schutzfilm an den Wänden der Blase, so dass die Steine ​​nicht größer werden können.

Viele Menschen vertrauen pflanzlichen Arzneimitteln nicht und bevorzugen Pillen, wie sie vom behandelnden Arzt verschrieben werden. Phytolysin sollte in Verbindung mit den verschriebenen Medikamenten verwendet werden, dann wird es eine größere Effizienz haben. Tabletten sind nicht so praktisch wie eine Paste. Die Form der Droge hilft den aktiven Substanzen, im Körper schnell zu verdauen, also bedeutet das in den Pillen nicht die korrekte therapeutische Wirkung.

Entzündung der Blase kann Canephron heilen. Beide Medikamente haben eine ähnliche Wirkung und die Wirksamkeit hängt von den individuellen Eigenschaften des Organismus ab. Canephron enthält weniger Heilkräuter als grüne Phytolysinpaste.

Diese Medikamente haben keine Nebenwirkungen, mit Ausnahme von allergischen Reaktionen aufgrund individueller Intoleranz. Vor dem Gebrauch sollten Sie die Anweisungen und die Zusammensetzung sorgfältig lesen, um negative Konsequenzen zu vermeiden.

Kontraindikationen schließen Schwangerschaft und Stillzeit nicht ein, so können werdende Mütter die Salbe sicher verwenden, um Cystitis und Pyelonephritis zu behandeln. Es wird nicht empfohlen, Canephron bei Schwangeren wegen des engeren pharmakologischen Wirkungsspektrums zu verwenden.

Phytolysin ist eine universelle Medizin, da es eine große Anzahl von pflanzlichen Inhaltsstoffen enthält. Indikationen für den Einsatz sind alle Erkrankungen des Urogenitalsystems im Anfangsstadium sowie in akuten Formen.

Derselbe Pflanzenextrakt hat nicht immer eine wirksame Wirkung auf den Patienten. Fitolysin enthält eine große Anzahl von Extrakten, von denen eine für die kranke Person geeignet ist.

Die Droge ist leicht zu nehmen. Es ist notwendig, aus dem Rohr 1 TL auszuquetschen. Salbe, lösen Sie es in ½ Tasse Wasser und nehmen Sie nicht mehr als 4 mal am Tag nach den Mahlzeiten. Aufgrund der pflanzlichen Herkunft wird das Medikament bei langfristiger Anwendung keinen negativen Effekt haben. Das Medikament hilft auch Neugeborenen, aber Sie müssen eine kleinere Menge (0,5 TL. Fitolysin) verwenden. Organischer Ursprung des Medikaments ermöglicht die Kompatibilität mit anderen Medikamenten.

Verwenden Sie das Medikament, das abgelaufen ist, ist es unmöglich. Der Hersteller empfiehlt, das Herstellungsdatum des Arzneimittels vor dem Kauf zu überprüfen.

In einem Glas mit einer gelösten Paste können Sie eine kleine Menge Zucker hinzufügen, um den Geschmack zu verbessern. Dies ist nicht notwendig, da der Geschmack der Pasta sehr angenehm ist. Süßungsmittel können nicht hinzugefügt werden, wenn der Patient während der Urolithiasis auf Diät ist.

Die gleichzeitige Einnahme von Alkohol mit Fitolysin ist verboten, da das Medikament seine Wirksamkeit verliert und die Symptome der Krankheit ausgeprägter sind.

Der Verlauf der Behandlung mit Fitolysin kann zwischen 2 Wochen und 2 Monaten betragen. Alles hängt von der individuellen Toleranz des Medikaments und den Empfehlungen des behandelnden Arztes ab. Wiederholen Sie den Kurs ggf. mehrmals.

Fitolysin ist ein Medikament, das nicht nur den Patienten vor Urolithiasis retten kann, sondern auch den Allgemeinzustand des Körpers deutlich verbessern kann.

Paste Fitolysin - Assistent im Kampf gegen Blasenentzündung

Die Verzögerung der Behandlung der Zystitis ist es nicht wert, da sich das akute Stadium schnell in ein chronisches verwandeln kann. Letzteres wird seit Jahren behandelt. Ein guter Helfer im Kampf um die Gesundheit der Frau ist das Medikament Fitolysin. Sie können viele positive Bewertungen über die Verwendung dieses Tools im Internet finden.

Kurzbeschreibung

Phytolysin ist eine natürliche Paste aus alkoholischen Extrakten aus Heilpflanzen und ätherischen Ölen. Arzneimittel besitzen viele medizinische Eigenschaften, die folgende Wirkungen auf den Körper haben: krampflösend, harntreibend, entzündungshemmend und antimikrobiell.

Dieses Medikament wird vom polnischen Pharmaunternehmen Gerpabol hergestellt, das eine Vielzahl von medizinischen Produkten mit natürlichen Inhaltsstoffen herstellt.

Wer ist vorgeschrieben?

Paste wird für Urolithiasis, Zystitis und für die Verhinderung des Wiederauftretens dieser Beschwerden vorgeschrieben. Sowie mit urologischen infektiösen Entzündungen (Urethritis, Pyelonephritis).

Bei chronischen Krankheiten verschreiben sie in der Regel ein ziemlich langes Medikament. Viele Medikamente können die Mikroflora des Körpers aufgrund ihrer längeren Nutzung stören. Phytolysin hat aufgrund seiner natürlichen Pflanzenzusammensetzung keinen so negativen Effekt.

Trotzdem ist es notwendig, die Paste nur bei der Bestellung eines Urologen zu verwenden. Die Diagnose sollte nach der Untersuchung und Diagnose des Patienten gestellt werden. Erst nach all diesen Manipulationen wird eine effektive und sichere Behandlung gewählt.

Symptome von Blasenentzündung

Entzündung im Urogenitalsystem ist eine schmerzhafte und ziemlich häufige Krankheit pathologischer Natur. Diese Prävalenz dieser Krankheit ist aufgrund der anatomischen Spezifität der Struktur des weiblichen Körpers möglich geworden. Mikroben oder Infektionen können leicht in die kleine Harnröhre eindringen und Entzündungen in den umliegenden Organen verursachen.

Die folgenden Ursachen tragen zu diesen Problemen bei:

  • schwere Hypothermie,
  • Mangel an persönlicher Hygiene,
  • hormonelle Veränderungen,
  • nicht vollständig geheilte urologische oder gynäkologische Erkrankungen;
  • Stress

Zystitis hat ihre eigenen Merkmale, von denen die wichtigsten sind häufig schmerzhaften Harndrang. Gleichzeitig kann die Körpertemperatur steigen. Das "kleine Gehen" wird von brennenden, ziehenden oder schneidenden Schmerzen begleitet. Urin mit ein wenig auffällt.

Die Nuancen der Behandlung von Blasenentzündung

Ärzte verschreiben häufig Phytolysin-Paste, um diese Krankheit zu bekämpfen. Aber als Hilfe wird es in Kombination mit anderen Drogen verschrieben. Wie bereits erwähnt, wird der Behandlungsverlauf vom Arzt nach Untersuchung des Patienten bestimmt. Neben der Paste, nehmen Sie Uroseptika, Schmerzmittel und antibakterielle Mittel.

Bei der Einnahme der Droge ist eine Diät nicht notwendig, aber ungesunde Lebensmittel zu missbrauchen ist es auch nicht wert. Es ist notwendig, so viel Flüssigkeit wie möglich zu trinken, wodurch pathogene Mikroorganismen aus dem Harnsystem eliminiert werden.

  1. Infusion von Vogel Highlander (oder Knöterich). Diese Pflanze wirkt tonisierend, harntreibend, antimikrobiell, wundheilend, entzündungshemmend, schmerzlindernd, adstringierend, blutreinigend und stärkend.
  2. Schachtelhalmextrakt, der Steine ​​auflöst, das Harnsystem von Giftstoffen befreit, die Nebennieren verbessert, den Wasser-Salz-Stoffwechsel korrigiert, Entzündungen reduziert, Schmerzen lindert, das Immunsystem stärkt, Giftstoffe beseitigt.
  3. Eine Abkochung der Wurzeln und Blätter der Petersilie wirkt antihistaminisch und beruhigend, treibt Galle und Urin an und hat auch ausgezeichnete desinfizierende Funktionen.
  4. Infusion von Bockshornklee Samen hilft, das Wohlbefinden zu verbessern, verbessert den Körper Ton.
  5. Eine Abkochung des kriechenden Weizengrases, das reinigende Eigenschaften hat. Außerdem kämpft die Pflanze gut gegen Mikroben, lindert Schmerzen.
  6. Der Goldrutenextrakt, der der Paste harntreibende Eigenschaften verleiht, entzündliche Prozesse wirksam bekämpft, wirkt choleretisch.
  7. Liebstöckel-Emulsion, die eine diuretische Wirkung hat und den Wasser-Salz-Stoffwechsel normalisiert. Diese Pflanze beruhigt auch eine Person und hilft, Schmerzanfälle zu reduzieren.
  8. Eine Abkochung aus Birkenblättern, die einen ganzen Komplex von Vitaminen und Mineralien enthält. Die Pflanze wird auch im Kampf gegen Ödeme helfen, die Bildung von Nierensteinen nicht zulassen.
  9. Tinktur Kräuter Gryzhnika, die harntreibende Eigenschaften hat. Aufgrund der Anwesenheit einer Vielzahl von ätherischen Ölen, wird die Pflanze helfen, Entzündungen im Körper zu reduzieren.
  10. Zwiebelschalen-Abkochung mit harntreibenden und antiseptischen Eigenschaften.

Die Paste hat auch einen ganzen Komplex von ätherischen Ölen, nämlich: Orange, Salbei, Pfefferminze und Kiefer. Diese Inhaltsstoffe helfen, die medizinischen Eigenschaften des Medikaments zu verbessern.

Mit Hilfe solcher Komponenten hat Phytolysin bei Zystitis die notwendige Wirkung, die im Kampf gegen diese Krankheit benötigt wird.

Wie wirkt die medizinische Paste?

Phytolysin hat eine harntreibende Wirkung auf den Körper, reinigt die Nierentubuli von der pathogenen Mikroflora und lindert Schmerzen. Gleichzeitig erhöht sich die tägliche Urinausscheidung. Dies ist möglich dank Saponin und Flavon, die in Kräuterextrakten enthalten sind. Sie bilden auch einen Film auf den Geweben der inneren Organe und schützen sie vor der Kristallisation von Salzen in Steine. Die Menge der Wünsche zur Toilette sinkt, der Muskelkrampf verlässt. Essentielle Pflanzenöle zerstören wirksam Keime und Bakterien und vermehren sich nicht im Harntrakt.

Wie nehme ich das Medikament?

Diese Paste hat einen eher spezifischen Geschmack und Geruch, daher wird sie mit Wasser verdünnt. Um dies zu tun, in einer halben Tasse warmen Wasser einen Teelöffel Pasta auflösen. Es ist gut, etwas Zucker oder Honig zu geben. Nehmen Sie Fitolysin nach einer Mahlzeit ein.

Die Dauer der Behandlung von 2 bis 6 Wochen. Der Urologe, wenn nötig, kann den Kurs der Re-Pasta ernennen.

Achten Sie darauf, jeden Tag eine große Menge sauberes Trinkwasser zu trinken, mindestens 2 Liter. Es ist dank der Flüssigkeit, dass die Infektion aus den Geweben ausgewaschen wird.

Wenn sich der Zustand verschlimmert oder die Behandlung keine Wirkung zeigt, ist es notwendig, einen Arzt aufzusuchen.

  • Nierenversagen;
  • schwere Herzkrankheit;
  • Glomerulonephritis;
  • Phosphat-Urolithiasis;
  • Alter bis 18 Jahre;
  • allergisch gegen jeden Bestandteil in der Zusammensetzung der Paste.

Fitolizin wird nicht empfohlen, während der Schwangerschaft und in der Milchabsonderung zu übernehmen. In diesen Zeiträumen liegen keine Daten zur Sicherheit des Drogenkonsums vor.

Fitolysin verdient viele gute Kritiken. Aber vergessen Sie nicht, dass dies nur eine Hilfe im Kampf gegen die Krankheit ist. Daher ist es notwendig, einen Arzt für eine Diagnose zu konsultieren.

Weitere Artikel Über Nieren