Haupt Anatomie

CISTON

◊ Hellbraune Tabletten mit helleren und dunkleren Spritzer, rund, bikonvex.

Hilfsstoffe: Magnesiumstearat, mikrokristalline Cellulose, Natriumcarboxymethylcellulose, Crospovidon, kolloidales Siliciumdioxid (Aerosil).

100 Stück - Plastikflaschen (1) - verpackt Pappe.

Kombinierte Kräuterzubereitung. Es wirkt harntreibend, krampflösend, litholytisch, antimikrobiell und entzündungshemmend.

Das Medikament reguliert das kristall-kolloidale Gleichgewicht in der dismetabolischen Nephropathie, reduziert die Konzentration von Elementen, die zur Steinbildung beitragen (Oxalsäure, Calcium, Hydroxyprolin) im Urin. Erhöht das Niveau der Elemente, die die Bildung von Steinen (Natrium, Magnesium, Kalium) hemmen. Beeinflussendes Mucin, das Medikament trägt zum Zerfall von Steinen bei, was zu ihrer Demineralisierung führt.

Es verhindert die Anhäufung von Partikeln um den Kern des Steins, die sein weiteres Wachstum verhindert.

Durch Stimulierung der Diurese und Entspannung der glatten Muskulatur der Harnwege fördert Cystone die Eliminierung von Oxalat- und Phosphatsalzen, Harnsäure und kleinen Steinen aus dem Harntrakt.

Cystone hat eine bakteriostatische und bakterizide Wirkung, insbesondere in Bezug auf Klebsiella spp., Pseudomonas aeruginosa, Escherichia coli und andere gramnegative Bakterien.

Die litholytische Wirkung des Arzneimittels hängt nicht vom pH-Wert des Urins ab.

Cystin

Cystin (Cystinhydrochlorid, Nahrungsergänzungsmittel E921) ist eine aliphatische schwefelhaltige Aminosäure. Beim Menschen bildet und erhält diese Aminosäure die Tertiärstruktur von Proteinen und Peptiden. Es ist Teil der Immunglobuline, Insulin und Somatostatin.

Ziemlich Polycystin in Fisch, Hafer, Sojabohnen, Reis, Weizen, Eigelb, Zwiebeln und Knoblauch.In industriellem Maßstab wird Cystin in Form von farblosen hexagonalen Kristallen in Form von Pulver hergestellt.

Gemeinsame Eigenschaften von Cystin

Cystin ist eine stabilere Form der Aminosäure Cystein. Die Substanz schmilzt bei einer Temperatur von 247-249 ° C. Cystin ist ein starkes Antioxidans. Beim Stoffwechsel dieser Verbindung bildet sich Schwefelsäure, die toxische Metalle und zerstörerische freie Radikale bindet. In einigen Übersichten von Cystin wird bestätigt, dass diese Aminosäure in therapeutischen Dosen vor Strahlung und Röntgenstrahlen schützt. Die Substanz startet die Reinigungsprozesse im Körper, wenn sie verschmutzter Luft, Chemikalien ausgesetzt sind.

Cystin verwenden

Die Hauptrolle dieser Aminosäure ist ihre Verwendung für medizinische Zwecke. Die Verbindung schließt in die Zusammensetzung einer großen Anzahl von Arzneimitteln ein, die für die komplizierte Therapie verschiedener Krankheiten notwendig sind. Cystin-basierte Medikamente haben eine hepatotrope, antioxidative, entgiftende, reparative, immunmodulatorische, wundheilende, schleimlösende und schleimlösende Wirkung. Bei regelmäßiger Anwendung verbessert Cystin den Zustand der Haut, aktiviert die Regenerationsprozesse in den Nagelplatten und den Haaren und reduziert das Risiko, an Katarakt und Krebs zu erkranken. Cystin-Medikamente sind an metabolischen Zell- und Gewebeprozessen beteiligt, aktivieren biochemische Reaktionen, stärken den Körper als Ganzes, erhöhen die Widerstandsfähigkeit gegen Stresssituationen und Infektionen, Cystin hilft bei verschiedenen Entzündungen Schmerzen zu lindern, beschleunigt Heilungsprozesse und stimuliert die Aktivität von weißen Blutkörperchen.

Cystin-basierte Medikamente sind für Alzheimer-Krankheit, Anämie verschiedener Herkunft, Erkrankungen der Atemwege (Bronchitis und Lungenentzündung), sowie für Alkoholismus, Blasenentzündung, Proteinmangel und schwere Infektionskrankheiten vorgeschrieben. Mit Emphysem, Atherosklerose, rheumatoider Arthritis, Hautkrankheiten, brüchigem Haar, Alopezie ist es auch sehr nützlich, auf dieser Substanz basierende Medikamente zu verwenden.

In der Lebensmittelindustrie wird der Zusatzstoff E921 zur Verbesserung der Qualität von Mehl und Backwaren verwendet. Cystin stabilisiert die Farbe des Essens und verbessert sein Aussehen.

Kontraindikationen für die Verwendung von Cystin

Die kombinierte Anwendung von Cystin und den Vitaminen B1 und C reduziert die Wirksamkeit von Insulin. Daher sollte diese Verbindung bei Diabetes nur so eingenommen werden, wie es von einem Arzt verschrieben wird. Die Verwendung von Aminosäuren ist bei Cystinurie kontraindiziert. Während der Schwangerschaft und während des Stillens sollte die Substanz mit Vorsicht angewendet werden.

Cystin

Beschreibung vom 19. Dezember 2015

  • Lateinischer Name: Cystinum
  • ATC-Code: B05BA01
  • Chemische Formel: C6H12N2O4S2
  • CAS-Code: 56-89-3

Chemischer Name

Chemische Eigenschaften

Cystin, was ist das? Dicystein ist eine aliphatische schwefelhaltige Aminosäure. Die Substanz ist nicht kodiert, sie ist ein Produkt der oxidativen Cystein-Dimerisierungsreaktion. Während dieser Art von chemischer Wechselwirkung bilden zwei Thiolgruppen eine Disulfidbindung. Aminosäure in ihrer chemischen Struktur enthält zwei Carboxyl-und zwei Amino-Gruppen, so ist es zweiwertig.

Diese Substanz wurde erstmals im späten 19. Jahrhundert von einem Chemiker K. Merner isoliert. Das Volumen der Produktion von Aminosäuren in der Welt seit 1982 beträgt etwa 40 Tonnen pro Jahr.

Die chemische Formel von Cystin: C6H12N2O4S2 (HOOCCH (NH2) CH2SSCH2CH (NH2) COOH). Molare Masse der Verbindung = 240,2 Gramm pro Mol. Das ypische Isomer L ist häufiger als das D-Isomer. Physikalische Eigenschaften von L-Cystin sind farblose kleine Kristalle, süßlich im Geschmack, gut löslich in Wasser.

Pharmakologische Wirkung

Metabolisch.

Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

Die hauptsächliche biologische Rolle von Cystin ist seine Fähigkeit, die räumliche Struktur von Proteinen und Peptiden zu bilden, einschließlich Insulin, Immunglobulinen und Somatostatin. Dies beruht auf der Tatsache, dass diese Aminosäure Disulfid-Cystin-Brücken während der post-translationalen Modifikation von Proteinmolekülen bildet. Die weit verbreiteten und wichtigen Hormone Oxytocin, Vasopressin und Somatostatin werden erst nach der Bildung von Disulfidbrücken biologisch aktiv. Das Werkzeug befindet sich in der Struktur des Keratinmoleküls und liefert starre Peptidbindungen. Das Haar enthält etwa 18% dieser Aminosäure.

Die Substanz dringt in den Körper ein und wird aktiv metabolisiert, dringt in viele Organe und Gewebe ein. Das Produkt sammelt sich nicht an, es ist nicht toxisch.

Hinweise für den Einsatz

Diese Aminosäure ist Teil verschiedener Vitaminkomplexe aus Haarausfall, um die normale Struktur der Nägel und der Haut zu erhalten, zur Vorbeugung von Vitaminmangel oder Hypovitaminose und Drogen, die während erhöhter körperlicher Anstrengung verwendet werden.

Kontraindikationen

Das Präparat ist für die Aufnahme bei der Anwesenheit der allergischen Reaktionen auf diese Aminosäure kontraindiziert.

Nebenwirkungen

In der Regel wird die Substanz gut vertragen, ohne unerwünschte Reaktionen zu verursachen. Selten kann auftreten: Allergien, Beschwerden im Magen-Darm-Trakt bei der Einnahme von Tabletten.

Cystin, Gebrauchsanweisung (Methode und Dosierung)

Substanz nehmen in Form von Kapseln oder Tabletten, drinnen, mit Wasser abspülen. Abhängig von dem Arzneimittel, das diese Aminosäure enthält, wird ein anderes Dosierungsschema und Behandlungsschema verwendet.

Lotion und Shampoo, mit dem Zusatz von Cystin wird topisch verwendet, gemäß den Anweisungen.

Überdosierung

Es gab keine Fälle von Überdosierung des Wirkstoffs.

Interaktion

Das Werkzeug ist perfekt mit verschiedenen Vitaminen und biologisch aktiven Substanzen kombiniert.

Verkaufsbedingungen

Das Rezept wird nicht benötigt.

Während der Schwangerschaft und Stillzeit

Das Gerät kann während der Stillzeit und während der Schwangerschaft verschrieben werden.

Präparate, die (Analoga) enthalten

Der Wirkstoff ist in den Zubereitungen enthalten: L-Cystin, Pantovigar, Eltatsin, Perfectil, spezielle Pillen von Mertz, Revalid, Nutrikap, Milife, Cystine Wb Shampoo, Lotion Cystine Wb.

Bewertungen

Bewertungen von Lotion Cystine WB - positiv, es wird oft in Kombination mit speziellen Shampoos für Haarausfall und Nahrungsergänzungsmittel verwendet. Einige haben ein gutes Ergebnis nach 1-2 Wochen der Verwendung des Produkts. Bewertungen von Vitaminen und Nahrungsergänzungsmittel, die Cystin enthalten, sind auch gut. Keine Nebenwirkungen wurden festgestellt.

Preis Cystin, wo zu kaufen

Die Kosten für Kapseln Pantovigar - etwa 1500-1600 Rubel für 90 Tabletten. Der Preis von Cystin in Form eines Substanz-Pulver, in Packungen von 10 kg, L-Cystin ist etwa 535 Rubel.

Gebrauchsanleitung für Cystin-Tabletten

Cyston Tabletten sind Arzneimittel, die Heilpflanzen enthalten. Sie haben eine entzündungshemmende und litholytische therapeutische Wirkung und werden daher zur Behandlung von Infektionen des Harnsystems sowie von Urolithiasis verwendet.

Cyston Tabletten haben eine runde Form, eine bikonvexe Oberfläche und eine hellbraune Farbe, dunkle oder helle Flecken auf ihrer Oberfläche sind erlaubt. Die Zusammensetzung des Medikaments enthält mehrere Hauptwirkstoffe, deren Inhalt in 1 Tablette ist:

  • Auszug aus Rhizomen syty filyy - 16 mg.
  • Der Extrakt der Samen der rohen Erdbeere - 16 Mg.
  • Der Extrakt des oberirdischen Teils der Onosma-Infloreszenz - 16 mg.
  • Extrakt der ganzen Pflanze Vernonia Ashy - 16 mg.
  • Blütenextrakt aus zwei Stielen - 65 mg.
  • Auszug aus Halmen von saxaweed Reed - 49 mg.
  • Der Extrakt der Stängel von Krappblättern ist 16 mg.
  • Auszug aus Rhizomen syty filyy - 16 mg.
  • Powder Mumie gereinigt - 13 mg.
  • Silikat-Kalkpulver - 16 mg.
  • Eine Mischung aus pflanzlichen Rohstoffen Basilikum duftenden, Obst yakortsev kriechen, schüchterne Mimose Samen, Pferdebohnen Samen, Teak-Baum-Samen, ganze Pflanze pavonia duftenden, Schachtelhalm-Pflanze, über den Dampf des Extrakts behandelt.

In der Formulierung sind auch Hilfsverbindungen enthalten, die Crospovidon, Magnesiumstearat, Natriumcarboxymethylcellulose, mikrokristalline Cellulose, kolloidales Siliciumdioxid einschließen.

Cyston Tabletten sind in einer Plastikflasche mit 100 Stück verpackt. Die Packung enthält eine Flasche Pillen sowie Gebrauchsanweisungen für das Medikament.

Cyston-Tabletten enthalten in ihrer Zusammensetzung einen Komplex von pflanzlichen Bestandteilen, die mehrere Wirkungen auf den Funktionszustand der Harnwege und Nieren haben:

  • Regulation des kristall-kolloidalen Gleichgewichts im Urin bei der Entwicklung der dysmetabolischen Nephropathie.
  • Erhöhung der Konzentration von Ionen im Urin, die den Prozess der Bildung von unlöslichen Steinen (Kalksteine) unterdrücken, gehören Kaliumionen, Magnesium, Natrium.
  • Verringerung der Menge an Urinelementen, die zur Bildung von unlöslichen Komponenten beitragen (Calcium, Oxalsäure, Hydroxyprolin).
  • Auswirkungen auf Mucin von Schleim produziert von Drüsenzellen der Harnwege Strukturen, zur Zerstörung (Zerfall) von Steinen.
  • Ein Hindernis für das Wachstum des gebildeten unlöslichen Konkrementes durch Verhinderung der Ansammlung von Partikeln um seinen Kern herum.
  • Relaxation der glatten Muskelelemente der Hohlstrukturen der Harnwege mit verbesserter Ausscheidung im Urin und Stimulierung der Diurese.
  • Unter Unterdrückung des Wachstums und der Vermehrung von pathogenen (pathogenen) und bedingt pathogenen Bakterien im Harnsystem hat das Arzneimittel die größte Aktivität gegen Klebsiella, Pseudomonas bacillus, E. coli und andere gramnegative Bakterien.

Aufgrund dieser Wirkungen werden mehrere therapeutische Hauptwirkungen von Cystone-Tabletten realisiert, die entzündungshemmende, litholytische (Auflösung von Steinen) und harntreibende Wirkung umfassen. Zuverlässige Daten über die Pharmakokinetik (Absorption, Verteilung im Gewebe, Metabolismus und Entfernung der aktiven Komponenten des Medikaments) für dieses Medikament heute.

Die Einnahme von Cyston Tabletten ist indiziert für die komplexe Therapie der Pathologie des Harnsystems, begleitet von der Bildung von unlöslichen Konkrementen und dem entzündlichen Prozess:

  • Kristallurie ist eine Austauschstörung mit der Freisetzung von unlöslichen Salzkristallen.
  • Urolithiasis mit der Bildung von unlöslichen Komponenten verschiedener Größen, Strukturen.
  • Gicht ist eine metabolische Pathologie, die durch eine Erhöhung des Harnsäurespiegels im Körper mit der Ablagerung seiner Salze in den Geweben gekennzeichnet ist.

Auch wird das Medikament für die komplexe Therapie von infektiösen Prozessen im Harntrakt (Pyelonephritis, Zystitis) lokalisiert verwendet.

Die einzige absolute medizinische Kontraindikation für die Einnahme von Cystone-Tabletten ist eine individuelle Unverträglichkeit gegenüber allen Komponenten des Arzneimittels. Auch wird seine Anwendung nicht für Kinder ab 18 Jahren empfohlen, mit einer Steingröße größer als 9 mm, sowie für akute Schmerzen im Bereich der Nieren unbekannter Herkunft. Bevor Sie mit der Einnahme von Cystone Tabletten beginnen, ist es wichtig, dass keine Kontraindikationen vorliegen.

Cyston-Tabletten sind zur oralen Verabreichung vorgesehen. Sie werden ganz geschluckt, nicht gekaut und mit einer ausreichenden Menge Flüssigkeit abgewaschen. Die Art der Verwendung des Medikaments und die Dosierung hängt von den Beweisen ab:

  • Kombinierte Therapie von Urolithiasis - 2 Tabletten 2 mal täglich für 4-6 Monate oder bis unlösliche Konkremente aus den hohlen Strukturen der Harnwege kommen.
  • Verhinderung der Neubildung von Steinen in den Strukturen der Harnwege nach ihrer Entfernung chirurgisch - 2 Tabletten 2 mal täglich für 1 Monat, dann 1 Tablette 2 mal täglich für weitere 4-6 Monate.
  • Kombinierte Therapie von infektiösen Prozessen des Harnsystems - 2 Tabletten 2 mal täglich bis die entzündlichen Symptome verschwinden.

Falls erforderlich, kann der Arzt die Dosierung und das Anwendungsregime von Cyston-Tabletten individuell festlegen.

Aufgrund der pflanzlichen Herkunft der Hauptwirkstoffe im Allgemeinen sind Cyston Tabletten gut verträglich. Manchmal können sich vor dem Hintergrund ihrer Anwendung allergische Reaktionen entwickeln (Hautausschlag, Juckreiz, Urtikaria). In diesem Fall sollte das Medikament abgesetzt werden und einen Facharzt konsultieren.

Bevor Sie mit der Einnahme von Cystone Tabletten beginnen, sollten Sie die Zusammenfassung sorgfältig lesen und auf einige Merkmale ihrer korrekten Verwendung achten:

  • Da sich die therapeutischen Wirkungen auf dem Hintergrund der Einnahme des Medikaments allmählich entwickeln, ist die Entwicklung von akuten Schmerzen in den Nieren oder den Harnwegen die Grundlage dafür, den Gebrauch von Tabletten zu stoppen und ärztliche Hilfe zu suchen.
  • Umfassende Behandlung von Urolithiasis erfordert strikte Einhaltung der Ernährungsempfehlungen, die die therapeutische Wirksamkeit dieses Medikaments erhöhen wird.
  • Das Medikament ist bei Urolithiasis unabhängig vom Reaktionsmedium (pH) des Urins wirksam.
  • Das Arzneimittel hat die gleiche litholytische Wirkung, unabhängig von der chemischen Herkunft des unlöslichen Zahnsteines.
  • Cyston-Tabletten können sofort abgesetzt werden, da bei einem plötzlichen Absetzen des Arzneimittels ein "Entzugssyndrom" nicht auftritt.
  • Im Falle des Überspringens der Pille, setzen Sie den weiteren Gebrauch des Rauschgifts in der üblichen Weise fort, ohne die versäumte Dosis zu verdoppeln.
  • Die kombinierte Verwendung von Cyston-Tabletten mit Antibiotika verstärkt ihre antibakterielle Aktivität.
  • Es ist möglich, dieses Medikament für schwangere Frauen aus medizinischen Gründen zu verwenden, wie vom Arzt bestimmt.
  • Die aktiven Komponenten des Arzneimittels beeinflussen den funktionellen Zustand des Nervensystems nicht direkt.

Im Apothekennetz werden Cystone-Tabletten ohne ärztliche Verschreibung abgegeben. Bevor Sie mit der Einnahme des Medikaments beginnen, wird empfohlen, einen Arzt aufzusuchen.

Bis heute wurden in der klinischen Praxis Fälle einer Überdosierung von Cyston-Pillen nicht registriert.

Bis heute gibt es keine strukturellen Analoga für Cyston-Tabletten.

Die Haltbarkeit der Tabletten Cyston beträgt 3 Jahre. Es ist wichtig, sie in der Originalverpackung, an einem dunklen, trockenen Ort außerhalb der Reichweite von Kindern, bei Lufttemperaturen von +10 bis + 30 ° C zu lagern.

Die durchschnittlichen Kosten von Cyston Tabletten in Apotheken in Moskau variieren von 401 bis 446 Rubel.

Was ist Cystone?

Ein Medikament wie Cystone für die Nieren ist eine hochwertige zertifizierte Homöopathie mit im Labor nachgewiesener Sicherheit und Wirksamkeit. Dieses Tool ist eine mehrkomponentige pflanzliche und mineralische Zubereitung.

Wie funktioniert es in Bezug auf die Nieren und Harnorgane? Cystone Gebrauchsanweisung basiert auf seiner nephrolitolytischen, harntreibenden, entzündlichen und inhibitorischen Wirkung von pathogenen Mikroben.

Tsiston in Form von beige-braunen Tabletten rund, konvex auf beiden Seiten der Form freigesetzt. Ihre Oberfläche weist inhomogene Flecken auf, die vor dem Hintergrund der Grundfarbe der Darreichungsform dunkler oder heller sein können. Die Tabletten werden in einer Menge von 100 Stück zu jeweils 0,3 Gramm in Behältnisse aus haltbarem Kunststoff mit Schraubverschluss verpackt. Warenverpackung - Pappschachtel.

Die Zusammensetzung der Droge

Die folgenden Heilpflanzen wurden als Bestandteil von Cystone verwendet, standardisiert, gereinigt und unter speziellen Extraktionsbedingungen hergestellt:

  • Schachtelhalm (Gras);
  • didimukarpus (Blumen);
  • Nagarmota (Rhizom);
  • schüchterne Mimose (Samen);
  • Krappensirup (Stiel);
  • Grobes Stroh (Samen);
  • Asche vernonia;
  • Sagittum Schilf (Stiel);
  • duftendes Basilikum;
  • Bodenanker (Muttern);
  • Sugandibala ist aromatisch (Gras und Blumen);
  • Onosma prismatisch;
  • Zecke (Knochen);
  • Pferdebohnen

Die sekundäre Formulierung des Arzneimittels wird durch den Mineral Datolit und Mumie gereinigt dargestellt. Die optimale Kombination von pflanzlichen und mineralischen Komponenten trägt zur Normalisierung metabolischer Reaktionen und Funktionen des Ausscheidungssystems bei.

Aufgrund der Tatsache, dass Cyston für die Nieren aus natürlichen Rohstoffen hergestellt wird, ist es nicht nur als Medizin, sondern als pflanzliches Heilmittel eingestuft. Dieses Produkt Himalaya Drug Co wird manchmal Kräuterpillen genannt, und dies zeigt vollständig seine qualitative Zusammensetzung.

Pharmakologische Wirkungen

Aufgrund der komplexen Zusammensetzung hat das Medikament eine Reihe von therapeutischen Wirkungen:

  • Verbesserung der Durchblutung der Organe des Ausscheidungssystems
  • nephrolitolytisch;
  • antimikrobisch
  • krampflösend;
  • Diuretikum;
  • entzündungshemmend;
  • antiseptisch.

Die Ciston-Tabletten werden von der Instruktion als ein Werkzeug angesehen, das die Blutzirkulation in den Organen der Urinbildung und des Urinierens verbessert, den Gehalt an Oxalat, Phosphat, Harnsäure, Calciumionen, Hydroxyprolin und anderen Steinen, die Substanzen im Urin bilden, reduziert. Die Einnahme der Droge hilft, die Intensität der Synthese von Konkrementen im Ausscheidungssystem zu reduzieren.

Die nephrolithische Wirkung ist die Aufspaltung von Harnsteinen durch Beeinflussung ihrer Klebesubstanz Mucin. Wenn die Struktur des Mucins zerstört wird, werden die Steine ​​in kleinere Partikel aufgebrochen, die auf natürliche Weise aus den Nieren entfernt werden.

Die antimikrobielle und antiseptische Wirkung von Cystone beruht auf seiner Fähigkeit, die Lebensfähigkeit gramnegativer Mikroflora zu hemmen. Die Wirkstoffe des Arzneimittels hemmen das Wachstum und die Entwicklung von pathogenen und bedingt pathogenen Bakterien, die in die Nieren und Harnleiter gelangen und Entzündungen verursachen. Und stagnierende Prozesse im Zusammenhang mit der Überlagerung der Harnwege mit Steinen schaffen dafür günstige Voraussetzungen.

Die Komponenten des Medikaments lindern Krampf der glatten Muskeln der Nierengefäße und Harnleiter, sowie die Blase entspannen.

Die harntreibende Wirkung von Cystone ist mit einer vermehrten Bildung von Primärurin und einer gleichmäßigen Zunahme des Volumens des Sekundärharns verbunden. Gleichzeitig bleibt die Besuchshäufigkeit gleich. Im Gegensatz zu vielen Diuretika pflanzlichen und synthetischen Ursprungs verletzt Ciston den Kaliumgehalt nicht, da es kaliumsparend wirkt.

Die entzündungshemmende Wirkung von Cystone äußert sich in einer teilweisen oder vollständigen Hemmung des Entzündungsprozesses in den Nierengeweben oder auf den Schleimhäuten.

Wann wird Cyston gezeigt?

Aufgrund des breiten Spektrums an pharmakotherapeutischen Wirkungen sind Indikationen für die Verwendung von Cystone wie folgt:

  • Urolithiasis oder Nephrolithiasis;
  • Pyelonephritis;
  • Kristallurie (Urinausscheidung von akuten Salzkristallen, die Schleimhäute zerkratzen);
  • Urethritis;
  • Harninkontinenz bei Frauen;
  • Zystitis;
  • Gicht;
  • unspezifische Pyelitis.

Wie benutzt man das Medikament?

Ciston Tabletten Bewertungen und Anweisungen empfiehlt, nach einer Mahlzeit zu trinken. Die Dosis hängt vom Alter des Patienten, der Art und den Merkmalen der Krankheit ab.

Dosierung der Droge für Kinder ab 14 und Erwachsene:

Cystin - Gebrauchsanweisung, Zusammensetzung, Indikationen, Freisetzungsform, Analoga und Preis

Als Teil des Medikaments ist Cystine eine schwefelhaltige Aminosäure, die Teil der Proteine ​​des menschlichen Körpers ist. Die Droge hilft gegen Haarausfall, behält die normale Struktur der Nagelplatte und Haut bei, hilft, eine Reihe von inneren Krankheiten schnell zu beseitigen. Selbstmedikation ist kontraindiziert.

Zusammensetzung und Freisetzungsform

Cystin wird in Form von schwarzen Gelatinekapseln zur oralen Verabreichung hergestellt. Das Medikament ist in Blisterpackungen von 5 Stück verpackt. Die Packung enthält 90 Kapseln, Gebrauchsanweisung. Ein anderes Arzneimittel wird in Form eines weißen Pulvers oder cremefarben ohne einen scharfen spezifischen Geruch zur Herstellung der Lösung hergestellt. Andere Formen der Freisetzung - Tabletten, Shampoo, Lotion.

Chemische Eigenschaften

Cystin ist eine aliphatische schwefelhaltige Aminosäure, die Teil der Immunglobuline Insulin, Somatostatin ist. Die Substanz ist nicht kodiert, sie ist ein Produkt der oxidativen Cysteindimerisierung. Die Aminosäure Cystin bildet Disulfid-Cystin-Brücken mit posttranslationalen Veränderungen in der Struktur von Proteinmolekülen.

Dieses starke Antioxidans schmilzt bei einer Temperatur von 247-249 ° C. Beim Stoffwechsel bildet Schwefelsäure, die giftige Metalle bindet, freie Radikale. Auf diese Weise fördert es eine schnelle und qualitativ hochwertige Reinigung (Entgiftung) des Körpers, wenn er verschmutzter Luft, Chemikalien, Toxinen und toxischen Substanzen ausgesetzt ist.

Pharmakologische Eigenschaften

Das Medikament hat antioxidative, wundheilende, entgiftende, reparative, hepatotrope, immunmodulatorische Eigenschaften, die sich durch eine systemische Wirkung im Körper auszeichnen.

Pharmakologische Eigenschaften des Arzneimittels:

  • fördert die Entfernung von freien Radikalen;
  • bildet die räumliche Struktur von Proteinen, Peptiden;
  • beteiligt sich an der Bildung von Geweben;
  • verhindert das Altern der Haut;
  • erleichtert den Verlauf von Krebs;
  • hat eine schleimlösende, schleimlösende Wirkung;
  • erhöht die Widerstandsfähigkeit des Körpers gegen Infektionen, Stress;
  • beteiligt sich am Stoffwechsel auf zellulärer Ebene;
  • liefert die biologische Aktivität der Hormone Oxytocin, Vasopressin, Somatostatin;
  • neutralisiert die Wirkung von Alkohol, Nikotin;
  • stärkt die Haarfollikel, Nagelplatten.

Bei der oralen Verabreichung wird Cystin produktiv aus dem Verdauungstrakt absorbiert, erfährt einen aktiven Stoffwechsel unter Freisetzung von Schwefelsäure, dringt in fast alle Organe und Systeme ein. Wirkstoffe akkumulieren nicht in den Geweben, ungiftig durch pharmakologische Eigenschaften.

Hinweise für den Einsatz

Das Medikament hilft bei Haarausfall, ist notwendig, um die normale Struktur der Nägel und der Haut zu erhalten, ist die Vorbeugung von Vitamin-Mangel oder Hypovitaminose. Cystin wird unabhängig oder gleichzeitig mit anderen Arzneimitteln für solche Krankheiten verschrieben:

  • Alzheimer-Krankheit;
  • Bronchialasthma;
  • Bronchitis, Lungenentzündung;
  • Vergiftung mit Schwermetallsalzen;
  • Zystitis;
  • Anämie verschiedener Herkunft;
  • Alkoholismus;
  • verringerte Sehschärfe;
  • Proteinhunger des Körpers;
  • Atherosklerose;
  • Hautkrankheiten;
  • brüchige Haare und Nägel, Alopezie;
  • Emphysem;
  • rheumatoide Arthritis.

Dosierung und Verwaltung

Die Wahl der Form der Freisetzung von Cystin hängt von medizinischen Indikationen in einem bestimmten Fall ab. Tabletten und Kapseln sind für die orale Verabreichung konzipiert, Lotion, Haarshampoo wird extern verwendet. Der Behandlungsverlauf ist vorgeschrieben, individuell angepasst.

Cystin Kapseln und Tabletten

Die Herstellung solcher Formen der Freisetzung erfolgt oral. Die Tagesdosen hängen vom Stadium des pathologischen Prozesses ab, der zusätzlich von einem Spezialisten festgelegt wird. Tabletten und Kapseln werden vor oder während der Mahlzeiten eingenommen, nicht gekaut, viel Wasser trinken. Der Verlauf der Behandlung und Prävention variiert von 2 bis zu mehreren Wochen.

Cystin Lotion

Gebrauchsanweisung Cystine berichtet, dass die Lotion für den externen Gebrauch bestimmt ist. Die flüssige Zusammensetzung erfordert eine sorgfältige Verarbeitung sichtbarer pathologischer Bereiche mehrmals täglich, beispielsweise geschwächte und brüchige Nagelplatten. Ein prophylaktischer oder therapeutischer Kurs kann mehrere Monate dauern (wie vom behandelnden Arzt empfohlen).

Shampoo

Diese Form der Freisetzung von Cystin wurde entwickelt, um beschädigte Haarfollikel wiederherzustellen, das Volumen und gesunden Glanz zu den Strängen zurückzugeben. Therapeutisches Shampoo wird 2-3 Mal pro Woche empfohlen. Sie müssen zuerst Ihren Arzt konsultieren.

Spezielle Anweisungen

Im Rahmen der Drogenbehandlung ist es erlaubt, ein Fahrzeug zu fahren, Mechanismen zu bedienen, intellektuelle Aktivitäten und andere Arten von Arbeit zu betreiben, die eine hohe Aufmerksamkeit erfordern. Weitere Empfehlungen:

  1. Auf Empfehlung eines Arztes kann Cystin mit Vitaminkomplexen und Nahrungsergänzungsmitteln kombiniert werden.
  2. In Kombination mit den Vitaminen B1 und C nimmt die Wirksamkeit von Insulin ab, daher wird das Medikament bei Patienten mit Diabetes mit äußerster Vorsicht verschrieben.
  3. Bei gleichzeitiger Anwendung mit Vitamin E wird der gewünschte therapeutische Effekt verstärkt.
  4. Vorsicht Droge während der Schwangerschaft, Stillzeit vorgeschrieben (klinische Studien dieser Kategorien von Patienten wurden nicht durchgeführt).
  5. Aminosäure findet sich in fermentierten Milchprodukten, Geflügelfleisch, Hafer, Keimen von Weizenkeimen und Produkten mit einem Schwefelgehalt (Eigelb, Brokkoli, Knoblauch, Zwiebeln).

Nebenwirkungen und Überdosierung

In einzelnen klinischen Fällen, nach der Verwendung von Tabletten, gibt es Anzeichen von Dyspepsie, Allergiesymptome. Bei Verwendung von Lotion und Shampoo fehlen Cystine-Nebenwirkungen vollständig.

Kontraindikationen

Das Medikament Cystin wird nicht für die Überempfindlichkeit des Organismus gegen die angegebene Aminosäure verschrieben. Andere Kontraindikationen in der Gebrauchsanweisung fehlen.

Verkaufs- und Lagerbedingungen

Die Droge ist kein Rezept, wird in Apotheken der Stadt verkauft. Wenn Sie möchten, können Sie Cystine jeglicher Art über das Internet bestellen. Die Haltbarkeit ist auf der Verpackung angegeben. Kommt auf das Freigabeformular an.

Analoge

Wenn die Wirkung der Aminosäure nicht gefühlt wird oder das Medikament in den städtischen Apotheken fehlt, kann Cystine durch ein Analog ersetzt werden:

  1. L-Cystin. Der Vertreter einer ähnlichen Aminogruppe ist in L- und D-Isomere unterteilt, fördert die Produktion von Glutathion, Taurin. Die Aminosäure L-Cystin wird für die Symptome von Vitaminmangel verschrieben, allein oder in Kombination mit anderen Medikamenten.
  2. Pantovigar. Das Medikament in Form von Kapseln hilft, die Struktur von Haaren und Nägeln wiederherzustellen, beschleunigt ihr Wachstum. Dem Patienten wird 1 Kapsel verschrieben. dreimal täglich mit einem langen Kurs (bis zu 1 Jahr).
  3. Eltacin. Dies sind weiße Tabletten in Höhe von 30 Stück. im Paket. Das Medikament reguliert Stoffwechselprozesse des Herzmuskels, das Gehirn auf zellulärer Ebene, reduziert die Schwere der Symptome der Hypoxie.
  4. Perfectil. Multivitamin-Kapsel-Komplex hat antioxidative, regenerative, dermatoprotektive Eigenschaften. Entsprechend den Anweisungen wird dem Patienten 1 Kappe vorgeschrieben. pro Tag monatliche Rate.
  5. Merz Die Packung enthält 60 Pillen, deren Verwendung den Anweisungen zufolge dazu beiträgt, den Körper mit einem Mangel an Mineralien, Eisen und Vitaminen zu füllen. Dem Patienten wird 1 Tablette morgens, abends verschrieben.
  6. Revalid. Eine Multivitamin-Kapselformulierung verbessert die Struktur der Haare und Nagelplatten. Bei Vitaminmangel wird empfohlen, 1 Kapsel zu nehmen. dreimal täglich vor oder während der Mahlzeiten.

Cystone - wirksam entzündungshemmend und harntreibend

Cyston stellt den indischen Pharmakonzern Himalaya Drug Co. her Diese Sorge ist bekannt für die Herstellung von Präparaten aus natürlichen Rohstoffen. Cystone ist keine Ausnahme. Aufgrund seiner Natürlichkeit wird es oft homöopathisch genannt.

Es ist weit verbreitet in der Behandlung von Urolithiasis verwendet, funktioniert sehr gut in der komplexen Therapie. Aufgrund seiner Natürlichkeit wirkt es sanft, ohne den Körper zu schädigen. Fast keine Kontraindikationen.

Zusammensetzung und Freisetzungsform

Cystone ist nur in Pillenform erhältlich. In Dosen von 100 Stück abgepackt.

Wirkstoffe - Extrakte aus verschiedenen Kräutern. Alle von ihnen sind für ihre Fähigkeit bekannt, Nierensteine ​​zu zerstören und die Konzentration von Salzen aus dem Körper abzulenken. Einige Hauben sind mit Dampf behandelt. Eine solche Verarbeitung ermöglicht Ihnen, aus jeder Pflanze ein Maximum an nützlichen Elementen zu entnehmen. Ihre ganze natürliche Stärke gilt dem Kampf gegen pathogene Bakterien.

Eine Tablette enthält mindestens 65 mg Blüten des Pedikels, der für seine heilenden Eigenschaften bekannt ist. Seit der Antike wurde es in der arabischen und persischen Medizin verwendet.

49 mg Stengel von Steinbrech, mit starken therapeutischen Fähigkeiten, hat Anti-Fieber-und Antitumor-Eigenschaften.

Der unterirdische Teil des Grundstücks ist filigran, mit diaphoretischen und analgetischen Eigenschaften.

In der traditionellen Medizin werden immer wieder Krautkräuter verwendet.

Grobstrohsamen sind nicht nur an sich nützlich, sondern helfen, die Stärken anderer Pflanzen zu aktivieren.

Onosma Pritselovka hat eine lebendige diuretische Eigenschaft.

Ashen Vernonia ist auch sehr beliebt bei traditionellen Heilern. Es ist in diabetischen Gebühren enthalten, anti febrile, in der pharmazeutischen Industrie verwendet, um Medikamente für einige der Symptome von AIDS zu schaffen.

Pferdebohnen und Teak Samen sind auch weithin bekannt für ihre entzündungshemmenden Eigenschaften und harntreibenden Fähigkeiten.

Die Früchte des schleichenden Stammes werden nicht nur zur Linderung aller Arten von Nervenkrankheiten, sondern auch zur Behandlung von Urolithiasis verwendet.

Für die gleichen Eigenschaften wurden auch Samen von Mimose und duftender Pavonie in die Komposition aufgenommen.

Zusätzlich zu Kräutern werden 13 mg gereinigte und zerkleinerte Mumie, ein organisch-mineralisches Produkt einer alternativen Medizin natürlichen Ursprungs und 16 mg Kalksilikat ebenfalls in der Zusammensetzung gemischt.

Magnesiumstearat, Crospovidon, Aerosil, Natriumcarboxymethylcellulose, mikrokristalline Cellulose sind ebenfalls als Hilfsstoff vorhanden.

Eigenschaften

Es hat eine nephrolitolytische Wirkung. Löst große Steine ​​(Steine) in den Nieren auf, kleine Steine ​​- entfernt. Es erlaubt nicht, Beziehungen zwischen Substanzen zu verstärken, die als Baumaterial für Steine ​​dienen. Infolgedessen zerfallen die Teilchen, die Steine ​​nehmen ab und zerfallen vollständig.

Die Essenz dieses Effekts besteht auch darin, dass das Medikament alle Fremdbildungen aus den Nieren entfernt und keine neuen Steine ​​entstehen lässt. So ist es nicht nur eine therapeutische Wirkung, sondern auch die Vorbeugung von Urolithiasis.

Aufgrund krampflösender Wirkung reduziert sich der Muskeltonus der Blase und der Harnwege. Als Folge Schmerzen aus der Bewegung von Steinen, Juckreiz und Brennen beim Besuch der Toilette.

Aufgrund seiner antimikrobiellen und antiseptischen Eigenschaften hemmt es pathogene Bakterien und provokateurs Mikroorganismen. Reduzierung des Risikos von entzündlichen und infektiösen Prozessen im Harnsystem.

Explizite diuretische Eigenschaften ermöglichen eine rechtzeitige Freisetzung von Urin aus den Nieren, wodurch die Bildung einer Stagnation verhindert wird. Aus diesem Grund hat das Salz im Körper keine Zeit, sich niederzuschlagen und Kristalle zu bilden, die in Steinen kauern.

Reduziert den Gehalt an Oxalsäure und Calciumhydroxyprolin und provoziert die Bildung von Nierensteinen. Erhöht den Gehalt an Natrium, Kalium, Magnesium im Urin, was die Bildung neuer Formationen verhindert.

Die oberste Schicht der Steine ​​wird brüchig, biegsam, der Prozess ihrer Zerstörung ist leichter. Es verhindert, dass sich Salzkristalle und andere Partikel um den Kern sammeln, was das Wachstum von Steinen erheblich hemmt. Darüber hinaus ermöglicht es den Blasenmuskeln zu entspannen und lindert Schmerzen.

Hinweise für den Einsatz

Als unabhängiges Mittel ist Cyston unwirksam, aber parallel zu anderen Medikamenten arbeitet es energisch für ein positives Ergebnis.

Am häufigsten im Kampf gegen Urolithiasis verwendet. Aufgrund seiner homöopathischen Eigenschaften wirkt es sanft und sicher für den Körper und wirkt sich positiv auf die Krankheitsdynamik aus.

Ist auch eine präventive Maßnahme, was im Verlauf der postoperativen Kurse enthalten ist.

Behandelt Salz-Diathese (Kristallurie) und verhindert, dass die Salzpartikel beim Durchgang durch die Harnröhre Schaden anrichten. Infektionen des Harnsystems, einschließlich bei Schwangeren.

Cyston - Gebrauchsanweisung

Nehmen Sie einen vollen Magen, also ist die beste Zeit nach einer Mahlzeit. Kauen ist nicht notwendig. Bedenken Sie, dass Cystone eine harntreibende Wirkung hat, was bedeutet, dass viel Wasser aus dem Körper ausgeschieden wird. Damit alles richtig funktioniert, sollte ein Tag ohne Ausfälle bis zu 2,5 Liter trinken. Flüssige Speisen und Getränke betrachten wir in diesem Band nicht.

Die Behandlung kann Schmerzen verursachen, in diesem Fall ist das Verfahren sofort beendet. Da kann die Therapie die Bewegung großer Steine ​​provozieren und die Harnröhre blockieren.

Vergessen Sie nicht, dass die Pillen vollständig aus Kräutern bestehen, was bedeutet, dass das Ergebnis der Prozeduren allmählich erscheint. Die beste Wirkung der Behandlung kommt frühestens nach ein paar Wochen. Die Wirkung kann 15-30 Tage nach dem Ende der Rezeption anhalten.

Also Gicht erfordert Behandlung mit mehreren Kursen. Jeder von denen dauert 30-60 Tage. Zwischen jedem erfordert eine Pause, die dem Kurs selbst entspricht. Das heißt, wenn das Medikament 45 Tage lang eingenommen wurde, sollte eine Pause von 45 Tagen gemacht werden. Wiederholen Sie nach der Pause das Verfahren.

Wie nehme ich Cystone? Ein paar Tabletten dreimal am Tag reichen völlig aus.

Mit einer solchen Krankheit wie Prostatitis funktioniert es auch gut, dank seiner entzündungshemmenden und Stein zerstörenden Fähigkeiten. Sie müssen zweimal täglich zwei Tabletten einnehmen. Vergessen Sie nicht, dass Cyston mit Prostatitis, wie bei anderen Beschwerden, nur im Komplex verschrieben wird. Der Kurs ist lang. Bis sechs Monate und noch länger, bis alle Formationen nicht mehr aus der Prostata kommen.

Sie sollten sich keine Sorgen machen, dass so lange Eingriffe den Allgemeinzustand des Körpers negativ beeinflussen können und dadurch nicht nur überschüssige Formationen, sondern auch nützliche Spurenelemente aus dem Körper entfernt werden. Bei der Entwicklung der Droge werden solche Nuancen berücksichtigt, sie hat Reserven für die Auffüllung desselben Kaliums.

Harnwegsinfektionen erfordern keine langfristige Verwendung. Genug, um Tabletten von einer Woche bis zwölf zu trinken. Zystitis, Pyelitis und andere erfordern eine individuelle Dosierung im Gegensatz zum Alter. Also geben Kiddies von 6 bis 11 dreimal täglich ein Tablet aus. Von 12 bis 15 zwei oder drei Mal, aber für zwei Pillen. Ab 15 Jahren sollte das Erwachsenenkontingent dreimal täglich für zwei Stücke essen. Die Kursdauer beträgt nicht weniger als eine Woche und bis die Diagnose gelöscht ist.

Urolithiasis und Kristallurie legen die gleiche Dosis in Abstufung nach Alter wie die vorherige Diagnose nahe. Aber die Empfangszeit ist viel länger. Denn Cyston muss nicht nur den Entzündungsprozess lindern, sondern auch alle Formationen aufbrechen und herausbringen. Dieser Vorgang dauert in der Regel bis zu sechs Monate.

Um diese Krankheiten zu verhindern verschriebene Pille dreimal täglich für bis zu fünf Monaten. Alter spielt keine Rolle. Nach der Operation, um die Steine ​​zu entfernen, werden zwei Tabletten zweimal täglich, auch für fünf Monate, verschrieben.

Überdosierung

Bis heute wurden solche Situationen nicht aufgezeichnet.

Kontraindikationen

Geben Sie die Droge nicht Kindern unter sechs Jahren.

Ein guter Grund, die Aufmerksamkeit auf Analoga zu lenken, ist eine Intoleranz gegenüber irgendeiner Komponente oder eine erhöhte Reaktion darauf.

Nebenwirkungen

Die einzige Reaktion, die auftreten kann, ist eine allergische Reaktion. In seltenen Fällen erscheinen rote Flecken, Juckreiz und Trockenheit auf der Haut. Keine anderen Nebenwirkungen wurden identifiziert.

Interaktion

Cyston ist mit allen "freundlich" und wird daher oft in medizinischen Komplexen eingeschlossen. Das einzige, was nicht ignoriert werden sollte, ist, dass Tsiston die Eigenschaften von Antibiotika verbessert und den Regenerationsprozess beschleunigt.

Analoge

Es gibt keine direkten Analoga von Cyston. Einfach gesagt gibt es in der ganzen Welt Pharmakologie keine andere Droge mit der gleichen Zusammensetzung. Aber der Pharmamarkt kann Cystone viele Medikamente anbieten, die in ihren therapeutischen Eigenschaften ähnlich sind. Der Preis in Apotheken ist ziemlich demokratisch, etwa 350 Rubel.

Afala Lindert Schwellungen, stabilisiert den Blutfluss in der Prostata.

Bangshil. Bekannt als bakterizid und bakteriostatisch, normalisiert es das Wasserlassen. Erhältlich in Tabletten.

Canephron N. Well behandelt nicht nur akute, sondern auch chronische Formen von Infektionskrankheiten des Harnsystems. Es wird sowohl in Tabletten als auch in Form einer Lösung verwendet.

Nephrofit mit Orthocyphon. (Altai phytotea Nr. 22) Es wird zur Prophylaxe und zur komplexen Behandlung von Urolithiasis verwendet. Unentbehrlich für die Entfernung von Ödemen. Lassen Sie in der Form des Grases herauskommen, das für das Dämpfen vorbestimmt ist.

Pipemidin. Relevant für akute und chronische Harnwegsinfektionen. Nehmen Sie die Form von Dragee.

Verschüttet. Kapseln mit pflanzlichen Inhaltsstoffen und zur Bekämpfung von Urolithiasis.

Renel. Antispasmodische und diuretische Mittel mit analgetischen und entzündungshemmenden Fähigkeiten. Tabletten werden unter die Zunge gelegt, bis sie vollständig gelöst sind.

Rovatinex. Trägt zur Zerstörung und Entfernung von Steinen bei. In Form von Kapseln.

Solidago compositum S. Lindert Entzündungen und Schmerzen, wirkt harntreibend, krampflösend, blutdrucksenkend, antimikrobiell, beruhigend und antikonvulsiv. In Form von Injektionen verwendet.

Trinefron. Es hat eine ausgeprägte entzündungshemmende Wirkung und beseitigt auch den Spasmus der glatten Muskelschicht der Harnwege. Es hat eine Pflanzenzusammensetzung. Lösung für die orale Verabreichung.

Uro Veda. Erkrankungen des Harnsystems, bestehend aus Kräutern. In Form von Tabletten.

Uro-Kontrolle. Lindert Entzündungen, wirkt antibakteriell, harntreibend, antioxidativ, fördert die Immunität. Pillen

Urolesisch. Antispasmodisch, entzündungshemmend, antiseptisch, säuert den Urin an, erhöht die Ausscheidung von Harnstoff und Chloriden. Lösung für die orale Verabreichung.

Uronefron. Kombiniertes Medikament mit harntreibenden, antimikrobiellen, krampflösenden und entzündungshemmenden Wirkungen. Völlig und vollständig Gemüse. Sirup zur oralen Verabreichung.

Urokholum. Komplexes Arzneimittel, das die aktiven Komponenten pflanzlichen Ursprungs enthält. Auch in Sirup erhältlich.

Flavia Gegen den häufigen Drang, Schmerz und Entzündungen. Kapseln

Die Liste der Analoga wird von diesen Medikamenten nicht gezählt. Die Preisspanne ist ziemlich groß, von einhundert Rubeln bis anderthalb Tausend.

Was kann Cyston ersetzen?

Cyston oder Cannephron, was ist besser? Beides sind pflanzliche Präparate, nur Extrakte und Extrakte wertvoller Pflanzenpräparate aus aller Welt werden in ihre Kompositionen aufgenommen.

Der erste wird ausschließlich in Indien, seinem Konkurrenten - in Deutschland gemacht. Dies ist vielleicht der einzige erkennbare Unterschied. Für die Zwecke der Verwendung gibt es mehr und mehr Berührungspunkte. Beide werden nur mit anderen Drogen kombiniert. Wirkt gut gegen Entzündungen im Harnsystem, trägt zur Zerstörung von Nierensteinen bei, verhindert deren Bildung in der Zukunft.

Der Warzenhof ihrer Handlungen ist ungefähr derselbe, so dass sie oft für die gleichen Symptome verschrieben werden.

Aber trotz der ähnlichen Wirkung von beiden gibt es Unterschiede zwischen Canephron und Cyston. Der zweite enthält eine viel größere Liste von Komponenten, was bedeutet, dass, wenn es von einer Person genommen wird, eine größere Chance auf eine allergische Wirkung besteht. Mit Kanefronom in dieser Hinsicht ist einfacher. Für die ganze Zeit gab es keine allergische Reaktion.

Aber Cystone hat eine große antibakterielle Wirkung, und in Momenten schwerer Entzündung ist es besser, gegen pathogene Bakterien zu kämpfen. Im Gegenzug hat Canephron die Fähigkeit, die Proteinausscheidung während der Schwangerschaft zu reduzieren, was in diesem Zustand sehr wichtig ist.

Tsiston oder Urolesan was ist besser? Urolesan, sowie Cyston, ist absolut Gemüse. Aber im Gegensatz zu seinem Bruder absorbierte er nicht nur Extrakte und Extrakte von Wurzeln, Stengeln, Blättern, Blüten und Samen, sondern fügte seiner Komposition auch ätherische Öle hinzu. Im Großen und Ganzen arbeiten beide in die gleiche Richtung und siegreich kämpfen Urolithiasis, den entzündlichen Prozess zu entfernen.

Cystone wird ausschließlich in Tablettenform hergestellt, während der zweite mit einer Vielfalt von Kapseln, Sirup und Tropfen glänzt. Dies vereinfacht die Behandlung erheblich und hilft dabei, den bequemsten Weg zu wählen.

Der vielleicht wichtigste Unterschied zwischen Tsiston und Urolesan ist, dass der erstere länger wirkt, manchmal dauert es ein halbes Jahr, bis er sich vollständig erholt hat, während sein Konkurrent in nur wenigen Wochen alle Anzeichen von Zystitis loswerden kann.

Aber wenn Cystone praktisch ohne Nebenwirkungen wirkt, kann sein Analogon Übelkeit, Durchfall und Sodbrennen hervorrufen. Darüber hinaus ist es absolut für schwangere und stillende Frauen und Kinder unter 18 Jahren kontraindiziert.

Der Unterschied zwischen Cystone und Furosemid besteht darin, dass der zweite eine absolut chemische Zusammensetzung hat. Vor allem wirkt es als Diuretikum, indem es Schwellungen von allen Organen aktiv entfernt und überschüssige Feuchtigkeit aus dem Körper entfernt. keine Wirkung auf Steine. Es hat eine große Liste von Kontraindikationen, einschließlich Stillen.

Im Gegensatz zu Cyston hat es eine große Anzahl von Nebenwirkungen, einschließlich einer negativen Wirkung auf das Herz-Kreislauf-System, ZNS, Magen-Darm-Trakt usw. Es ist auch nicht einfach, mit einigen Drogen zu arbeiten, ihre Eigenschaften zu schwächen oder eine Nebenreaktion auszulösen.

Wenn Cyston für eine ziemlich lange Zeit eingenommen werden kann, dann müssen Sie mit Furosemid vorsichtiger sein und genau eine Portion und die Intervalle zwischen ihnen dosieren.

Rovatineks oder Tsiston was ist besser? Rovatinex wird in Deutschland von einem irischen Pharmaunternehmen hergestellt. Genau wie Cyston eine Pflanze ist. Aber im Gegensatz zu seinem indischen Gegenstück ist es ziemlich teuer, fast 1600 Rubel pro Packung.

Durch seine therapeutischen Eigenschaften ist Cystone völlig ähnlich. Auch aktiv an der Auflösung von Steinen und deren Entfernung.

Rovatinex hat genau wie sein Konkurrent eine kleine Liste von Kontraindikationen. Neben Kindern unter 6 Jahren ist es für schwangere Frauen im ersten Trimester, stillende Frauen und akute Schmerzen kontraindiziert.

In der Regel dauert der Verlauf der Behandlung mit einem irischen Medikament für ein oder zwei Monate. Es ist viel schneller als Cystone.

Wegen seiner Kosten ist es nicht so üblich, bevorzugt wird der vertrautere und budgetärere Cyston.

Cyston oder Verschüttetes was ist besser? Beide Medikamente sind Kräuter, geben eine ähnliche therapeutische Wirkung und werden in identischen Situationen verwendet. Die Verschüttung ist in zwei Dosierungen erhältlich - 225 und 550 mg. Es gibt Kontraindikationen, aber sie sind wenige. Selbst ihre Preispolitik ist in etwa gleich.

Von allem ist klar, dass alle Drogen genug Vorteile haben. Und das einzige Kriterium, auf das sich Ärzte bei der Auswahl des einen oder anderen verlassen - die Individualität des Patienten.

Spezielle Anweisungen

Cystone kann während der Schwangerschaft verwendet werden, da es nur pflanzliche Inhaltsstoffe enthält, von denen weder Mutter noch Kind Schaden nehmen.

Die Hauptaufgabe der Wirkstoffe des Arzneimittels ist die Ausscheidung von Konkrementen aus dem Körper. Alkohol macht diese Arbeit schwierig, da es dem Körper eine zusätzliche Last gibt, die die Nieren dazu zwingt, schneller zu arbeiten. Infolgedessen kann Dehydratation und Verdickung des Blutes auftreten. Als Folge - die Zerstörung der Nieren.

Bewertungen

Oksana: Ich habe Pyelonephritis aus meiner Jugend. Alles begann damit, dass ich auf dem "Fasten" mit einem fürchterlichen Unterleibsschmerz ins Krankenhaus eilte. Als ich entlassen wurde, warnte mich der Arzt, dass ich jetzt sorgfältig aufpassen müsste, dass ich mich nicht abkühle, weil Pyelonephritis so eine Wunde ist, die einfach wieder raus kriecht. Und genau wie das Wasser aussah. Vor ungefähr anderthalb Jahren verschrieb der Therapeut Cyston für mich. Ich trank seinen Kurs, trank lange, wahrscheinlich etwa fünf Monate. Jetzt trinke ich es zur Prophylaxe und habe Pyelonephritis fast vergessen.

Sergey Vladimirovich: Einmal stellte sich heraus, dass ich Nierensteine ​​habe. Der Arzt angeboten zu operieren, erklärte, dass mehrere Steine ​​ziemlich groß sind, ist es möglich, solche Medikamente aufzulösen, aber es wird lange dauern und schwierig zu behandeln sein. Wir haben uns entschieden, auf eine Operation zu verzichten, mein Herz ist schwach und Anästhesie ist ein riskantes Ereignis für mich. Sie haben mir eine Menge Dinge geschrieben. Aber ich habe die meisten Drogen nicht länger als einen Monat getrunken, aber Cyston hat sie sehr lange genommen. Als Folge kamen die kleinen Steine ​​alle aus mir heraus, die großen Steine ​​verringerten sich mehrmals.

Sasha: Prostatitis ist an mich gebunden, kein Moment der Ruhe. Was zu sagen, unangenehme Schmerzen. Der Arzt hat eine Liste für die Apotheke ausgestellt. Tsiston war auch dort. Zuerst wollte ich es nicht einmal kaufen, als ich herausfand, dass es nur auf Kräutern war. Aber sie erklärten mir, dass die meisten urologischen Krankheiten nur mit natürlichen Präparaten behandelt werden. Nach einem Monat der Behandlung bemerkte der Arzt einen positiven Trend. Jetzt werde ich nicht so skeptisch gegenüber Kräuterpillen sein.

Cyston - Anweisung und Preis

  • ATX-Code: G04BX
  • Formular freigeben:

Einführung in die Gebrauchsanweisung

1. Pharmakologische Wirkung

Cyston ist eine halbsynthetische Droge. Es wird bei der Behandlung von entzündlichen Erkrankungen der Nieren und Harnwege eingesetzt, wirkt harntreibend und entzündungshemmend aufgrund der Ausdehnung der Blutgefäße der Beckenorgane. Gleichzeitig wirkt das Medikament schädigend auf die Nieren- und Blasensteine. Cyston hat in seiner Zusammensetzung Produkte pflanzlichen und mineralischen Ursprungs, die zusätzlich zu der allgemeinen therapeutischen Wirkung spezifische durchführen: Didimocarpus-Stiel (Didomocarpus pedicellata): Es enthält Substanzen mit einer ausgeprägten diuretischen Wirkung; Kamelomenka-Schilf (Saxifraga lingulata): Es wirkt antimikrobiell, lindert Reizungen der Schleimhäute der Harnorgane, erhöht die tägliche Urinproduktion und zerstört Nierensteine ​​und Blasen; Kardiovaskulärer Krapp (Rubia cordifolia): Erhöht die tägliche Urinausscheidung, zerstört Steine ​​oxalischen Ursprungs; Zystenausschlag (Cyperus scariosus): Hat eine antibakterielle Wirkung; Salzblume rau (Achyranthes aspera): Beseitigt Krämpfe, erhöht die tägliche Urinproduktion; Onosma bracteatum: Hat eine antimikrobielle Wirkung, reduziert die Entzündung der Schleimhäute des Harnsystems, wirkt harntreibend. Reduziert die Schwellung der Schleimhaut der Harnwege und erleichtert so den Prozess des Urinierens; Ash Vernonia (Vernonia cinerea): Reduziert Spasmen der Blase und beseitigt Probleme im Zusammenhang mit dem Wasserlassen und Urinieren; Silikonkalk: Stabilisiert das Wasserlassen und Urinieren, löst Nierensteine ​​und Blase auf.

2. Hinweise zur Verwendung

  • Speichelsteine ​​Krankheit;
  • Urolithiasis;
  • Gicht;
  • Enuresis bei Frauen;
  • Infektionskrankheiten des Urogenitalsystems (im Rahmen einer umfassenden Behandlung);
  • Verhinderung der Steinbildung in den Harnwegen und Organen des Urogenitalsystems in der postoperativen Phase.

3. Dosierung

In der Behandlung von Urolithiasis mit der Bildung von Phosphat und Oxalatsteinen ist die Dosierung von Cyston in den ersten 3-4 Monaten der Behandlung wie folgt:

  • Patienten von 2 bis 6 Jahren - eine halbe Tablette;
  • Patienten von 6 bis 14 Jahren - 1 Tablette;
  • Patienten über 14 Jahre alt und Erwachsene - 2 Tabletten.
In allen Fällen wird Cystone dreimal täglich nach einer Mahlzeit eingenommen. Dann wird das Medikament weiterhin zweimal täglich eingenommen, bis die Steine ​​in der folgenden Dosierung vollständig aus dem Körper entfernt sind:
  • Patienten von 2 bis 6 Jahren - eine Viertelpille;
  • Patienten von 6 bis 14 Jahren - halbe Pillen;
  • Patienten über 14 Jahre alt und Erwachsene - 1 Tablette.
Bei der Behandlung von Infektionskrankheiten der Harnwege wird Cystone dreimal täglich in folgender Dosierung eingenommen:
  • Patienten von 2 bis 6 Jahren - eine halbe Tablette;
  • Patienten von 6 bis 14 Jahren - 1 Tablette;
  • Patienten über 14 Jahre alt und Erwachsene - 2 Tabletten.
Die Behandlungsdauer beträgt eineinhalb Monate. Im Wiederholungsfall wird die Dosierung von Cystone wie folgt verschrieben:
  • Patienten von 2 bis 6 Jahren - eine viertel Tablette;
  • Patienten von 6 bis 14 Jahren - halbe Pillen;
  • Patienten über 14 Jahre alt und Erwachsene - 1 Tablette.
In allen Fällen wird das Medikament dreimal täglich für 6-12 Wochen eingenommen. Bei der Behandlung akuter Nierenkolik wird Cystone dreimal täglich eingenommen, bis die Symptome bei der folgenden Dosierung verschwinden:
  • Patienten von 2 bis 6 Jahren - eine halbe Tablette;
  • Patienten von 6 bis 14 Jahren - 1 Tablette;
  • Patienten über 14 Jahre alt und Erwachsene - 2 Tabletten.
Zur Verhinderung der Bildung von Steinen in den Nieren und der Blase wird Cystone dreimal täglich für 4-5 Monate in der folgenden Dosierung eingenommen:
  • Patienten von 2 bis 6 Jahren - eine viertel Tablette;
  • Patienten von 6 bis 14 Jahren - halbe Pillen;
  • Patienten über 14 Jahre alt und Erwachsene - 1 Tablette.
Patienten mit Verstopfung der Harnwege, Cystone als Mittel zur Urolithiasis ist nicht angezeigt. Bei Auftreten von starken Schmerzen während des Behandlungszeitraums sollte die Anwendung des Arzneimittels abgebrochen werden. Bei der Ernennung von Cystone sollte berücksichtigt werden, dass sich seine therapeutische Wirkung allmählich entwickelt.

4. Nebenwirkungen

In seltenen Fällen ist das Auftreten verschiedener allergischer Reaktionen mit einer individuellen Unverträglichkeit von Cystone verbunden.

5. Kontraindikationen

  • Akute Obstruktion der Harnwege;
  • Individuelle Unverträglichkeit gegenüber Cystone und seinen Komponenten;
  • Überempfindlichkeit gegen das Medikament und seine Komponenten.

6. Während der Schwangerschaft und Stillzeit

Cystone ist für stillende Mütter und schwangere Frauen zugelassen.

7. Wechselwirkung mit anderen Drogen

Bis heute wurden keine Nebenwirkungen bei der Anwendung mit anderen Arzneimitteln festgestellt.

8. Überdosierung

Die Auswirkungen der Überdosierung Cystone nicht beschrieben.

9. Formular freigeben

Tabletten - 100 Stück

10. Lagerbedingungen

Cystone muss an einem trockenen Ort bei einer Temperatur von 10-30 Grad und ohne Zugang zu Licht gelagert werden.

11. Zusammensetzung

1 Tablette:

  • Extrakt der Blume des Stiels zwei Stengel - 65 mg;
  • Extrakt von Halmen von saxaweed Reed - 49 mg;
  • Extrakt der Stängel des Krappherzens - 16 mg;
  • Rhizome extrahieren syty filmy - 16 mg;
  • Extrakt von Samen von rauher Erdbeere - 16 mg;
  • Extrakt des oberirdischen Teils des Onosma prismiforme - 16 mg;
  • Extrakt der ganzen Pflanze Vernonia Ashy - 16 mg;
  • Mumie-Pulver gereinigt - 13 mg;
  • Silikatkalkpulver - 16 mg;
  • Hilfsstoffe: Magnesiumstearat, mikrokristalline Cellulose, Natriumcarboxymethylcellulose, Crospovidon, kolloidales Siliciumdioxid (Aerosil).

12. Urlaubsbedingungen von Apotheken

Was ist besser: Tsiston oder Kanefron

Bei der Behandlung von Zystitis als Teil einer komplexen Therapie verschreiben Ärzte häufig Medikamente, die auf natürlichen Inhaltsstoffen wie Cystone und Canferon basieren. Anweisungen für die Verwendung von Cyston impliziert eine Behandlung als Teil einer komplexen Therapie nicht nur von Blasenentzündung, sondern auch von Harnsteinleiden, Kristallurie und anderen Infektionen des Harnsystems.

Canferon wird für Zystitis, Pyelonephritis, Glomerulonephritis, interstitielle Nephritis und auch als Mittel zur Verhinderung der Bildung von Harnsteinen vorgeschrieben.

Drogen unterscheiden sich in ihrer Zusammensetzung. In Cyston ist es reicher, es enthält eine große Menge an Trockenextrakten von Heilpflanzen, sowie Pulver aus gereinigter Mumie und Kalksilikat. Die Zusammensetzung von Canephron besteht aus nur drei Wirkstoffen in Form von Heilpflanzen.

Es ist schwierig zu sagen, welches Medikament besser ist, weil beide Medikamente eine gute Wirksamkeit haben. Gleichzeitig hat Cyston eine stärkere antimikrobielle Wirkung und eignet sich besser für die Behandlung chronischer Erkrankungen, verursacht aber aufgrund seiner reichhaltigen Zusammensetzung häufiger allergische Reaktionen. Daher ist Canferon eher für Personen geeignet, die zu allergischen Reaktionen neigen.

Vergessen Sie nicht die individuellen Eigenschaften. So ist man eher für ein Werkzeug und ein anderes für ein anderes geeignet. Daher wird das Medikament in jedem Fall wirksam sein, wird der Arzt sagen.

Cyston bei Blasenentzündung

Die therapeutische Wirkung von Cyston wird durch eine reichhaltige Kräuterzusammensetzung erreicht. Zystitis bei Zystitis wird als Teil einer komplexen Therapie verschrieben und wird normalerweise nach einer Behandlung mit Antibiotika und Nitrofuranen angewendet. Dieser Ansatz ist wegen seiner diuretischen Wirkung notwendig. Wenn Sie die Medikamente gleichzeitig nehmen, wird Cyston schnell Medikamente aus dem Körper entfernen und die Wirksamkeit der Behandlung wird abnehmen.

Bei Cystitis hat Cyston folgende Auswirkungen:

  • Durch die Zunahme des Harnvolumens werden Eiter, Schleim und Infektionen schneller ausgeschieden;
  • Mit seiner Wirksamkeit beeinträchtigt Cyston nicht die Mikroflora des Magens oder Darms;
  • Das Medikament lindert Entzündungen der Blase;
  • Aufgrund der krampflösenden Wirkung wird der Spasmus der glatten Muskulatur der Blase gelindert und der Schmerz wird geringer.

Die Dosierung wird vom Arzt bestimmt. Der Behandlungsverlauf dauert 7 Tage und kann fortgesetzt werden, bis die Symptome der Blasenentzündung beseitigt sind oder die Tests normalisiert sind. Daher wird der Patient während der Behandlung vom Arzt überwacht und führt regelmäßig alle erforderlichen Tests durch.

Zystische Nierensteine

Die Anweisungen an Cystone zeigten, dass es für Urolithiasis verwendet wird. Aufgrund seiner natürlichen Zusammensetzung hat das Mittel ein Minimum an Kontraindikationen und Nebenwirkungen, trotzdem bedarf seine Aufnahme noch des ärztlichen Ratschlags.

Cystone ist in Sand- und Nierensteinen wirksam und entfernt Oxalat, Phosphatsalze und Harnsäure zusammen mit Urin aus dem Körper. Die Droge hat eine destruktive Wirkung auf die Substanz, die Sand in Steine ​​hält. Dadurch werden die Steine ​​in kleinere oder teilweise gelöste gebrochen.

Darüber hinaus erhöht Cystone die Konzentration im Urin von Elementen (Natrium, Magnesium, Kalium), mit denen Sie das Wachstum von Steinen zu großen Größen vermeiden können. Sowie das Medikament verhindert die Ansammlung von Kristallen um den Kern des Steins. Es ist bewiesen, dass der regelmäßige Gebrauch von Cystone nicht nur Steine ​​entfernt und auflöst, sondern auch die Konzentration von Substanzen reduziert, die zu ihrer Bildung führen.

Die genaue Dosierung und Behandlung von Nierensteinen von einem Arzt verschrieben.

Kompatibilität von Cystone mit Alkohol

Cystone kann nicht mit alkoholischen Getränken kombiniert werden, da es zu einer Reihe von negativen Problemen führen kann:

  • Kopfschmerzen und Schwellungen erscheinen;
  • Erhöht die Belastung der Nieren erheblich;
  • Reduzierte Wirksamkeit der Behandlung mit Cystone;
  • Erhöht deutlich das Risiko von allergischen Reaktionen auf das Medikament, und andere Nebenwirkungen können ebenfalls auftreten.

Bei längerem Alkoholmissbrauch wird die Urinmenge reduziert, was zu einer Verschlechterung der Symptome des Harnsystems führt. Urin kann trübe werden und Protein erscheint darin.

Es ist nicht bekannt, wie sich der Körper in jedem einzelnen Fall verhalten wird. Daher ist es besser, während der Behandlung mit Cystone alkoholische Getränke abzulehnen.

Wie nehme ich Cystone: vor den Mahlzeiten oder danach

Damit das Medikament wirkt, muss es nach allen empfohlenen Regeln eingenommen werden.

Es wird empfohlen, Cystone nach den Mahlzeiten einzunehmen. Ebenso sollte die Einnahme des Medikaments vor dem Hintergrund einer großen Flüssigkeitsaufnahme von etwa 2-2,5 Litern pro Tag erfolgen. Die zeitweise Erhöhung der Flüssigkeitsmenge erhöht die Wirksamkeit des Medikaments und hilft, schnell mit der Krankheit fertig zu werden.

- Fehler gefunden? Wählen Sie es aus und drücken Sie Strg + Eingabe

Weitere Artikel Über Nieren